Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kittyhawk

unregistriert

1

Dienstag, 31. Januar 2006, 13:46

Büste Franziskanermönch

Hallo,

Da hab ich doch schon vor Wochen Zeit gefunden, mal was anzufangen. Nun möchte ich dann auch die ersten Bilder Zeigen.
Es handelt sich dabei um eine Büste eines Franziskanermönches. Diese Büste zeigt Sean Connery im Film : Der Name der Rose.
Der Bausatz ist von El Viejo Dragon.

So aber nun die Bilder :
Die Teile sind Entgratet und Grundiert.



Das Gesicht hat schon die Hautgrundfarbe erhalten. Ich habe hier Tamiya Hautfarben benutzt.



Das waren meine ersten Schritte.

Gruß
Katja

2

Dienstag, 31. Januar 2006, 13:51

Hallo Katja,

na denn mal flott weitermachen hier. Liegt das am Licht, das das Gesicht so gelblich wirkt?

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

Kittyhawk

unregistriert

3

Dienstag, 31. Januar 2006, 14:09

neue Bilder

Hallo Christian,

Ja das Licht macht das ein wenig sehr gelb. Eigentlich find ist das nicht so.
Und was das flott weitermachen Betrifft...

Hier Bilder von der weiteren Gestaltung mit Ölfarben.





So das war es.
Nun soll es erst ein Wenig trocknen, bevor ich dem Gesicht den letzten Schliff gebe.

Gruß
Katja

4

Dienstag, 31. Januar 2006, 15:31

:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:


vor solch einer Arbeit !

Also das gesicht sieht schon mal echt gut aus :ok:

Gruß :wink:

Sebastian

5

Dienstag, 31. Januar 2006, 17:39

Hallo,
sieht schon schön aus. Versuche am besten noch etwas mehr Lichter und dunkle Schatten mit einem dunklen rötlichen Braun zu malen.

ZUm Licht: Hat deine Kamera einen manuellen Weißabgleich?
Meistens wird es besser, wenn man den benutzt.

Weiter so
Frank

Beiträge: 4 499

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Januar 2006, 18:03

Hallo Katja,

anlässlich deiner ersten Büste die Du bemalst schenke ich Dir jetzt mein 1000ste !!!Posting :tanz:

Also das Gesicht gefällt mir schon sehr gut. Du solltest die Ölfarben etwas mehr naß in naß ineinander Schattieren.Den Übergang vom Bart zum Gesicht etwas mit gebrannten Sienna unad etwas Goldocker angleichen,also eine dünne linie an die Kante des bartes setzen und zum Gesicht hin in die Fleichfarbe(also Grundfarbe) einmalen.dann den bart anschattieren.
Naja besser kann ich es nicht erklären, ich zeige lieber als das ich die Hilfen per text gebe,sorry.

Andy

7

Dienstag, 31. Januar 2006, 18:34

Hallo Katja,für mich ist Figurenmalen eine hohe kunst und was du da zeigst ist echt Spitze.Beim Seitenaufbau kam als erstes das kleinere von de zwei Bildern aus deinem 2.Posting und ich dachte sofort Wow,der Name der Rose :respekt: einfach toll gelungen.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

8

Dienstag, 31. Januar 2006, 21:17

Hallo Katja

Klasse,ich könnt sowas nicht

Kenne den film gut,und das gesicht ist klasse getroffen

Vielleicht kannst du den mal bei Sonnenlicht knipsen,wegen der farben!

Bin gespannt wie der fertig aussieht

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

Kittyhawk

unregistriert

9

Donnerstag, 9. März 2006, 11:42

So so,

Ewig ists her...
Aber nun doch endlich neue Fotos...

Das Gesicht ist eigentlich fertig







und auch die Teile der Kutte sind nun schonmal farblich gundiert





Ich hoffe es gefällt euch.

Gruß
Katja

10

Donnerstag, 9. März 2006, 16:02

Hallo Katja,

T O P :ok:

Der "Onkel" gefällt mir sehr gut.

:schrei: Weitermachen :D


Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

11

Donnerstag, 9. März 2006, 17:43

Hi Katja,

der schaut ja schon richtig toll aus :) :ok:

Gruss Andy

Beiträge: 4 499

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. März 2006, 00:03

Hallo Katja,

tolles gesicht hast du da gezaubert!!!!!!!! Ich glaube das ich dir nichts mehr zeigen muß,du kannst doch schon alles :ok: :ok:
In die Augen,also dort wo die Pupille sitzt würde ich noch einen kleinen Tropfen Hochglanzlack aufbringen um das feuchte Auge zu simulieren und etwas mehr Leben in die Augen zu bekommen.

Andy

13

Freitag, 10. März 2006, 18:25

Hallo Katja

Bin hin und weg,tolle Arbeit!!

Den Graumelierten Bart hast Du super hingekriegt.

Ich würd mir den hinstellen!!

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

Kittyhawk

unregistriert

14

Montag, 13. März 2006, 23:17

Hallo,

So nun ein weiteres kleines Update.
Die Büste ist nun zusammengesetzt. Alles ist ordentlich verklebt, verspachtelt und verschliffen. Die Stuktur der Kutte ist mit Spachtelmasse wieder aufgetragen worden.



Als nächstes folgt dann die Farbliche Endgestaltung. Dann werde ich auch anfatmans Tipp mit dem Klarlack im Auge ausprobieren. Danke dir für den tollen Tipp, kann ich mir gut vorstellen, das das richtig gut wirkt.

Also auf zum Endspurt
Gruß
Katja

15

Montag, 13. März 2006, 23:52

:cracy: :cracy: :cracy:

Was soll ich sagen?? verkaufst du mir den?

einfach KLASSE :ok:

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

Kittyhawk

unregistriert

16

Montag, 13. März 2006, 23:59

Hallo Uwe,

Danke für dein Tolles Kompliment.
Freut mich, das er dir so gut gefällt.

Gruß
katja

Kittyhawk

unregistriert

17

Donnerstag, 16. März 2006, 13:03

So Leute,

Nun ist auch die Kutte fertig gestaltet. Schattiert, Lichter gesetzt. Hier und da noch ein wenig gepinselt. Jetzt fehlt nur noch der Klarlack zum versiegeln.





Vorher wollte ich euch aber Gelegenheit zu letzten Tipps geben. Also immer los...
Das mit dem Glanzklarlack im Auge kommt dann auch endlich.

Gruß
Katja

18

Donnerstag, 16. März 2006, 18:12

Bin schwer Begeistert!!

Ich kenne ja den Film,Sean connery war in der Rolle super.

Jetzt steht der hier als Büste!! :ok:

Du hast den super hingekriegt

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

Beiträge: 4 499

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. März 2006, 23:40

Hallo Katja,

sieht ja schon gut aus,agbesehen von dem starken Glanz.Ich würde jetzt wenn der Rest trocken ist mit einem "Warmgrau1" (ist eine spezielle
Künstlerölfarbe der Fa Schmincke.Damit nochmals alle erhabenen Stellen sehr fein Trocken gemalt.

Beim Klarlack benutze ich Marabu Mattlack und den sprühe ich in 2 dünnen Schichten über die Figur.Die untere Grundfarbe muß allerdings komplett trocken sein sonst gibts Risse.

Andy

20

Samstag, 18. März 2006, 19:23

Hallo Katja,


Tipps kann ich dir keine geben, wollte nur noch mal meine Anerkennung ausdruck verleihen. :ok:

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

Die Leitplanke

unregistriert

21

Samstag, 18. März 2006, 19:40

Hallo Katja,

Man..... äh Frau :cracy: :lol: sieht der klasse aus :ok: Sehr schön hinbekommen. Auch erkennt man sehr schön den Schauspieler Sean Connery wieder :ok: Macht richtig freude sich diese Büste anzusehen und deren entstehung zu verfolgen.

Grüße :wink:

Guido

22

Samstag, 18. März 2006, 20:03

Hallo Katja :wink:

Sehr gute und saubere Arbeit, :respekt:

Klasse arbeit :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
MFG Anja

Was du Heute kannst besorgen das verschiebe nie auf Morgen.


23

Freitag, 24. März 2006, 21:16

Hallo Katja! :wink:

Ich bin schwer begeistert, den hast Du ja super hinbekommen. :ok:
Ich kenne auch den Film und würde sagen, Du hast Sean Connery wahnsinnig gut getroffen, mir würde nichts mehr einfallen, was man ändern müßte.

Grüße
Anne
:wink:
Fordere viel von Dir selbst und erwarte wenig von anderen.
So wird Dir viel Ärger erspart bleiben!

Medizinmann

unregistriert

24

Samstag, 25. März 2006, 14:16

Was soll man da groß sagen, absolut gelungen, die Effekte sind wahrnehmbar, aber nicht aufdringlich, so wie es sein soll. Wenn dann noch durch den abschließenden Klarlacküberzug das Glänzen elimniert ist, das ist dann noch das i-tüpfelchen, ich bin jedenfalls echt beeindruckt.

Beiträge: 1 161

Realname: Manfred F.

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

25

Samstag, 25. März 2006, 15:20

Hallo Katja

auch wenn Figuren nicht mein Bereich sind:

Ich bin Beeindruckt!!!! :ok: :ok: :ok:

:respekt: :dafür:

Gruß
Manfred
;) ;) Ich bitte Rechts-chreibfehler zu entschuldigen. Ich bin Linkshänder ;) ;)


Barmagi

unregistriert

26

Samstag, 25. März 2006, 15:28

Hallo,

Ich finde ebenfalls das du den absolut Erstklassig hinbekommen hast.
Wenn ich gesehen habe wie oft du am Bart oder im Gesicht mit feinsten
Pinselstrichen die Gesichtszüge gemalt hast, ehrlich beeindruckend.

:ok: :ok: :ok:

Gruß

Barmagi

27

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:01

klasse!!!

sieht richtig lebendig aus

:respekt: :respekt: :respekt:

28

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:47

Ignistaurus, tut das not, dass du uralte Threads wieder nach oben holst? Und zwar nicht nur ein oder zwei, sondern fast ein ganzes Subforum?

29

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:54

Hallo Andreas,
was spricht dagegen wenn man was zu älteren Beiträgen schreibt.Bilder werden doch eingestellt damit andere sie sich ansehen und auch gerne komentieren.Andernfalls könnte man ja auch gleich alle alten Beiträge löschen.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

30

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:28

Naja, alle Foren, in denen ich bis jetzt unterwegs bin, hatten so eine "ist ein Thread mal 3 Jahre alt, lass ihn in Ruhe liegen"-Mentalität. Wenn das hier anders ist, entschuldige ich mich natürlich dafür.

Werbung