Sie sind nicht angemeldet.

Präsentieren Zeigt mal eure Lager!!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

271

Sonntag, 22. November 2009, 22:00

Ist von mir ja auch nicht böse gemeint :ok:
Bin ich glücklich daß ich alles 20 Jahre zurück gekauft habe an damaligen Preisen!
Wenn ich hier im Forum rumschaue, der Man Formel6 muß sowas der meist begehrte LKW Bausatz sein.
Hier stehen auch noch ein Paar plus ein Paar Schrottautos, aber verkaufen??? Nein nein nein. Dank.
Ich bin kein Wucherverkäufer in der Bucht!!!!!

272

Samstag, 28. November 2009, 21:59

Hallo,

der hier ist heute dazugekommen:



Das wird eine Auftragsarbeit ... :pfeif: [SIZE=7]Mehr sag' ich noch nicht ![/SIZE]

Grüße, Til :wink:

273

Sonntag, 29. November 2009, 12:27

Hallo,

hier mal mein aktualisiertes Lager.
Nach einer ausdünnung sind einige 1:24er verschwunden,dafür kamen neue 1:12er dazu.



Wenn mein aktueller Lotus 78 fertig ist dann werde ich den Zakspeed Escort beginnen.Da habe ich aber bammel vor den alten Decals.

Gruss
Christian


Resin Kits und Kleinteile zu Verkaufen!

www.mezzo-mix-models.jimdo.com

Beiträge: 1 563

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

274

Sonntag, 29. November 2009, 12:35

hallo Christian,

na dann mal viel Spaß mit den Zakspeed Escort,hab ihn ja gerade als Rallye Version gebaut,da wirst du Nerven brauchen.

Gruß Rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

275

Dienstag, 1. Dezember 2009, 19:25

Kein Lager, nur ein paar Zugänge.

Ein paar Kleinigkeiten bekommen:

Ätzteile für 1/144 Propellerkisten, Gurte und Sitze:


Ein paar Detailsätze für 1/144er Sweet Bausätze von Griffon-Model:


Und so sehen die aus, Kanister waren als Bonus dabei:


Nette Sache, in dem Zusammenhang eine dicke Empfehlung für den tschechischen Shop Modelimex. www.modelimex.cz. Trotz Erstbestellung abgeschickt, bevor Bezahlung da war, superschnell und sehr freundlich.

Dann aufgrund eines aktuellen Angebots 2 x den hier:




Und zwei der neuen, sehr schönen 2-Pfünder von Vulcan Models und einen Dragon Panzer 1A, Smart Kit.



Einmal nen Pz 35(t) von CMK, macht einen ganz passablen Eindruck auf den ersten Blick:



Und zu guter letzt ein Zvezda SdKfz 251/10. Ist dasselbe wie das Revell 251/3 B. Erster Eindruck ziemlich gut, bis auf ein paar Sinkstellen an den Kettenpolstern. Für Wachsspachtel aber kein Ding.



Sind dann jetzt insgesamt 1119.
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

276

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 08:37

Hallo Schnurx,

bei welchem Händler hast du die Brengun- und Griffonteile bestellt?

Schön dass dur auch 1/144 baust :tanz:

Ciao
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

277

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 09:36

@Stryker: Das war bei www.modelimex.cz . Prima Shop, kann ich sehr empfehlen! Sehr schnell und freundlich !

Auf der Seite am Besten auf englisch umschalten und z.B. nach Sweet oder Platz suchen. Bausätze von beiden haben sie leider nicht :(
Ja, 1/144 hat schon was....bisher hab ich nur eine mißglückte Mig 1.44 und einen Tiger 1 (aus der eingestellten Panzer Corps Reihe) fertiggekriegt, aber demnächst kommt endlich eine Sweet Zero dran....
Die Dinger sind wirklich Spitze!
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

278

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 12:56

Wie hoch waren die Versandkosten?

Ich freue mich schon auf deinen Baubericht zur Zero.

Ciao
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

279

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 13:20

Die hielten sich in Grenzen, muß mal nachschauen, aber das waren glaube ich 7 Euro. Die sind eigentlich vor allem vom Gewicht abhängig. Bei der Bestellung und Auswahl, bis zur angezeigten Rechnung kriegt man aber IMMER den Höchstwert von 16€ Versandkosten angezeigt, ist ein Problem der Shop-Software, auf das der auch explizit hinweist.

Bei der Rechnung, die man zugeschickt bekommt und bezahlt, werden aber NUR die echten Versandkosten berechnet.

War wirklich verblüfft, das ich sogar schon eine sehr nette mail, mit dem Hinweis, das meine Ware abgeschickt wurde, bekam, noch bevor ich die Rechnung überhaupt per Paypal bezahlt hatte. Nach der kurzen Laufzeit (knapp 5 Tage inkl. WE) stimmts auch.

Yep, freue mich auch drauf mit anzufangen...muß aber erstmal Baustellen fertigmachen, bevor ich mich zu sehr verhedder.
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

280

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 19:46

Servus,

hab´ mal zwei aktuelle Bilder von meinem Lager.
Sind noch viel zu viele Freiräume! :) :lol:



Gruß Jonas

281

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 01:51

Hallo :wink:

Durch den bevorstehenden Umzug habe ich mein Lager auch umorganisieren müssen.

Die Bausätze sind bereits in der neuen Bleibe und zwar im Keller.
Dort ist zwar eine höhere Luftfeuchtigkeit ( 70 bis 75 % ), sie macht aber dem Kunststoff nichts aus. Und die Papeirteile wie Baupläne und Abziehbilder befinden sich in separaten Kisten, die nicht im Keller stehen.

Ich habe vorerst einmal die vorhandenen Regale genutzt, werde sie aber nach dem Einzug gegen andere austauschen.

So, nun die Bilder:















Um eventuellen Fragen vorzubeugen - Nein, ich trenne mich von keinem der Bausätze.

Gerd :wink:
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

282

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:14

Zitat

Original von glueman

Um eventuellen Fragen vorzubeugen - Nein, ich trenne mich von keinem der Bausätze.

Gerd :wink:


:will: :will: :will: :will:

:abhau:

Gruss Andy

283

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 12:34

Zitat

Original von glueman

Um eventuellen Fragen vorzubeugen - Nein, ich trenne mich von keinem der Bausätze.

Gerd :wink:


Dann kann man davon ausgehen, dass du ein Abkömmling von "Highlander" bist und demnach noch viel Zeit hast, deine Modelle alle zu bauen. Es sei denn, es kommt ein Schwert quer über deine Schulter gesegelt - Donnerwetter.

Ciao
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

284

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 13:07

Hallo Glueman!

Am besten finde ich den Bausatz mit 12000 Teilen auf dem 3. Bild :D . Wahrscheinlich Skill Levell 500.
Beeindruckende Sammlung :cracy:.

Viel Spass beim weiteren Bauen,Gruss aus München
Marco

285

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 13:58

Hallo Glueman,

:respekt: Aber sag mal, wie entscheidest Du Dich eigentlich, welches Modell Du als nächstes in Angriff nimmst? Würfelst Du mit einem 589-seitigem Würfel? Drehst Du Dich 5 mal im Kreis und zeigst dann mit dem Finger zufällig irgendwo hin?

Bei mir würde allein die Entscheidungsfindung ewig dauern ...

Viel Spaß beim Aussuchen,
Ulrich
Leben ist wie Sex. Wenn man es richtig gut will, muss man es selber tun.

Aktuell im Bau:
Mercedes Benz L 3000 von Italeri

Zuletzt gebaut:
Mercedes-Benz 190 SL Roadster von Revell

286

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 14:45

Gesamtliste...

Fotografieren ist mir zu aufwendig, dazu liegt alles zu durcheinander. Wird Zeit, das ich im Keller auch Platz schaffe und einen Teil auslagere.Bei Interesse kann ich das für bestimmte Bausätze natürlich gerne machen.

Wen's also interessiert, das hier ist meine Gesamtliste an derzeit bei mir liegenden oder gekauften, aber noch unterwegs befindlichen (hellgrüne Schrift) Bausätzen:

https://spreadsheets.google.com/ccc?key=…JUNEpuaGc&hl=en

Aktueller Stand: 1147
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

287

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 15:46

Hallo :wink:

Also ich fide das ganz schön heftig was da manche von euch in ihrem Lager haben.Ich frage mich teilwise ob man die ganzen Bausätze überhaupt in einem Leben schafft :lol: :lol: :lol:
Also ich kaufe eigentlich nur die Bausätze die ich in absehbarer zeit verbauen werde. Wer von euch weiß eigentlich noch so ungefähr was für einen wert sein Lager hat, oder bekommt ihr die ganzen Bausätze irgendwo sehr billig her? :nixweis: :nixweis:
alex

288

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 16:37

RE: Gesamtliste...

Zitat

Original von Schnurx
Fotografieren ist mir zu aufwendig, dazu liegt alles zu durcheinander. Wird Zeit, das ich im Keller auch Platz schaffe und einen Teil auslagere.Bei Interesse kann ich das für bestimmte Bausätze natürlich gerne machen.

Wen's also interessiert, das hier ist meine Gesamtliste an derzeit bei mir liegenden oder gekauften, aber noch unterwegs befindlichen (hellgrüne Schrift) Bausätzen:

https://spreadsheets.google.com/ccc?key=…JUNEpuaGc&hl=en

Aktueller Stand: 1147


Ich bin dazu geneigt, dich von einigen zu trennen - speziel 1/144. :!!

Ist da was machbar?

Ciao
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

289

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 16:42

Zitat

Original von xxxMrBurnsxxx
Hallo :wink:

Wer von euch weiß eigentlich noch so ungefähr was für einen wert sein Lager hat? :nixweis: :nixweis:
alex


Hallo Alex

Diese Fragre kann ich Dir beantworten :). Ich habe letztens Inventar gemacht in meinem Lager und bin auf einen Bestand von 152 Bausätzen und einem Wert von rund 7000€ gekommen ;). Da ist aber kein Zubehörteil und keine Farbe dabei ;).

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

290

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 17:57

Hallo Ralph
Findest du 7000 € nicht ein bisschn viel??
Ich will dich jetzt nicht kritisieren, wollte nur einfach mal darauf aufmersam machen wie viel Kapital da in den Lagern in Form von Bausätzen(wenn man das sich hier mal so durchschaut findet man ja teilweise 10x den gleichen Bausatz in einem Lager) gebunden ist.
Jetzt noch eine Frage:
Hast du dir die Bausätze eigentlich alle einzeln gekauft?
Alex :prost:

291

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 20:34

Hallo Alex

Ich denke, dass manch einer mehr "Kapital" an Bausätzen in seinem Fundus hat wie ich.
Ich habe die 7000€ nicht auf einmal ausgegeben, sondern verteilt auf mehrere Jahren. Somit finde ich dies auch nicht viel.
Schlussendlich muss jeder selbst entscheiden, wieviel er in sein Hobby investieren will und kann. Ich bin in der glücklichen Lage, mir ab und an einen Bausatz kaufen zu können ohne gleich jeden Cent umdrehen zu müssen. Hab mich aber mitlerweilen auch dazu entschlossen gewisse wieder zu verkaufen. Da ich diese vermutlich nie bauen werde.
Wenn man den eigentlichen Wert der Bausätze anschaut, sind wir über 10`000€ ;). Soviel am Rande.

Zu den Bausätzen selbst. Ich kaufe nur mehrere Bausätze, wenn es sich lohnt. Sprich wenn sich ein Glücksfall ergibt. Und dies für einen guten Preis. Ansonsten geht es auch einzeln. Du siehst, man kann die Frage nicht mit einem einfachen "ja" oder "nein" beantworten. Es ist immer eine Frage des Angebotes.

Ich hoffe, dass ich Dich jetzt nicht zugetextet habe :prost:.

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

292

Freitag, 11. Dezember 2009, 00:56

Hallo an alle angehenden Lagerverwalter :wink:,
natürlich verstehe ich euch jungen Modellbauer wenn ihr bin uns alten Verrückten :abhau: ins Lager rein schaut was da so alles rumliegt. Da ist es verständlich das ihr sagt was muß das alles für einen Wert haben, ich möchte es ehrlich gesagt nicht wissen was für ein VERMÖGEN in meinen Lager steckt (Seite 9 schaut selber, zumal auf den Bilder nur ein Teil zusehen ist)!! Ihr dürft nur eines nicht vergessen wird tragen die ganzen Modelle schon seit zig Jahren (bei mir sind es mindestens 25 Jahre) zusammen, also nicht wie hier als vermuttet wird das wir mit 20.000,- Euro bewaffnet irgendwelche Läden plündern. Wie sagt man so schön "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen", was ich damit sagen will wenn ihr dabei bleibt und euch von dem Virus anstecken läst dann kann es sein das euer Lager in ein paar Jahren genau so oder noch schlimmer ausschaut.
Wann werde ich das mal bauen, "KEINE AHNUNG" bin über GLÜCKLICH es einfach zu haben (denke mal so gehts jedem von uns bekloppten ääääähhhhh Modellbauern wollte ich sagen :abhau: ) und was mache ich mit dem ganzen Zeug wenn die Zeit gekommen ist????? Ganz einfach nehme es mit in die KISTE :abhau: !!!!
Gruß :verrückt: Bernhard

293

Freitag, 11. Dezember 2009, 07:24

Hallo Bernhard

Man könnte es nicht besser sagen :ok:

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

294

Freitag, 11. Dezember 2009, 09:13

@smokey-and-bandit: Naja, bei mir sammelt sichs seit etwa Juni 2007. Vermute, ich bin da die Ausnahme der Statistik.

Und ich will in einer selbstgebauten Kiste aus Gußastresten begraben werden.
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

295

Freitag, 11. Dezember 2009, 09:27

RE: Gesamtliste...

Zitat

Original von Stryker
Ich bin dazu geneigt, dich von einigen zu trennen - speziel 1/144. :!!
Ist da was machbar?
Ciao


Hmmmm, nimms mir nicht übel, aber eher nicht so ;)
Ich bin da immer noch schwer in der "Raff"- Phase.
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

Beiträge: 989

Realname: Martin

Wohnort: Bautzen, seit 2013

  • Nachricht senden

296

Freitag, 11. Dezember 2009, 11:03

Zitat

Original von Schnurx
...

Und ich will in einer selbstgebauten Kiste aus Gußastresten begraben werden.


Die neue Geschäftsidee für Modellbauer-Bestatter...
So einen würd ich auch gleich nehmen! :lol:

MfG

297

Freitag, 11. Dezember 2009, 15:20

Hallo
Danke für eure Antworten :) :) :) :) :) :)
Also bei mir als Schüler ligt das problem eher da, dass ich mir keine Bausätze für 80€+ Ätzteile kaufen will und dann liegt das zeug nur ungebaut rum. :( :(
Alex
:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :abhau: :baeh: :) :lol: :ok: :smilie: :!! :motz: :idee: :roll: :verrückt: :du: :schrei: :bang: :trost: :bussi: :tanz: :five: :hey: :kuss: :pfeif: :nixweis: :hand: :prost: :party: :lieb: :will: :rot: :cracy: :error: :pc: :ahoi:(hab ich eins Vergessen?) :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xxxMrBurnsxxx« (11. Dezember 2009, 15:26)


298

Freitag, 11. Dezember 2009, 16:51

Hi,


Du sollst dir auch keine Modelle zum rumliegen lassen kaufen. Ist nicht Sinn und Zweck des Modellbaus. :D :D :D :D :D :D

Gruß, Jan :wink:
Ein Taucher,der nix taucht, taucht nix !

299

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:55

Hallo
Wenn man sich da so manche Lager anschaut kommt man aber schon auf den Gedanken, dass die nur zum rumliegen sind.
Alex :schrei: :prost: :party:

300

Samstag, 12. Dezember 2009, 19:48

Hallo Alex

Gewisse Bausätze sind schon so wertvoll, dass man die nicht mehr bauen würde :abhau:

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

Verwendete Tags

Präsentieren

Werbung