Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:35 Vk 30.01 (P)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. September 2020, 13:50

Vk 30.01 (P)

Ich hab mal wieder etwas gebastelt. Irgendwie bin ich ja Poschefan geworden und da kam mir der Hobby Boss Bausatz gerade recht. Was Hobby Boss uns da präsentiert ist etwas fern der Wirklichkeit, darum hab ich einen Umbausatz entworfen und gedruckt...

Hier das Ergebins:















Englischsprachiger Youtube Kanal: Tankbrusher Scale Modeling

Focus auf Technik und Entwickung von Kettenfahrzeugen der Wehrmacht.

2

Dienstag, 22. September 2020, 17:17

Hallo Marcel
Jau das ist ja echt klasse geworden, dein gedrucktes
gefählt mir gut.
gruß Axel
http://www.alanhamby.com/tiger.html

Beiträge: 105

Realname: Dirk

Wohnort: Tecklenburger Land

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2020, 19:40

Hallo Marcel,
klasse gemacht, was so alles möglich ist, Wahnsinn.
Viele Grüße, Dirk :ok:

4

Dienstag, 22. September 2020, 20:35

Danke euch. 3D Druck wird fester Bestandteil unseres Hobbys werden, daran gibts kein Zweifel mehr. :ok:
Fall es jemand selbst probieren will, hab die Daten auf Thingiverse hochgeladen: https://www.thingiverse.com/thing:4601733
Grüße und frohes Basteln
Kai Marcel
Englischsprachiger Youtube Kanal: Tankbrusher Scale Modeling

Focus auf Technik und Entwickung von Kettenfahrzeugen der Wehrmacht.

5

Dienstag, 22. September 2020, 22:51

Servus Marcel,
3D-Druck in Perfektion.

Ich gesteh, kurz war mir nicht klar was ich sehe.
Ich hab die Beschreibung erst nach dem Scroll durch die Bilder gelesen :trost:
Bild 2 wirkte auf mich als würde mich ein Robotic-Käfer anzwinkern...
Fand ich super und hab die andern Bilder nach weiteren "Gesichtern" abgesucht und dann kapiert .... ich lieg so dermaßen falsch:abhau::bang::abhau:

Aber egal - Alle Daumen hoch für deine Arbeit
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich bleib dir mal auf den Fersen
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.
#bleibtschönimHerzen
HRH KD Angel
In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

6

Mittwoch, 23. September 2020, 08:35

Ah, der Porsche VK-3001 mit dem Ballast-Turm während der Fahrversuche. Sehr schön ! :respekt: :ok:

Von MR Modellbau gibt es ein Umbau -Set, da ist auch der später auf den Bug aufgebaute Bergekran mit dabei. ;)

HOBBY BOSS hat den Bausatz mit dem "angedachten" Turm realisiert, allerdings im späteren Entwicklungsstadium für den VK 4501 mit 80mm Panzerung wo es beim VK 3001 noch 50mm waren. In dieser hypothetischen Version würde mich der VK-3001 Bausatz auch reizen.
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

7

Mittwoch, 23. September 2020, 12:20

Hallo Steffen,
danke Dir. Freut mich das Du das Fahrzeug erkannt hast, ist ja nicht gerade eines der Mainstream "Katzen".
Von MR Modellbau gibt es ein Umbau -Set, da ist auch der später auf den Bug aufgebaute Bergekran mit dabei. ;)
Das Set von MR Modellbau ist mir nur von der MBK Shopseite bekannt, es bietet die Möglichkeit dieses Fahrzeug zu einem ganz besonderen Anlass zu bauen:
Als Stromspender für die ersten VK45.01(P) Fahrversuche. Da war die Stirnplatte fahrerseitig bereits großzügig ausgeschnitten und der markante Behelfskran als Kabelträger installiert worden. Das dazugehörige Foto ist schon immer ein kleines Wunsch-Diorama für mich. 8)

Mit Fröhlichs Buch ,,Der andere Tiger" haben wir einen Haufen größerer Fotos bekommen die sonst nur in Miniversion vereinzelt und als Beilage zum Ferdinand oder Tiger serviert wurden. Danach hatte mich etwas an der Größe der Turmfenster gestört und vermisste die aufgesetzte Deckplatte zur Reduzierung des Drehkranzdurchmessers sowie die dazugehörige Verschraubung auf der Wanne. (Gut, ist nicht das große Thema das anzupassen).

Ich wollte dann aber lieber das VK30.01 früher darstellen, als es noch ein eigenständiges Fahrzeug/Projekt war. Wichtig ist mir da nur, es ist ein kompletter Eigenentwurf, ich hab mir keine Abmessungen bestehender Umbausätze ,,ausgeliehen" und möchte aus keines ersetzen. Den Turm z.B. habe ich für den 3D Druck entworfen, der ist innen hohl und die Fenster haben eine Stufe um Scheiben aufnehmen zu können:




Hobby Boss angedachte Variante ist sicher nicht schlecht, die groben Abmessungen stimmen jedenfalls. Mich störte die Fahrersehklappe, der Durchmesser der Kugelblende und dem Wirrvar am Turm. Das beigelegte Rohr mit Mündungsbremse war leider Mist, Kommandantenkuppel ist leicht daneben platziert, der Turmdrehkranzdurchmesser folgt noch Porsches eigenem Turmentwurf, nicht aber dem von Krupp usw. Mag das Modell nicht schlechtreden nur sind Doyles alte Zeichnung mittlerweile überholt und weit mehr über den geschichtlichen Werdegang bekannt. (War selbst aber überrascht wie groß der im Vergleich zur HWA Variante (H) und dem VK45.01(P) ist, ist ein ganz schöner Brocken ; )

Nächste Bastelaktion wird der VK36.01 werden, dazu gibt es dann aber einen Baubericht.
Englischsprachiger Youtube Kanal: Tankbrusher Scale Modeling

Focus auf Technik und Entwickung von Kettenfahrzeugen der Wehrmacht.

Werbung