Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. März 2020, 10:52

Millennium Falcon

Da in meinem Vorstellungsbeitrag schon erwähnt, präsentiere ich den Falken auch gleich als erstes, der auch vor einigen Jahren mein wieder Einstieg in den Modellbau war.
Maßstab: 1:43, Hersteller Deagostini
Bauzeit: Auch durch das "nur" wöchentliche Erscheinen der Sammelhefte, etwas über 2 Jahre. War aber auch gut, so kam ich nicht in Gefahr schneller fertig sein zu wollen als es gut gewesen wäre. So hatte man immer genügend Zeit einem Bauabschnitt genügend Zeit widmen zu können und auch wollen.
Ergänzt wurde eigentlich nur Ätzteile im Aufenthaltsraum, so wie diverse Fantasie zubauten wie Lüftungsgitter, Konsolen etc.
Lackierung ist NICHT Canon, wer damit nicht umgehen kann, bitte schnell raus hier bevor die Schnappatmung einsetzt :) Es ist meine Interpretation DER bekanntesten "Schrottmühle".
Sollten Frage auftauchen, einfach stellen. Aber ich denke der Falke ist mittlerweile eh jedem bekannt.





























Lg Rainer

Aktuell im Bau: Mad Max -Walking Dead Diorama

Werbung