Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Diwo58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 06:59

meine ersten Kartonmodelle

Hallo Freunde der Kunst..... :wink:

Ja..... mich gibt es noch.... und ja.... ich baue noch. :grins:

Derzeit allerdings im stillen Kämmerlein an einem Modell für einen Wettbewerb. Veröffentlichen kann ich Fotos dazu erst nach Beendigung des Wettbewerbs.

In Baupausen und Trocknungsfasen habe ich mich mal an was neuem probiert....... Kartonmodelle. Hier bin ich dann doch wieder Einsteiger und muss vieles lernen. Vielleicht können Kartonmodelle nicht mit Plastik und/oder Holz nicht mithalten. aber ich habe auch ein paar "High End Modelle" gesehen, die da locker mithalten können. Allerding bin ich davon noch Meilenweit entfernt.

So genug erzählt....... hier nun meine ersten Versuche im Kartonmodellbau.....:

H.M.S. Belfast, JSC Verlag 1:400......:









































S.M.S. Emden, JSC Verlag, 1:250......:





































...noch nicht ganz fertig....: Schlachtschiff Scharnhorst, JSC Verlag 1:400....:



































....im Bau....: kuk Schlachtschiff S.M.S. Wien, JSC Verlag, 1:250......:































Tja.... das war es soweit.

Natürlich wird von mir auch wieder was in Plastik kommen. Ich weiß auch schon was.... ein langgehegter Bauwunsch von mir...... die H.M.S. Prince von Arfix.... :thumbsup: . die ich im Dezember anfangen werde.

Bis denne... Gruß, Dirk. :ok:

2

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:49

Toll von Dir zu hören, Dirk.

Da hast Du zauberhafte Modelle gebaut.
Richtig gemacht, steht Kartonmodellbau allen anderen Materialien in nichts nach!

Ich freue mich auf weitere Schandtaten von Dir.
Bitte lass uns nicht wieder so lange auf Deine Künste warten.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 615

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland/ Havixbeck

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Oktober 2019, 07:03

Tja Dirk, ich finde ja das Du den "Anfänger" schon lange hinter Dir gelassen hast im Kartonmodellbau.
Es gibt Kartonmodellbauer die schon Jahre bauen und noch nicht Deine Fertigkeiten erreicht haben :hand:
"Wenn es blutet, können wir es töten." :!!

  • »Diwo58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. November 2019, 17:57

Hallo Leute.... :wink:

Ich möchte euch noch ein paar Fotos von meiner mittlerweile Fertiggestellten Scharnhorst in 1/400 zeigen.....:



































































































Natürlich kann dieser "Karton" nicht mit gut gemachten Plaste- Schiffen mithalten, aber die Karton Scharnhorst gefällt mir trotzdem und der Bau hat Spaß gemacht.

Gruß, Dirk :ok:

5

Samstag, 16. November 2019, 18:16

Mahlzeit!

Schöne Modelle sauber gebaut. Für Karton hätte ich ja nicht die Nerven...
Was mir vor allem bei der Scharnhorst unangenehm auffällt, sind die sehr deutlich gedruckten schwarzen Details wie Bullaugen, Leitern, Decksplanken und Aufbaukanten, die einfach zu stark, zu kontrastreich sichtbar sind, das genaue Gegenteil deiner wunderbar harmonisch und natürlich wirkenden Plastikbemalungen. Also eine Kritik an den Hersteller, nicht an den Erbauer.

Woraus sind denn Masten und Geschützrohre? Auch Karton?
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

6

Sonntag, 17. November 2019, 11:41

Stimmt. Alles ganz schön fett gedruckt, erinnert mich jetzt irgendwie an diese Manga-Comics. Aber dafür kannst Du ja nix.
Schön gebaut, ich hätte auch keine Nerven dafür. Also Hut ab :ok: :respekt:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Werbung