Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. September 2019, 23:54

Gelegenheit macht Diebe

Moin liebe Bastelgemeinde ^^

Da bin ich wieder mit neuen Thema und hoffentlich viel Spaß :wink:

Im Mittelpunkt steht diesmal ein Citroen Fourgon Typ H . Habe zwar noch zwei Bullys liegen aber dieser Wellblech Franzose stach mir so in Auge das ich ihn haben mußte . Na ja und dann muß Mann ?( sich ja auch noch überlegen was man drum herum macht . Da vergeht schon mal einige Zeit bis man die richtige Idee hat :idee:
Dann geht es los mit Teile suchen , Figuren ,Deko etc . und natürlich Bilder anschauen wobei ich auch das gerne Buch von Marcel Ackle zur Hilfe nehme . Schließlich braucht man eine Skizze um die Maße zu bestimmen wo und wie alles stehen soll .


Und wenn man soweit alles beisammen hat und der Plan im Kopf soweit fertig ist , dann kann man beginnen .
Erst mal zur Kulisse . Die Gebäude werden diesmal etwas größer :huh:




Der Citroen von Heller. Klasse Bausatz . Teile sehen sehr gut . Hoffentlich passt alles

















Figuren dürfen auch nicht fehlen.



Die drei Figuren von ICM sehen zusammen gebaut echt klasse aus





und noch mal zwei










das fürs erste . Habe auch schon angefangen und einiges fertig . Also Fortsetzung folgt

Heiko






2

Sonntag, 22. September 2019, 07:50

Moin Heiko,

Da bin ich doch mit dabei, der alte „H“ gefällt mir auch gut und was deine Vorarbeiten angeht, das sieht schon sehr viel versprechend aus. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

3

Sonntag, 22. September 2019, 16:51

Moin zusammen

Hallo Bernd . Freue mich das du dabei bist :wink:

Fangen wir mal an . Bauabschnitt 1 .

Wie schon erwähnt hab ich schon etwas fertig aber ich fange mal von vorne an .
Habe diesmal nicht mit dem Wagen angefangen sondern mit dem rechten Gebäude .Fensterfront .

Habe mir dafür einen Plan gezeichnet und den 1:1 umgesetzt


ein Mix aus einfachen Holzleisten und Balsaholz

habe mich für ein schönes Grün entschieden . Das Fensterglas besteht aus einer durchsichtigen Verpackungsfolie . Der Türgriff und Beschlag sind Reste aus der Grabbelkiste





ein langer kritischer Blick und es wurde von geschultem Fachpersonal für gut befunden





Weitere Bilder folgen

Heiko

4

Montag, 23. September 2019, 07:49

Moin Heiko,

Die Ladenfront gefällt mir schon mal, wenn du den Rest, vom Haus, genauso gut machst, wird das ganze später mal, ein echter Hingucker.
Aber eine Frage, sei gestattet, bekommt der Laden eine Inneneinrichtung und wenn ja welche?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

5

Montag, 23. September 2019, 09:22

Moin Bernd

klar bekommt der Laden eine Inneneinrichtung. Habe mir lange den Kopf zerbrochen was es den werden soll . Gemüseladen , Tante Emma Laden , Galerie ….. und habe mich letztendlich für einen Buchladen entschieden . Bob`s Bücherkiste :rolleyes:




Heiko


6

Montag, 23. September 2019, 11:19

Das wird `ne tolle Story. :ok:
Da bin ich mit dabei!
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

keramh

Moderator

Beiträge: 10 999

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. September 2019, 11:52

moin,

bei Dioramen bin ich gern dabei.
Mich interessiert vor allem wo der kleine "Henry Ford" seinen Platz finden bzw. welche Rolle er in deiner Geschichte einnehmen wird. ;)

8

Montag, 23. September 2019, 23:26

Moin zusammen

Hallo Ray und Marek freut mich das ihr mal reinschaut .

Der gute Henry wird eine beobachtende oder beratende Rolle spielen das wird wohl später im Auge des Betrachters liegen . ;) Soviel sei verraten . Der Fourgon hat einen Motoschaden :whistling:

Heiko

9

Dienstag, 24. September 2019, 06:15

Moin Heiko,

Eine Bücherkiste, super, Bücher sind immer gut (ich liebe Bücher) und auch mal was anderes als die „üblichen Verdächtigen. :grins:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

10

Dienstag, 24. September 2019, 10:26

Moin zusammen


Bob´s Bücherkiste nimmt Gestalt an 8) Rückwand und Seitenteile sind aus Balsaholz


Hab mir einfach mal ein paar Bilder aus dem Netz runter geladen und verkleinert . Das Buch von Marcel Ackle , der neuste Band vom Unkrautland ,ein Band über KFK´s , Piratenbücher und natürlich die `Drei Fragezeichen , ein Paar Werbeposter und ein Bild vom schönen Ahrensburger Schloß ^^


Diese Großaufnahmen sind Unerbittlich


auf jeden fall müssen mal die Scheiben geputzt werden …..











Ich glaube Henry ist ganz zu frieden ;)




Heiko

keramh

Moderator

Beiträge: 10 999

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. September 2019, 11:11

moin,

Bücherladen gefällt mir. ich würde noch Stapel voll Bücher reinlegen nicht nur einzelne Cover.
Im Übrigen ist das nicht Henry, Henry ist der mit der Melone auf dem Kopf.

12

Mittwoch, 25. September 2019, 09:41

Moin Marek


Ok . Der Mann mit der Melone ist Henry ist aber egal , könnte auch Pan Tau sein . ^^ Spielt in meinem Dio keine Rolle. Wird auf jeden Fall vorne mit dabei stehen und gute Ratschläge geben .

Die Auslage im Fenster finde ich soweit eigentlich ganz gut . Man will das Auge des Betrachters ja nicht übereitzen .

Deswegen hab ich mir gedacht vor den Laden einen Buchständer hinzustellen
Die Bücher hab ich mal aus einem Stück Balsaholz gemacht aber um ehrlich zu sein ganz zufrieden bin ich damit nicht . Vielleicht hat ja jemand ne Idee wie man das besser machen kann.





sollte dann mal so später aussehen



Heiko

Beiträge: 269

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. September 2019, 11:17

Ich finde die Bücher sind Dir sehr gut gelungen! Würde es so lassen.
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72
Im Bau Heller Soleil Royal
Im Bau Imai Napoleon

Im Bau Diorama ^Das geheime Labor^

14

Mittwoch, 25. September 2019, 12:33

Hallo Heiko,

ich weiß, schon wieder youtube, aber vielleicht hilft Dir das Video, die Dame stellt selbst Miniatur-Bücher her, also genau Dein Problem...
https://www.youtube.com/watch?v=eVyWZhbwYSo


Viel Erfolg!

15

Mittwoch, 25. September 2019, 23:24

Moin Hendrik

Vielen Dank . Total Geil :thumbsup: da währe ich nie drauf gekommen obwohl ich mir schon 1000 Tipps und Tricks bei You Tube angesehen habe . Da kann man mal wieder sehen es gibt nichts was es nicht gibt.
Die Bücher sind zwar für meine Maßstab etwas zu groß aber vielleicht bekomme ich das auch kleiner hin .

Heiko

16

Donnerstag, 26. September 2019, 11:50

Moin Heiko,

freut mich, wenn es helfen kann.

Ich wünsche Dir viel Erfolgt und beobachte weiter, wie sich die Bücher entwickeln :dafür:


Grüße
Hendrik

17

Freitag, 27. September 2019, 08:54

Moin zusammen

Nochmals danke Hendrik. Hab mich gleich an den Rechner gesetzt und was ausgedruckt . ^^


Habe inzwischen ein paar Teile für Bob´s Bücherkiste aus Gips gegossen. Um den Gips etwas härter zu machen hab ich der Masse etwas Leim beigegeben .


Eine Umrandung für die Holzfassade


und ein Fundament ..



Nebenbei hab ich schon mal die Türen für das Nachbargebäude gemacht


Die Lamellen hab ich aus dünnem Balsaholz geschnitten . Habe mal ausprobiert die Türen zu Beizen . Aber wie man links sieht hat das nicht geklappt da am Holz natürlich Klebereste sind und da bringt Beize nichts . Habe dann die rechte Tür mit Mahagoni Farbe bestrichen . Braucht aber wohl noch nen zweiten Anstrich.





Für den Fußweg hab ich mir einen Beutel Kopfsteinpflaster bestellt . 1000 Stück . Sollte wohl reichen :huh:



Heiko

18

Freitag, 27. September 2019, 12:55

Hallo Heiko,

ich werfe leider wieder meinen Hut in den Ring...
Je nachdem, welchen farblichen Effekt Du mit den Läden erzielen willst bzw. welche Farbe am Ende rauskommen soll, werfe ich wieder mit Links um mich, sorry... Vielleicht ist was für Dich dabei.

"gealtertes Holz", naturbelassen:
https://www.youtube.com/watch?v=CAFeR2727aw geht bis ca. 2:25 Min.


kompletter Scratchbau, allerdings ohne Fensterläden:
https://www.youtube.com/watch?v=EFW0-I5ryqw , Holz-"bearbeitung" ab ca. 4:40 Min.


Altern von Holz findest Du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=sPu6ACoOAS4


Hier noch eines mit einer Ruine und Laser-Cut Fensterläden, aber immerhin:
https://www.youtube.com/watch?v=oGbYdXu8gl0


Ich hoffe, Du hast Erfolg!

Ich bleibe auf jeden Fall dabei!

Grüße
Hendrik

19

Samstag, 28. September 2019, 16:05

Moin zusammen

Danke Hendrik für die Limk`s das meiste kenn ich aber schon . :) Trotzdem Danke !


Habe mich erst mal dem Thema Bücher beschäftigt . Wie die Frau mit den komischen Fingernägeln hab auch ich " book cover printables " eingegeben und vorlagen für Büchercover gefunden.


am Recher maßstabgerecht ( so hoffe ich ) verkleinert und ausgeschnitten ...


dann auf dünnes Balsaholz geklebt ...





und schließlich in die Bücherkiste geklebt ...


eindeutig besser als vorher ^^ :!:



der Link von Hendrik war also wirklich klasse . :ok:

Heiko

20

Samstag, 28. September 2019, 16:13

Toller Größenvergleich,
da gewinnt Deine Bücherbauleistung nochmal an Hochachtung. :ok:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

21

Samstag, 28. September 2019, 17:19

Danke Ray . War auch nicht schlimmer als die Rummelarbeiten bei deiner Graf Zeppelin . :D

22

Montag, 30. September 2019, 12:24

Respekt Heiko, die Bücher hast Du richtig gut umgesetzt!

Freut mich, hier zuschauen zu dürfen :thumbup:


Grüße
Hendrik

23

Montag, 30. September 2019, 19:25

Moin zusammen



Danke Hendrik . Wie schon gesagt war ein klasse Tipp.
Gips Fundament und die Einschalung für die Holzfassade sind trocken und das ganze mal Provisorisch aufgestellt und ein paar Pflastersteine verlegt um einen ersten Eindruck zu bekommen


daneben schon mal das Nachbargebäude...


Trittschaldämmung …..


Das Schild für Bob´s Bücherkiste . Den Schriftzug hab ich auf einer Decal Folie gedruckt( Tintenstrahl Drucker ) und zweimal mit Klarlack übersprüht . Dann wie immer, ausschneiden und im Wasserbad lösen . Hat ohne Probleme geklappt ^^.... meiner Meinung nach ne echt klasse Sache....unendliche Möglichkeiten …. 8o


Das Schild bekommt noch einen schicken Rahmen in Grün


und schon mal die beiden Seitenwände für das Gebäude gegossen



Heiko

24

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:27

Moin zusammen
Viel Arbeit . Schild fertig gemacht . Hausfront verspachtelt . Seitenwände und Rückwand und die ersten Pflastersteine verklebt . EG soweit Fertig :prost:








Da man durch die Ladentür in innere schauen kann hab ich im Netz mal nach Bildern von Buchhandlungen gesucht und dieses gefunden ….


und das ganze über eck auf Seiten und Rückwand geklebt.Denke das Passt gaz gut . Damit sieht Bob´s Bücherkiste viel tiefer aus als es wirklich ist :rolleyes:













gealtert wird wenn das ganze Gebäude fertig ist . Es folgt nun die erste Etage .


Heiko


25

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 07:55

Moin Heiko,

Schön! Einfach nur sehr, sehr schön!!!


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

26

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:26

Damit sieht Bob´s Bücherkiste viel tiefer aus als es wirklich ist
Sieht prima aus :ok: 8o
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 269

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 15:06

Ist Dir wirklich gut gelungen! :respekt:
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72
Im Bau Heller Soleil Royal
Im Bau Imai Napoleon

Im Bau Diorama ^Das geheime Labor^

28

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 19:23

Moin zusammen

Vielen Dank Männers ^^ :!: Geht bald weiter .1 Etage ist im Bau

Heiko

29

Samstag, 5. Oktober 2019, 14:37

Moin zusammen

wie angekündigt kommt jetzt die erste Etage .

Angefangen mit der Grundplatte . 10 mal 11 cm.


anschließend einen Rahmen gemacht für den Späteren bröckelnden Mauerputz


das erste mal ging es in die Hose . hab nicht dran Gedacht vor dem Aushärten die Fenster auszuschneiden :bang: . Beim zweiten mal war ich schlauer


auf der Grundplatte noch ein Mauersteine gesetzt


und damit man nicht zu viel Spachteln muß eine Lage Dämmung







jetzt bekommt das ganze noch eine lage Gips und der muß dann etwas trocknen .
Nur mal so als Info . Bevor ich denn Gips aufstreiche wird die Dämmung mit Holzleim eingestrichen denn ich mußte bei meinem letztem Dio feststellen das der Gips sonst nicht zu gut hält und wieder abbröselt

Heiko

30

Sonntag, 6. Oktober 2019, 18:43

Moin zusammen
nachdem der Gips soweit trocken war hab ich gleich mal die Fugen der Mauersteine verfugt


die äußere Putzschicht hat schon beim ablösen ein paar Risse bekommen . Macht aber nichts , kommen noch welche dazu


damit die Fassade nicht zu langweilig aussieht hatte ich noch ein schönes stück Leiste in meiner Restekiste. Musste nur etwas auf der Rückseite bearbeitet werden




dann konnte schon alles zusammen gebaut werden . Vorher hab ich denn Untergrund mit Leim angestrichen damit die obere Putzschicht auch hält


und nachdem der Leim etwas angezogen hat hab ich gleich die Kanten begradigt und die Fensterrahmen angebracht


kleine Stellprobe 1


kleine Stellprobe 2



so nun Fehlt ja nicht mehr viel … Fenster , Fensterläden , Gardienen , Dach und etwas Decko ... :rolleyes:

Heiko

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Citroen Fourgon 1:24

Werbung