Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »UmbraFabula« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Realname: Manfred

Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. September 2019, 21:50

L 4500 R Maultier in 1:35 von ZVEZDA

Nachdem ich mir beim richten der Motorhaube mittels Heißluftfön, meinen 300 SLR Uhlenhaut von Revell geschrottet habe,- mußte heute zwangsläufig ein neues Projekt auf den Tisch.
Es wird der German Heavy Halftrack L 4500 R "Maultier" von Zvezda, in 1:35 werden.



Gebaut wird OoB, ohne Zukaufteile. Was ich machen werde ist z.B, die halbautomatische Hängerkupplung mit einfachen Scratchteilen zu komplementieren.
Weil hier hat der Hersteller ein wenig geschlampt und z.B. den Kupplungsbolzen einfach ganz weggelassen. Das sieht ein wenig armseelig aus.
Oder die Strukturlosen Trittbretter,- das will mir so auch gar nicht gefallen.

Ich lege bei diesem Bau absolut keinen Wert auf historische oder geschichtliche Authentizität. Wenn es mir gefällt, dann werde ich ihn Rosa lackieren und mit pinken Sternen versehen.
OK, das war jetzt ein wenig überzogen,- aber Ich baue das Modell so, wie es MIR gefällt.

Ich werde mich heute Abend noch mal ein wenig in den Bauplan einlesen und morgen dürfte dann Baustart sein.
Eine Bausatzvorstellung werde ich mir sparen,- da gibt es schon genug schöne.

Ich hoffe der ein oder andere verirrt sich hierher,- damit ich mit meinen Fragen nicht ganz in der Luft hänge.

Also demnächst hier in diesem Kino,: Zwei linke Hände vs. das Maultier.

2

Dienstag, 3. September 2019, 07:54

Okay das werde ich mir mal anschauen.
Aber eins vorweg: Rosa mit pinken Sternen wird nicht aussehen... versuch bitte Pink und darauf weiße HelloKittys :ok:

3

Dienstag, 3. September 2019, 16:18

Och nee...keine Kitty :( lieber Schlümpfe :abhau:

Spaß beiseite :D

Ein Maultier hab ich auch noch, allerdings von Revell.
Auch wenn ich nicht jedes Bild kommentieren werde, werde ich Deinen Bau interessiert verfolgen :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

4

Dienstag, 3. September 2019, 16:58

Das schau ich mir auch gerne an !

  • »UmbraFabula« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Realname: Manfred

Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. September 2019, 17:12

Keine Bange Freunde,- ich kann Spaß verstehen und bin für jeden Spaß zu haben. :D

Aber mal eine technische Frage zum lackieren.
Vertragen sich Revell und Mr.Hobby Farben beim lackieren?
Weil ich muss die vorgeschlagenen ModelMaster Farben in Revell und Mr. Hobby konvertieren,- sonst werde ich meine Restbestände nie los.
Wenn ich die aufgebraucht hab, steige ich um auf einen anderen Anbieter. Revell fällt aus Prinzip raus und Mr.Hobby,- nun ja, das ist so eine Sache mit der Verfügbarkeit.

Einen hab ich noch :thumbsup: Ich suche nach einer Alternative zu Model Master 1795 ( gun metal ).
Habt ihr eine Idee was ich da sonst nutzen kann? Weil ich habe kein Model Master und auch keine Bezugsquelle vor Ort,- und ein Döschen im Internet bestellen, lohnt nicht.

Werbung