Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. Juli 2019, 21:40

1959 Chevrolet El Camino

Ein alter Kit von AMT, lackiert in "Pearl Green" von Tamiya (TS 90).






















Mess with the best - lose like the rest!

Beiträge: 1 775

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juli 2019, 08:43

Sehr schönes Auto und das Modell ist natürlich auch Spitze gemacht. :ok: :thumbsup:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!


:lol: NORMAL kann jeder, MIR ist das zu EINFACH. :lol:

3

Montag, 29. Juli 2019, 12:42

Hallo Ludwig,

wie ich sehe, haben Dich die Tropen-Temperaturen der letzten Tage nicht davon abgehalten, eine weitere Schönheit zu zaubern.
Das Pearl Green steht dem '59er ausgezeichnet, wie es auch schon vor einiger Zeit bei der '61er Impala der Fall war.
Klasse Resultat mal wieder! :ok:
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

4

Montag, 29. Juli 2019, 21:12

Einer meiner Lieblings-Chevys. Mit WW-Reifen natürlich eine noch größere Show. :ok: ^^ :love:

Der Bausatz ist gelungen und stimmig, weist aber einige Unsauberkeiten auf und ich finde, der ist nicht so einfach zu bauen weil man überall was "machen", bzw. nacharbeiten muss.
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

5

Dienstag, 30. Juli 2019, 08:13

Servus Ludwig,

sehr schön, der Chevy. Klasse gebaut und spitze lackiert. Vor allem der Innenraum mit den Vinylsitzen sieht sehr authentisch aus. Großes Kompliment!
Der 59 Chevy hat schon was, egal in welcher Karosserieform.

Gruß,
Robert

Beiträge: 303

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juli 2019, 10:41

Hallo Ludwig,
also ich bin richtig begeistert von deinem El Camino, die Farbe passt perfekt dazu. :respekt: :dafür:

Ist die hintere Scheibe auch leicht bläulich getönt, oder spiegelt sie sich nur so bläulich?

Lg. Jay

Beiträge: 1 045

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Juli 2019, 18:19

Abend

Einen schönen Hingucker hast gebaut. :ok: Mir gefallen die ´´alten´´ am besten.
Gruß Fredl

8

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:50

Vielen Dank, die Herren, für die lobenden Worte!
Jay: Die Heckscheibe ist nicht getönt, das ist der Blendestreifen an der Frontschreibe, der aufgrund der Beleuchtung bei den Fotos nach hinten durchscheint.
Gruß
Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

9

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:51

Versehentlich den gleichen Text doppelt losgeschickt!
Mess with the best - lose like the rest!

Beiträge: 8 822

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. August 2019, 07:47

Den Bausatz mag ich sehr gerne, den Impala sowieso.

Sehr schöner Wagen, tolle Farbe. Sag, die Farbe wirkt ziemlich dunkel im vergleich zu meinem 60er. Hast Du dunkle Grundierung verwendet?

11

Sonntag, 11. August 2019, 13:01

Hallo Ludwig

Sehr schön ausgeführt. Die Farbkombi passt super. Sind bei diesem Modell Lampengläser dabei, oder sind sie in chrom ausgeführt? Wie ist allg. die Qualität des Bausatzes?

Besten Dank für eine Antwort.

Gruss

Peter

12

Montag, 12. August 2019, 15:02

Hallo Peter,

vielen Dank. Die Scheinwerfer haben eigene "Gläser". Die Qualität des Bausatzes ist ganz gut, zumindest, wenn man ihn "stock" baut (es lagen auch noch zahlreiche Custom-Teile bei). Es gab keine Probleme beim Zusammenbau. Nur mit dem Motor habe ich mir nicht viel Mühe gegeben, daher blieb die Haube auch geschlossen.

@Dominik: Nein, ich habe weiße Grundierung von Tamiya verwendet. Dass die Farbe etwas dunkel wirkt, liegt vielleicht an der diffusen Beleuchtung durch meine diversen Schreibtischlampen bei den Aufnahmen ...

Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

13

Montag, 12. August 2019, 21:32

Servus Ludwig,

sehr schön ist der geworden. :thumbsup: . Ich mag die El Caminos auch sehr gerne, obwohl ich noch keinen besitze ;( .
Die Kosten immer so einen Haufen :S
Vielleicht komme ich mal zu einem Schnäppchen :thumbup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Und für Alle die Geschenke zum Geburtstag, Muttertag, Jahrestag, Weihnachten usw. für Frauen, Mütter, Freundinnen, Töchter und alle anderen Freunde benötigt
https://www.monis-bilderseite.de/

14

Dienstag, 13. August 2019, 09:25

Die Kosten immer so einen Haufen
Vielleicht komme ich mal zu einem Schnäppchen

Hi Michi,
ich habe mir den 59er El Camino unlängst auch geholt und kann sagen, er ist zumindest nicht teurer als ein Moebius-Bausatz... ;)
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

Ähnliche Themen

Werbung