Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Mai 2019, 13:43

'71 Plymouth Satellite

Hallo Leute,

ich habe nach dem Firebird eine weitere Restauration vorgenommen.

Es geht um den '71er Plymouth Satellite, den alten 1:24er-Kit von Monogram. Diesen Bausatz habe ich vor rund 2 Jahren von einem geschätzen Forumskollegen erworben. Damals sah er so aus:



Nach einem eher langwierigen Entlackungsprozess (das Streifendecal hatte sich praktisch in den Kunststoff gefressen) nebst zweimaliger Grundierung mit Tamiya TS-101 (um den schwarzen Kunststoff der Karo zu überdecken) wurde mit Testors Plum Crazy (Enamelfarbe) lackiert. Statt eines Klarlacks wurde intensiv auf Glanz poliert. Die weiße Beschriftung der Reifen nahm ich mittels eines Pinsels vor, dies war übrigens das erste Mal für mich. :rolleyes:







































Über Eure Rückmeldungen freue ich mich.
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

2

Freitag, 10. Mai 2019, 18:21

Der Wagen gefällt mir sehr gut, auch finde ich, dass 71 ein tolles Jahr für B bodies war!
Die bemalung der Reifen ist sehr sauber, ein sinniges Detail, das ich auch als unumgänglich erachtet hätte.
Auch wenn ich bei so etwas immer "uff!" sage.

3

Samstag, 11. Mai 2019, 08:36

Servus Thomas,

sehr schön, Dein Satellite! Vor allem das typische Plum Crazy steht dem Auto sehr gut. Kompliment, toll geworden! :ok:
Genau das gleiche Modell habe ich als gebaute Jugendsünde noch in der Vitrine stehen. Wenn ich mir dein fertiges Modell anschaue, bekomme ich gleich Lust, ebenfalls das Teil zu restaurieren...


Gruß,
Robert

4

Samstag, 11. Mai 2019, 10:35

Einfach nur WOW 8o

Die Farbe ist der Hammer :ok: :ok: :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

5

Samstag, 11. Mai 2019, 16:21

Hallo Thomas,
beim Anblick Deines 71 Satellite fällt mir nur eins ein: "Bad to the bone" ... ein Mopar-Prachtexemplar in DER zeittypischen "high impact color" Plum Crazy. Well done, Sir!
Gruß
Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

6

Montag, 13. Mai 2019, 11:13

Danke für Eure freundlichen Rückmeldungen. Schön, dass der Plymouth Euch gefällt.

Genau das gleiche Modell habe ich als gebaute Jugendsünde noch in der Vitrine stehen. Wenn ich mir dein fertiges Modell anschaue, bekomme ich gleich Lust, ebenfalls das Teil zu restaurieren...
Danke, dazu kann ich Dich nur ermutigen, Robert! Es ist ja ein schönes Auto und ein einigermaßen seltener Bausatz, auch wenn er mit seinem Mix mit Roadrunner-Teilen natürlich "historisch nicht ganz korrekt" ist. :rolleyes:

ein Mopar-Prachtexemplar in DER zeittypischen "high impact color" Plum Crazy.
Danke auch Dir, Ludwig. More to come! 8o
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

Beiträge: 255

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2019, 12:02

Hi Tommy,
du machst die Modelle ja schon wie am Fließband, und das noch in so einer tollen Qualität... bin beeindruckt, sieht Hammermäßig gut aus der Satellite :thumbsup:

Täusche ich mich oder ist das ein Metallic Lack??

Lg. Jay

8

Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:08

Hallo Jay,
danke für das Kompliment. Wie schon an anderer Stelle erläutert, habe ich nach einem wenig "ertragreichen" 2018 dieses Jahr zunächst mal damit begonnen, einige Snap-Kits bzw. Restaurationen auf Curbside-Niveau (also ohne Bearbeitung von Fahrwerk und Motor) zu machen. Es sollte halt auch ab und zu mal was fertig werden, das ist dann ja auch Motivation. Zur Abwechslung geht's dann jetzt aber bei mir jetzt mal wieder mit einem "Full Kit" weiter...
Was die Farbe Plum Crazy angeht, diese ist Bestandteil der von Ludwig bereits angesprochenen "High Impact Colors", mit denen die Mopars der Chrysler Corporation von 1969 bis 1973 als Option ausgestattet werden konnten. Siehe auch hier: https://rickcarey.com/color-names/
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

9

Montag, 20. Mai 2019, 16:24

Hallo Thomas,

Schönes Modell. Wie immer mit viel Liebe zum Detail gemacht. Farbe, Felgen: alles passt perfekt und spiegelt die damalige Zeit sehr gut wieder. So mag ich das. :ok:

Da bin ich mal gespannt, was du als nächstes bauen wirst bzw. was bei dir aktuell auf dem Baubericht erscheinen wird.

Gruß :wink:
Eugen S.

Ähnliche Themen

Werbung