Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 20:20

Spanisches Schiff mit 96 Kanonen

Hallo Freunde, obwohl ich schon lange nicht mehr teilgenommen habe, lese ich euch jeden Tag. Er hatte bereits einen versammelten Glolieux, der einen Unfall erlitt. Danach habe ich mich entschlossen, es in ein Schiff mit 96 Kanonen zu verwandeln.

Historischer Hintergrund

Zwischen 1782 und 1802 wurden zwei Schiffe mit 80 spanischen Geschützen in Schiffe mit 96 Geschützen verwandelt, eines in 100 Geschützen. Diese Boote wurden als "Bateria corrida" und eines in drei echten Brücken und 112 Geschützen bezeichnet.

Die in 96 Geschütze verwandelten Schiffe waren San Luis und San Fernando, beide Zwillingsschiffe, die in Havanna vom Jorge Juan-System gebaut wurden.


Der Rumpf wurde verlängert und zwei Kanonen Türen wurden installiert.



Das Layout des Daches wurde von San Vicente kopiert, einem Schiff mit 80 Kanonen aus dem Jorge Juan-System.


Ein erster Anstrich, um zu sehen, wie es aussieht




Beiträge: 273

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:13

Ich bin gespannt und bleibe dabei!

Bleibst Du bei der jetzigen Farbgebung? Sieht sehr knallig aus :)
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72
Im Bau Heller Soleil Royal
Im Bau Imai Napoleon

Im Bau Diorama ^Das geheime Labor^

3

Montag, 6. Mai 2019, 16:56

Ich bin gespannt und bleibe dabei!

Bleibst Du bei der jetzigen Farbgebung? Sieht sehr knallig aus :)
Ja, ich mag das andere Farbschema dieses schiffe typs nicht. Die Batterie der oberen Waffe ist schwarz lackiert.

4

Montag, 6. Mai 2019, 17:12

Um den jungfer zu simulieren, werden die Ringe verwendet. Auch mit Kunststoff wurden 6 Wagen für Waffe.

Einige Änderungen im Bug der Bug schiffe.


Beiträge: 273

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Mai 2019, 23:50

Ich bin mehr als gespannt wie's weiter geht!
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72
Im Bau Heller Soleil Royal
Im Bau Imai Napoleon

Im Bau Diorama ^Das geheime Labor^

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Mai 2019, 07:25

Servus :hand:
Kannst ein bisschen mehr Infos geben bezüglich Maßstab, Bausatz, usw.
Wie lange werkelst Du schon am Modell?
Gruß Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

7

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:55

Das ist ein sehr interessantes Projekt.
Sollte Englisch deine Muttersprache sein, so wäre es vielleicht besser, hier im Forum auch auf Englisch zu schreiben. Wir kriegen schon raus, dass du meinst, notfalls mit ein bisschen Hilfe von den Übersetzern im Netz.
If English is your native language, it might be better to write in English here in the forum. We'll get out that you mean, if necessary with a little help from the translators on the net.
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

8

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:16

Buenos dias!

Buen proyecto, pero una lástina sobre el modelo terminado de Glorieux.





@Schmidt

dem Text

Zitat

in drei echten Brücken

der Google(?) Übersetzung nach würde ich auf Spanisch tippen.


Im Bau:
80-Kanonen Linienschiff Bucentaure 1:150
74-Kanonen Linienschiff Redoutable 1:150

9

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:54

Ja, das macht Sinn. Vielleicht wäre eine Übersetzung ins Englische sinnvoller?
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

10

Dienstag, 7. Mai 2019, 17:15

Ich versuche den Unterschied zu erklären zwischen: "authentischen drei Decks" und "falschen" drei Deeks "







11

Dienstag, 7. Mai 2019, 17:18

Servus :hand:
Kannst ein bisschen mehr Infos geben bezüglich Maßstab, Bausatz, usw.
Wie lange werkelst Du schon am Modell?
Gruß Gustav
Die Skala ist 1/150, ist eine Modifikation Glorieux Heller

12

Freitag, 10. Mai 2019, 20:25

Heckspiegel löschen

Mesas de guarnicion, ich kenne den Begriff nicht auf Deutsch, auf Englisch fore channel, mizen chanel...

15

Montag, 20. Mai 2019, 15:34

Sire,

das sind "Rüsten"... Mesas de guarnicion.
If You like, we will translate Your texts. My friend speaks spanish; we are international Translators.

Yours
Bibi
Let go your shank painter, let go your cat stopper!
Haul up your clewgarnets, let tacks and sheets fly!

16

Montag, 20. Mai 2019, 16:14

Mich würde insbesondere die Bemalung und die Veränderung von Bordwand und Heckspiegel interessieren, gerne auch mit etwas aussagekräftigeren Fotos.
Schmist
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

17

Sonntag, 8. September 2019, 20:42

Hallo, ich bin seit einiger Zeit nicht mehr mit dem Forum verbunden. Ich hinterlasse ein paar Fotos des Fortschritts








18

Sonntag, 8. September 2019, 20:46

Sire,

das sind "Rüsten"... Mesas de guarnicion.
If You like, we will translate Your texts. My friend speaks spanish; we are international Translators.

Yours
Bibi
danke für die info /Gracias por la aclaracion

20

Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:12

mit seinem partner












Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

1:150, Heller, Superbe

Werbung