Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Lynhartt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2019, 22:10

Reste Panzer mit Munihänger

Hi,

tja die Themenbeschreibung ist schon die erste Hürde hier, denn wie soll ich den Panzer nennen, wenn es nur ein Sammelsorierum von Resten ist. :huh: Ich bescheibe ihn mal kurz als "Arti - irgendwas CM" :abhau: Meine Sammelbox ist in den letzten Monaten fast übergelaufen, weil immer irgendwas zu viel war oder über geblieben ist. So da dachte ich mir, bauste mal was daraus zusammen, ...ma schauen was raus kommt am ende. Wir können ja mal ein Quis machen, wer kernnt die einzelnen Teile, die ich hier verbaut habe.





Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

Beiträge: 69

Realname: Dirk

Wohnort: Brandenburg an der Havel

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2019, 22:23

Hey Lynhart,
Dein Modell solltest Du mal bei Krauss Maffey 8o 8o vorstellen :abhau: :abhau: :abhau:, die stehen auf so abgefahrene Gerätschaften!
Aber Spaß beiseite, für nen Restekisten-Seifenpanzer gut gelungen!
Grüße Dirk

Beiträge: 244

Realname: Chris Frankenstein

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. April 2019, 13:56

Sieht doch wirklich gut aus.
Schöne Grüße aus Berlin
Vorsicht ist besser als Nachsicht.

4

Freitag, 19. April 2019, 21:16

Hallöchen Lynhart
Na das schaut doch schon mal nach wat aus

mal was anderes. Bingespannt wie es weiter grht.
gruß Axel
http://www.alanhamby.com/tiger.html

5

Montag, 22. April 2019, 09:47

Klasse Resteverwertung :D Die Idee ist gut :ok: Bin gespannt, was Du daraus zauberst :ok:

Leider ist in meinen Grabbelkisten nur der übliche Kleinkram ;(

Aber ich hab etliche angefangene Panzer, die ich wohl nie zu Ende bauen werde. Vielleicht würfel ich da mal ein paar zusammen ;)
Aber wie sollten da Fahrer und Funker einsteigen bei verschlossenen Luken? Unterm Motor durchkrabbeln? :pfeif:
2 Luken auf die Schnelle geschnitzt wäre angebracht ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

  • »Lynhartt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. April 2019, 11:52

Hi, danke für die Komentare :),

die Luken sind zwar jetzt geschlossen aber es kommen noch Griffe dran so da sie von aussen zu öffnen sind. Ich komme aus Zeitgründen icht wirklich vorran. Haus und Garten sind jetzt über ostern, bei dem schönesn Wetter erstmal wichtiger. Dazu hab ich mir noch einen neuen Kompressor gekauft, der kommt aber erst noch und solange will ich nichts lackieren. Ich bleib drann und werde euch bald mit neuen infos/fotos versorgen.
Lyn
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

Beiträge: 1 693

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. April 2019, 15:58

Hier klink ich mich auch mal ein :ok:

Sieht sehr vielversprechend aus :party:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Ähnliche Themen

Werbung