Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Madmax1485« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. April 2019, 13:27

E-Autos als Bausatz??

Hallo Modellbaugemeinde :wink:
ich hätte mal ne Frage... Was gibt es an E-Fahrzeugen als Bausatz in 1:24?? Aktuell fallen mir nur Hybride ein wie z.B. von Revell der 918 Spyder, BMW I8 oder von Tamiya der LaFerrari und Acura/Honda NSX. Fällt sonnst noch jemanden etwas ein??

Lg.
Jay

2

Freitag, 12. April 2019, 14:37

Gute Frage... Ich kenne keine reinen E-Auto-Bausätze. Vielleicht fehlen da noch die Emotionen für die Originalautos, die dann ja den "Bau-Reflex" auslösen... Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass sich ein Tesla Model S oder X als Bausatz verkaufen würde. Oder vielleicht ein Rimac: https://www.autozeitung.de/rimac/concept-one/1-generation
So oder so, es werden dann wohl Curbside Kits, also ohne Motor... :abhau:
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

3

Freitag, 12. April 2019, 14:49

Rimac's Concept Two wäre auch nicht schlecht.

Beiträge: 8 799

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2019, 15:28

Hallo Modellbaugemeinde
ich hätte mal ne Frage... Was gibt es an E-Fahrzeugen als Bausatz in 1:24?? Aktuell fallen mir nur Hybride ein wie z.B. von Revell der 918 Spyder, BMW I8 oder von Tamiya der LaFerrari und Acura/Honda NSX. Fällt sonnst noch jemanden etwas ein??
Lg.
Jay

...die Frage war ja, welche es schon gibt - nicht welche man sich wünscht... :pfeif: :wink:

Hybrid gibt's quasi auch den Porsche Panamera. Reine E-Autos als Modell sind mir noch nicht über den Weg gefahren.

5

Montag, 15. April 2019, 17:48

Gab bzw. gibt es nicht von Fujimi den Toyota Prius?
MFG Thomas

  • »Madmax1485« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. April 2019, 16:36

Hallo :wink:
also dürften die aufgezählten Modelle alles sein was am Markt verfügbar ist, sollte eine Auftragsarbeit werden... dann wird es ein Hybrid Sportwagen werden oder gar nix :D

Gab bzw. gibt es nicht von Fujimi den Toyota Prius?
MFG Thomas

Auftragsarbeit hin oder her.. aber sowas will ich echt nicht bauen :lol: trotzdem danke für deinen Input ^^ :ok:

....So oder so, es werden dann wohl Curbside Kits, also ohne Motor... :abhau:

Hi Tommy, statt dem Motor gibt es dann eine Duracell Batterie unter der Haube :D

Lg. Jay

Beiträge: 1 750

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. April 2019, 23:06

Wenn du ein E-Fahrzeug bauen willst, dann mach es doch wie hier . :D

Es ist schon ein interessanter Ansatz, um einen E-Motor selbst zu bauen.

Ich weiß, das dies hier darum ging, die richtigen E-Fahrzeuge auf dem Markt als Bausatz zu finden. Aber vielleicht gibt's ja Bausätze von Fahrzeugen, die es sowohl als Verbrenner/Hybrid und auch Elektro gleichzeitig gibt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!


:lol: NORMAL kann jeder, MIR ist das zu EINFACH. :lol:

  • »Madmax1485« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. April 2019, 11:45

Hi Marcel :wink:
Das ist auch ein richtig guter Ansatz, den E-Motor selber zu bauen für ein "normales" Verbrenner Auto. Mir gefällt der Charger sehr gut, und auch gut umgesetzt... Ist auf jeden fall eine sehr gute Idee :thumbsup:

Lg. Jay

Werbung