Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. April 2019, 11:01

Nissan GT-R Libery Walk - Starcraft 2

Hey

Ich habe in den letzten Wochen den Nissan GT-R R35 von Liberty Walk gebaut. An diesem habe ich abgesehen vom Design nichts geändert, also alles so aus der Box gebaut. Lackiert wurde der Wagen mit Zero Paints und einem Standox 2K Klarlack. Die Decals sind angelehnt an das PC Spiel Starcraft 2. Carbon Decals an mehreren Stellen des Wagens wurden geplottet.

Ich hoffe die Kiste gefällt euch








Gruß
Marco
Aktuell im Bau: Audi R18 TDI

Beiträge: 142

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. April 2019, 21:51

Hallo Marco,
ich finde ihn sehr gelungen. Gefällt mir sehr gut... :respekt:
Mag den Nissan total. Hab auch noch einen zum bauen da liegen, wird aber noch ein wenig dauern.

Was heißt Carbon Decals an mehreren Stellen wurden geplottet?

Viele Grüße

Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

Beiträge: 1 007

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. April 2019, 23:06

Abend Marco

Schöner Flitzer :ok: Schön tiefergelegt . Auf den Spoiler freut sich jeder Gullideckel oder Randstein :abhau: . Kann es sein das der rechte Wischer ein bisschen absteht ?

Gruß Fredl

4

Donnerstag, 11. April 2019, 23:15

Hey patrick

Danke für die lieben Worte :)
Die großflächigen Carbon Decals wurden mithilfe eines Schneidplotters ausgeschnitten, um zu gewähleisten, dass die Form optimal passt. Hätte man auch anders lösen können, aber so geht es richt simpel und elegant. Falls es dich weiter interessiert kann ich dir mehr darüber erzählen



Hey Fredl

Danke für deinen Kommentar :) Jap, der steht tatsächlich ab. Sehr gutes Auge! Da werde ich noch mal dran müssen.

Gruß
Marco
Aktuell im Bau: Audi R18 TDI

Beiträge: 254

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. April 2019, 10:10

Hallo Marco,
der Liberty Walk GTR ist richtig geil geworden. Die Decals passen gut dazu, sauber gebaut :thumbsup:
Ich hätte ihm vielleicht die Felgen in einer anderen Farbe lackiert, die sind eigentlich sehr schick... gehen aber in schwarz ein bisschen unter. Bitte nicht als Kritik verstehen, ist ja echt ein geiler GTR geworden ;)

6

Freitag, 12. April 2019, 10:27

Hallo

Sehr schöner GTR :ok:
Welche Farbe hat der Innenraum?

Grüße Paddy
Diese Modelle habe ich schon gebaut :ok:

Paddybilt :wink:

7

Freitag, 12. April 2019, 11:45

Hey Jey

Danke für den Kommentar :)
kann ich voll und ganz verstehen. Chrom/silber als Felgenfarbe mochte ich noch nie, aber bunt hätten sie vllt tatsächlich werden können. Werde ich bei meinem nächsten Wagen mal versuchen.


Hey Paddy

Auch dir danke für den Kommentar
Innen ist er abgesehen von den Sitzen recht schlicht in Schwarz. Die Sitze sind halb grau/halb rot wie man schon ganz gut sieht.

Gruß
Marco
Aktuell im Bau: Audi R18 TDI

8

Freitag, 12. April 2019, 15:08

Finde die schwarzen Felgen gut, eventuell farbige Bremssättel :idee:
Diese Modelle habe ich schon gebaut :ok:

Paddybilt :wink:

Beiträge: 142

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. April 2019, 09:11

Die großflächigen Carbon Decals wurden mithilfe eines Schneidplotters ausgeschnitten, um zu gewähleisten, dass die Form optimal passt. Hätte man auch anders lösen können, aber so geht es richt simpel und elegant. Falls es dich weiter interessiert kann ich dir mehr darüber erzählen

Hey Marco,

sorry für die späte Rückmeldung. Sieht richtig gut aus mit den geplotteten Decals.
Klar, bin neugierig wie Du die gemacht hast. Gibts da besonders was zu beachten bezüglich der Passform oder einfach nur die Form auaschneiden.
Ist das ganz normale Folie aus dem KFZ Bereich oder noch was anderes? Welchen Plotter benutzt Du?
Hab selbst einen Schneidplotter (Silhouette Cameo 3) und taste mich langsam ran. Schneide im Moment in erster Linie Maskierfolien zum lackieren.

Danke und viele Grüße

Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

10

Dienstag, 30. April 2019, 11:26

Hey Patrick

Ich habe den Sillhouette Portrait 2. Als Folie nutze ich Carbon decals von scaleprofuktion. Ich denke mal die kennst du? Erstellen der Firmen mache ich auf 3 verschiedene Arten.

Option 1: Foto/scan vom Teil mit daneben liegendem lineal machen und per Photoshop die Form nachzeichnen. Geht tatsächlich besser als man erwarten würde. Natürlich nur möglich, Wenn die Fläche eben ist

Option 2: bei geometrisch simplen Formen Messe ich die Zeile mit einem messschieber einfach aus.

Option 3: bei teilen die gebogen sind, wie dem Dach bei dem Wagen hier klebe ich maskierband auf, zeichne die Form mit Edding auf dem maskierband ab und scanne dann das maskierband ein

Man könnte alles natürlich auch ohne plotter machen, es hat lediglich den Vorteil schönere Kanten zu haben und man kann sich jedes decal beliebig oft nachplotten

Gruß
Marco
Aktuell im Bau: Audi R18 TDI

Beiträge: 142

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Mai 2019, 08:53

Hi Marco,

so mache ich das mit meinen Maskierungen auch, ausser der Option 1. Das hab ich noch nicht probiert.

Die Folien kenne ich noch nicht. Schau ich mir aber mal genauer an.
Finds mit dem Plotter einfach genial, weil man auch kleinere Formen sauber schneiden und kleben kann.

Viele Grüße

Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

Werbung