Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Februar 2019, 16:58

Oldsmobile Cutlass Supreme 1983

Hallo auch , wie gewünscht hier mal ein BB von mir .
Gebaut wird aus dem Cutlass ein Lowrider da einige mal wissen wollten wie ich Lackiere .
Hoffe es klappt da ich nicht immer alles gleich mache , und auch hier werde ich mal wieder was neues probieren !



Wie man ein Modell fürs Lackieren oder Überhaupt bauen brauch ich ja nicht zu erklären .
Ich entgrate alle Teile und schleife alles gleich mit grauem Pad .
Dann werden Teile ausgeschnitten und ersetzt die ich nicht haben möchte , sowie hier die Hutze .



Den Kofferraumdeckel habe ich ausgeschnitten und ein Scharnier gebaut .


Ins Dach habe ich noch ein großes Schiebedach gekratzt , weiß nicht ob ichs so lassen soll oder ab ich es Ausschneide und durch Glas ersetze .


Dann wurde am Unterboden in den Hinteren Radhäusern der Zwischenraum von Karosse und Rahmen mit einer Gravurlinie dargestellt .


Dann wurde die Idee die im Kopf habe für die Lackierung auf Papier geschmiert …..


Danach nochmal alles am Computer …


Und wo ich so davor saß kam mir die Idee mit dem Airbrush Hintergrund der dann unter den Grafix ist .


so das wars fürs erste , die Grundierung steht an .

stay tuned ….. see you soon …

Lg Daniel :)
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 171

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2019, 21:30

Hallo Daniel :wink:
ich bin schon richtig gespannt wie es weiter geht mit deinem Baubericht, hast dir ein tolles Modell dazu ausgesucht. Ich finde den Cutlass sowohl als Muscle Car als auch als Lowrider sehr geil. :ok:

Ich habe da gleich eine Frage... mit was hast du das Sonnendach in die Karosse "gekratzt"??

3

Mittwoch, 13. Februar 2019, 08:31

Erst mit nem Bleistift angezeichnet ,
dann mit einem Skalpell mit etwas Druck
Angeritzt .
Danach mit einer Anreißnadel etwas tiefer und breiter
gemacht und dann mit einem Scaler bis es passt .

Lg Daniel
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 8 757

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Februar 2019, 09:17

Super! Da schau ich auf jeden fall zu - ich wollte schon immer Deine arbeit so sehen.
Danke Daniel, das Du Dir die Mühe für ein sehr kniffliges "Lackierthema" machst. Ich kann nachvollziehen, dass die Arbeitschritte, die so im Flow lockerflockig von der Hand gehen sehr schwer zu unterbrechen und zu dokumentieren sind. Darauf freue mich sehr!

Das geritzte Schiebedach sieht sehr sauber aus! Bislang eh, die kleinen, feinen Unterschiede. Interessant.

Hau rein!

5

Mittwoch, 13. Februar 2019, 11:18

Das sieht ja jetzt schon prima aus. Schöner Scratchbau, da bleibe ich dabei! Würdest Du noch ein Foto von der Innenseite des Kofferraumdeckel-Scharniers zeigen?

6

Mittwoch, 13. Februar 2019, 12:03

Hier das ganz simple Schanier !








Mit dem Lackieren wird es sich aber ein wenig hinziehen , denn ich warte lieber ein wenig länger mit dem Trocknen der einzelnen Schichten .

Lg Daniel :P
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

7

Mittwoch, 13. Februar 2019, 16:49

sooo , die Motorhaube habe ich heute morgen schon mal Grundiert und mit Kontrollschwarz besprüht .
Geschliffen ist sie mittlerweile auch schon wieder für den nächsten gang Grundierung .




Vorhin dann mal die Felgenringe und die Pumpen aus Alu gedreht . was man hat , hat man :)





Karosse und die anderen zu Lackierenden Teile hab ich eben grundiert und Trocknen jetzt bis Morgen in der Lackierkammer !

Dann mal alle Teile für das Chrombeschichten raus suchen das die Verschickt werden können , brauchen ja auch paar Tage bis sie wieder hier sind !


dran bleiben ….


Lg Daniel :D
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

8

Montag, 18. Februar 2019, 15:12

Nur mal schnell ein geschriebenes Update ohne Bilder :nixweis:
Der Cutty wurde ja nun 2 mal Grundiert und ist richtig durchgehärtet .
Heute das ganze Nass geschliffen und zum Trocknen gestellt das Morgen
der weiße Lack für unter den Decals gelackt werden kann !

Morgen dann wieder Bilder …. :P

Lg Daniel 8)
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 171

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Februar 2019, 17:37

Da freue ich mich schon auf ein Update :D

...ach ja, echt tolle arbeiten die du mit der Drehmaschine gemacht hast :ok: ...hätte auch gerne eine zuhause :love:

10

Dienstag, 19. Februar 2019, 15:02

Dann geht's mal weiter hier …
Gestern Abend alle stellen wo die Decals hinkommen Weiß Lackiert das alles über Nacht Trocknen konnte .

Heute Druckte ich noch Decals für die C Säulen und den Unterboden, und dann ging es auch schon ans Aufbringen .

Hier nochmal ne Vorabansicht wie es aussehen soll .












Leider ließen sich die Decals mit dem Walthers Weichmacher überhaupt nicht gut Anlegen , den der machte nix weich !
Das Gute Micro Sol ist leider leer mit dem wird die Folie richtig Gelee artig und zieht sich dann glatt .
Naja jetzt sind se drauf .

Jetzt bis morgen warten das ich ne Schicht Klarlack auftragen kann um weiter zu Lackieren !

Lg Daniel ;)
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 171

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Februar 2019, 15:52

Hi Daniel, das Sci-Fi Thema gefällt mir schon mal sehr gut :thumbup:

Welche Wasserscheibenfolien nutzt du eigentlich für deine Decals??

Lg. Jay

12

Dienstag, 19. Februar 2019, 15:55

Ich Bestelle die Folien beim Druckeronkel.de .

Lg Daniel :rot:
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 8 757

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Februar 2019, 16:26

Interessant! (also die Sache mit den aufgebrachten decals als Basis)

14

Dienstag, 19. Februar 2019, 18:26

Ja Danke Dominik , das Probiere ich zum ersten mal .
Mal schauen ob das so klappt wie ich mir das Vorstelle !

Lg Daniel :wink:
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

15

Dienstag, 19. Februar 2019, 20:34

Hallo Daniel,

Wiedermal ein tolles Lowrider-projekt von dir. Und auch toll, dass du auch mit einem Baubericht anfängst, wie du das Ganze zusammenbauen wirst. Das Space-Thema spricht mich voll an. Ich liebe sowas gerne, und das an diesem Wagen. Ich werde dir weiterhin zuschauen.

Gruß :wink:
Eugen S

Beiträge: 1 685

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Februar 2019, 06:53

Interessant! (also die Sache mit den aufgebrachten decals als Basis)


Ja Danke Dominik , das Probiere ich zum ersten mal .
Mal schauen ob das so klappt wie ich mir das Vorstelle !

Lg Daniel :wink:

Hi,

Decals als Basis für verrückte Lackierungen nehme ich auch schon länger.

Das klappt auch sehr gut, wie ihr bei den Dächern der beiden Minis sehen könnt, auch mein Impala Lowrider ist so entstanden. Allerdings mache ich bereits den Basislack vor den Decals drauf und danach den Effektlack. Bei verschiedenen Effektlacken mache ich zum Schutz der Decals noch Klarlack dazwischen drauf, damit ich gefahrlos abkleben kann.

Aber mir gefällt dein Anfang schon sehr gut. :ok:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!


:lol: NORMAL kann jeder, MIR ist das zu EINFACH. :lol:

17

Freitag, 22. Februar 2019, 09:33

Das klappt auch sehr gut, wie ihr bei den Dächern der beiden Minis sehen könnt, auch mein Impala Lowrider ist so entstanden.)


@Marcel , meinst Du deinen 63er Impala ???

Lg Daniel
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

18

Freitag, 22. Februar 2019, 09:37

Jetzt geht's ans abkleben der Patterns .
Lackieren dann heute Nachmittag . Bilder Lade ich dann heute Abend hoch !

Bis denne ……

Lg Daniel :ok:
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 1 685

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Februar 2019, 17:07

Zitat

@Marcel , meinst Du deinen 63er Impala ???


Ja, meinte diesen hier.

Hier noch ein Impala.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!


:lol: NORMAL kann jeder, MIR ist das zu EINFACH. :lol:

20

Freitag, 22. Februar 2019, 23:51

Das hatte ich auch immer im Kopf, den zum Cutlass umzubauen. Bei den Problemen mit den Decals hätte ich ja schon keinen Bock mehr gehabt :D

21

Samstag, 23. Februar 2019, 11:20

Ja Marcel , Du hast ja nur Effekt oder Klarlack auf die Decals gesprüht .
Ich hab die Schwierigkeit das ich auf den Decals die Patterns abklebe und sie direkt auf dem Modell schneide .

Lg Daniel :rolleyes:
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

22

Samstag, 23. Februar 2019, 14:11

Was ein Scheiß !
Nächstes mal mach ich es anders .
Nachdem ich die Decals aufgebracht hatte , hatte ich 2 dünne Schichten Klarlack zum Schutz der Decals drauf gemacht.
Nach dem Trocknen klebte ich das ab was mit Gold zu Lackieren ist . Dabei schnitt ich vorsichtig über das Tape um die Decals nicht zu verletzen .





Aber wie es so ist , trotz Vorsicht doch mal zu tief geschnitten .
So löste sich beim abziehen vom Tape natürlich auch die Lackschicht ! Dies kommte ich aber mit etwas Klarlack und Pinsel wieder ankleben .

Jetzt das Gold als Basis für die Flakes drauf …





Fakes sind auch schon drauf Nass in Nass mit der Basis Lackiert . ist natürlich jetzt recht dick der Lack .

Nun das Tape wieder runter ….





Und da ist wie sollte es anders sein , auch etwas von allem ab gegangen ! :bang:
Werde versuchen das mit nem dünnen Pinsel noch zu retten , ist ja nicht soo viel .

mal schauen wie es weitergeht ……. :huh:

Lg Daniel
Zur Zeit auf dem Tisch :

Golf 2 CL

1937 Chevy Lowrider Bomb

1969 Impala Lowrider







:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

Beiträge: 171

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. März 2019, 10:16

Hallo Daniel :wink:
Also, die Idee mit der Lackierung finde ich sehr gut... Mir gefällt auch die Farbwahl und das Design sehr gut :ok:
Ich hoffe du kannst die probleme, die nach dem abkleben gekommen sind wieder beheben und weitermachen mit deinem Baubericht :smilie:

Werbung