Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BMmodels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2019, 17:29

"Echte" Speichenfelgen in 1:24?!

Hall zusammen,

ich suche für Modelle des 300 SL bzw. SLR und andere Mercedes Silberpfeile echte Speichenfelgen in 1:24.

Die Bausatzspritzlinge sind mir einfach zu grob und ungenau.



Gibt es da Bezugsquellen?



Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

Beiträge: 363

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2019, 19:04

Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

  • »BMmodels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2019, 20:12

Prima,

Danke für den Tip. Sehen ja wirklich top aus...



Da muss ich nur noch die richtigen finden.



Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

  • »BMmodels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2019, 22:22

Soo, habe mal konkret nachgemessen bzw. nachgeschlagen, ich brauche Speichenfeelgen mit einem Durchmesser von 17 mm.



Leider sind die in dem Ebay-Angebot zu groß für meine Modelle.



Also weiter suchen...

;(

Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

Beiträge: 180

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Januar 2019, 12:48

Hallo Andreas :wink:

Also spontan würden mir die Fujimi Wire Mesh einfallen, die gibt es in 15 & 17 Zoll. Es gibt auch eine variante mit breiten Felgen, aber die ist eher nichts für dein vorhaben. Es gibt auch noch von BBurago das 1/24 Fertigmodell mit den Speichenfelgen, welches Gebraucht fast nichts kostet, aber da stört mich persönlich die Öffnung in der mitte der Felge. Die Felgen wurden bei BBurago für fast alle Klassischen Mercedes genutzt (wie z.B. der Mercedes SSK).

BBurago 300Sl



Fujimi Wire Mesh


6

Donnerstag, 17. Januar 2019, 07:57

Hallo Andreas,

mir fällt noch das Fujimi Borrani Wire Wheel & Tire Set ein. Das dürfte aber schwer zu finden sein. Ob der Durchmesser passt, könnte ich nachmessen.

Ansonsten, lass dich doch mal davon inspirieren: KLICK
Grüße Vinc

Beiträge: 8 757

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Januar 2019, 11:04

...und dann gab es hier mal einen Baubericht zum bauen von Speichenfelgen wenn ich mich nicht irre? Wenn ich auf den Autor kommen würde... :will: ...wäre die Suche einfacher. 8|

Nachtrag.
Plastheniker = Jürgen hieß er. Ich meine mich eben erinnern zu können, dass er ein Felgentutorial schrieb. Nun...als unregistriertes Mitglied kann man seine Themen hier nicht mehr finden über die Namenssuche :(

Aber hier gefunden :tanz: >making real wire wheels<

Beiträge: 363

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Januar 2019, 11:52

Hmmm, bevor ich mir diese Sado-Maso-Nummer mit dem selbermachen geben würde, ginge ich einen Kompromiss mit den Fertigteilen ein. Ich hab es einmal probiert und da waren die Felgenringe schon gleichmäßig vorgebohrt. Ich habe entnervt aufgegeben.....
Aber jeder wie er's braucht :D
Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

9

Donnerstag, 17. Januar 2019, 12:52

Hmmm, bevor ich mir diese Sado-Maso-Nummer mit dem selbermachen geben würde, ginge ich einen Kompromiss mit den Fertigteilen ein.
Das sehe ich ähnlich. Trotzdem noch der Hinweis, dass es zumindest von Gunze seinerzeit mal eine Premiumserie von Bausätzen gab, die PE-Felgen beinhalteten. Billig wird es sicher nicht, an sowas dran zu kommen, aber irgendeine Art von "Aufwand" wird so oder so zu betreiben sein. Hier ein Beispiel: Gunze Sangyo: Ferrari 250 GTO

10

Donnerstag, 17. Januar 2019, 13:37

hier gibt es auch noch schöne passende Speichenfelgen in 1:24:
[img]https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/49895862_2188289174820510_5542171544731516928_o.jpg?_nc_cat=104&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=e383c593164f08f68bffa61e1aa3399e&oe=5CCFADE0[/img]
https://www.scaleracing.de/

  • »BMmodels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:12

Hallo Andreas,

mir fällt noch das Fujimi Borrani Wire Wheel & Tire Set ein. Das dürfte aber schwer zu finden sein. Ob der Durchmesser passt, könnte ich nachmessen.

Ansonsten, lass dich doch mal davon inspirieren: KLICK


WOW, das inspiriert ja wirklich!!!

Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

12

Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:55

Speichenräder

Gesehen bei hiroboy: 1:24 Ferrari 250GTO Wheels For Fujimi (PE+Resin+Metal Wheels), Ob die jetzt passen, weiß ich nicht.
Gruß
Ulf

Werbung