Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:01

Ferrari California Close Top

Hallo zusammen,

ich möchte Euch mal meinen neuesten Ferrari vorstellen:

Ferrari California Close Top von Revell.

Lackiert wurde der Bausatz wie immer mit Autolack aus der Sprühdose und Auto- Klarlack.

Alles weitere mit Revell Aqua Farben in Airbrush.

Verfeinert wurde das Modell mit Ätzteilen von Hobby- Design und Aderendhülsen als Auspuffendrohre.

Naja, die Reifen gefallen mir nicht allzu gut und stehen auch etwas hoch, aber das ist eben leider oft Revelltypisch ( ist ja bekannt )

Bin gespannt wie er gefällt:
















Gruß
Rainer

2

Montag, 14. Januar 2019, 11:56

Hallo Rainer,

da ist sie wieder, die Farbe, die wir vom Shelby kennen... Hier sieht sie mMn passender aus, weil dieser Ferrari eher ein klassischer Sportwagen ist, als so ein "Muskelprotz" wie der Shelby. Sieht alles sauber aus und die Innenraumfarbe hat einen schönen Kontrast zum Lack. Ja, es gibt immer irgendwo noch schönere Felgen und Reifen und das ist nach wie vor nicht sie starke Seite von Revell, aber ich finde, den kann man schon so lassen... :ok:
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

3

Montag, 14. Januar 2019, 12:48

Danke, schön das er gefällt.

Bei der Farbe muss ich aber widersprechen: Es ist ein anderer Grauton als bei dem Shelby, die Farben sind n i c h t identisch.

Gruß

rainer

Beiträge: 286

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2019, 13:24

Sieht toll aus Oggi :thumbsup:

Farbkombi passt gut zusammen, die Braune Innenausstattung und die Schwarzen Felgen in Verbindung mit dem Dunkelgraumetallic sehen sehr gut aus. Gut zusammengebaut, kann man nichts beklagen :ok: (...muss ja nicht immer Rot sein bei einem Ferrari :D )

5

Dienstag, 29. Januar 2019, 23:07

Passt alles - schönes Auto :thumbup:
Einzig die Motorhaube steht etwas hoch, aber das scheint am Modell zu liegen ...
Grüße aus der Hauptstadt
Peter

Zuletzt fertig geworden: Ferrari 360 Modena; Ferrari F430 SpiderFerrari 360 Spider & aktueller Baubericht

6

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:29

@Peter

Du hast vollkommen recht, die Haube steht vorne tatsächlich etwas hoch.
Sehr ärgerlich aber jetzt nicht mehr zu ändern.

Das ist mir vorher gar nicht aufgefallen.

Gruß Rainer

Werbung