Sie sind nicht angemeldet.

Baubericht: VW T1Samba Camper

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Freitag, 25. Januar 2019, 15:39

Hi,
heute ist die Lieferung eingetrudelt und alles wurde schon verschraubt, ging bis Bauphase 25.

Gruß
Rüdiger

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

62

Freitag, 25. Januar 2019, 15:46

Moin Moin,

Das 3te Paket vom Bulli ist da. Und auch die Beleuchtung vom Legobulli. Die musste ich gleich einbauen.







Paket 3 ist erst einmal ausgepackt. 11 neue Bauphasen von 15 bis 25

MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

63

Freitag, 25. Januar 2019, 19:53

Moin Moin,

Ich bin dann mal angefangen die Bauphase 15 zu bauen und habe gleich in die Sch.... gegriffen. Bin ich jetzt pingelig oder ist das normal. Die Innenverkleidung der Beifahrertür steht ca 1mm von der Mittelwand ab. Aber nur das mittlere Teil. Das hat doch mit Passgenauigkeit nichts zu tun. Wenn ich das obere Teil ein baue dann steht das untere an zwei Stellen ca 1mm ab. Ich will das auch nicht zu oft hinein klemmen und wieder ausbauen. Sonst sind die Nasen irgendwann ganz weg und die Verkleidung hält überhaupt nicht mehr. Bei der Fahrertür passt das besser. Oder soll man das zusätzlich mit Sekundenkleber kleben?







MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

64

Freitag, 25. Januar 2019, 20:37

Hi,
ich Angeber wollte dir meine zusammengebaute Tür zeigen und sehe dann, dass sich die obere Verkleidung in der Mitte abhebt :( Qualität ist etwas anderes :thumbdown:


Gruß
Rüdiger

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

65

Samstag, 26. Januar 2019, 10:30

Moin Moin,

Ich habe dann mal weiter gemacht.

Die Kanten von der Verkleidung und die Nasen zum Einrasten habe ich ganz vorsichtig abgeschliffen.



Und jetzt klappt es auch mit der Verkleidung ohne Sekundenkleber.
Die anderen beiden Verkleidungen wurden vor dem Einbau auch noch bearbeitet.



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

66

Samstag, 26. Januar 2019, 12:46

Moin Moin,

und weil heute so schei... Wetter ist noch eine Doppelfolge hinterher.
Bauphase 16 und 17 gehören irgendwie zusammen.
Bei 16 wird nur die Lehne vom Fahrersitz geliefert. Ganz schön wenig.
In Ausgabe 17 wird dann der komplette Fahrersitz zusammen gebaut.
Hier habe ich auch gleich die beiden BP3 Schrauben am Gestell des Sitzes
gegen M1,2 Sechskannt Gewindeschrauben mit Mutter ausgetauscht.
Später kommt noch schwarze Farbe drauf. Das sieht einfach schöner aus.
Das Gestell ist übringends aus Plastik. Da habe ich wegen der Stabilität eigentlich Eisen erwartet.



Die Schrauben M1,2



Hier sieht man schön die Sechskanntschrauben mit Mutter.
Auch die Passgenauigkeit der Sitzbezüge hätte besser ein können.



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 27. Januar 2019, 12:41

Moin Moin,

Heute habe ich die Bauphase 18 in Angriff genommen.
Wenn alle Bodenplatten da sind geht es in die Lackiererei. Dann wird der Boden in rot lackiert.





Beim Auspacken habe ich gemerkt, das das Teil 18-3 fehlt.



Also musste der Deckel einer Tupperdose herhalten.
Daraus habe ich ein Ersatzteil gebastelt.
Aber ein Originales Ersatzteil ist schon unterwegs.
Mal sehen wann meine Frau den Decken vermisst.





Die hinteren Nasen vom Beifahrersitzgestell habe ich abgeschliffen
damit der Sitz besser geklappt werden kann.



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

68

Montag, 28. Januar 2019, 10:53

Moin Moin,

heute sind die Bauphasen 19-22 dran.
In 19 wurde nur ein Bodenteil geliefert und der Beifahrersitz montiert.
Das habe ich aber schon mit der 18 erledigt. Also gibt es hier nichts mehr zu tun.
In 20 wurde ein zweites Bodenteil geliefert und beibe Bodenteile montiert.
In 21 kam eine Gummimatte und
in 22 die Zweite. Beide wurden verlegt.
Zum Glück habe ich ein Jahresabbo wo immer mehrere Ausgaben pro Monat geschickt werden.
In diesem Monat waren es 11.
Sonst hätte sich diese 1/2 Std Bastelzeit auf 4 Wochen verteilt.

Wenn die Bodenplatte vom Kofferraum auch da ist, nehme ich die Sitze und
die Gummimatten wieder ab, und die komplette Bodenplatte wird in Rot lackiert.









MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 29. Januar 2019, 08:32

Moin Moin,

Heute morgen wurde mit der Bauphase 23 die Rückwand von der vorderen Sitzreihe montiert.
Auch diese Wand werde ich von vorne noch lackieren. Da muss ich vorher noch Abkleben üben.





MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

70

Dienstag, 29. Januar 2019, 11:07

Wenn die Bodenplatte vom Kofferraum auch da ist, nehme ich die Sitze und
die Gummimatten wieder ab, und die komplette Bodenplatte wird in Rot lackiert.
Hab da mal eine Frage zur Bodenplatte.
Warum lackiert Ihr diese in Rot?
Müsste diese nicht in Beige lackiert werden?

Wenn ich mir die Bauanleitungen von den Revell Samba Bussen anschaue (7009 + 7033) wird die Bodenplatte immer in Weiss lackiert.
Habe auch mal nach Bildern gesucht. Hier ist die Bodenplatte dann auch immer in der hellen Farbe lackiert, wie z.B hier.

https://www.pyritz-classics.de/cms/wp-co…-1-1144x765.jpg

https://www.pyritz-classics.de/cms/wp-co…8d-1020x765.jpg

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 29. Januar 2019, 12:07


.....Warum lackiert Ihr diese in Rot?.....


Weil ich es schöner finde wenn der Innenraum die gleiche Farbe hat wie Außen.
Oben beige und unten rot.
Außerdem sieht man dann nicht so das die Teile aus Plastik sind wenn ich die lackiere.

Ich bin sogar am überlegen den Unterboden auch rot zu lackieren.
Nur die Anbauteile wie Holme Leitungen Achsen Lenkung usw werden schwarz.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

72

Dienstag, 29. Januar 2019, 12:12

Hallo Rainer
So wie es aussieht, kommt der Boden erst noch. Die Fahrgastzelle ist nicht der Abschluss nach unten.
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 29. Januar 2019, 14:01

Hallo Thomas,

das sehe ich auch so. Der Bulli bekommt einen doppelten Boden.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 662

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 30. Januar 2019, 07:58

Der Boden ist von oben rot und unten matt schwarz:



Hier alllerdings gealtert.
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 30. Januar 2019, 09:11

Moin Moin,

Mal eine andere Frage.

Bekommt der Bulli eigentlich auch Licht?

Bisher habe ich noich nichte in der Richtung gesehen.

Wenn nicht dann baue ich selber ein paar LED´s ein.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

76

Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:23

Bekommt der Bulli eigentlich auch Licht?
Hi,

laut der französischen Seite : https://www.altaya.fr/modelisme/collecti…mbi-split-samba sollen die Scheinwerfer und Rücklichter leuchten.

Beiträge: 662

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 30. Januar 2019, 12:30

Hätte ich jetzt auch mal gesagt.
Viel mehr wird da nicht kommen.
Evtl. noch Hupe und Motorengeräusch... :idee:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 30. Januar 2019, 12:55

Bekommt der Bulli eigentlich auch Licht?
Hi,

laut der französischen Seite : https://www.altaya.fr/modelisme/collecti…mbi-split-samba sollen die Scheinwerfer und Rücklichter leuchten.

Hätte ich jetzt auch mal gesagt.
Viel mehr wird da nicht kommen.
Evtl. noch Hupe und Motorengeräusch... :idee:


Dann warten wir mal ab.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:19

Moin Moin,

Vom Paket 3 sind heute die beiden letzten Bauphasen dran.
In 24 ist nur die kleine Lehne von der mittleren Sitzbank
Und in 25 die doppelte. Hier werden beide zusammen geklickt und geschraubt.

Außerdem habe ich heute ein Päckchen mit dem Ersatzteil aus Bauphase 18 bekommen.









So ist das richtig

MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

80

Freitag, 1. März 2019, 20:17

Moin Moin,

So, ich wollte gerade loslegen mit der Bauphase 26 vom Bulli. Es gibt nichts zu tun.
Geliefert wurden nur 4 Füße aus Plastik für die mittlere Sitzbank.
Bei genauerem Hinsehen gibt es viel zu tun. Die Plastikfüße sehen so billig aus,
die müssen erst einmal überarbeitet werden. Ich weiß nur noch nicht wie.
Also habe ich alles wieder eingepackt und mir Lütt und Lütt geholt zum senieren.
Von dieser Bauphase bin ich echt enttäuscht. Da kann einem die Lust vergehen.



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

81

Samstag, 2. März 2019, 10:43

Moin

Ein wenig die Grate abschleifen, glänzend schwarz mit silbernen Flügelmuttern, dann siehts schon besser aus.
Davon abgesehen, die Beine sieht man eh nicht so sehr im Modell.
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

82

Samstag, 2. März 2019, 11:17

Ein wenig die Grate abschleifen, glänzend schwarz mit silbernen Flügelmuttern, dann siehts schon besser aus.


Genau das habe ich vor.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

83

Samstag, 2. März 2019, 16:03

Moin Moin,

Die Sitzbeine habe ich dann mal angepinselt. Pinseln ist immer noch nicht meins.
Nicht wirklich schön aber besser als vorher.

[/quote]
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 3. März 2019, 09:34

Moin Moin,

Die Bauphasen 26 und 27 sind damit auch abgeschlossen.
Die Beine der mittleren Sitzbank sind an der Grundplatte angeschraubt.
Damit steht das Grundgestell lose auf seinem Platz.



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 5. März 2019, 20:22

Moin Moin,

Heute habe ich mich einmal über die Bauphase 28 her gemacht.

Was soll ich sagen. Es macht so langsam keinen Spaß mehr den Bulli zusammen zu schrauben. Bei jeder Lieferung gibt es etwas zu bemängeln. Von der Qualität der mittleren Sitzbank bin ich sehr enttäuscht. Das Ploster ist total schief auf den Rahmen der Sitzbank aufgeklebt. Dadurch lässt sich die Lehne nicht richtig auf Position bringen und verschrauben weil das Polster im Wege ist. Auf dem 2ten Bild und auf dem mit dem Lineal kann man erkennen wie schief das Polster aufgeklebt ist. Auf dem 6ten Bild ist zu sehen das der Knick am Ende der Sitzfläche nicht richtig positioniert ist. Auch ist hier ein kleiner Fleck in der Sitzfläche zu sehen. Und auf dem letzten Bild kann man eine Stelle in dem herunter hängenden Teil erkennen. Ich weiß. Das sind vielleicht alles nur Kleinigkeiten. Aber alles zusammen finde ich schon heftig.






















Moin Moin,

ich habe schon mal vorgegriffen auf die Bauphase 29 und die klappbare Rückenlehne eingebaut. Auch das geht überhaupt nicht.
Einmal die schiefe Unterkannte und zum Anderen der lange Schlitz hinter der rechten Stütze.
Dieser Schlitz ist bei dem Pototypen in der Anleitung nicht vorhanden.
Am liebsten würde ich den Weiterbau an dieser Stelle abbrechen.
Aber ich habe schon 350 € investiert. Will ich so viel Geld in die Tonne werfen?



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

86

Dienstag, 5. März 2019, 21:20

Moin,
das vorher Gesagte kann ich nicht so bestätigen. Vielleicht habe ich Glück und erhalte passgerechte Anbauteile. Ich hatte keine Probleme mit dem Zusammenbau dieser Ausgabe, auch der Klappsitz klappt ;)


Gruß
Rüdiger

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 6. März 2019, 06:54

.... Ich hatte keine Probleme mit dem Zusammenbau dieser Ausgabe, auch der Klappsitz klappt ;)



Moin Rüdiger,

Hast du mal Bilder oder einen Baubericht von deinem Bulli?
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 6. März 2019, 13:41

Moin Moin,

der Kundenservice hat von heute auf morgen geantwortet und will mir eine neue Sitzbank zu schicken.
Geht doch.
In 4-5 Wochen soll sie da sein. Die Ersatzteile werden aus England verschickt.
Mal abwarten wie lange das wirklich dauert.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 6. März 2019, 18:45

Moin Moin,

Bei Bauphase 29 gab es für mich mal wieder nichts zu tun.
Geliefert wurde die Schottwand zum Motor.
Die habe ich für das Foto erst einmal lose eingebaut.
Montiert werden sollte die klappbare Rückenlehne von der mittleren Sitzreihe.
Da hatte ich aber schon vorgegriffen.
Jetzt muss ich mich erst einmal um die richtige rote Farbe kümmern
mit der ich die Bodenbleche lackieren werde. Die habe ich noch nicht gefunden.
Drei rote Sprühdosen stehen hier schon herum. Alle sind zu hell.
Das blöde ist, das die Deckelfarbe der Sprühdosen nie mit der tatsächlichen Farbe überein stimmen.





MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 7. März 2019, 19:02

Moin Moin,

Farbe und ich. Das passt nicht zusammen. Der Farbton kommt ja schon fast hin. ??!!ABER!!?? was nun

MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Werbung