Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 5. Juli 2018, 05:01

Hallo zusammen. :wink:

Gestern kam die Ausgabe 26 ins Haus geschneit und brachte die hinteren Doppelräder Abdeckung und zwei Bodenheizungslüfter mit sich. Wie immer sehr schnell verbaut und farblich
der Innenausstattung angepasst. Mit der nächsten Ausgabe scheint es vorne weiter zu gehen.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









62

Mittwoch, 11. Juli 2018, 14:18

Hallo zusammen. :wink:

Heute erreichte mich die 27. In ihr war ein Bodenblech enthalten, das über dem Motor verschraubt wird. Allerdings zu einem späteren Zeitpunkt.
Zwei kleine Bauteile wurden angeschraubt. Das wars schon wieder.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:





63

Samstag, 14. Juli 2018, 15:21

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam mit dem fliegenden Postboten die 28 vom Renault Bus. In ihr waren einigen Anbauteile der Fahrerkabine. Einen Feuerlöscher, Handbremse, Schalthebel
sowie Pedale mit Bremsschalter. Schöne Bastlerei, nur viel zu kurz. In der nächsten Nummer folgen zwei Sitze.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:





64

Dienstag, 24. Juli 2018, 15:30

Hallo zusammen.

Heute brachte mir der von der Wahnsinns Hitze gequälte Postbote wieder einen Gruß aus Frankreich daher. In ihr war die 29 vom Bus und die 22 vom H.
In der 29 war ein Podest mit zwei Sitzen. Der Fahrersitz ist horizontal verschiebbar. War keine große Sache und daher schnell erledigt.
Was in der 30 kommt, ist trotz kleinem Bild nicht deutbar. Lassen wir uns überraschen.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:







65

Donnerstag, 26. Juli 2018, 11:12

Hallo Bernd,

ich habe gerade die Nummer 30 aus dem Briefkasten geholt - der ominöse Inhalt ist das linke vordere Rahmenteil der Fahrerkabine ... wie das dann montiert aussieht, wird man sehen...

Viele Grüße Michael

66

Donnerstag, 26. Juli 2018, 12:04

Hallo Michael. :wink:

Ich danke Dir. Bin gespannt. :)

Viele Grüße Bernd. :prost:

67

Sonntag, 29. Juli 2018, 16:22

Hallo zusammen. :wink:

Still und leise lag die 30 in meinen Briefkasten. Und wie Michael schon sagte, war ein Teil des vorderen Rahmenteils der Fahrerkabine darin. Zu montieren waren vier
Griffe, diese wurden in ebenso viele Löcher gesteckt. Vier Federn wurde auf die Stifte der Griffe gesetzt und mit vier Klipps befestigt. Das wars auch schon wieder.
In der 31 kommt das ganze noch mal für die andere Seite.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:





68

Samstag, 11. August 2018, 11:40

Guten Morgen Zusammen,

gerade hat Journaux die Nummer 33 verschickt - das ist dann Frontscheibenrahmen mit den beiden Positionslampen. Leider wieder keine Vorderachse...das dauert wohl doch länger, bis der Bursche auf allen Rädern stehen kann.

Schönes Wochenende Michael

69

Samstag, 11. August 2018, 16:11

Hallo Michael. :wink:

Ja, da hast Du wohl recht.
Diesmal wurde der Fahrersitz in Angriff genommen und der Busfahrer gleich mit geliefert. Er muß ein klein wenig nach bearbeitet werden,
weil die Übergänge zum Teil nicht so gut gelungen waren.
In der aktuellen 32 war neben dem Fahrer auch eine Rückwand dabei, die mit den fensterähnlichen Teilen aus den beiden vorangegangenen
Ausgaben mit der Fahrer Bodenplatte verschraubt wurden.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









70

Sonntag, 12. August 2018, 20:52

Hallo zusammen. :wink:

Ich habe noch mal den Fahrersitz auseinander genommen, um den weißen Plastikboden zu versilbern. Auch habe ich den schwarzen Knauf neben dem Sitz erröten lassen.
Das Silber habe ich auf einer französischen Forums Seite gesehen. Das gefiel mir und so habe ich es auch gemacht. Dem Fahrer habe ich mit Bleistift Finger gemalt und
ihm einen Schnurrbart verpasst. Die 33 ist auch schon wieder raus und wurde sofort gebunkert. Man weiß ja nie! Wird morgen früh wohl auf die Reise zu mir gehen.

Viele Grüße Bernd. :party:









71

Donnerstag, 13. September 2018, 09:07

Bei der langen Wartezeit hat der Busfahrer doch bestimmt schon einen Vollbart.
Grüße Jörg

72

Donnerstag, 13. September 2018, 12:12

Hallo Jörg.

Ich glaub, er tritt schon drauf. :lol:

Viele Grüße Bernd. :schlaf:

73

Samstag, 22. September 2018, 08:33

Hallo alle zusammen. :wink:

Heute werde ich die Ausgaben zeigen, die während der "Auszeit" aufgelaufen sind. Sie sind mittlerweile verbaut und ich zeige den aktuellen Bauzustand. Es sind die Nummern 31 bis 38.
Die 31 ist mir irgendwie im letzten Monat verloren gegangen. Drum zeige ich sie jetzt hier mit.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:























74

Montag, 1. Oktober 2018, 12:16

Hallo zusammen. :wink:

Heute kommt die 39 vom Renault Bus auf den Tisch. Sah einfach aus, war aber haarig, da ich bei zwei Minimikro-Schrauben den Kopf abgedreht habe.
Wurde kurzerhand mit einem Tropfen Sekundenkleber erledigt. Nächste Ausgabe kommt wohl das Fenster.
Auch hier, bei dieser Sammelreihe, wird künstlich gestreckt. Wenn ich in wenigen Jahren in Rente gehe, habe ich von verschiedenen Dingen und
von dem Automodellbau einen Wackel-Kopf. Wieso? Von permanenten "nee nee nee" sagen und dabei den Kopf geschüttelt. :lol:

Viele Grüße Bernd.









75

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:44

Hallo zusammen. :wink:

Heute wurde die 40 vom Renault Bus verarbeitet. In ihr war der innere Fensterrahmen plus Schiebefenster. In meiner Packung war ein Fensterteil Zuviel drin. Warten wir es ab,
vielleicht fehlt auf der Beifahrerseite eins. Dann hätte ich gleich Ersatz.

Viele Grüße Bernd. :prost:









76

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 06:55

Hallo zusammen. :wink:

Gestern kam die 41 ins Haus. In ihr war die rechte Tür enthalten. Plus Scheibe und Fensterrahmen. Die Minischrauben vorsichtig eingedreht.
Diesmal gab´s keinen Bruch.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:







77

Freitag, 19. Oktober 2018, 20:36

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam die 42 an. In ihr war der Fensterrahmen der rechten Seite. Und trotz vorbereitenden Maßnahmen, die Löcher zu überarbeiten, sind mir wieder
zwei Schraubenköpfe abgedreht. Die Festigkeit wurde mit dem Sekundenkleber hergestellt. In der nächsten Ausgabe folgen die Fenster plus Innenrahmen.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









78

Freitag, 26. Oktober 2018, 17:26

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam aus Frankreich eine Packung ins Haus. Die aktuelle 43 beihaltete den inneren Fensterrahmen der Fahrerkabine. Diesmal gings es ohne Bruch ab.
Die Bauteile ließen sich sehr gut verarbeiten. Mit der nächsten Ausgabe scheint die Fahrerkabine zusammen gebaut und am Fahrzeug befestigt zu werden.
Hoffentlich kommt bald das noch fehlende Vorderrad samt Achse. Danach wird wahrscheinlich der große Fahrgastraum in Arbeit genommen werden. Schaun
mer mal.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:











79

Dienstag, 6. November 2018, 21:20

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam die 44 ins Haus. In ihr war eine große Wand, die zum einen die Rückseite der Fahrerkabine war und gleichzeitig die vordere Wand des Fahrgastraumes. Mit dieser
Nummer werden die Seitenteile des Fahrerraumes verschraubt. Ebenso wurde ein Stabilisierungsbogen an der Rückfront im Dach der Kabine angeschraubt. Eine Schraube
davon habe ich wieder abgedreht, weil das wieder eine von den ganz dünnen war. Wie schon so oft mit einem Tropfen Sekundenkleber repariert. Im Heft war nun nichts weiter
vorgesehen. Ich habe aber die große Wand und den Fußboden angeschraubt. Sieht mächtig groß aus. So langsam kommen die riesigen Ausmaße des Busses zum Vorschein.
Wahnsinns Gerät.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:















80

Dienstag, 6. November 2018, 21:59

Guten Abend, Bernd,

ich warte noch auf die Nr. 44 - sollte morgen bei mir ankommen. Kann man denn die Fahrerkabine schon komplett zusammenbauen ? Das wäre natürlich prima, aber ich fürchte, daß man an der Bodenplatte den ganzen Lenkungsmechanismus anbauen muß, wenn die Vorderachse endlich einmal geliefert werden wird, und das könnte eng werden... mit der Nr. 45 werden wohl nur die beiden Winker geliefert, die links und rechts an die Rückwand kommen.

mfg Michael

81

Mittwoch, 7. November 2018, 07:28

Hallo Michael. :wink:

Offiziell noch nicht. Aber die beiden Seitenteile wurden nur oben verschraubt. Unten flatterten sie noch herum. Drum habe ich die große Rückwand mit vier BM 04 Schrauben
befestigt. Dann habe ich mal nachgesehen, was der Boden dazu sagt. Den konnte ich ebenfalls mit BM 04 Schrauben anbringen. Diesmal leider nur mit zweien, da mir die Schrauben
ausgegangen waren. Wenn Teile kommen, die noch dort in die Kabine hinein müssen, schraubst Du die nötigen Sachen wieder ab. So hat es mehr Standsicherheit und kann
nicht kaputt gehen.

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 7. November 2018, 08:05

Was ist denn mit der Frontscheibe passiert, Bernd? (Bild 5)
Die sieht ja aus als hätte man darauf geschossen oder täuscht das und es sind nur Refklektionen?
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

83

Mittwoch, 7. November 2018, 08:45

Hallo Markus. :wink:

Aber nein, das ist der Staub, der sich im Laufe der Wochen drauf gesetzt hat. Zum anderen ist das Plastik immer etwas statisch aufgeladen, so daß er das Zeug noch mit Fleiß anzieht.
Da kann man nicht gegen Saugen. Der Feinstaub gewinnt immer.

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 7. November 2018, 14:27

Ne, ich hab es. Das sind die Befestigungslöcher der Strebe ganz rechts, die da durch die Scheibe schimmern. 8)
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

85

Mittwoch, 14. November 2018, 15:13

Hallo zusammen. :wink:

Gestern kam die 45 ins Haus und hatte ein paar Kleinteile für die große Wand dabei. War schnell installiert. Bei den Blinkern gab es kleine Schwierigkeiten,
die Behälter des Winkers anzubringen. Aber auch diese Hürde wurden genommen.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:













keramh

Moderator

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 14. November 2018, 16:02

moin,

fein gehts weiter, der Mythique gefällt mir sehr, eigendlich mehr als der Routemaster aber ich kann nicht alles haben.
Die Winker sind interessant, funktionieren die? Elektrisch mechanisch?

87

Mittwoch, 14. November 2018, 17:24

Hallo Marek. :wink:

Nichts von dem. Die sind einfach auf einen kleinen Dorn gesteckt und habe eine kleine Raste, mit der man sie auf- und feststellen kann.

Viele Grüße Bernd. :prost:

88

Mittwoch, 21. November 2018, 10:51

Hallo zusammen. :wink:

In der aktuellen 46 war die Lenkstange plus Lenkrad dabei. Dazu den Boden nochmal abgeschraubt und das Lenkrad eingesetzt. Danach den Boden der Fahrerkabine wieder eingebaut.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









89

Mittwoch, 28. November 2018, 10:12

Hallo zusammen. :wink:

Gestern kam unter anderen die 47 ins Haus. In ihr war ein Umlenkgetriebe enthalten, das die Lenkbewegung des Lenkrads an die Vorderräder bringt.
Einfache Montage, wenig Teile, die einem wieder den Frust in die Falten des Gesichtes brachten. Auch hier werden die Lieferungen gestreckt.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:







90

Samstag, 1. Dezember 2018, 17:40

Hallo Bernd,

gerade habe ich von LeJounaux die Auslieferung der Nr. 49 bestätigt bekommen - es sieht so aus, als käme jetzt endlich einmal die komplette Vorderachse (soweit man das auf den kleinen Bildern erkennen kann...). Eigentlich hätte ja die Nr. 48 schon am Freitag kommen sollen; wurde aber nicht geliefert. Ist das vielleicht etwas größeres ? Ansonsten wird immer in einem Luftpolsterumschlag mit der Briefpost geliefert.

Schau´n wir mal...

mfg Michael

Werbung