Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

211

Dienstag, 9. Oktober 2018, 10:48

Nur online wäre, wie beim Porsche, doof. :du:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

212

Dienstag, 9. Oktober 2018, 11:07

Nur online wäre, wie beim Porsche, doof. :du:

Na, dann kann ich ja bei Journoux bleiben :D
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

213

Dienstag, 9. Oktober 2018, 12:28

Warum wäre online doof?
Kommt doch auf jeden Fall günstiger als bei Journaux, denn die Teile werden doch meist versandkostenfrei angeboten.

Allerdings werde ich trotzdem bei Journaux bleiben. Denn ich habe keine Lust jetzt noch einmal mindestens ein ganzes Jahr zu warten, bis die deutsche Ausgabe da angekommen ist, wo ich heute bin. Ich will das Teil ja auch irgendwann mal fertig haben.

Außerdem habe ich auch immer die Befürchtung, dass eventuell zwischenzeitlich irgendwelche Verbesserungen, Farbveränderungen, Neuerungen am deutschen Modell gemacht werden, die dann nicht mehr kompatibel mit meinen französischen Teilen sind (ich weiß kommt alles aus einer Presse - kann aber trotzdem eine andere Serie sein - siehe Käfer der dann plötzlich in einem anderem Land in schwarz, statt in rot rauskam).
Und dann geht der Ärger los, dass ich auch die französischen Teile nicht mehr nachbekomme.

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:08

Ich persönlich mag diese Onlinegeschichten von DeAgostini nicht.
Kiosk ist unkomplizierter.
Zum Beispiel, wenn ich in Frankreich eine Ausgabe nicht mehr bekomme, könnte ich die
immer noch, zwar mit 1 Jahr Verzögerung, hier am Kiosk bekommen.

Edit:
Und ich kann bei nur Onlineabos auch keine einzelnen Teile bekommen.
Ich habe z.B. beim Porsche nur die Motorteile und die Fuchsfelgen aus Frankreich geordert.
Könnt ja mal raten wofür... :D
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

215

Dienstag, 9. Oktober 2018, 15:28

Ich habe meine Modelle alle bei meinen Händlerinnen des Vertrauens gekauft und es hat anstandslos geklappt.Auch waren eventuelle Reklamationen kein Problem.

Mir wäre es auch lieber ,wenn der Bulli über den Zeitschriftenhandel kommt.



Gruß

Frank

216

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:13

Hallo zusammen :wink:

ich habe beim Mercedes SL ein Abo bezogen und es war kein Problem Teile nach zubestellen.
Gruß
Hans-Jörg

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

217

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:25

Moin Moin,
habt ihr schon in Erfahrung bringen können wann es mit dem T1 los geht bei deAgostini?
ich möchte den auch bauen.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

218

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 22:04

Hallo zusammen. :wink:

Heute kamen die 42 und 43 ins Haus. In ihnen waren weitere Teile des Motors enthalten, die mit der 41 begannen. Die 41 wurde jetzt mit verarbeitet. Die Lufteinlässe
habe ich geschwärzt. Sind aber nicht so gut gelungen, da die Farbe zu alt geworden war. Die Farbe läßt sich mit Wasser wieder abwaschen, was in der nächsten Zeit
erledigt werden wird.
Ich verstehe nicht, warum jetzt mit dem Motor angefangen wurde. Es gibt noch keine Platform, auf der der Motor befestigt werden kann. Warum wird die Bodengruppe nicht vervollständigt???
Die hinteren Räder??? Ich verstehe den Sinn nicht. Total unlogisch. Egal, können wir sowieso nichts dran ändern.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaff :kaffee:











Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

219

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:14

Hallo Bernd,

ja das ist die komischste Reihenfolge die ich bisher erlebt habe.
Das wissen wohl nur die verantwortlichen, was das soll. :cracy:

Der Motor ist für mich bislang eher eine Enttäuschung. Der muss ordentlich gepimpt werden.
Mal sehen was man aus dem Plastik rausholen kann... :huh:
Leider kann man auf keinem Werbevideo überhaupt was vom Motor sehen. Wäre ja mal interessant gewesen,
wie viel da letztendlich sichtbar bleibt.
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

220

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:30

Moin Moin,wenn ich mich an den alten Bully- oder auch Käfermotor erinnere kann man durch die Klappe nur die Lichtmaschiene mit Keiriemen,
den Vergaser und die Zündspuhle mit Zündkabel sehen. Von unten nur die Ölwanne.
Die Zylinder sind verkleiddet damit die Luft zur Kühlung an dem Motor vorbei srtöhmen kann.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

221

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:22

Moin Moin,
habt ihr schon in Erfahrung bringen können wann es mit dem T1 los geht bei deAgostini?
ich möchte den auch bauen.


Moin rmo

Bei Model Space steht immer noch Oktober. :)
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:31

Bei Model Space steht immer noch Oktober. :)

Hallo TeeCee
Das hat nichts zu sagen.

Mein Zeitschriftenhändler hat noch keine Info das was neues kommen soll.
Also dauert es, wenn es denn so kommt, noch mindestens 4 Wochen. ;(

edit:

Im Model Space Forum habe ich gerade diese Info bekommen:
Hallo rmo
Der Samba wird auf jeden fall jetzt im Oktober noch gelaunched, somit dann auch Bestellbar sein.

Gruß
A.....
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

223

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 23:05

Die Zylinder sind verkleiddet damit die Luft zur Kühlung an dem Motor vorbei srtöhmen kann.


Sind das vielleicht diese mysteriösen roten Kästen?

Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

224

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:14


Sind das vielleicht diese mysteriösen roten Kästen?


Das sieht so aus. Aber die waren früher bestimmt nicht in Fahrzeugfarbe sonden in Schwarz. Da musst du mal nach entsprechende Bilder googln
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 661

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

225

Freitag, 12. Oktober 2018, 11:08

Man findet nur schwer Bilder mit Verkleidung und wenn dann sind es eher dünne Bleche.

Ich glaube ich lasse die Kästen weg, dann sieht man auch mehr vom Motor. :idee:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

226

Freitag, 12. Oktober 2018, 11:59

.....dann sind es eher dünne Bleche.

Das sind auch nur dünne Bleche. Damit wird die Luft zum Motor kühlen an die Zylinder geführt.

Wenn du die weg lässt dann wird der Motor zu heiß und läuft fest. Das willst du doch nicht. :du:
Ich würde die Bleche schwarz machen und auf jeden Fall anbauen. Aber das ist Geschmacksache.

Hinter, oder viel mehr vor der Lichtmaschine ist das Gebläse welches die Luft ansaugt und über diese Bleche an den Motor führt.

Darum durfte man mit dem Käfer oder Bulli T1, T2, T3 auch nicht weiter fahren wenn der Keilriemen ab war.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

227

Freitag, 12. Oktober 2018, 14:35

Ich bin gerade noch hin und her gerissen. Bleche wären authentisch, klar.
Andererseits sieht es auch geil aus, wenn man die Zylinder offen sieht.
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

228

Freitag, 12. Oktober 2018, 15:34


.....sieht es auch geil aus, wenn man die Zylinder offen sieht.

Bau das Gehäuse doch aus dünnem Plexi nach. Oder mach es so das man mit wenigen Handgiffen die untere Abdeckung abbauen kann.

Die obere sieht man nachher sowieso nicht. Da ist noch ein Blech vom Motorraum.... glaube ich.
Oder das ganze Modell so bauen das man den ganzen Motor heraus nehmen kann.

Da gibt es viele Möglichkeiten. Darum haben wir uns ja das Hobby Modellbau ausgesucht.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

229

Freitag, 12. Oktober 2018, 16:43

Hallo zusammen. :wink:

Heute lag still und leise die 44 vom Samba im Kasten. Weitere Teile des Motors. Das wird sich noch ein paar Ausgaben so hinziehen.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

230

Freitag, 12. Oktober 2018, 17:09

Moin Moin,
ich finde nur Schade das die Kunststoffteile nicht lackiert sind.

Irgendwie sieht das billig aus. Das ist die Serie ja nun wirklich nicht.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

231

Freitag, 12. Oktober 2018, 18:32

Noch was, ist mir gerade beim Bildergooglen aufgefallen.
Sehr oft, bei Serienmotoren, sind die Kipphebeldeckel in schwarz gehalten.
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

232

Freitag, 26. Oktober 2018, 17:38

Hallo Thomas. :wink:

Ist erledigt. Die heutige 45 brachte den ersten Kleinteile Beutel daher, von dem nur die Hälfte verbaut wurde. Die andere Hälfte wird sehr wahrscheinlich in der nächsten Runde verbaut.
Es waren diverse Anbauteile des Motors. Die nächste Ausgabe bringt einen weiteren Kleinteile Sack daher. Danach folgt das erste Bodenblech und zwar jenes, woran der Motor befestigt werden wird.

Viele Grüße Bernd. :party:











233

Freitag, 26. Oktober 2018, 20:59

Hallo Bernd

Eins wird mir in jedem Fall schon klar. Das was schwarz geliefert wird und bleibt, wird seidenmatt schwarz lackiert.
Die reine Plastikoptik ist mir ein Graus. :smilie:
Ich muss die Teile jetzt auch erst mal in der Hand haben, in wie weit ich die anderen Punkte dann ändern werde.
Habe noch Bausperre bis der Mustang fertig ist, dann hol ich auf.
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

234

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:04

ich pack den Link mal hier rein.
Vielleicht interessiert sich der eine oder andere für solche Shows. (ich geh hin)

Und hat einen Termin in seiner Nähe.
2 Stunden Inspiration lass ich mir nicht entgehen. :D
https://www.peter-gebhard.de/
Gruss Thomas

Im Bau: De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

235

Freitag, 2. November 2018, 15:51

Hallo zusammen. :wink:

Heute lag die nächste Nummer im Kasten, die 46. Der schon erwähnte zweite Motor-Kleinteile Sack war dabei. Verbaut wurde die zweite Hälfte des ersten Beutels und die
erste Hälfte des zweiten Beutels. Die zweite Hälfte des Beutels wurde erst mal eingelagert.
Die Teile wurde verschraubt und gesteckt. In der nächsten Ausgabe erscheint ein großes Bodenblech, auf das ich mich in der nächsten Woche freue.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









Beiträge: 617

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

236

Freitag, 2. November 2018, 16:34

Hallo Bernd,

Kannst du mal ein Komplettbild zeigen wo alle schon gelieferten Teile drauf sind?

Wie ist denn die Qualität der Lackierung? Die Porschebauer haben dort ein paar Probleme mit von Hand
ausgebesserter Haube oder zu wenig Farbe drauf das die Grundierung durchschimmert.
Und deAgostini meint das muss so.

Hast du bestimmt selber gelesen.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

237

Freitag, 2. November 2018, 18:06

Hallo Rainer. :wink:

Von der Qualität der Lackierung kann ich nicht viel sagen. Zur Zeit sind nur die beiden Türen draußen und die sind bei mir topp. Bisher gab es nur Innereien.
Zwei Räder und ein Ersatzrad, das innen gebunkert wird. Die Sitzgruppe ist aus Plastik und Gummi. Die Räder sind gut bis sehr gut. Witzig ist, das die schönen
Radkappen mittels Magnet auf dem Rad haften. Die Türen habe einen Öffnungsmechanismus. Scheiben beweglich. Am Motor viel bis sehr viel aus Plastik.
Der farblich überholt werden müßte. Was ich aber erst dann in Angriff nehmen werde, wenn der Motor komplett geliefert ist. Von der großen Karosserie haben
wird noch nix. Aber die wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Viele Grüße Bernd.

238

Samstag, 3. November 2018, 18:23

Hallo Rainer. :wink:

Habe mal alle Teile hervor gekramt und aufgestellt. Gleichzeitig habe ich meinen Maß-Rahmen dazu genommen.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:













239

Sonntag, 4. November 2018, 08:24

Moin Bernd. Tolle Bilder mit dem Bulli und deinem Maß-Rahmen. :thumbsup:
Auf der engl. Seite von DeAgo kann man den schon ordern -> https://www.model-space.com/build-the-vw…-van-model.html
Würde bei 12 Monaten (dann á £89.99) mit 120 Ausgaben rauskommen...

Grüße Bernd

240

Sonntag, 4. November 2018, 09:27

Hallo Bernd. :wink:

Danke für den Link.
Da geht der Samba in England eher los, als hier in Deutschland. Wenn er denn kommen sollte. Der Bulli in Frankreich läuft noch gut anderthalb Jahr.
Da bin ich gespannt, was der Jahreswechsel noch bringt?

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung