Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

271

Sonntag, 31. März 2019, 20:32

Hallo zusammen und Danke für Euer Lob.
Die nächsten 10 Kanonen wurden aufs Deck gebracht und getakelt.
Und ein 2. Versuch ein Steuerrad herzustellen wurde auch unternommen. Viel besser werde ich es wohl nicht hinbekommen. Jetzt noch ein zweites Baugleich basteln und die Seiltrommel und die Ständer dafür.








Lieben Gruß und eine schöne Woche, Frank

272

Sonntag, 31. März 2019, 21:52

Mahlzeit!

Das neue Steuerrad ist aber doch eine deutliche Verbesserung, den Niveau des übrigen Modells völlig angemessen.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

273

Montag, 1. April 2019, 18:46

Super geworden!
Das neue Steuerrad kann sich sehen lassen :love:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

274

Dienstag, 2. April 2019, 20:11

Danke, Jochen und Ray
Mal schauen wie das 2. Steuerrad wird ,das bessere kommt dann nach vorn.
Wenn das nächste Deck drauf ist wird man eh nur wenig davon sehen ;)
Gruß Frank

275

Dienstag, 2. April 2019, 20:13

Gude Frank,

donnerwetter! Das 2. Steuerrad ist ja mal richtig schön geworden.
Einfach nur traumhaft schöne Bilder, die Du uns hier zeigst.
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Beiträge: 2 516

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

276

Dienstag, 2. April 2019, 22:25

schönes Rad, absolut sehenswert :ok:

277

Mittwoch, 3. April 2019, 06:57

Moin,

ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, absolut klasse geworden!

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


278

Sonntag, 7. April 2019, 18:28

Hallo zusammen, Danke Ingo,Hans Jürgen und Björn für Euer Lob.
Das Steuerrad ist fertig. Als Taustärke habe ich 0,4mm verwendet.










Lieben Gruß Frank

279

Sonntag, 7. April 2019, 19:02

Hammer Detail!
Ein würdiges Steuerrad für ein Ausnahmemodell :ok:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

280

Montag, 22. April 2019, 17:34

Hallo zusammen, das Osterwochenende bescherte mir doch etwas Zeit um an der RW weiter zu basteln.
Ich habe die erste Trennwand fertig bekommen.
Kurz vor der Heckgalerie kommt später auch noch eine dazu.







Lieben Gruß Frank

Beiträge: 2 788

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

282

Montag, 22. April 2019, 19:15

Ja richtig gut!
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

283

Montag, 22. April 2019, 20:03

Sehr schön Frank.

das ist bei mir als nächstes auch dran.
Jetzt, da noch Licht durch die Fenster dringt, sieht`s besonders toll aus.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

284

Mittwoch, 24. April 2019, 13:26

Hallo Hans-Juergen , Johann und Ray. Es freut mich wenn es Euch gefällt. Das einpassen war schon recht fummelig. Die Schottwand besteht aus 140 Einzelteilen, 3 verschiedenen Holzarten , Buchenfunier für die Unterkonstruktion, Birne für die umfassenden Hölzer sowie Vertäfelungen und Buchsbaum für die Fensterrahmen und Sprossen. Für die Scheiben etwas Folie aus einer Kragenmanschette. Die Schaniere und die Türdrücke habe ich aus schwarzen Karton gefertigt.

Lieben Gruß Frank

285

Mittwoch, 24. April 2019, 21:05

Ja Frank,

ich bin jetzt bei meinem Zwischenschott auch schon bei 40 Teilen angelangt.
Am Ende werden es 70 Einzelteile sein.
Das zusammengebaute Ensemble lässt für einen Außenstehenden kaum erahnen, wie viel Teile, Mühe und Arbeit da drin stecken.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 107

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 25. April 2019, 11:53

Servus
Wow... tolle Bilder :love:
Da bin ich immer sofort auf Detailsuche... gibt ja so viele davon :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

287

Freitag, 26. April 2019, 15:19

Servus Frank!

Wunderschön! Deine Holzbearbeitung, da kann man noch was lernen (ich zumindest)

Hofi

288

Freitag, 26. April 2019, 17:37

Danke Gustav und Hofi.
LG Frank

289

Samstag, 4. Mai 2019, 20:33

Hallo zusammen, die 2.Schottwand auf dem Mitteldeck vor der Galerie ist fertig. Für die Fensterrahmen mit Bogenform bin ich dieses mal anders vorgegangen.
Für die Fenster der Galerie habe ich die Rahmenteile so gut es ging gebogen und verbaut.
Für die Schottwand habe ich diese Teile nun auf der Fräse hergestellt was eindeutig bessere Ergebnisse hervorbrachte.
Zum besseren Einbau der Wand habe ich die Tür wieder ein wenig geöffnet dargestellt.
Zu guter Letzt wurden noch einige Decksbalken für das nächste Deck hergerichtet und verbaut.
Hier das geschriebene in Bilderform.
















Lieben Gruß Frank

Beiträge: 2 788

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

290

Samstag, 4. Mai 2019, 21:14

Die Schottwand ist ein echter Hingucker !
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

291

Samstag, 4. Mai 2019, 21:40

Wow! :respekt: :respekt: :respekt:
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Beiträge: 2 516

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

292

Sonntag, 5. Mai 2019, 14:33

Super, :thumbsup:
Hast du die Fensterrahmen auch selbst hergestellt?

293

Sonntag, 5. Mai 2019, 15:39

Vielen Dank Johann, Björn und Hans Jürgen für Euer Lob.
Hans Jürgen, die Fensterrahmen habe ich mit der Fräse hergestellt siehe #289 die beiden ersten Bilder.
Material ist Buchsbaum , die Rahmenteile sind 0,8mm stark die Sprossen 0,5mm.
War schon fummelig beim zusammenbauen.
Heute noch bisschen Staub weg putzen, Modell verpacken und am kommenden Samstag nach Hattersheim zum Treffen.
Vorfreude ist groß.
Lieben Gruß Frank

294

Sonntag, 5. Mai 2019, 19:36

Hallo Frank,

wieder vom Feinsten.
Da haben die Ausstellungsbesucher was zu bestaunen, wenn sie diese Schottwand sehen. :thumbsup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 69

Realname: Dirk

Wohnort: Brandenburg an der Havel

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:12

Hallo Frank,
Wow 8o bei den Bildern weiß man gar nicht wo man zuerst hinschauen soll, und die Schottwand ist der Hammer :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Grüße Dirk

296

Sonntag, 2. Juni 2019, 21:00

Hallo zusammen, Ich habe das verlängerte Herrentagswochenende genutzt um die Bugschottwand fertig zustellen. Die Rundbögen wurden auf der Fräse hergestellt und die Geländersäulchen habe ich wieder geschnitzt.
Bevor die Wand final eingebaut wird muss noch das Dvor liegende Deckstück neu beplankt und die beiden Ohrhölzer ca. 15mm nach vorn versetzt werden.
Nun ein paar Bilder.






Lieben Gruß Frank

297

Montag, 3. Juni 2019, 19:28

Hallo Frank,

das Balkongeländer mit den geschwungenen "Erkerbereichen" ist ein echter Hingucker!
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 788

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

298

Montag, 3. Juni 2019, 19:52

Hallo Frank,

das sieht wieder mal klasse aus!
:respekt: :respekt: :respekt:
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

299

Samstag, 15. Juni 2019, 20:21

Hallo zusammen, Danke Ray und Johann für die lobenden Worte.
In den letzten Tagen wurden am Bugschott die Schaniere der Pfortendeckel angebracht, auch wieder aus schwarzen Karton.
Die Pfortenreeps wurden auch angebracht.
Des weiteren wurden das Vordeck nochmal als separattes Teil beplankt und die beiden Ohrhölzer ein wenig nach vorn versetzt.
Für das hintere obere Deck habe ich die Schablone aus Karton fertig und die Grätingöffnungen aus geschnitten.
Diese Schablone wird wieder auf eine Sperrholzplatte geklebt, darauf der Plankenverlauf angezeichnet und dann beplankt.









Lieben Gruß Frank

300

Samstag, 15. Juni 2019, 22:19

Gude Frank,

klasse Arbeit. Dein Bug sieht toll aus!
Bekommt das Deck auch wieder Ausschnitte?

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Ähnliche Themen

Werbung