Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Ray`s WASA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 011

Sonntag, 3. März 2019, 13:02

Zitat

Ich glaub, irgendwann müssten wir Schifflebastler uns mal alle wo treffen. Das ganze in Natura ist sicher noch mal so schön...
Das wär`s! Wer, wann, wo, ...vielleicht einmal bei den Wettringer- Modellbautagen oder in kleiner Runde in einer kleinen Kneipe irgendwo in der Mitte von uns allen.


Danke Gibidoc für Deine gefälligen Worte, bei Dir hat sich ja Gunnet auch schon angekündigt zu einem Minitreffen.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 012

Mittwoch, 6. März 2019, 19:50

Guten Abend,

bei mir ging es weiter mit den Grätings für das Oberdeck.
Diese habe ich bei Steingräber gekauft und bin erstaunt über die gute Qualität und Passgenauigkeit.
Das Lochbild ist von der Größe her passig und auch scheinen sie mir aus Buche zu sein.
Somit passen sie farblich ideal zum restlichen Schiff.





Einen schönen Abend Euch allen.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 013

Donnerstag, 7. März 2019, 08:08

Moin Ray,

Ja Ray, so ist das, auch wenn der Selbstbau, bei uns an erster Stelle steht, kommt man manchmal nicht um zugekaufte Teile herum, geht mir gerade genauso, bei meinem Camper.
Schön sehen sie aus, die Grätings und werden sich bestimmt gut machen, an deiner Wasa, was ist das für ein Lochabstand?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2 014

Donnerstag, 7. März 2019, 19:40

Hallo Bernd,

sicherlich hätte ich die Grätings auch selber herstellen können, ebenso die Juffern an den Rüsten.

Aber ich hätte diese Teile nur mit erheblichen Aufwand und wohl in schlechterer Qualität hinbekommen.

Und da der Preis auch ok. war....

Der Lochabstand beträgt übrigens 2 mm.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

2 015

Donnerstag, 7. März 2019, 20:49

Servus
Wie hast Du in meinem BB geschrieben: „Ich würde Dir zutrauen, das Boot(Schiff) in 1:1 zu bauen... ich Dir auch... genug Wasser habt ihr ja :grins:
Die Gräting hättest Du auch gemeistert.. die Abkürzung ist auch sehenswert :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

2 016

Freitag, 8. März 2019, 08:06

Moin Ray,

Danke für die Antwort, ich hatte gedacht das ist größer, so kann man sich täuschen. So was ähnliches brauche ich auch noch, für den „Dicken“


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2 017

Freitag, 8. März 2019, 19:19

Danke Leute,

immer wieder schön von Euch zu lesen. :five:


@Bernd, wo kommen bei Deinem "Dicken" so`ne Art Grätings zur Anwendung?


Meine Grätings sind mittlerweile gerahmt und haben ihren Platz auf dem Oberdeck eingenommen.
Zuvor habe ich einen Unterboden aus 3 mm Pappelsperrholz eingezogen,
damit die Decksplanken vollflächig verklebt werden können.





:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 018

Freitag, 8. März 2019, 19:33

Servus!
Schaut fantastisch aus!
Hofi

2 019

Freitag, 8. März 2019, 20:16

Hallo Ray, sollten die Grätings nicht bündig mit den Rahmen sein? Bei Dir schaut es so aus das sie tiefer als die Rahmen liegen. Trotzdem schaut es sehr sauber aus.
Lieben Gruß Frank

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

2 020

Freitag, 8. März 2019, 20:34

Wow :sabber: ... das macht was her!
Wie gut die Gräting farblich passt :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

2 021

Freitag, 8. März 2019, 23:16

Danke Männers,

@Frank, diese Rahmenkonstruktion habe ich mir bei Alexander abgeguckt.
Kommt dem Original auch recht nahe.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 022

Samstag, 9. März 2019, 07:59

Moin Ray,

Die Grätings sehen sehr, sehr gut aus und farblich passen sie zu 100% zu deiner Wasa, klasse. :ok:

Ich dachte da an so etwas wie Fußmatten aus Holz, für den Innenraum, aber das muss ich noch mal überdenken.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2 023

Samstag, 9. März 2019, 09:34

Hallo Ray

Die Grätings sehen Super aus und stimmen auch mit dem Original überein, :ok: :ok: :ok: :ok: bin gespannt wie es aussieht wenn das Deck beplankt ist.


LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

2 024

Samstag, 9. März 2019, 18:23

Danke Ihr Beiden :five:

Schön, dass es gefällt.

Grätings als Fußmatten - ja, das hat was.
Ich denke aber Bernd, Du bräuchtest da die kleinen, die ich im zweiten Batteriedeck verwendet habe (Krick).
Obwohl, wozu brauchen Trucker Fußmatten, die fahren doch sowieso nur in Hausschuhen :abhau:


Sergio, im Moment bin ich hart dran am Oberdeck.
Vielleicht kann ich morgen Abend schon Bilder einstellen.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 025

Sonntag, 10. März 2019, 07:20

Moin Ray,

Ja da hast du wohl recht, ich habe mir das noch mal angeschaut, aber wie gesagt das ist noch nicht so ganz durchdacht, noch hab ja ich mit dem Aufbau des „TC“ zu tun.

Hausschuhe??? da brauchst du aber welche mit Stahlkappen. :lol: Der „Dicke“ ist ja ein Arbeitsgerät und kein Meilenfresser. :abhau:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 486

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

2 026

Sonntag, 10. März 2019, 15:36

Holla,Holla meinen Respekt,deine Grätings passen Perfekt ins gesammtbild deiner WASA.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Im Bau : Astrolabe

Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

2 027

Sonntag, 10. März 2019, 19:00

Holla,Holla meinen Respekt,deine Grätings passen Perfekt ins gesammtbild deiner WASA.
Gruß Steffen

Dem stimme ich voll und ganz zu !

2 028

Sonntag, 10. März 2019, 20:26

Jau, schaut super aus. Macht sich richtig gut.
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

2 029

Sonntag, 10. März 2019, 20:56

Hallo Leute,
besten Dank für`s Reinschauen und kommentieren. Macht echt Spaß mit Euch und motiviert gewaltig.

So kommt es, dass ich mein Oberdeck tatsächlich fertig beplankt habe.
Habe dabei mal versucht, eine WASA-typische "gleichmäßige Unregelmäßigkeit" hin zu bekommen.
Ebenso habe mich auch für eine imitierte Decksdübelung entschieden.

Sicher nicht original, aber trotzdem authentisch - mir gefällt es sogar ganz gut.














:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 030

Sonntag, 10. März 2019, 21:04

Hallo Ray , die "gleichmäßige Ungleichmäßigkeit" ist Dir sehr gut gelungen. Auch deine Nagel Imitation hat was.
LG Frank

2 031

Sonntag, 10. März 2019, 21:09

Toll, wirkt sehr lebendig, vorindustrielle Bauweise...
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

2 032

Sonntag, 10. März 2019, 21:29

Saubere Arbeit, Ray.
Was hast Du denn da für ein Werkzeug? Stichel mit Griff?
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

2 033

Montag, 11. März 2019, 08:09

Moin Ray,

Da hast du ja richtige Fleißarbeit, geleistet am Wochenende :respekt: und sehr schöne noch dazu. :ok:
Gefällt mir richtig gut, die Decksbeplankung. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2 034

Montag, 11. März 2019, 12:17

Hallo Ray

Saubere Arbeit, das Deck ist Klasse geworden. :love: :ok: :ok: :ok: :ok:


LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

2 035

Montag, 11. März 2019, 19:32

Besten Dank liebe Modellbauer,

@Björn, bei dem Werkzeug handelt es sich um ein Küchenutensil.

Habe ich meiner Madame entwendet.
Spätestens, wenn sie mal wieder ein Loch in eine Dose oder einen zu fest sitzenden Konservendeckel machen möchte,
bin ich das Ding wieder los.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 036

Mittwoch, 13. März 2019, 19:51

Guten Abend,

ich habe den Hinweis von Modellbauern aus einem Nachbarforum aufgegriffen und die Abdeckung der Grätings partiell dargestellt.
Das Anklappen des Deckels gefiel mir gut.
Ob das in der Realität auch so gehandhabt wurde ist mir nicht bekannt.
Theoretisch möglich wäre es jedenfalls.










:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2 037

Mittwoch, 13. März 2019, 20:39

Hervorragend , so sind dann auch die Stolperfallen weg wenn die Abdeckung drauf ist. Und das anklappen macht zum Lüften so auch Sinn. Sieht sehr authentisch aus.
LG Frank

2 038

Mittwoch, 13. März 2019, 21:05

Einfach nur :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

:respekt: :dafür:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

2 039

Mittwoch, 13. März 2019, 23:28

Schönes Schiff! Die WASA. Deine Beplankung gefällt mir sehr.

Tolle Arbeit!

Schon Wahnsinn wenn man sich überlegt das das Teil nur wegen zu wenig Ballaststeinen gesunken ist. Ja und die Luken der Kanonen waren auf einer Seite geöffnet.

Gruß Mirko

2 040

Donnerstag, 14. März 2019, 17:08

Servus Ray!

Beplankung und Grätings schauen super aus!

Hofi

Ähnliche Themen

Werbung