Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Ray`s WASA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 711

Donnerstag, 22. November 2018, 08:50

Servus
Fast könnte man sagen: Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht! :D
Musste auch zweimal schauen... der hilfreiche Zusatz „Bekrönung“ erleichterte das Bildersuchrätsel :thumbsup:
Das Heck ist schon ein bizarres Kunstwerk für sich :respekt:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

1 712

Donnerstag, 22. November 2018, 14:38

Finde ich ja lustig, das Ihr alle so Eure Problemchen mit dem Suchbild hattet.

Ich wollte erst noch einen roten Pfeil ran machen, aber dann wäre es zu einfach gewesen. :D

Nee im Ernst, dann ist meistens alles gut, wenn keiner was merkt.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 876

Realname: Markus

Wohnort: Mitte der Kugel

  • Nachricht senden

1 713

Donnerstag, 22. November 2018, 18:25

Das ist ja noch nicht alles....schaut Euch noch mal den Heckspiegel an..... die haben damals schon gewusst das es Autos geben wird. 8o :???

Beiträge: 2 208

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 714

Donnerstag, 22. November 2018, 19:30

jaja..... aber amerikanische ? ich weiß nicht so recht .... ;)

1 715

Donnerstag, 22. November 2018, 20:55

Ähhhhmmmm,
bitte um automobile Aufklärung!
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 716

Donnerstag, 22. November 2018, 21:09

Vielleicht „Cars“,
aber warum ausgerechnet amerikanische?
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 208

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 717

Donnerstag, 22. November 2018, 23:13

weil wir Deutschen doch "Autos" fahren :lol:

1 718

Freitag, 23. November 2018, 08:08

Ja nee, is klar.

Und was ist mit den guten alten englischen Mobilen?

Außerdem stehen auf meinem Heckspiegel die Initialen G.A.R.S. (für Gustaf Adolf König von Schweden)

Mir ist leider das G. nicht ganz so eindeutig gelungen. :prost:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 720

Montag, 26. November 2018, 09:55

Guten Morgen,

wieder ein bisschen weitergekommen.
Die Gallionsspanten sind grob gesetzt.
Sehr bruchfreudige Konstruktionen, diese Teile.
Nun beginnen die Fein-und Anpassungsarbeiten für die Regeln und die Gräting.
Zeitintensive Fummelarbeiten ohne Zeitdruck,
auf die ich momentan sogar Bock habe.







:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 208

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 721

Montag, 26. November 2018, 11:03

schönes Gerippe, erinnert ein wenig an ein Walskelett

Beiträge: 1 017

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

1 722

Montag, 26. November 2018, 14:11

Servus Ray
Ich bewundern im stillen schon lange deine Vasa dein Stil gefällt mit ist mal was anderes mach weiter so und voralem ohne Zeitdruck denn dürfen wir Modellbauen nicht verspüren sonst wirds nix.
Hab für meine Soleil über 8 Jahre gebraucht
Mfg Christian
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

Beiträge: 876

Realname: Markus

Wohnort: Mitte der Kugel

  • Nachricht senden

1 723

Montag, 26. November 2018, 19:17

Hi Ray
Sieht absolut genial aus...klasse gemacht. :ok:

Ich fand schon immer das dieser Teil des Schiffes das schönste ist an so einen Pott. :sabber:

1 724

Montag, 26. November 2018, 21:15

Danke Euch Dreien,

dann werde ich mal versuchen, dem "Wal" ein Gesicht zu geben.
Ja, Heck und Gallion waren neben der Bewaffnung halt die Aushängeschilder der historischen Schlachtrösser.

Diese Schiffe sind wie Dampflokomotiven, da könnte ich auch jedesmal schwach werden.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 725

Dienstag, 27. November 2018, 07:17

Moin Ray,

Großartig und wenn ich mir so die Zeichnung im Hintergrund, an der Wand, anschaue, lässt sich hier noch großes Erwarten.
Mich hat das Gerippe allerdings an einen Dino erinnert, wahrscheinlich weil auch deine Wasa, ein Relikt aus längst vergangener Zeit ist und die Dinosaurier faszinieren mich genauso, wie dein Schiff. :love:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

1 726

Dienstag, 27. November 2018, 07:41

Moin Ray,

das "Gerippe" sieht sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt wie es weiter geht, wobei ich mir sicher bin, es wird in jedem Fall "typisch Ray" und darauf freue ich mich!

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


1 727

Dienstag, 27. November 2018, 12:26

Dinos mag ich auch,
besonders die Ray-Artigen.
Vielleicht sollte ich den Löwen doch noch durch
einen T-Rex-Kopf ersetzen.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 728

Mittwoch, 28. November 2018, 10:42

Moin Ray!
Die Galionsspanten gefallen mir auch sehr gut! Das verändert gleich nochmal gehörig das Gesamtbild des Schiffes - Besonders die Kombination mit den Schnitzarbeiten unter den Spanten finde ich super! :ok:

1 729

Mittwoch, 28. November 2018, 18:37

Danke Alex,

ja, es macht wirklich Spaß, dieses Gallion zu bauen.

Man kann es so schön in viele eigene Bauabschnitte unterteilen,
und sich selbst somit einige zwischenzeitliche Erfolgserlebnisse verschaffen. :)
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 730

Mittwoch, 28. November 2018, 20:16

Servus
Sag mal, hast Du keine Angebote zum Krippen schnitzen auf einem Adventmarkt bekommen?? :D
Wie gewohnt eine voll durchgedachte Bauweise... Der Ausführung gebührt mein Respekt!
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

1 731

Donnerstag, 29. November 2018, 14:07

Nö Gustav,

keine Krippenschnitzangebote bekommen. Zum Glück auch.

A) wann sollte ich das nun noch machen, und...

B) würden die Dinger bei mir dann ja "Raynachtskrippen" heißen.

Und das verstößt dann bestimmt wieder gegen irgendwelche Urheber-oder Namensrechte :abhau:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 208

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 732

Donnerstag, 29. November 2018, 14:21

nicht wirklich denn Du wärst ja selbst der "Urheber" :D

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 733

Donnerstag, 29. November 2018, 18:36

„Raynachtskrippen“ :abhau: ... der war gut!
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

1 734

Freitag, 30. November 2018, 06:50

Moin Ray,

Mir wäre ja ein Raynachtskalender lieber, gefüllt mit kleinen Schokoladen Schiffchen und am 24. ist dann ne Wasa drin, mit Marzipan und Nougatintarsien :sabber: duck und untertauche. :abhau: :lol:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

1 735

Freitag, 30. November 2018, 13:58

Tja Bernd,

Du hast es ja nicht anders gewollt.

Zwar ohne Marzipan und Nougat, aber dafür jeden Tag ein Bildchen :)

:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 737

Freitag, 30. November 2018, 19:04

Klasse Ray, absolute spitzen Klasse und genial gemacht, der Raynachtskalender. :lol: :tanz: :five: Das ist geradezu Patentverdächtig. :abhau:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

1 738

Samstag, 1. Dezember 2018, 09:43

Danke Leute,

und heute öffnen wir das erste Türchen,
damit hat alles begonnen.......

:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 208

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 740

Samstag, 1. Dezember 2018, 13:54

OH MY GOOOT .... Dir gehen die Ideen auch nicht aus :abhau: :abhau: :abhau:

Ähnliche Themen

Werbung