Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 922

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

181

Samstag, 18. Januar 2020, 17:49

Moin Moin,

die Takelei an der Cutty Sark habe ich geschafft.
Jetzt müssen nur noch die überstehenden Tampen aufgewickelt werden.
Außerdem müssen ein paar Kleinigkeiten die beim Takeln kaputt gegangen sind repariert werden.











MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 325

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

182

Samstag, 18. Januar 2020, 17:55

Absolut genial gebaut.

183

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:19

Machst du noch Segel dran?

Jan

184

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:58

Schönes Modell sehr realistisch !!!!!
Gefällt mir sehr!

Gruß Mirko :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 922

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

185

Sonntag, 19. Januar 2020, 10:30

Moin Moin,

Machst du noch Segel dran?

ganz einfach NEIN

Mein Segelmacher (also ich) hat keine Lust die zu nähen.

Meine beiden oder sogar drei Modelle, die ich bisher gebaut habe, (GoFo, Bounty, Marie Jeanne) waren mit Segel.
Da war einfach einmal ein Modell ohne Segel dran.

Außerdem hätte ich die Cutty Sark mit Segel nicht fertig bekommen. Das hätte meine Fähigkeiten überfordert.
Das Modell hat so viele Tampen das ist nicht normal. Und ich habe schon einige weg gelassen.
Auch hätten die Nagelbänke nicht ausgereicht alle Tampen zu belegen. Jetzt habe ich schon über 100 Belegnägel verbastelt
Mit Segel wären bestimmt noch einmal knapp 100 dazu gekommen.
Die Cutty hat über 25 Segel. Da wären pro Segel noch bis zu 4 Taue dazu gekommen.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

186

Montag, 20. Januar 2020, 07:21

Moin,

sehr schönes Modell eines sehr schönen Schiffes. Einfach Toll! Da braucht es meiner Meinung nach auch gar keine Segel.

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson
Im Bau:
Le Superbe, oder was die Engländer daraus gemacht haben
HMS Monarchy, schwere englische Fregatte aus amerikanischen Beständen

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 922

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 23. Januar 2020, 16:48

Moin Moin,

ich habe schon einmal einen Ständer vorbereitet



MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 325

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:08

Nabend Rainer,

bitte keine Segel, ansonsten sieht man nichts mehr von dieser absolut geilen Takelage.

Gruß Peter

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 922

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

189

Freitag, 24. Januar 2020, 21:32

Moin Moin,

Fertig



Weitere Bilder mach ich bei vernünftigem Licht
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

  • »rmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 922

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

190

Samstag, 25. Januar 2020, 12:55

Moin Moin,

So, heute kommen die versprochenen Bilder. Aber erst noch ein paar Daten.

Begonnen bin ich am 17.3.2017



Das Modell hat eine Länge über Bugspriet von 90cm
Höhe Mit Fuß 60cm
Breite durch die schräg gestellten Rahen 25 cm

Maßstab

Plan DelPrado 1:90
Der Rumpf ist aber nur 1:95 Das macht 6 cm aus
Die Aufbauten teilweise 1:84
usw

Ursprünglich war es ein Sammelbausatz von DelPrado.
Nachdem der Rumpf fast fertig war und die Aufbauten drauf sollten habe ich die verschieden Maßstäbe entdeckt.
Da wollte ich das ersten mal alles in den Kamin schmeißen.
Aber Dank ein paar lustigen Modellbauer habe ich weiter gemacht.
Als zum ersten mal die DelPrado Masten standen sollte alles ein zweites Mal in den Kamin.
Aber ich habe das Rigg wieder abgerissen und nach dem Plan von Artesania weiter gebastelt.
So ist das Modell ein Schiff geworden welches der originalen Cutty Sark ein wenig ähnlich sieht.

Jetzt die Bilder.



































MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

191

Samstag, 25. Januar 2020, 13:57

Hallo Reiner, Gratulation zu Deinem fertigen Modell.
LG Frank

192

Samstag, 25. Januar 2020, 18:58

Hast ja einige Nerven gelassen beim Bau, aber Ende gut alles gut!
Glückwunsch zur Fertigstellung!

Jan

Ähnliche Themen

Werbung