Sie sind nicht angemeldet.

Plastik: Soleil Royal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:06

Schaut wirklich sehr gut aus, was man da sehen kann...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:59

Man dankt :hand:
Plastik: Soleil Royal

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 1. März 2017, 08:19

Moin moin...... :wink:

Hab mal etwas weiter gebaut. Lief eigentlich ganz gut, bis der Heckspiegel dran kam....Der brachte mich fast zur Verzweiflung. Der wollte einfach nicht passen. Aber irgendwann hatte ich ihn doch drin. Eine Fensterscheibe war etwas beim kleben aus der Führung gerutscht und verhinderte das anbringen ganz erheblich. Brauchte 1 std bis ich das gerafft habe... :abhau: :abhau:
Ansonsten gab es keine Schwierigkeiten. Hab ein paar Blöcke ( 200stk, doppel,einzel in 2 mm ) für die Kanonen bestellt. das 0,2 mm garn dafür dürfte auch bald eintrudeln. Dann geht es damit weiter. Die anderen Decks hab ich mal probehalber gesteckt, passt auch alles 8)
Ach ja, natürlich wurde wieder mit Ölfarbe und Pigment gealtert.
Somit nen schönen Tag allerseits :) :cu:






Plastik: Soleil Royal

Beiträge: 1 020

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 1. März 2017, 09:57

Servus Marco
Farblich sehrgut gelungen .
Was die Fenster angeht würd ich an deiner stelle auf Kristal Klaer zurück greifen macht einen tollen Butzenglas efeckt und zeitlich auch richtiger.
mfg Christian
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 1. März 2017, 10:09

Gefällt mir ausgesprochen gut, bleiben die Decks in den verschiedenen Brauntönen?
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. März 2017, 10:25

Danke fürs Feedback :)
Cristal clear ist schon bestellt :) die eingelegten Decks sind noch nicht bearbeitet. Rohes plastik. Die Decks bekommen alle den gleichen Anstrich :)
Plastik: Soleil Royal

37

Mittwoch, 1. März 2017, 16:19

Sehr gut gelungen. :ok:

LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

Beiträge: 910

Realname: Markus

Wohnort: Mitte der Kugel

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 2. März 2017, 18:56

Hallo Marco

Das sieht doch schon mal Klasse aus. :ok: :ok:

Kannst Du vielleicht mal von der Seite ein paar Nahaufnahmen machen? Mich würde die Struktur der Maserung und so interessieren.

39

Donnerstag, 2. März 2017, 19:09

Waren die Decks so dunkel? Ebenholz?
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

40

Samstag, 4. März 2017, 07:24

Also irgenwas verstehe ich nicht. Was für ein Deck ist dunkel? :) die schwarzen sind noch nicht lackiert, die hab ich nur zur Probe eingesteckt. :)
LG. Marco
Plastik: Soleil Royal

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 5. März 2017, 07:58

Morgen. Mal ne Frage in die Runde bezüglich jungfern.
Hatte folgendes gedacht : alle unteren jungfern 5 mm, ab den mittleren Masten 3,5mm und die oberen Masten 2,5mm.
Was meint ihr? Tu mich in dem großen Maßstab etwas schwer da ich nur kleine Maßstäbe gebaut habe :) wurde mich über Feedback freuen.
LG. Marco
Plastik: Soleil Royal

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

42

Montag, 17. April 2017, 20:52

Hey ho an die Anwesenden .
Melde mich wieder zurück. Die letzten 8 Wochen waren dezent stressig. Hab aber trotzdem ein wenig was geschafft in den letzen 8 Wochen. Galion ist fertig, dutzende Haken, Ösen , Kanonen etc etc wurden gebaut usw usw. Bilder gibts auch. Sorry für die Qualität einiger.
Die Decks sind nur gesteckt, damit die nicht rumliegen. Als nächstes werden die sichtbaren Kanonen getakelt.
lg. Marco









Plastik: Soleil Royal

43

Dienstag, 18. April 2017, 15:34

Hallo Marco,
Hut ab vor deine Leistung :ok:

Beiträge: 910

Realname: Markus

Wohnort: Mitte der Kugel

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 18. April 2017, 17:48

Jupp...schließe mich da an und... :ok:
ich schicke dir meine Ballermänner zu...dann kannste das auch mal ebend für mich machen. :abhau: :abhau:

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

45

Samstag, 22. April 2017, 12:36

Dank euch für das Feedback :)
Also eigentlich bin ich ganz froh das ich nur noch ein paar Kanonen zu fertigen habe. . Ich glaube dein Angebot muss ich ablehnen :lol: :grins:
Plastik: Soleil Royal

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

46

Freitag, 22. September 2017, 20:02

Einen wunderschönen guten Abend 8)
Nun , es is ja nun schon fast ein halbes Jahr seit dem letzten Post vergangen. Aber ich war nicht ganz untätig. Hab für ne Ausstellung in Koblenz nächstes Jahr noch ne Bismark in 1:700 mit PE´s und Dio gebaut. Aber das ist ein anderes Thema. Nun, wie weit bin ich mittlerweile bei der Royal. Also. Der Heckspiegel ist fertig. Das war eine kleine Geduldsprobe...dachte ich. Aber was dann folgte war nicht gerade besser. 12 Kanonen in der Kuhl waren zu takeln. Nun, 3 std pro Stück gingen drauf. Die Decks wurden final eingesetzt. Dann die Kranbalken angebracht, Knechte, Kisten, Eimer, etc etc....dann hab ich 2 Geländer gescratcht, das Gestell für die Beiboote gebaut und die ersten 5 vorderen Kanonen getakelt...Da hab ich aber dezent beschissen, dem Kundigen wirds bestimmt auffallen. Aber ich kann einfach nicht noch kleinere Haken herstellen, irgendwo hab ich einfach Grenzen die ich 100% akzeptiere. Ich hoffe das ich bis ende des Jahres mit dem Rumpf soweit fertig bin das ich die Rüstbretter anbringen und die ersten Masten anbringen kann. 2 Bilder müsst ihr bitte anklicken, die konnte ich nicht kleiner machen..warum auch immer :kaffee:
Bis dahin, ein freudiges Schiff Ahoi.. :ahoi: :ahoi: :ahoi: :ahoi: :ahoi:














Plastik: Soleil Royal

47

Freitag, 22. September 2017, 20:30

Topp!!!
Die Arbeit ist super. Gut Ding will eben Weile haben.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

48

Samstag, 23. September 2017, 10:05

Schönes Modell!

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 24. September 2017, 12:51

Danke euch :) das freut mich sehr wenns gefällt :) :ahoi:
Plastik: Soleil Royal

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 21. November 2017, 09:19

Moin Moin. :kaffee:

Hab mich entschlossen meinen Baubericht doch weiterzuführen. Es hat sich einiges getan in den letzten Wochen. Meine Decks sind fertig, Kanonen getakelt,Sand und Lunten sind in den Eimern, der Bugspriet steht, der Wasserstag ist gemacht, die Mastenunterteile sind ferig und die Rüstbretter hab ich mal gesteckt. Ach ja, ne Treppe hab ich noch gescratcht und an Deck angebracht. Schaut stimmiger aus.
Nun brauch ich eine haufen Tauwerk, Blöcke, Jungfern, Messingdraht, und natürlich nen Arsch voll Geld :D


Hab mir alles was ich über das Schiff finden konnte ( auch hier im Forum ) zusammengetragen und bin eigentlich nur am lesen und Bauen....Neben Arbeit und Familie :D
Hoffe einfach mal das dass alles hier einigermaßen stimmig ist. Ich versuch mein bestes. Anregungen und Kritik sind natürlich erwünscht.
Einige Bilder konnten nicht ausreichend verkleinert werden. Sorry. Einfach auf den link klicken.
Wünsch euch was.
Lg. Marco
















Es ist natürlich nichts fertig angebunden. Der Wasserstag wird im Moment noch nicht gebraucht, aber er ist da :)
LG. Marco
Plastik: Soleil Royal

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 21. November 2017, 09:30

Wirklich ein starkes Model :ok:
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 21. November 2017, 17:25

Vielen dank :)
Plastik: Soleil Royal

53

Dienstag, 21. November 2017, 20:20

Ja Marco alte Hütte gibt es dich auch noch!!!!!!

Hast ja ganz schön was hin gekriegt,bei mir ist immer noch Stillstand. Ich nehme mir immer vor:Heute machst du mal weiter und dann fehlt doch der Elan.
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 21. November 2017, 22:24

Servus Marco :hand:
Da habe ich doch glatt etwas verpasst :will:
Tolle Bilder Deiner Soleil ... :respekt:
Da muss ich ab jetzt bei Dir öfter reinschauen...
Gruß Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

55

Donnerstag, 30. November 2017, 23:21

Moin Marco;
deine Arbeit an deinen Modell ist :respekt: :respekt: :respekt:
Möchte gerne von Dir erfahren,vorher Du die Takelageblöcke beziehst.
Die sehen super aus :ok: :ok: :ok:
Ich komme bei mir nicht weiter,weil ich mich schon seit Monaten für keine Blöcke entscheiden kann.
Denn alles wartet nur darauf,das ich meine sichtbaren Kanonen takele.


LG Jasper

56

Freitag, 1. Dezember 2017, 00:29

Ich würde sagen, das sind handelsübliche Blöcke, wie sie z.B. Krick vertreibt. Aus denen lässt sich eine Menge rausholen. Ich schleife diese z. B. an den Ecke und Kanten leicht rund, dann können sie - mit etwas Wohlwollen- mit den JBs/ Syrenblöcken fast mithalten. Billiger- aber eben auch arbeitsintensiver. Eine Alternative -außer den Originalen- kenne ich auch nicht. Gibt es wohl auch nicht...

Schöne Grüße

Chris :ahoi:

p.s.: Schön, dass es weiter geht! :thumbsup: :respekt:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

57

Freitag, 1. Dezember 2017, 09:24

Sind Blöcke von Krick. Werde die nächsten Tage mal welche von Hobby Lobby bekommen, mal schauen wie die so sind. Habe mir jetzt aber vorgenommen die Blöcke nachträglich zu Beizen da die immer extrem hell sind, auch wenn Nussbaum dunkel bestellt wird. :). Bei den Kanonenblöcken geht's leider nicht mehr, aber bei den Stagblöcken hab ich das schon gemacht. Schaut besser aus, meiner Meinung nach
@ Chris : Danke :ok:
LG. Marco
Plastik: Soleil Royal

58

Samstag, 2. Dezember 2017, 02:58

Sei gegrüßt Marco;
werde es mal mit diesen Blöcken versuchen.
Habe da folgende Idee Für dich,habe mir so für meine SR so vorgestellt:
Bei Den Masten unten bei den Jungfern folgendes:
4,5-mm dreieckig plus 3,5-mm dreieckig.
Eine Etage höher:
3mm rund.
Ganz oben:
2,5-mm rund,und am Bugspriet folgendes:
2,5-mm rund.
Bei den Kanonen möchte ich gerne 2-mm-Blöcke benutzen.
Das ist alles nur so eine Idee von mir;wenn es einer besser weis und mich beraten kann,so möge er oder sie sich bitte melden.

LG Jasper

  • »Marco1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Marco Pusch

Wohnort: Offenberg

  • Nachricht senden

59

Samstag, 2. Dezember 2017, 07:08

Hallo :)
Warum Dreieckig und Rund? :) nimm runde für alles und gut ist. Kanonen 2mm hab ich auch hergekommen. Für die in der Kuhl sogar Doppelblöcke in 2mm. Das hab ich aber dann für die oberen Decks sein lassen, war mir persönlich zu krass zu verarbeiten.
Ich benutze 5mm Blöcke am Fockmast, Hauptmast 7mm und für Pardunen und die anderen oberen Teile der Masten 3mm Blöcke. Wobei ich am spekulieren bin ob ich nicht für den Sprietmast und die oberen Masten 2,5mm hernehmen sollte. Da kann mir hoffentlich auch noch jemand einen Tipp geben.
LG. Marco :ahoi:
Plastik: Soleil Royal

60

Sonntag, 3. Dezember 2017, 20:02

Hallo :)
War nur so eine Idee von mir.
Ich will meine SR so auftakeln.
Jedem das seinige.
Aber bis ich da ankomme,wird noch einige Zeit ins Land gehen.
Vielleicht überlege es mir sogar bis dahin,ob ich nicht auch alles auf rund mache.

Gruß Jasper

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung