Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

751

Sonntag, 17. Februar 2019, 07:50

Moin Alex,

Oh ja, das wird ein imposanter Zug werden, vor allem mit der Kaelblemaschine vorne dran. :ok: :ok: :ok:
Bin schon malgespannt, was du mit dem Menck so alles anstellst.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

752

Montag, 18. Februar 2019, 17:56

Moin...
So hier mal der Kaelble mit dem Menck Bagger....

























Schöne Grüße Alex :wink:

753

Montag, 18. Februar 2019, 18:18

Was für eine Combo !!!

:ok: :respekt:

was dürfte da in der Realität zusammengekommen sein ?

ca. 60 Tonnen ?
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

754

Montag, 18. Februar 2019, 19:01

Dank dir Jürgen...

Hier mal was aus'm Netz, so in etwa kommt das denke ich hin :D



Schöne Grüße Alex :wink:

755

Dienstag, 19. Februar 2019, 07:30

Moin Alex,

WOW, was für ein Zug :respekt: gefällt mir absolut gut... :thumbsup:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 252

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

756

Dienstag, 19. Februar 2019, 08:36

Servus, dein Kaelble mit dem Menck ist echt gut geworden :ok: :respekt:

757

Mittwoch, 20. Februar 2019, 18:34

Moin...
Schön das er euch gefällt :thumbsup:

Hab heute noch den MB LP 333 in grau lackiert, ist ein seidenmatt.





Schöne Grüße Alex :wink:

758

Freitag, 22. Februar 2019, 19:05

Ah ein MB LP 333, da bin ich mal gespannt wie der wird.

759

Freitag, 22. Februar 2019, 19:32

Einfach nur grau :abhau:
Ich habe mal im Netz gegoogelt und festgestellt das es den Huppertz scheinbar als LP333 gar nich gab, es sei denn jemand weiß mehr. Aber nu wäre eh zu spät, da er ja schon lackiert wurde :D

Schöne Grüße Alex :wink:

760

Donnerstag, 28. Februar 2019, 21:45

Moin...
So hier mal der MB LP 333 , wie gesagt halt nur grau lackiert.
Dann gibs noch den Roco Magirus mit Herpa Tieflader.
Das wars dann auch schon und wird auch erst mal so bleiben...



























Schöne Grüße Alex :wink:

761

Freitag, 1. März 2019, 18:18

Moin Alex,

macht sich sehr gut, der graue Tausendfüßler - die Farbe steht ihm !

:dafür:

auch die schwarz - weiß Aufnahme setzt ihn in ein authentisches Bild :ok:

ich überlege auch schon seit längerem, es mal mit schwarz-weiß Bildern zu versuchen - bin aber zu faul..... :D


PS: der abgekämpfte Deutz gefällt mir natürlich auch - ich mag diese LKW mit Kampfspuren, denen man ihr hartes Arbeitsleben ansieht !!

:ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Beiträge: 43

Realname: Jürgen Hoffmann

Wohnort: Berlin Lichterfelde

  • Nachricht senden

762

Sonntag, 3. März 2019, 18:48

Hallo Alex, der 333'er ist ja richtig schön geworden. So matt grau, wie im richtigen Leben. Habe gleich meinen aus dem Schrank genommen und festgestellt, wie wichtig das Nachbearbeiten ist. Und dabei auch fest gestellt, dass der Gießast mit den Spiegeln noch unter der Plane lag, wie peinlich :S Ein Vorschlag zu der Kombination mit dem Anhänger und der Historie. Normal fuhr der Tausendfüssler mit einem 2-Achser im Gespann. Deshalb ist er ja von Mercedes gebaut worden, weil der Verkehrsminister Seebohm die 3-Achser Hänger von der Straße verbannen wollte und die Lastzüge nur noch 14 Meter lang sein sollten. Damit sähe dass dann noch zeitgenössischer aus. Aber trotzdem ist dein Zug ein wunderbarer Zeitgenosse. :ok:
Jürgen Hoffmann
Berlin Lichterfelde



Beiträge: 252

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

763

Sonntag, 3. März 2019, 19:25

Servus, schöner Magirus den du da hast, sieht echt klasse aus :ok: :respekt:

764

Sonntag, 3. März 2019, 19:47

Moin...schön das euch die Modelle gefallen.
@Jürgen Hoffman, ja mit dem 3 Achser verstehe ich, sieht damit aber besser aus :D
Bei Google findet man ja genug Vorbilder und ich fand den 3 Achser halt besser. Die Farbe ist seidenmatt, kommt auf den Bildern leider schlecht rüber.






Schöne Grüße Alex :wink:

765

Sonntag, 3. März 2019, 19:58

Wow,

was für herrliche Züge !!

:ok:

Klasse !! - top Bilder
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

766

Sonntag, 3. März 2019, 20:10

Jipp :love:

Beiträge: 43

Realname: Jürgen Hoffmann

Wohnort: Berlin Lichterfelde

  • Nachricht senden

767

Sonntag, 3. März 2019, 22:20

Bingo Alex, der Punkt geht klar an dich. :ok: Da bin ich auch über die Lastzüge begeistert. Vor allem der helle 333 mit den Scheinwerfern in der Stoßstange, wie beim 334'er und dann noch der 3-Achser Anhänger, das hat was. Na klar, die liefen ja auch noch, als die Gesetze schon wieder längere Lastzüge erlaubten. Das bringt mich glatt auf die Idee, einen 333 mit dem 334 zu kreuzen. Gott sei Dank, gibt es dieses Forum, um sich weiter zu bilden.
Also, alle Freiheit den Modellbauern :dafür: :prost:
Jürgen Hoffmann
Berlin Lichterfelde



768

Samstag, 9. März 2019, 21:42

Moin...
Eigentlich wollte ich ja erst ma nich mehr basteln aber um die Fiat 684 Kabine kam ich nich drumherum. Wird aber trotzdem erst später gebaut.





Schöne Grüße Alex :wink:

769

Samstag, 20. April 2019, 13:53

Moinsen....
Also ganz untätig bin ich dann doch nicht, obwohl ich natürlich hier gerade das tolle Wetter ausnutze. Dazu gekommen is in letzter Zeit nix, also an LKWs, dafür aber 4 neue Loks.
Gestern hab ich draussen bissl an einem MAN gebastelt und heute lackiert... auf dem Brett sind noch zwei Teile vom Unimog 6x6 zu sehen, den habe ich auch noch nebenbei umgebaut...

So dann allen schöne Ostern :smilie:







Schöne Grüße Alex :wink:

770

Sonntag, 14. Juli 2019, 20:58

Moin...
So habe den M.A.N mal fertig gestellt. :D















Schöne Grüße Alex :wink:

771

Montag, 15. Juli 2019, 08:02

Hallo Alex,

schön mal wieder was von Dir zu hören/lesen.
Als großer Fan des MAN mit der F8er Kabine bin ich von Deinem Modell natürlich doppelt begeistert.
Sieht klasse aus Dein roter Koloss. Die linke Radlauf Abdeckung ist etwas nach innen verrutscht. Da musst Du nochma bei.
Hast Du die Staukästen selber gebaut oder sind das Kaufteile?
Auf dem Bild mit den lackierten Teilen sieht man auch schon das Folge-Projekt !?
Ich bin gespannt auf den DoKa Mog. ;)
Gruß, :wink:
Martin

772

Montag, 15. Juli 2019, 12:03

Moin Martin...
Oh Shit, da hab ich wohl zu doll angefasst beim Radlauf. Wird natürlich noch gerichtet.
Der Unimog is auch irgendwo im Karton, mal sehen ob der es noch hier her schafft...arbeite gerade paar alte Sachen auf. Wollte eigentlich erst mal paar Modelle zusammen kaufen und dann im Herbst wieder basteln, aber da hier das Wetter nicht so dolle is, hab ich schon mal angefangen.

Modelle hab ich natürlich trotzdem schon paar gekauft, einige zum umbauen, andere als Spender :D



Schöne Grüße Alex :wink:

Beiträge: 252

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

773

Montag, 15. Juli 2019, 16:58

Servus

Schön das es hier wieder etwas neues gibt, der MAN ist dir echt gut gelungen mit dem roten Farbkleid :ok: :)

Bei deinen Neuanschaffungen bin ich mal gespannt was du draus machen wirst :D

774

Montag, 15. Juli 2019, 17:37

Moin Alex,

schön, das du wieder aktiv bist - dem " Sommer " sei Dank..... bin auch fleißig am sortieren usw.......:D

der dicke F8 ist wirklich der Hammer - was für ein Bolide !!

:ok: :respekt:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Beiträge: 676

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

775

Dienstag, 16. Juli 2019, 15:11

Hallo Alex.

Der MAN :ok: :ok: ,aber auch die anderen "Brocken",total Klasse geworden.

Bin mal gespannt was du aus deinen Errungenschaften so Bauen wirst.

Gruß Dedel :smilie: .

776

Dienstag, 16. Juli 2019, 15:48

Moin
Schön das euch das Modell gefällt.
Die MB Zugmaschienen werden evtl noch bissl dauern, aber dafür hab ich heute mal ein Kibri Faun für euch. :D













Schöne Grüße Alex :wink:

777

Mittwoch, 17. Juli 2019, 14:58

Hi Alex,

wie die Jungs schon geschrieben haben sind da ein paar schöne Sachen dabei. Da bin ich auch gespannt was Du daraus zauberst.
Hey, aber die Faun Zugmaschine gefällt mir echt gut ,was für ein Klopper. Die Räder stehen ihm wirklich gut,besser als die Kibri Schlappen. Auch die Preiser Ballast Pritsche macht was her !! :ok:
Und sauber gelackt isser sowieso ;)
Gruß, :wink:
Martin

778

Mittwoch, 17. Juli 2019, 17:10

Moin Martin...
Schön das er dir gefällt...
Hab die eine Frage von dir zu den Staukästen vom M.A.N gar nich beantwortet. Die sind aus dem Zubehör, von D.S Design, die haben die in allen Variationen. Das lacken klappt eigentlich ganz gut, für mich reicht das, hab mir son Mini Kompressor gekauft und der reicht für die kleinen Zwecke :D

Der erste liegt schon mal aufm Basteltisch :grins:



Schöne Grüße Alex :wink:

779

Mittwoch, 17. Juli 2019, 18:23

Jau, der Faun ist ein richtig fetter Brocken !!

:dafür: :respekt:

da fängt es wieder an zu kribbeln.......mußte meinen kleinen Deutz ja leider schweren Herzens verkaufen....... ;( :heul:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

780

Mittwoch, 17. Juli 2019, 19:35

Moin...
Dank dir Jürgen... :smilie:

Ich habe angefangen beim Fahrgestell, einiges musste weichen für den Staukasten.
Bin mir noch nicht sicher ob ich die Ballastpritsche verwende oder mal als Zugmaschine. Hab im Netz ein schönes Ladegut entdeckt, das würde perfekt zum MB passen :D







Schöne Grüße Alex :wink:

Ähnliche Themen

Werbung