Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 13. Dezember 2015, 19:37

Die Zutaten für das nächste Kochrezept sind eingetroffen: :abhau:
2x Kibri Schwerlastzugmaschine Mercedes SK 8x4
Decals Spedition Bohnet und Zierstreifen MB SK Zugmaschinen
Herpa 4 achs Fahrgestelle kurzer Radstand


Dazu ein Spenderfahrzeug


Kaum sind die Teile eingetroffen, werden schon fleißig Löcher gebohrt und alles kaputt gemacht :lol:


Bohnet bekommt Zuwachs in 1:87, einmal eine MB SK 88 Zugmaschine Typ 3550 und eine SK 94 mit Hochdach, Typ 3553.
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

32

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:50

Nummer 1 kann schon bald zum Lackieren, aber nicht mehr vor Weihnachten. :abhau:

Das Fenster hinter der Beifahrertür wurde aufgesägt.

Auch die Stoßstange mußte etwas modifiziert werden. Wenn man die Aufnahme des Rammschutzes und die Breite der unteren Hälfte mit dem Original vergleicht, dann fällt auf, dass Kibri nicht ganz exakt gearbeitet hat. Zudem waren die Öffnungen für die Scheinwerfer viel zu groß.
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

33

Montag, 4. Januar 2016, 15:10

Nummer 2 wandert nun auch bald in die Lackierkabine. Ein paar kleine Details fehlen noch, und dann gehts los.

Aus 2 mach 1: Kombinierte Herpa-Kibri Stoßstange



Der Schwerlastturm unterscheidet sich von der anderen Zugmaschine. Der Dieseltank ist größer, wie auch die Staukiste. Der zusätzliche Öltank befindet sich oben links.
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

Beiträge: 215

Realname: Christian

Wohnort: Ludwigsstadt - Lauenhain

  • Nachricht senden

34

Montag, 11. Januar 2016, 22:41

Mir bleibt nichts weiter übrig, als erneut meine Begeisterung zum Ausdruck zu bringen! Wahnsinn!!!!! :respekt: :respekt: :respekt:
Bis bald, Christian :wink:

Schöne Grüße aus dem Nördlichsten, was der Frankenwald hergibt :ok:

Meine Definition von Modellbau:
"1000 Projekte im Kopf, 100 Projekte angefangen und kein einziges fertig!"
:thumbsup:

35

Dienstag, 12. Januar 2016, 20:14

Danke, das hört man gern. :)
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

36

Mittwoch, 13. Januar 2016, 23:24

:wink: Hallo,

Wahnsinns Geräte die du hier baust :ok:
Da hast ja richtig aufwendige Umbauarbeiten.
Machst du denn auch noch für den ein oder anderen Benz einen Tieflader dazu??


Schönen Abend noch, Markus

37

Donnerstag, 14. Januar 2016, 12:53

Das Problem ist bei mir der Platz. Ich habe zum Großteil nur Zugmaschinen, weil ich einfach mehr davon in einer Vitrine unterbringen kann. Wenn es ein Anhängsel geben soll, dann maximal ein 8 achsiger Goldhofer THP-SL. Die Scheuerle Intercombi, die Bohnet auch fährt, gibt es ja leider nicht mehr in der Kleinserie. Da wäre nur ein kompletter Eigenbau angesagt...
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

38

Montag, 8. Februar 2016, 18:25

Und da sind die beiden. :wink:









Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

39

Montag, 8. Februar 2016, 19:04

Wow ! - Klasse !

gefallen mir beide sehr gut, tolle Arbeit :respekt:

Jürgen :wink:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

40

Samstag, 12. März 2016, 16:52

Schwerlastzugmaschine auf Basis des Renault AE 500 Magnum. Die Tanks sind Resinteile unbekannten Herstellers.

Aufgrund der Wandlerschaltkupplung und der Zusatzkühlanlage sind schwerste Lasten kein Problem.

Ein verstärkter Schlußquerträger ist vorhanden, aber keine Anhängerkupplung.
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

41

Montag, 4. April 2016, 20:28

Mein neuester Alptraum: Mercedes 3850 A 6x6 auf Kibri Basis.




Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

42

Mittwoch, 6. November 2019, 13:03

Ups, schon lang nichts mehr gezeigt? Na dann wirds mal Zeit. :abhau:





Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

43

Mittwoch, 6. November 2019, 18:02

Moin,

schön, mal wieder was neues von dir zu bewundern - sehr schöner NG !!

:ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

Beiträge: 287

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

44

Montag, 11. November 2019, 17:06

Was für tolle Zugmaschinen hier einem Präsentiert werden ist echt der Wahnsinn. :love:

Beiträge: 204

Realname: Christian Mandelartz

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 12. November 2019, 12:18

Was für tolle Zugmaschinen hier einem Präsentiert werden ist echt der Wahnsinn. :love:
Dem kann ich mich nur anschließen... :thumbsup:

46

Sonntag, 15. Dezember 2019, 18:40

Einen passenden Tieflader gab es auch noch dauzu. Die Kibri Roller wurden aus 3 achsern zu 2x5 achs Modulen umgebaut. Nennt sich dann K 125/5.









Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

Beiträge: 287

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 15. Dezember 2019, 18:45

Servus, schöner Schwerlastzug den du hier gebaut hast und die Scheuerle Achslinien sind echt toll gebaut, was man mit viel liebe und Farbe aus Kibri so raus kitzeln kann ist echt der Wahnsinn :love: :)

48

Sonntag, 15. Dezember 2019, 19:54

Moin,


große Klasse ! :respekt:

wenn ich alleine die Leitungen / Druckschläuche sehe...... 8o

das Ladegut natürlich auch Sahne !

:ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

49

Mittwoch, 1. Januar 2020, 13:18

Nach so viel Mercedes muss es mal ein MAN sein. Die Kabine wurde mit Windleitblechen versehen, aber ansonsten wegen der Bedruckung nicht angerührt. Lackiert wurde mit Standox-Farben in den Originalfarbtönen.









Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

50

Mittwoch, 1. Januar 2020, 17:01

Moin,

was für ein Brummer !!

8o

:dafür: :ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

Beiträge: 287

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

51

Montag, 6. Januar 2020, 14:48

Was ein toller MAN :) :respekt:

52

Sonntag, 16. Februar 2020, 18:49

Mercedes SK 3550 8x6. Kibri Hütte auf ein 6x6 Fahrgestell von Herpa angepaßt und eine Vorlaufachse eingebaut.







Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

53

Sonntag, 22. März 2020, 11:03

Titan groß und klein...

Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

54

Montag, 23. März 2020, 20:24

Wow !! 8o

sehr schöne Modelle

:respekt:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

55

Sonntag, 3. Mai 2020, 17:33

Mercedes SK 3548 von Morschhäuser. Ein paar schöne Schnitzereien mit Evergreen Profilen...







Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

56

Mittwoch, 27. Mai 2020, 16:36

Eine Uralt Titan Anfang der 80er Jahre. Der Bausatz von Preiser wurde etwas abgeändert.







Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

57

Mittwoch, 15. Juli 2020, 19:24

Noch eine für Bohnet: Titan Actros SLT 4153













Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es....

Wie heißt es so schön bei den Schwaben? Net gschumpfa isch globt gnuag (nicht gemeckert ist gelobt genug) :roll:

58

Mittwoch, 15. Juli 2020, 23:01

Moinsen,

hab mich gerade mal durch das Thema geklickt und traumhaft schöne detaillierte Modelle gesehen.
Da hoffe ich auf baldige Fortsetzung.

Gruß Norbert

Beiträge: 287

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

59

Freitag, 17. Juli 2020, 17:22

Schöne Sternen Sammlung von Bohnet und der MP1 ist dir fantastisch gelungen :love:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:87, LKW

Werbung