Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

151

Sonntag, 10. Januar 2016, 14:48

Dank' dir Bernd.

Hallo zusammen

Erst Gestern habe ich wieder mit dem weiterbau des Foden angefangen, und zwar habe ich die Werkzeug- und Hilfsmittel-Kiste gebaut. Der Grundkörper entstand aus Plastik-Platten und die Holzverkleidung durch Furnier das mir freundlicherweise Bernd Truckoldi zur Verfügung gestellt hat.

Fertig ist die Kiste aber noch nicht, ich muss die erst noch etwas beischleifen wenn der Kleber durchgehärtet ist, danach kommen noch Beschläge dran und eventuell noch ein Vorhängeschloss, mal sehen.





Auch hat der Knuffel nun Drecklappen erhalten, vorne ...



... und hinten ...



Die Lappen wurden hier aus einem Fahrradschlauch passend zugeschnitten und die Halter sind aus H-Profilen entstanden, versehen mit flachen Nietenköpfen und überzogen mit BMF. Passt wie ich finde.

Und so schaut der Abschlepper aktuell aus ...



Grüße, Bernd

152

Sonntag, 10. Januar 2016, 15:19

Servus Bernd,

Schön das ich helfen konnte, ich finde die Kiste sieht schon gut aus und so wie du schon selber schreibst, noch ein paar Beschläge und evtl. noch ein Schloss davor. Die Schmutzlappen hast du auch gut hin bekommen, macht schon eine gute Figur, jetzt, dein Knuffel.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

153

Sonntag, 10. Januar 2016, 17:03

Hi Bernd,
sieht sehr gut aus dein kleiner Abschlepper :ok: An der Holzkiste würd ich aber noch ein wenig Lasur oder Beize verwenden, ist etwas zu hell

Beiträge: 576

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 10. Januar 2016, 17:25

Bernd

dein kleiner schaut echt richtig schick aus !

155

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:25

Aaah Bernd, das sieht sehr schön aus!
Die Kiste ist dir auch sehr gut gelungen!

Zitat von »Bernd«

danach kommen noch Beschläge dran und eventuell noch ein Vorhängeschloss
....Und das wichtigste für ein Schloss ist .... :hey: Bernd...... :) :) :)........ :pfeif:

Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 13. Januar 2016, 21:13

Hallo Bernd,

Da kann ich mich meinen Vorschreiber nur anschließen, sieht klasse aus :gegen: .

Schönen Abend Werner :wink:

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 13. Januar 2016, 21:14

Hallo Bernd,

Da kann ich mich meinen Vorschreiber nur anschließen, sieht klasse aus :gegen: .

Schönen Abend Werner :wink:

158

Sonntag, 24. Januar 2016, 12:57

Danke euch allen das der Knuffel soweit gefällt :prost:

Toti, du hast recht, das Holz ist schon etwas hell im Vergleich mit dem Rest des Schleppers, nur Lasur oder so hatte ich nicht hier da ich kein Holzwurm bin und wahrscheinlich auch eh nicht mehr so mit Holz arbeiten werde. Daher wollte ich auch keines kaufen, aber ein Bekannter hatte da was im Keller, Nussbaum dunkel :) .

....Und das wichtigste für ein Schloss ist ....

:nixweis: , Hermann. Bolzenschneider ? Brecheisen ? Schlüssel ? Braucht der Fahrer, nennen wir ihn einfach mal John L., nicht da dort ein HighTech-Schloss dran kommt mit Zahlencode :) . Nie mehr Schlüssel vergessen oder abgebrochen, nur die Zahl sollte man nicht vergessen :huh: .

Werner, du findest das er Klasse aussieht, aber warum bist du da trotzdem :gegen: . Zu sauber ? Nicht verschmutzt ? Nicht verbeult ?

Hier zum Abschluss nur einmal ein Bild mit der überarbeiteten Kiste, zu mehr bin ich nicht gekommen da in letzter Zeit mehr an anderen Baustellen gewerkelt habe wobei ich zusätzlich Rot sah :wacko: .



Grüße, Neun Finger Joe

159

Sonntag, 24. Januar 2016, 15:11



................ an anderen Baustellen gewerkelt habe wobei ich zusätzlich Rot sah

Grüße, Neun Finger Joe
Mach kein Quatsch, Kollege :!: :?: ;(

160

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:11

Hey Bernd,

Dein Knuffel sieht super aus, das Nussbaum macht sich auch gut auf der Kiste und ein Zahlenschloss ist immer gut, auch für John L.
Wenn ich gewusst hätte das du keine Lasur hast, dann hätte ich dir auch mit einem Gläschen Teakholz Lasur aushelfen können... aber ok so sieht die Kiste ja auch gut aus.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:19

Hallo Bernd,

Sorry, da hab ich :bang: den falschen erwischt ich meinte :respekt: und nicht :gegen: . War wohl etwas zu schnell mit der Maus. Sorry nochmal passt schon so wie er ist.

Schönen Abend Werner :wink:

162

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:53

Kein Problem, Werner, kann ja schon mal vorkommen. Ist ja auch nicht weiter schlimm, ab und zu haue ich auch einmal eine Taste daneben und merke es erst später :) .

Bernd, Danke für das Angebot. Gut, ein kleiner Schluck von dem Teak wäre auch bei der Holzlieferung gegangen, aber da dachte ich noch das das Furnier auch so passt. Das es zu hell ist ist mir erst so aufgefallen als ich mir den Kurzen mehrmals angesehen hatte.
:hey: Das mit dem Zahlenschloss war doch nur ein kleiner Spaß, sowas gab's früher noch nicht. Glaube ich zumindest :S .

Thomas, möchtest du Unglücksrabe das sehen ? Kannst ja mal Peter fragen, der hat es kurz gesehen. Das Gute ist das ich im Finger keine Schmerzen habe, wahrscheinlich ist da der Nerv auch durch. Ich muss mal morgen nochmal zu DocHoliday, der hat mehr Ahnung.

Grüße, Joe

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 24. Januar 2016, 21:24

Hallo Bernd,

Sag mal was machst den für Sachen, dann mal gute Besserung. Hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es sich anhört.

Schönen Abend Werner

164

Montag, 25. Januar 2016, 16:14

Danke dir Werner. Geschnitten habe ich mich, und wahrscheinlich auch viele andere Modellbaue, schön öfters. Aber eben nur 'ne kleine Verletzung, kaum der Rede wert.

Ich hatte jedoch mit Links ein Teil gehalten und mit Rechts geschnitten, nichts besonderes, Standard eben, schon Hundertmal gemacht. Nur war ich zwar körperlich Zuhause anwesend, mein Kopf war aber schon auf der Arbeit, und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Seitlich in das oberste Fingergelenk und von da aus komplett über die Kuppe zur anderen Seite durchgezogen, schön tief durch, nicht nur oberflächlich angeritzt :( . Vorhin war ich nochmal bei Dr.Mabuse, den Schnitt bewundern und fragen wegen den Nerven weil ich keine Schmerzen habe und ich den Finger bei Berührung nicht spüre. Ja, es wäre wahrscheinlich das ich Nerven durchtrennt habe, er wollte die Wunde aber im Moment nicht aufschneiden da die Verklebung so schön hält. Wenn die Nerven nicht wieder von selbst zueinander finden muss ich wohl zu einer OP, aber erst mal sehen. Ab ist der Finger also nicht, nur im vorderen Teil längs durchtrennt, gibt schlimmeres :) .

Grüße, Bernd

Werbung