Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Oktober 2014, 12:19

Radargerät WÜRZBURG-Bahn-Riese FuMg

Moin zusammen,

meinen Würzburg-Riesen habe ich ja als Kleinserien-Modell konzipert und bei der Recherche stolperte ich über Fotos von bahngestützten Würzburg FuSe 65 E.

Diesen Umbau hab ich dann auch machen "müssen", und auch dieses Modell wurde dann in kleiner Stückzahl von mir gemacht. Vor anderthalb Jahren hat sich dann das Atlantikwall-Museum Raversijde b. Oostende bei mir gemeldet, und von mir den Bahnriesen bauen lassen. Inzwischen hat das Museum den einzig exisitierenden Bahn-Riesen restauriert und wieder aufgebaut. WOUW!!!

Was für ein Riese der "Riese" ist, kann man da erst sehen, in 1/35 ein ziemlicher Brocken.



...und hier das Original...


2

Samstag, 11. Oktober 2014, 12:48

Hallo Rainer,

das WOUW hast du wunderbar in 1/35 umgesetzt! :ok: Letzten endes hat mich dann, obwohl auch gut gemacht, die Figur überzegt das es sich um ein Modell handelt. Sehr schönes, filigranes und ausgefallenes Modell. Sauberer Bau und tolles Farb/Alterungsfinisch. Bin begeistert nicht zuletzt vom ganzen Diorama.

Gruß Thomas

3

Samstag, 11. Oktober 2014, 15:24

Boah.....Das ding ist ja der Hammer!
Hab zuerst auch gedacht die Modellbilder sind echt :ok:

4

Samstag, 11. Oktober 2014, 19:01

Hallo Rainer,

ich hab jetzt deine 3 "Freds" angeschaut.
Nicht schlecht her Specht.

Was würde denn eigentlich so ein kleinserienmodell kosten?
Landgestützt wir für die Bahn.

Danke

Gruß
Klaus

5

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:57

Um den Radarschirm zu versehen, hier das Ganze ohne Lackierung. Übrigens geht das auch in sandgelb (aber ich steh bei den Geräten auf grau).

@Klaus, der Brocken kostet 187 E, egal, ob Land- oder Bahnversion. Bei der Bahnversion muss man halt noch den Waggon (Dragon oder Trumpeter) dazunehmen.



Gruß
Rainer


Beiträge: 18

Realname: Andreas Coenen

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:27

Wunderschön..

Hallo Rainer, auch auf dem Flachwagen immer noch ein schönes Modell. Ich kann den Bausatz nur empfehlen, sehr präzise gemacht und immer ein schöner Hingucker in der Sammlung! Gruß, Andreas :) :)
Ein Tag ohne Modellbau ist ein verlorener Tag.
www.panzer-bau.de

7

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:30

Sehr schön. So eine Antenne würde mich auch mal reizen zu bauen.

8

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 21:10

WOUW sieht saustark aus, Modell wie Orginal,
wenn die Figur davor nciht wäre müsste man echt raten was das Orginal wäre
TOP gebaut meinen :respekt: :dafür:
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !

Werbung