Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wettringer

Administrator

  • »Wettringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 195

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juni 2014, 16:23

Impressionen vom Wettringer

Hallo zusammen,

hier meine Impressionen der Wettringer Modellbau-Tage 2014



Hier sehen wir als erstes die Front der neuen Wettringer Bürgerhalle. Etwas unscheinbar aber die wahren Werte offenbarten sich sobald man die Halle betreten hat.



Bei 30° Außentemperatur freuten wir uns alle über die nun vorhandene Klimaanlage, welche für wohlige 19° bei bester Luft sorgte. Besser geht es nicht!

In dem großzügigen Foyer waren die gesamte Gastronomie sowie die Bastelstraße für den Nachwuchs als auch die bereitgestellten Flyer und Kataloge untergebracht. Weiterhin fand dort auch unsere Umfrageaktion statt – dazu an anderer Stelle mehr.





Hier unsere fleißige Küchenchefin Astrid bei der Arbeit:





Direkt gegenüber wurde geklönt und auch gebastelt:





Kommen wir zur Bastelstraße welche an beiden Tagen immer gut besucht war. Wie man sieht waren Kinder als auch Eltern mit Eifer dabei – im Mittelpunkt immer die Spendendose der Deutschen Kinderkrebshilfe (DKKH)!










In ganz schwierigen Fällen hatten wir dann auch „Standpersonal“ welches dann klare Anweisungen gab.... :nixweis: :pfeif: :cracy:



Der ein oder andere bevorzugte aber dennoch ab und an eine Raucherpause vor der Halle



Nun aber endlich in die eigentliche Halle, als erstes hatte man es mit der „Wettringer Nietenzählaktion“ zu tun, welche direkt neben der Eingangstüre aufgebaut war. Auch dazu folgt noch ein gesonderter Bericht.



Ein Schwenk nach rechts und man erblickte auf der riesigen Leinwand eine Demonstration mit User-Modellen und auch allen wichtigen Infos zu uns und unserem Forum.



Gleich links daneben kam man zu der reichhaltigen Tombola, welche auch in diesem Jahr von sehr vielen Firmen unterstützt wurde – H I E R der Link zu der Gesamtliste aller unserer Gönner:





Selbstverständlich hatten wir auch einen Modellbau-Shop dabei, an dem auch ausgiebig gestöbert und gekauft wurde. Stefan Baier, bekannt als „Modellbaier“ ist extra aus Marbach angereist.



Nun aber erst mal ein paar Einblicke in die Halle und die Leute, welche sich interessiert die ausgestellten Modelle ansahen und jede Menge Gespräche führten:











































Soweit erst mal, gleich folgt Teil 2!

Gruß Stefan

Wettringer

Administrator

  • »Wettringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 195

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2014, 16:34

Hallo,

hier nun der zweite Teil meiner "Impressionen"

Ein absolutes Highlight, präsentiert vom DPMV:
Der Testshot der Dornier Do 335B von HongKong Models im Maßstab 1:32 – vorab vorgestellt, im Handel noch nicht erhältlich!



Diesmal habe ich das Fotografieren der Modelle den anderen überlassen, wie man ja in den schon veröffentlichten Fotostrecken sehen kann war das ja auch passend. Denooch auch von mir ein paar Modellbilder:

























Das war mein Rundgang durch die 9. Wettringer Modellbau-Tage. Ich möchte noch Lars und Klaus danken, welche einen großen Teil der Bilder für mich geschossen haben. Weiterhin Dank an alle, welche zum Gelingen der Veranstaltung bei getragen haben – egal in welcher Form....




Das war Pfingsten 2014 in Wettringen!



Jetzt geht es in die Planung der Jubiläumsveranstaltung:

„10. Wettringer Modellbau-Tage“ an Pfingsten 2015!


Gruß Stefan
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt, deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit.

(HENRY FORD)

3

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:17

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deinen Bericht, und ein noch viel größeres Dankeschön für die tolle Veranstalltung! Vielen Dank an die Helfer im Hintergrund! Mir hat mein Ausflug nach Wettringen viel Freude gemacht und ich freue mich auf einen weiteren Besuch zum Jubiläum!

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 8 841

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juni 2014, 13:08

Hi stefan,

ein Rundgang nach meinem Geschmack, der auch die Leute und helferleins in den Vordergrund stellt. Danke dafür!
Ich freu mich wieder auf die 10te Auflage :D

5

Donnerstag, 19. Juni 2014, 22:35

Hallo Stefan!

Ich fand es ein sehr Tolle Tag um dir und andere Mitglieder kennengelernt und gesprochen zu haben.
Es war schade, dass ich mir direkt nach der Ausstellung verlassen musste, da ich am nächsten Tag so früh aufstehen muss für die Arbeit. :(
Aber im nächsten Jahr versuche ich um 2 Tage zu bleiben. :)
Danke für den tollen Tag und für diese Fotos!

Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juni 2014, 09:30

Ich finde es klasse, dass sich bei allen, die bisher Bilder von den WMT gezeigt haben, die Bilder gleichen, man aber bei jedem eine eigene Sichtweise erkennt. So macht es immer wieder Spaß, die Bilder zu betrachten. :)

Ich freue mich schon aufs nächste Jahr...

Gruß, Heiko.

Werbung