Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. September 2013, 09:12

MAN TGA XLX 18.400 mit Schmitz Kühlauflieger

Hallo Modellbaugemeinde,

ich beobachte eure Werke schon lange und dachte mir setz mal einen Bau von mir rein. Also gebaut wird wie oben geschrieben ein MAN TGA XLX 18.400 mit Schmitz Kühlauflieger beide Modelle sind von Italeri.

Hab gestern mal angefangen denn Auflieger zu bauen.
Zu erst hab ich mal aus dem 24 Palettenkasten eine 36 Palettenkasten gemacht.


Dann das Fahrgestell gekürzt, denn er bekommt keinen durchgängigen Rahmen.


So grundiert wurde der Rahmen auch schon und heute geht es weiter.

Hoffe euch gefällt es bis jetzt.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

2

Sonntag, 15. September 2013, 10:04

Jor, sieht gut aus. Was hast du denn mit dem Rahmen vor? Baust du während du auf Achse bist?
schöne Grüße aus Möckmühl

Frank



meine bisherigen und aktuellen Verbrechen seht ihr hier


:wink:

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. September 2013, 10:19

Der Rahmen kommt weg zum mindestens bei Palettenkasten und vor den Stützen, da der zu schwer ist also gewichtsgründe und außerdem ist ein Kühler im Original so steif und fest das an diesen stellen auf den Rahmen verzichtet werden kann. Ja baue während ich unterwegs bin grad jetzt am Wochenende auf einem Rasthof hat man genug Zeit dafür.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. September 2013, 13:28

So hab vorhin noch etwas weiter gebaut und mal die Stützen zusammengebaut und den Rahmen abgesägt



und mal kurz hingestellt



Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

5

Sonntag, 15. September 2013, 13:33

Hallo Sebastian,

der Auflieger sieht bis jetzt sehr gut aus! Gefällt mir! Ist schon erstaunlich, wie viel Zeit du hast, dass du sogar während deiner "Arbeitszeit" bauen kannst! :lol: :lol: :lol:

LG Tobi

6

Sonntag, 15. September 2013, 16:18

Hallo Sebastian

Vor vielen Jahren hat ein Bekannter von mir immer H0-Modelle während seiner Pausen in der Kabine gebaut, aber mit so einem Modell in 1:24 wird es in der Hütte bestimmt schön eng. Ist ja keiner der Longliner's, sondern ein normaler Stralis.

OK, nun aber zu deinem Projekt. Schön zu sehen das der KüKo ein etwas anderes Aussehen bekommt als wie es Italeri vorgesehen hat. Die ersten Schritte sehen auf jeden Fall nicht schlecht aus. Nur weiter so :ok: .

Grüsse - Bernd

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. September 2013, 16:48

Hallo Bernd, Hallo Tobi,

zum Basteln komm ich nur während meiner Pausen und mit dem Platz ist garnicht so schlimm hab ja noch ein Bett welches als Ablage und Airbrush-Kabine herhält. Ist natürlich nicht mit einen großen Bastelzimmer zu vergleichen. Also bei mir in der Firma sind alle Kühlsattel so gebaut zum mindestens die von Schmitz. Aber schön das euch mein Projekt gefällt.

So mein letzter EIntag für heute mal noch schnell alles Schwarz bzw Anthrazit lackiert und nun darf es erstmal trochnen.

Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

8

Sonntag, 15. September 2013, 21:57

Hallo Sebastian,

das ist mal ein spannender Baubericht - alleine schon Deiner besonderen Werkstatt wegen! Hab mich schon immer gefragt, wie man soviel Zeit auf einem Rastplatz rumbekommt. Du hast ja ein gutes Mittel gefunden!

Der Anfang schaut gut aus, ich wird wieder vorbeischauen.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

9

Montag, 16. September 2013, 07:33

Ichh freu mich auf das Ergebnis.
Eins habe ich in Mathe gelernt,geht es zu leicht ist es falsch!

Beiträge: 807

Realname: Hatti

Wohnort: Alpen-Republik

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. September 2013, 08:04

:wink: Hi Sebastian

Dieser Arbeitsplatz gefällt mir. DerTrailer erweckt in mir eine grosse Neugierde. Super, dass Du nicht OOB baust :thumbsup: .

:five: Gute Fahrt
da Hatti :ok:

ATKINSON, Feuerw VMR 100EP10, ALVIS STALWART, IVECO, ASTRAN Scania, BÜSSING Nahost, MAGIRUS, MB Kurzhauber, KRUPP V8, KRUPP 1060, Bulli T1, SCAMMELL Recovery, AUTOCAR Tanker, LAND ROVER 109, Schrott KRUPP V8,

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. September 2013, 12:25

Hallo Jungs und Mädels,

bin in denn letzten zu nix gekommen, aber egal hab ja Zeit. Trotzdem mal eine Frage. Hat jemand von euch noch ein MAN TGA XLX Dach da liegen? Hab zwar schon in Österreich angefragt aber das dauert wohl noch ne ganze Weile.

VIelen Dank Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

12

Mittwoch, 18. September 2013, 17:16

Hallo Sebastian

Vom TGX hätte ich das Hochdach da. Das müsste aber auch auf den TGA passen.

Grüsse - Bernd

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. September 2013, 20:55

So heute wieder ein Update, diesmal von daaheim.

Hab denn Palettenkasten mal gespachtelt, dann mal noch denn Tank zusammen gebaut (ohne kann ja ein Kühler nicht funktionieren)



anschließend noch die Tankhalterung hinter die Stützen gebaut



und dann noch die streben abgefresst unter dem Palettenkasten denn die Stören ja nur.



so und dann noch wie es mal aussehen soll.



Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 11:51

Hallo Gemeinde,

so habe mal etwas weiter machen können. Auch wenn ich denn Kühlkoffer jetzt zweimal gespachtel und geschliefen habe, gefällt mir endlich das Ergebnis.
Nur der Palettenkasten entspricht noch nicht meinen Qualitätsansprüchen, aber seht selbst:





So erstmal Grundierung bestellt, hab ihr da vielleicht mit einer anderen außer Humbrol Erfahrung?
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

15

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 12:07

Hallo Sebastian,

mir scheint, dass Du die Spachtelmasse sehr großzügig aufträgst. Das bedeutet natürlich hinterher viel Schleifarbeit. Bei der Palettenkiste hast Du die Seiten komplett verspachtelt, hätten hier nicht evtl. auch die Kanten geeicht?

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

16

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 12:21

Hallo Sebastian.
Ich muss mein vorschreiber recht geben,ist etwas zuviel spachtelmasse für mein geschmack.

Kommt drauf an ob du die Grundierung mit der Dose oder Airgun auftragen möchtest??????.
Ich benutz die immer von Graupner aus der Dose.
Deckkraft ist Top auch bei Resin und vertägt sich mit sogut wie jeder Farben dazu hast du noch das 4 Fache drin wie bei der Tamiya Grundierung.
Na ja und der Preis liegt bei 6,00-9,00 Euro.

Gruß Björn

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 12:22

@Der H:

ja ist das erste mal das ich Spachtel, nur der Palettenkasten ist ein 36er statt 24er und somit musste ich mehr Spachteln das es eine grade Fläche wird.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

18

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 16:41

Hallo Sebastian

Da musst du aber noch ganz schön spachteln und schleifen bis der Glatt ist. Viel Spaß :) .

Grüsse - Bernd

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:51

@Bernd, @Poldi78: So hab mal noch etwas Geschliefen und an einigen Stellen ausgebessert. Die Farbunterschiede kommen davon weil ich schonmal Grundiert und eine Schichtfarbe drauf hatte. Jetzt gefällt es mir besser. Was sagt Ihr?





So Tank und Stützenaufnahme noch lackiert.

Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

20

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 06:19

Moin Sebastian
Was sagt Ihr?

Schickes Muster :love: . Ob alles TippiTop ist kann ich nicht beurteilen, das siehst du erst wenn du Grundierung aufgetragen hast. Aber ich nehme mal an das du das Schleifpapier zum glühen gebracht hast und alles schön plan ist, oder ?

Grüsse - Bernd

21

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 09:08

Morgen Sebastian.
Sieht doch jut aus deine schleifarbeit.
Muss Bernd recht geben,einfach eine schicht Grundierung drauf und dann siehst du wo du noch schleifen must aber so wie es auf den Bilder aussieht ist die Fläsche recht glatt.
Mach weiter so mir gefällt deine Arbeit bisher sehr gut und werde den BB weiter beobachten.
Gruß Björn

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3. November 2013, 17:29

Hallo Modellbaugemeinde,

bei mir ging es in den letzten Wochen mit kleinen Schritten weiter, hier schleifen, da Lackieren, kennt ihr ja.

Heute ein Tag in Berlin ging es richtig weit, aber seht selbst.





Palettenkasten, Stützen mit Tank, Sattelzapfen und Reserveradhalter sind dran gekommen.



und das Heck wurde auch ordentlich Lackiert





Das Kühlaggregat hat auch noch einen Auspuff bekommen, er ist noch nicht fertig fehlen noch Kleinigkeiten aber bin gut vorangekommen und mir gefällt er. Was sagt ihr dazu?

Lg Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

23

Dienstag, 5. November 2013, 08:33

Morgen Sebastian.

Saubere arbeit beim Kofferaufbau.
So wie es aussieht hast du die Fläschen gut verschliffen und sauber Lackiert.
Was mir aber aufgefallen ist,ich würde das Kühlaggregat nochmal abkleben und und nochmal lackieren sieht etwas ungleichmäßig aus aber sonst gefällt mir deine Arbeit.

Gruß Björn

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. November 2013, 15:33

Hallo Björn,

danke für deine Kritik, wegen dem Aggregat ich musste das mit Hand nachmalen da bei lackieren das Klebeband womit ich es abgeklebt hatte an einigen stellen nicht ganz passte und somit sieht es etwas komisch aus, aber besser ging nicht muss mir erst anderes Kreppband kaufen.

Lg Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

25

Dienstag, 5. November 2013, 16:05

Hi Sebastina,

ich habe auch immer Probleme mit dem Abkleben. Ich verdünne die Farbe immer so extrem, dass sie von alleine in die Sicke läuft. Am Kühlagregat is ja auch eine solche Sicke. Wenn diese dann vollgelaufen ist, hast du eine saubere grade linie. Der Koffer ist super lackiert. Kommt da noch Werbung drauf, oder bleibt es in dem schönen weiß`?
schöne Grüße aus Möckmühl

Frank



meine bisherigen und aktuellen Verbrechen seht ihr hier


:wink:

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 5. November 2013, 16:10

Hallo Frank,

danke für denn hinweis beim nächsten Kühler mach ich es dann so, bei diesem muss es jetzt ausreichen und es ist ja hinterm Fahrerhaus also sieht man es nicht gleich. Ja es kommt noch eine Firmenbeschilderung drauf, aber da muss ich erst noch die Schablonen ausscheiden und das wird wohl der letzte Arbeitschritt sein wenn der komplette Zug dann fertig ist.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 6. November 2013, 18:42

Hallo Gemeinde,

so heute ging es weiter, da mir der Spritzschutz aus dem BAusatz nicht gefällt baue ich mir diese halt selbst, aber seht selbst.





Um meinungen wird gebeten, hab erstmal zwei stück gemacht.

Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. November 2013, 16:45

Hallo Gemeinde,

da man Berlin inzwischen kennt kann man an einem kalten Sonntag auch Basteln, bzw. das MAN Fahrgestell man in die Lackierhalle schieben einmal grundieren und dann gleich noch etwas Schwarz drüber. Das selbe passierte mit den Kotflügeln für den Auflieger sowie der Werkzeugkiste. Und wenn man schon dabei ist gleich noch die Inneneinrichtung vom Fahrerhaus grundiert da mir diesen grau nicht ganz so zu sagt.



So das wars erstmal der Sonntag ist rum und trocknen muss ja auch noch alles.

Kann mir einer sagen wie man die Modernen Rücklichter von MAN hinbekommt? Scheiter da grad mal so richtig dran.

Danke euch
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

29

Sonntag, 24. November 2013, 17:02

Hallo Sebastian

Mit den Rückleuchten hilft nur Selbstbau. Aus 'ner klaren Platte passende Leuchten zurechtschneiden und anmalen - Fertig. Am besten mit Tamiya-Klarfarben. Wirkt wie Original :) .

Grüsse - Bernd

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. November 2013, 17:25

Danke dir Bernd, hab mir sowas schon gedacht. Da werde ich wohl noch etwas arbeiten müssen um sie vernünftig hinzubekommen.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

Ähnliche Themen

Werbung