Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:72 Ka-25

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »igor44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: igor

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2013, 14:21

Ka-25

Gutten Abend, Kollegen.
Ich
möchte heute euch meine aktuelles Modell zeigen. Das Kit war mir aus
Russland geschikt, weil in Deutschland ich ihn nicht gefunden habe.
Das
Kit war schlecht mit dem Qualitet: Passgenauegkeit war schlim, die
Grenze von Teile könnte man nicht sehen, Ein Kilo Spachtellmasse ist
verbraucht. Bei dem Modell habe ich viele Extras gemacht: Auspufrohre,
Scheibenwiescher, Achse von Propeller sind neu gevertigt.
Lackiert mit Airbrush, Farben von Revell.
Hoffentlich gefält es euch.
Danke.

Beiträge: 1 599

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. September 2013, 18:41

Hi Igor!

Ich weiß nicht wie schlecht der Bausatz nun wirklich war bzw. ist, aber ich denke du hast auch hier dein ganzes können reingesteckt.
Leider gefällt mir schon das Vorbild nicht mit dem großen Radar an der Nase.
Dein Ka-50 oder die Mi-8 fand ich da um einiges besser, waren aber wohl auch bessere Kits.

Auch wenn mir dieser Heli nicht so zusagt, schlummern auch hier viele schöne Details, wie zum Beispiel die
Scheibenwischer, Haltegriffe, Antennen, etc.. Auch die Exhaust hätte ich nicht besser machen können.
Mein :respekt: dazu!

Mach doch mal ein Baubericht zu deinem nächsten Heli! :hey:
Ich wäre auf jeden Fall dabei. :)

PS: Von welchem Hesteller stammt der Bausatz??? Amodel?

Gruß Mike

3

Montag, 9. September 2013, 18:50

Hallo Igor,

der schaut gut aus! Den hast Du sehr sauber gebaut und auch die Farbgebung ist Dir gut gelungen!

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

  • »igor44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: igor

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. September 2013, 19:23

Hallo, Jungs. Danke für Kommentare.
Mir, in gegenteil, als ich das Bild von diesem Hubschrauber gesehen habe, wolte ich direkt Modell von dem. Und wie gesagt, in Deutschland krigt man nicht zu kaufen.
Das Kit war wirklich schlim:


Mit dem Baubericht wird mir ungünstig- muss man Lüst und Zeit dafür haben.

Grüß Igor.

Beiträge: 1 599

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. September 2013, 20:17

Danke für die Info!
Ich hätte schwören können das es von Amodel ist. :pfeif:
Und geschmäcker sind ja verschieden. ;)

Gruß, Mike

de hampi

unregistriert

6

Montag, 9. September 2013, 20:48

Hallöle Igor,,
wiedermal eine wirklich tolle Leistung..Bin ich ja schon nit mehr anders gewohnt von dir.

Gruß Sven

7

Montag, 9. September 2013, 20:52

ich finde sowas in 1:72 immer einfach klasse .. ich hätte nie Geduld dazu die Details so auszuarbeiten und vor allem es zu so gut zu lackieren. Daher baue ich nur die 1:32er Brummer ^^
Hässliches Teil :grins: , welches du aber sehr schön gebaut hast :thumbsup:

  • »igor44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: igor

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. September 2013, 21:04

Danke für die Info!
Ich hätte schwören können das es von Amodel ist. :pfeif:
Und geschmäcker sind ja verschieden. ;)

Gruß, Mike

Du hast zum Teil Recht: ich hab gehört, daß Sky-High ist was von A-Model. :)

  • »igor44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Realname: igor

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. September 2013, 21:05

Sven, Tomas, danke... :D

Verwendete Tags

Revell

Werbung