Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

391

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:13

Da fällt mir nur eins ein:Waaaaaaahnsinn!!!!!!!
Aber sag mal, Du hast Dir so viel mühe gegeben mit der Beplankung, auch mit den Butten, das ich es fast schon schade finde, dass die ganze Arbeit später unter der Zweitbeplankung verschwindet...
:wink:
Es rauscht wie Freiheit, es riecht wie Welt.
Naturgewordene Planken
sind Segelschiffe. Ihr Anblick erhellt
und weitet unsere Gedanken!
Joachim Ringelnatz

392

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:15

roland....

sehr gut beschrieben deine Vorgehensweise
und die Ausführung super sauber.
bei dem ergebnis kan man nur den hut ziehen :respekt:

neidisch gugg
Gruß
Andi :ahoi:



Fertig:RC: 1890 San Francisco Bay Scow Schoner als Fahrmodell im Maßstab 1 : 35
Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

393

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:20

*hutzieh*
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

394

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:55

Aber Hallo....

unser Roland... jetzt haut' er aber wirklich voll einen raus...

:respekt: mein Alter...

Beste Grüße

Bernd

395

Freitag, 25. Oktober 2013, 13:05

Ja sacht mal!

Habt ihr von ihm etwa was anderes erwartet? :lol:

Du hast Dir so viel mühe gegeben mit der Beplankung, auch mit den Butten, das ich es fast schon schade finde, dass die ganze Arbeit später unter der Zweitbeplankung verschwindet...

Auch das war zu erwarten... ;)


lg
Frank
P.S. Hey Roland, ganz annehmbar... :abhau:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

396

Freitag, 25. Oktober 2013, 13:20

Wow, Röler! :respekt:

Da hast Du aber nun wirklich eine wunderschöne und auch professionell aussehende Beplankung hin gezaubert! 8o

Aber sag mal, Du hast Dir so viel mühe gegeben mit der Beplankung, auch mit den Butten, das ich es fast schon schade finde, dass die ganze Arbeit später unter der Zweitbeplankung verschwindet...

Aber dennoch eine gute Übung für die Zweitbeplankung.
Nie vergessen - auch wenn man Es nicht sieht, der Röler macht das zum ersten Mal. :thumbup:

lg Mickey
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

397

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:00

Hi Röler! :wink:
Danke für die ausführliche Beschreibung und all die schönen Details! :ok: Wird richtig schön! :love: Ich schau mir da mal für später das ein oder andere ab, wenn ich auch "in Holz" mache. Ist sicher 'ne schöne Sache, wenn so ein homogener Rumpf aus einzelnen Holzstücken entseht!

Schöne Grüße und :respekt:

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



398

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:11

Hi Roland,

ich bin begeistert! :respekt:

LG an den Allrounder im Modellbau :thumbsup:
Marcel

Beiträge: 136

Realname: Frank Grobe

Wohnort: 37627 Deensen

  • Nachricht senden

399

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:48

Hallo Roland,

EINFAAAAAAAAAAAAAAAAAAACH TOOOOOOOOOOLL!



Gruß Frank
Fertig: Die Wasa von Billing Boats 1/75

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

400

Freitag, 25. Oktober 2013, 16:23

Hi Roland

einfach unsagbar was du hier zauberst. Irre deine ERST - Beplankung .... Irre das ganze Schiff....

Ob ich jemals meine Kinnlade wieder zubekomme weiß ich gar nicht :)

BB, Rob

401

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:02

Röler-eine Frage hatte ich noch vergessen: Dein Stückpfortinator- das Prinzip is klar. Aber neulich hatten wir ja hier mal die Diskussion über die Form der Pforten, von wegen quadratisch oder mehr oder weniger rautenförmig. So wie ich das verstehe, bekommst Du mit der lehre 1a egale quadratische Pforten hin. Sollen die alle denn so sein oder geht das im Prinzip nur für die inneren/mittschiffigen Pforten?? Ist ungefähr deutlich, wo meine Frage liegt?

Vielen Dank und schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



402

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:17

hi chris. gute frage! der pfortinator regelt zunächst den korrekten abstand der planken, der mutterplanke folgend.
ansonsten wird unten die breite geregelt und dann nach oben senkrecht ausgerichtet!
ein bisserl nachfeilen muss man schon aber dann stimmen auch die rauten!!!
LG rhombus
PS. man sieht gen heck, zweitletzte pforte, da muss ich noch ran!

403

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:50

Aaaaha! Danke. Ich verstehe! :ok:

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



404

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:55

....denn wie sagte schon nina ruge: alles wird raute! :D
PS wobei ich natürlich nach oben hin einen neuen pfortinator bauen muss.
DA wollen, dass alle pforten GLEICH gross gemacht werden.....stimmt aber ned!!!! gell!
;) :wink:

405

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:16

wie recht du hast...

Deine Beplankung sieht super aus!

Hast Du das Bambusgedöns von DA genommen oder hast Du Dir Lindenplanken geordert?

Ich werd bei meiner SotS die Bambusplanken wahrscheinlich zu Dübeln verarbeiten und die Beplankung in Linde ausführen.

406

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:22

...ganz unspektakulär:
kiefernleisten 5 x 1,5 x 1000 mm.
derer braucht man etwa 80!
LG der roland

Beiträge: 2 742

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

407

Samstag, 26. Oktober 2013, 07:54

Hallo Roland,

für eine Unterbeplankung absolut perfekt.
Es ist kaum zu glauben, dass dies Deine erste Beplankung sein soll.
Ich ziehe meinen Hut ... (äh: Hab gar keinen ... :D )

Beiträge: 1 019

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

408

Samstag, 26. Oktober 2013, 10:51

Ich hab zwar vom Holzbau keine ahnunung aber das sieht sogar ein blinder das deine arbeit absolute klasse ist :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
mfg Christian
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

409

Samstag, 26. Oktober 2013, 11:23

Hallo Roland :wink: ,

das schaut sau geil aus :ok: ....gute Entscheidung das Du die Erstbeplankung auch aufbringst, ich hätte mich wirklich gefrag wie Du oben am Schanzkleid dellenfrei geworden wärst ;) ...

Dann hätte ich noch ne Bitte/Frage, könntest Du mal ein Bild der Plankenbiegezange einstellen? Ich quäl mich ja immer mit Wasser und meinem Klo-Rohr herum :lol: ...DANKE !!!

LG
Oliver

410

Samstag, 26. Oktober 2013, 11:59

hi oli, powertoolzangenbilder folgen asap!!!!
LG der roland

411

Samstag, 26. Oktober 2013, 16:12

Danke Roland :ok: freu mich schon auf Bilder von dem Teil, ich quäl mich ja mit meinem Klo-Rohr immer so arg, vielleicht ist das die Lösung ;) ...

LG
Oliver

412

Samstag, 26. Oktober 2013, 16:51

...also für mich wäre gar nichts anderes denkbar! und wie du siehst.....es klappt!!!

413

Samstag, 26. Oktober 2013, 17:01

Hallo Roland,

sieht richtig klasse aus. Sehr gut!

Die Bissspuren des Powertools sind ja nur auf der Innenseite, daher auch für die Zweitbeplankung geeignet!?

Kein Wasser, kein Toasten? Ich könnte mir aber fast vorstellen, dass das hervorragende Ergebnis nicht nur dem Werkzeug zu verdanken, sondern hauptsächlich deinem Talent geschuldet ist.

Im Zusammenhang mit Schwierigkeiten im und am Klo-Rohr empfehle ich das hier:



Ob´s aber beim Plankenbiegen hilft :nixweis:

Viele Grüße
Thorsten

414

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:09

:abhau:

415

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:11

PS:
und die biss-spuren halten sich in grenzen, wenn man vorsichtig agiert! siehe bild SOTS-0075

416

Samstag, 26. Oktober 2013, 21:39

Hallo Roland,
Sieht total Klasse aus, dein Schiffchen .
Aber sag mal wie kann ich denn einen Baubericht starten?
Gruß Jörg

417

Samstag, 26. Oktober 2013, 22:30

nabend jörg,
thema erstellen und loslegen...vorher noch holz, plaste oder einen bausatz kaufen.... :D
;)

418

Sonntag, 27. Oktober 2013, 00:19

Hallo Roland,

sieht richtig klasse aus. Sehr gut!

Die Bissspuren des Powertools sind ja nur auf der Innenseite, daher auch für die Zweitbeplankung geeignet!?

Kein Wasser, kein Toasten? Ich könnte mir aber fast vorstellen, dass das hervorragende Ergebnis nicht nur dem Werkzeug zu verdanken, sondern hauptsächlich deinem Talent geschuldet ist.

Im Zusammenhang mit Schwierigkeiten im und am Klo-Rohr empfehle ich das hier:

index.php?page=Attachment&attachmentID=137502

Ob´s aber beim Plankenbiegen hilft :nixweis:

Viele Grüße
Thorsten

Lass mein Klo-Rohr in Ruhe :D , das ist eigentlich klasse und da gibt's auch keine Macken im Holz :ok: , nur das Wässer und Trocknen und Föhnen ist mühsam ....

419

Sonntag, 27. Oktober 2013, 07:25

Meischterstückle :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

420

Sonntag, 27. Oktober 2013, 07:52

hi oli, macken im holz gibt es bei der zange auch nicht (oder siehst du welche ;) ) !!! wie ich schon sagte.....gaaaaaaaanz vorsichtig hantieren.....dann klappt das.
bilder kommen noch heute!
LG der bieger

Werbung