Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juli 2013, 18:48

Hasegawa Bf 109 F-4 Marseille

Hallo Leutz,

Tröröh... ...noch ne 109er ^^ Hier die Bilder zu meinem neuesten Flieger, der F-4 von Marseille. Mitverbaut die Reifen von True Detail und das Cockpit von AirRes, bemalt mit Acryl von Vallejo und Revel. Decals von Lifelike, ein klasse Satz, dem auch die Abziehbilder für den Kübelwagen "OTTO" beiliegen. Er enthält auch die korrekte "14" (die des Hasegawasatzes ist falsch). Sogar der Primerklecks auf dem Rumpfband, der auf zumindest einem Originalfoto seiner letzten F-4 zu erkennen ist, ist dabei ^^. Mit dem Satz können 4 verschiedene Versionen (W-Nrn 8693, 10059, 10137 und 8673) gebaut werden. Meine ist die letzte und soll den Zustand im Sept. 1942 darstellen. Dazugescratcht: FuG 25, Bremsleitungen am Fahrwerk und die Wäscheleine aus Gußästen, den Schußkanal durch den Spinner hab ich aufgebohrt.

Die Bilder vom Kübelwagen gibts hier , die vom Dio hier .

Ich hoffe, der Zossen gefällt.















Kritik und Kommentare immer willkommen^^

Grüße

Michael

Beiträge: 1 599

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juli 2013, 20:17

Hi Michael!

Ich komm gleich zur Kritik:
Ich finds schade das du die hundertneuner mit dem Dio trennst.
Noch schlimmer ist aber, uns dieses aufn Pappteller zu servieren, statt Silbertablett!!!! :du: :D

Dabei harmoniert das alles so schön zusammen. Du wirst deine Gründe haben.

Großes Lob geht an deinen baulichen Fähigkeiten. :thumbsup:
Gefällt mir rundum und kann mich nicht satt sehen an den Modell (und Bf-109 gerenell)!
Mir sind jetzt nur zwei kleine Dinge am Modell aufgefallen...

Die Abgasfahne ist etwas zu stark (in doppelter hinsicht)!
Ich bin kein brusher und werds nie so gut hinbekommen wie du, aber hier hättest du mehr verdünnen können oder so.
Marseille hatte ein sehr hohen "Verschleiß" an Maschinen, wie du selber weißt.

Und warum die Motorkanone am Spinner weiss ist versteh ich auch nicht!
Ansonsten wirklich sehr gut gemacht. Ich könnte es nicht besser.

MfG Mike

3

Samstag, 27. Juli 2013, 20:48

Hi Mike,

freut mich, wenns gefällt ^^. Yupp, die Mündung im Spinner könnte nochmal was Silber/Gun vertragen, da ist was durchs Washing flöten gegangen. Die Abgasfahne ist dafür aber Absicht :D . Hab mal gelesen, dass die Kisten in Afrika aufgrund der Belastung mehr rusten. Außerdem find ichs gut, weils einen schönen Kontrast zum etwas faden Anstrich bietet.

Grüße

Michael

Beiträge: 1 599

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juli 2013, 21:53

Wenns Absicht ist, ist es völlig okay! :)

Hier würde ich glatt die Bf-109 zusammen mit der Hs-129 sehen wollen.
Die nebeneinander sieht bestimmt Klasse aus! :rolleyes:

Gute Arbeit nochmal!

MfG Mike

Beiträge: 118

Realname: igor

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juli 2013, 21:04

klasse Arbeit, aber, auf dem Teller, siet irgendwie nicht atraktiev aus. ^^

6

Dienstag, 30. Juli 2013, 15:08

Hi Michael!

Das Modell ist toll geworden, aber wie die Vorredner schon sagten, den schnöden Pappteller hat das Modell nicht verdient ;) Dafür gibts Abzüge in der B-Note :D

Patrick

7

Dienstag, 30. Juli 2013, 18:51

Hi Patrick & Igor,

danke erstmal^^ ... das mit dem Pappteller war eher Verlegenheit, eigentlich wollte ich das Teil nochmal für sich bei Tageslicht schießen. Wie ich dann wieder drangedacht hab, wars schon auf die Dioplatte gepappt :D . Beim nächsten mach ichs wieder vernünftig. *schwör^^

Grüße

Michael

8

Samstag, 3. August 2013, 17:13

Moin Michael

Tolle eins-null-neun :respekt: :ok: . Gerade die Abgasfahne gefällt mir gut. Vieleicht hätte man auf der Oberseite etwas mehr aufhellen können, ist aber geschmachssache. Einzig die Motorkanonenöffnung gefällt mir nicht, da schließe ich mich Mike an. Zum Pappteller wurde schon genug geschrieben ;) . Schade, das kein Bild von der Unterseite dabei ist.

Gruß, Torsten

9

Dienstag, 6. August 2013, 18:21

Hi Torsten,

danke ^^ .... und beim nächsten Flieger gibts wieder gescheite Bilder ;)

Grüße

Michael

Werbung