Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Mai 2013, 09:34

VW Käfer 1303 Cabriolet in 1:8 - oder auch nicht?

moin,

habe gerade erfahtren das DeAgostini einne VW Käfer 1303 in 1:8 auf dem Markt hat.
Erste Ausgaben sollen wohl beim Zeitschriftenhändler für 4,99 € liegen. Werbung im TV läuft wohl auch.

Ausgabe 3


Ausgabe 4


ABER! Warum ist auf deren Seiten im Internet nichts zu finden?

Dies ist ja nicht nur bei deAgostini der Fall,
ich erinnere nur an den Mercedes Benz 300 SL von Eaglemoos oder den Alfa-Romeo Duetto von Hachette.
Die Modelle existieren, erste Bilder von Teilen und Baugruppen findet man aber mehr nicht.

Selbst auf Anfragen beim Verlag bekam ich die Antwort diese Modelle nicht zu kennen :verrückt:

Oder der französiche Verlag Altaya der seine Modelle ausschließlich nur lokal anbietet.
Bei der heutigen Globalisierung, Europa usw. absolut nicht nachvollziehbar.
Die Modelle Citroen 2CV, Citroen DS 21 oder Halrey-Davidson FatBoy sind für uns hier nicht erhältlich.

Ich entwickle doch kein Modell, produziere Teile und vermarkte diese dann nicht ?(
Steigt einer von Euch hinter diese Marktpolitik? ich nicht!

Beiträge: 1 598

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juni 2013, 13:43

Hi Marek!

Also ich verstehe das auch nicht! :(
Von Hachete kam die Stuka z.B. in der Werbung. Auch die Opel-Collection, der Bond AstonMartin, die BlackPearl, etc. kam alles in TV.

Diesen VW Käfer sehe ich zum ersten mal und hab davon weder was gesehen noch gehört! ?(
Was ich sehe gefällt mir aber sehr gut. Schon vorlackierte und auch verchromte Teile sind schon top.
Macht alles ein sehr hochwertigen Eindruck! Umso schlimmer das es nicht richtig vermarktet wird/wurde,
denn der Käfer hat schon viele Fans.

MfG Mike

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juni 2013, 19:46

moin,

habe Antwort erhalten:

"Die Sammlung des VW 1303 Cabriolets wurde leider vorerst eingestellt, da wir das Konzept dieser Serie zur Zeit weiterentwickeln. Wenn die Serie weitergeführt wird, werden wir das Modell entsprechend bewerben."
Model Space Deutschland (DeAgostini)

4

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:44

Danke für deine Bemühungen

Hallo Marek,



an dieser Stelle mal ein "DANKE" für deine Bemühungen.

Grüße au s Berlin



Frank

5

Dienstag, 4. Juni 2013, 19:12

Sagt mal, geht's nur mir so oder habt Ihr auch das Gefühl dass hier ganz mächtig abgezockt wird?

Ich meine, wie kann man sowas auf den Markt bringen und dann nach vier Ausgaben einfach mal so wieder einstellen?

Find' ich doch sehr speziell!

Dani

6

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:23

... ist nicht das erste mal das das gemacht wird...

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:31

... ist nicht das erste mal das das gemacht wird...

hast Du dafür Belege?
Ich meine ich lese immer wieder das irgendwas nicht zu Ende gebracht wurde aber einen Nachweis hab ich nirgens gesehen.
Welches Modell wurde mittendrinn abgebrochen?
Das der Käfer zurückgestellt wurde ist merkwürdig aber offiziell gab es ja scheinbar noch keinen Verkaufsstart.
Dies trifft wohl genau so auch auf den Mercedes 300 SL zu.

Ich warte immernoch auf das "richtige" Modell dann bin auch ich bei einem Abo dabei und hoffe das alles gut wird.

8

Dienstag, 4. Juni 2013, 21:57

ich kann leider keinen hersteller nennen,ist auch schon ewig her.
meine frau sagte grad sie wollte mal über de agostini ein puppenhaus bauen, die ersten 5 sätze gab es und dann nie wieder was von gehört. ich kann dir aber nicht sagen wann genau das war. aber bestimmt 15 jahre schon.

Andreas

9

Dienstag, 4. Juni 2013, 23:04

Ich vermute mal so ins Blaue:
Die schmeißen eine Vorserienpruduktion in die Runde und warten auf Resonanz. Ist sie hinter ihren Erwartungen kommt die nächste. Marketing = Geld generieren...

Gruß, Ernst
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Beiträge: 8 809

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Juni 2013, 17:12

Mensch,...auch wenn das mein Budget mehr belasten könnte. Aber der Käfer wäre schon was gewesen. Da hätte ich gerne an anderer Stelle im Plastikmodellbau gespart.

Werbung hatte ich dafür nicht gesehen. Danke für die Infos Marek!

weissnix

unregistriert

11

Freitag, 7. Juni 2013, 22:19

"nicht gerade das erste mal gemacht..."

...einer der bekannteren namen war ge fabbri (jetzt eaglemoss) und das auto der 007 aston db5 - im mai 2010 konnte man das modell als serie von 75 heften abonnieren (was ein freund in england für mich auch tat), mit der 6-ten ausgabe kam ein schreiben, das auf probleme bei der fertigung und technische weiterentwicklung verwies und den neustart in zukunft zusicherte. sogar vom kostenlosen teil 7 (das chassis) war die rede, als kompensation für die mühe. falls man die kohle zurück wollte, sollten die teile zurückgesendet werden.

natürlich war das ganze ein test, ob und in welchen mengen man das modell vertreiben konnte (nachdem corgi mit dem 2 jahre davor in nürnberg angekündigten fertigmodell um 1400 euro das budget der stammkunden nicht gerade zielsicher traf...). ein solcher test wäre unsinnig, wenn man auf die hefte "testexemplar" schriebe, daher wird das immer noch so gemacht - man steckt die nase aus dem fenster und beobachtet, woher der wind kommt...
bis januar 2011 pasierte nichts, dann erschien die heftreihe neu, auf der suche nach noch mehr geld jetzt auf 85 hefte aufgeblasen (jedoch keine zusatzteile gegenüber der ursprünglichen liste) und mit der jetzt schon bekannten absolut unlogischen lieferfolge der teile (das chassis hat nun die nummer 81), sodaß man ganze baugruppen nunmehr für monate verstauen musste und die gefahr von verlorenen schrauben etc bestand. außerdem verschwand die aufwändige verpackung der hefte 1-6 und die teile fanden sich in plastiktüten wieder.
wie man beim vergleich mit dem original weiß, wurden viele details nicht gerade erheblich verbessert, die nenneswerteste verbesserung betraf die reifen, die nunmehr eine seitenwandbeschriftung aufwiesen. das modell erschien zunächst in england, südafrika und australien. müßig zu erwähnen, daß die hefte in england 7 pfund kosteten und im deutschsprachigen raum nunmehr 12 euro...

als dann endlich der text übersetzt und die hefte in deutschland erschienen wollte der herausgeber trotz vereintem europa, währungsunion und freiem warenverkehr sowie niederlassungsfreiheit keinesfalls nach österreich versenden und die ösis sowie schweizer mussten weitere 30 wochen warten, bis auch sie in den genuss der teile kamen. die kleine märchenstunde zeigt nur, weshalb man den 2cv oder die ds21 aus frankreich (zeitgleich in spanien erschienen - warum??) oder den alfa duetto spyder aus italien eben nicht bekommt, weil die bürokratenhengste (und stuten - gegendert) sich lieber mit der größe oder der krümmung von bananen befassen, als mit verbraucherwünschen...

für die interessierten sei vermerkt, daß altaya aus frankreich sehr wohl ausländische abos akzeptiert, wenn man eine französische lieferadresse angeben kann - ich habe es indessen so gemacht, wie es findige geister eben machen, ich bekomme die teile der ds und des alfa auf umwegen und bin gerade dabei, den 2cv zu komplettieren.

und noch eins zum lachen: weil der portugiesische markt erheblich größer ist und dort auch viel mehr entenfreunde wohnen, als beispielsweise in deutschland :verrückt: hat man die hefte des 2cv jetzt auf portugiesisch übersetzt und das modell wird dort bereits ausgeliefert - ebenso wird mit dem 007 db5 der große holländische markt mit niederländischen heften versorgt - noch fragen...

12

Freitag, 7. Juni 2013, 22:26

Noch Fragen?....Klar!
Klein-und Grossschreibung? :grins:
Es ist doch recht mühsam den durchlaufend kleingeschriebenen Text zu lesen.
Gruss :wink:

weissnix

unregistriert

13

Freitag, 7. Juni 2013, 22:36

... 8) das wird man mir auch hier nachsehen müssen,
ich schreibe seit meiner zeit als programmierer zum ende der 80er jahre nur noch klein und wehre mich so gegen die mißratene neue deutsche rechtschreibung -
die hochtaste verwende ich kaum jemals, außer bei schreiben mit ofiziellem charakter, viel lieber stecke ich meine energie in modellautos ;)

14

Freitag, 7. Juni 2013, 22:39

Dann viel Spass hier! :grins:
Gruss

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Juni 2013, 22:45

... 8) das wird man mir auch hier nachsehen müssen...


moin,

erstmal HERZLICH WILLKOMMEN
Deine Einstellung ist schade denn das was ich lese ist gut und sehr interessant.
Wenn jetzt Deine Texte einfacher zu lesen wären würde es uns allen viel mehr Freude bereiten.

weissnix

unregistriert

16

Freitag, 7. Juni 2013, 22:52

ja schönen abend auch, fühle mich jetzt schon wohl hier - und mein erstes deutschsprachiges forum - habe euch schon öfter beobachtet, der käfer hat mich aus dem schatten gelockt...
daß das mit der schreibe kommen musste hätte ich fast vermuten müssen, ich werde einfach weniger text und mehr bilder machen, dann wird keiner hier müde augen bekommen :pfeif:

Beiträge: 8 809

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Juni 2013, 23:10

@weissnix: Mich haben die Zeilen ja nun erschlagen...und was ist nun mit dem Käfer? Ein "Test am Markt"?!? Kein Wort darüber verloren...
[...]viel lieber stecke ich meine energie in modellautos[...]

Ich auch - und beherrsche die Shift-Taste trotzdem ;) . Dann hau mal rein :D

weissnix

unregistriert

18

Freitag, 7. Juni 2013, 23:49

der käfer ist wohl ebenso ein test, da man sich den größten verkaufserfolg in deutschland erwartet wird das ding eben dort getestet -
wenn der lebenszyklus dieser publikationen berücksichtigt wird, dann wird es wohl spätherbst oder anfang 2014 werden, bis man es bestellen kann...
viele der zeitschriftenmodelle kommen als erstes in japan auf den markt, daher wissen wir vorerst recht wenig darüber und sind überrascht, wenn sie hier auftauchen -
so wie der nissan gtr oder der mclaren mp4/4 in 1:8 oder der toyota 2000 gt und der ferrari enzo in 1:10...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 383

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. Juni 2013, 02:47

Hallo weissnix.

Dein Namen scheint wohl Programm zu sein.

Zitat

ich schreibe seit meiner zeit als programmierer zum ende der 80er jahre nur noch klein und wehre mich so gegen die mißratene neue deutsche rechtschreibung -

Ich verwende bei meinem Browser auch nur die alte Rechtschreibung und damals wurden die Worte am Satzanfang auch groß geschrieben.
Wenn wir hier diesbezüglich eine Benotung hätten, dann würde ich dir, wie es die anderen User auch bereits angesprochen haben, ein ungenügend erteilen, wenn Du weist was das ist.

So werden wohl nur wenige deine Beiträge verfolgen, ich werde dann auch dazu gehören.

Ich werde sie lediglich Prüfen.

Gruß Micha.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

20

Samstag, 8. Juni 2013, 06:49

moin,

kommen wir wieder zurück zum Thema.

Hier stellt sich mir gleich eine entscheidene Frage. Was bingt eine Testphase, wenn keiner davon weiß?
Wie will ich einen möglichen Erfolg prüfen wenn die "Testausgaben" nur durch Zufall durch die Kunden entdeckt werden?
Und das die Produktion bereits abgeschlossen ist, ist an der deutschen Schrift auf den Verpackungen deutlich zu sehen.
Das einzige was ich gleube ist der Zeitpunkt. Man hat wohl bemerkt das Eaglemoos noch den DB5 und Hachette den Stuka auf dem deutschen Markt hat
und um mögliche Kunden nicht zu überfodern wäre ein weiterer Bausatz zu viel. Ich denke sobald (besonders der DB5) abgeschlossen sind wird der Käfer erscheinen.

weissnix

unregistriert

21

Samstag, 8. Juni 2013, 12:17

moinmoin, auch der db5 hatte eine vollständige zeitschrift dabei und keiner wusste, daß es ein test war, man konnte sogar normal abonnieren - ich kann das nur aus der erfahrung aufzeigen.
mag sein, daß man die sammler nicht überfordern möchte, wobei ich den firmen so viel rücksicht gar nicht zusprechen will. wenn es so ist, dann wäre aber der beginn der auslieferung auch nicht vor dem spätherbst (was man nicht gerne macht, da ist ende august oder anfang januar immer ein guter termin gewesen - auch meine victory fing im jänner an und auch der 007...) oder jänner zu erwarten...
auch mich würde der käfer reizen, in anbetracht der menge an modellen, die ich derzeit aufhäufe kann ich nur hoffen, daß ich recht behalte und erst jänner mit der auslieferung begonnen wird... :S

@ micha - danke für die belehrung, meine rechtschreibung reichte der motor presse stuttgart jahrelang, als ich meine beiträge als redakteur dort ablieferte - damals schrieb ich aber noch mit maschine, die keine rechtschreibprüfung für mich machte und verwendete auch brav die großbuchstaben, damit sie sich gleichermaßen abnutzten, ich weiß also wohl wie man schreibt, ich mag nur einfach keine großbuchstaben... beim programmieren verwendete man übrigens als systemprogrammierer großbuchstaben auschließlich dann, wenn man laufwerke zu bezeichnen hatte, daher ein teil dieser marotte. im kleingedruckten bei der anmeldung hier fand ich auch keine klausel zur buchstabengröße ;) sonst weiss ich nix werde mich auch nicht mehr dazu äußern...

22

Dienstag, 11. Juni 2013, 23:45

Ich bin ja ständig in Zeitungsläden und wäre auf ein Käfermodell sicher angesprungen, (wenn ich es denn irgendwo gesehen hätte).
Falls die wirklich die Resonanz testen wollten, hätten die die Zeitschrift breiter streuen müssen.
Im Hbf Köln zum Beispiel gab es die Ausgaben jedenfalls nicht und das ist ganz schön blöd, wenn man bedenkt, wieviele Leute da jeden Tag durchgeschleust werden.

Ich bin also gespannt was da vielleicht irgendwann kommt und danke erstmal für diesen Thread.
Ich hoffe, es gibt irgendwann mal gute News.
Also habe ich weiterhin Zeit, den 1:1 Bausatz meines 64-ers endlich auf die Straße zu kriegen.

Gruß,
Stefan
It's not a bug. It's a feature!

23

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:41

IF Pretend Discussion "Capital" unnessesary = GOTO End

ELSE "Discuss on"

Discuss on: Immerhin gibt es Satzzeichen an den vorgesehenen Stellen. Ich sag nur "Komm wir essen Opa"

END

Und von daher, kann ich aus BASIC-Zeiten verstehen, dass man ausversehen mal die Großbuchstaben verlernt - nur dass sich dASS Rad dER zEIT wEITER dREHT und mANCHE dINGE eINFACH bEKLOPPT aUSSEHEN...

Nicht vergessen, wir sind mehr als die Summe unserer Teile...

Gruß
Karsten

OffToPiC eNDe

Topic: Schade, dass Käferlein hätte ich mir eher gegönnt als den Aston. Und ich bin sicher, es gibt da noch einige Andere, denen es genau so geht.

Gruß
Karsten

weissnix

unregistriert

24

Donnerstag, 13. Juni 2013, 14:14

in der tat wäre ein früheres modell mit blechdach noch besser gewesen (vielleicht als "herbie")

offtopic, obwohl ich es nicht mehr ansprechen wollte - weiss nicht leute, wollt ihr mich jetzt allen ernstes bekehren hier oder was?
bin schon getauft und erlaube mir auch gerade im hinblick auf die wortmeldung zur summe aller teile ein individuum zu sein -
meine bosse haben alle gut damit gelebt, und wenn sie ein e-mail bekamen, sahen sich eher meine leistungen dahinter, und nicht die form - also wirds wohl für ein hobbyforum allemal reichen...
habe mir seit meiner anmeldung hier viele beiträge angesehen, einige davon auch artverwandt in kleinschreibe, da hat keiner kreative anmerkungen angefügt -
die grammatik, die mich, wenn fehlerhaft, eher stört, spricht keiner an - das wiederum finde ich sehr spannend...

weissnix

unregistriert

25

Samstag, 3. August 2013, 21:18

so wie es dzt. aussieht, wird das modell in frankreich von altaya herausgebracht - in rot...
so kann man es zumindest dort auf der homepage unter neuheiten bewundern (die ausgabe #1)

26

Dienstag, 6. August 2013, 14:31

Gut, daß das Projekt nicht gecancelt wurde ...
aber schon merkwürden, daß der nicht zuerst auf dem hiesigen Heimatmarkt krabbeln darf ...
Oder hat die Firma die Buxen voll, daß wir uns hier zu sehr an diversen Details aufhängen ?
Derzeit sind ja schon ein paar Sammelwerke mit sehr zweifelhafter Qualität in Proportion zum Preis aufgetaucht.
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 977

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. August 2013, 14:41

moin,

ja merkwürdig ist das schon, schließlich ist das doch das Markenzeichen des Wirtschaftswunders.
Interessant finde ich auch wie die Firmen zusammenarbeiten,
die Probe/Testversion kam von DeAgostini und nun erscheint das gleiche Modell bei Altaya in rot.

weissnix

unregistriert

28

Mittwoch, 7. August 2013, 21:39

kann ich nur unterschreiben, gerade mal so als ob der 2cv zuerst in deutschland erschienen wäre...

hier der rote link übrigens:
https://www.altaya.fr/coleccionable/cocc…-cabriolet.html
mal sehen, wie schnell die nächsten ausgaben online sind...

29

Sonntag, 11. August 2013, 15:35

Wie das die Firmen handhaben oder wo es Zusammenschlüsse / Kooperationen gibt ist schon interessant.
DeAgostinis Sovereign of the Season kommt überall unter DeAgostini raus .... aaaaber als Ausnahme in in Frankreich unter Altaya raus.
Gleiches Spiel wie beim Krabbeltier ..
Insbesondere bei den Schiffskits ist es eh klar, daß die Vertreiber bei Fremdherstellern einkaufen ...
müssen in den Bausatzinfos und Beschreibungen wohl nur das Label austauschen ...
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

30

Freitag, 1. Februar 2019, 11:57

Deagostini VW Käfer 1303 Cabrio Modellauto "BALD ERHÄLTLICH"

Hi,

gerade auf Model-Space.com gesehen, dass der VW Käfer 1303 bald in D erhältlich sein soll:

https://www.model-space.com/de/vw-kaefer…ald-erhaeltlich

Ähnliche Themen

Werbung