Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2013, 09:17

'83 VW Golf "Pirelli" GTI

:wink: Hallo zusammen! :wink:

Fast zweieinhalb Jahre nach dem ersten Öffnen des Bausatzkartons ist er endlich fertig, mein Pirelli Golf. Ursprünglich als normaler GTI geplant, musste er in dieser Zeit drei Dowanolbäder, zwei Fahrwerksumbauten und eine einjährige Baupause ertragen, doch letztendlich denke ich, es hat ihm nicht geschadet. Wer sich die gesamte Tortur nochmal zu Gemüte führen möchte (falls er dies nicht ohnehin schon getan hat), kann das gerne hier im Baubericht tun.





Die Basis für das Modell war der Fujimi-Bausatz, der aufgrund eher dürftiger Nachbildung einiger Bauteile durch diverse Teile anderer Golf-Modelle, sowie durch selbst erstellte ergänzt wurde. Insgesamt kann ich allen, die den Einser bauen möchten nur raten, sämtliche Bauteile vor der Karosserielackierung anzupassen. Das ist nämlich zwingend nötig und ihr erspart euch damit eine Menge Ärger ;) . Hier ein kurzer Abriss der Veränderungen:
  • Pirelli-Felgen aus Resin (Dank an Fabian 'jpegger-28' fürs abgießen! :hand: )
  • Scheibenwischer vorne vom Fujimi Golf 3
  • VW-Emblem am Kühlergrill, Pirelli-Schaltknauf, GTI-Lenkrad und Sitze vom Fujimi Golf 2
  • Original-Sitzbezüge im Streifendesign (Dank an Daniel 'sidetoside' fürs erstellen! :hand: )
  • Mittelkonsole und Heckklappenschloß selbst erstellt
  • vordere Kennzeichenhalterung selbst erstellt
  • Flocking für Teppich und Hutablage
  • Auspuffendrohr durch Aderendhülse ersetzt
  • Lackierung -> Tamiya-Grundierung, Basislack VW-Lhasagrün (ZeroPaints), Klarlack von DupliColor
Das Kennzeichen ist übrigens eine kleine Hommage an meinen geliebten ehemaligen 83er GTD, dem ich noch heute hinterhertrauere... ;(
(für 30 D-Mark vollgetankt und 800 km Reichweite :heul: )

Doch genug der Fakten, schauen wir ihn uns doch mal an:















Noch ein schüchterner, leicht verschwommener Blick ins Innere... :rot:





So ganz zufrieden bin ich diesmal nicht mit meinen Bildern, irgendwie wirken sie mir zu steril. Falls gewünscht, mache ich gerne noch welche in "freier Wildbahn". :) Ich hoffe, der kleine Wolfsburger gefällt euch trotzdem und ihr spendet mir ein bißchen Lob, Tadel, Haue, Trost oder was auch immer... :D

Gruß, Heiko.

Beiträge: 91

Realname: Sven

Wohnort: Flughafen München

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2013, 10:41

Moin Heiko,
habe Deinen Baubericht still verfolgt, Alles in Allem ein sehr schöner Bau und ein tolles Ergebnis, der Lack ist sehr schön geworden.
Meine Kritikpunkte:
Die Scheinwerfer vorne schauen um Längen besser aus als im Baukasten, irgendwie ganz stimmig wirkt es noch nicht, Makros sind aber auch sehr böse.. ;)
Der Nummernschildhalter wirkt ein wenig dick, im Original wird das Nummernschild nur auf 2 Blechstreifen verschraubt.
Die Rückleuchten sind vermutlich von innen bemalt, wenn man die dann im Winkel betrachtet, sieht es zwischen den Elementen (z.B. Rückfahrleuchte) ein wenig verschoben aus. Vielleicht sieht es mir transparenter Farbe und von Außen besser aus, hab ich selbst aber noch nicht probiert.
An den A-Säulen hatte der GTI schwarze Plastikverkleidungen, vielleicht kann man die noch nachrüsten.

Ich jammer aber auf hohem Niveau, der Bau kann sich wirklich sehen lassen !!

Gruß Sven

Beiträge: 8 841

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Mai 2013, 10:52

*räusper*
Hi Heiko :wink:

Gefällt mir! Ohne Witz. Ich finde, den hast Du dank Zwangspause sehr sauber gebaut. Von vorne bis hinten.

Einen Wehrmutstropfen ist für mich der Grill, in erster Linie die Scheinwerfer, die mir nicht gefallen. Liegt aber an der hervorragenden Qualität des Bausatzes :abhau:
Uuuund ich frage mich: hat es ihn überhaupt als Rechtslenker gegeben?!? Fiel mir im baubericht garnicht auf, Du Schelm! Hast Du da die Bilder gespiegelt gehabt, oder? Ich kann da auch nicht die Verbrauchs-/ und Multifunktionsanzeige erkennen :baeh: (<- Ha!)


*klugscheißmodus an*
In der Ausstattungsvariante S 712, Farbe Lhasagrün waren die Stoßfänger, Spiegelgehäuse und R a d h a u s v e r b r e i t e r u n g e n lackiert :D
*klugscheißmodus aus*
...hab ich wohl beim Baubericht nicht ordentlich verfolgt...


Schön isser trotzdem Heiko! Kannste stolz drauf sein :ok: :ok:

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Mai 2013, 11:16

Meine Sünden bleiben nicht ungestraft... :whistling:

@ Sven
Deine Kritikpunkte sind durchaus berechtigt und zum Teil resultieren sie aus Kompromissen, die dem Bausatz selbst geschuldet sind.
An dem miserablen Kühlergrill habe ich ewig herumexperimentiert. Versuche mit den Grills vom Esci- oder Tamiya-Golf schlugen mangels Passung fehl, von daher habe ich die Mogelpackung mit den schwarz umrandeten Scheinwerfergläsern vorgezogen. Sicher nicht original und im Makro ein wenig unsauber, aber wie ich finde, um Welten besser als oob gebaut. Den Nummernschildhalter würde ich im Nachhinein anders machen, kann aber mit ihm leben. Bezüglich der Rückleuchten muss ich widersprechen. Sie sind mit transparenten Farben von außen bemalt, das Problem dabei ist aber, dass ich sie aufgrund des Hohlraumes hinter den Leuchten direkt auf der Rückseite mit BMF belegt habe, was nun wie ein Spiegel wirkt. Das fiel mir allerdings auch erst beim Fotoshooting auf. Auf die A-Säulenverkleidungen hab ich bewusst verzichtet, da ich keine Idee hatte, wie ich sie realisieren sollte.

@ Dominik
Ich habe keinen Schimmer, ob es den Pirelli als Rechtslenker gab, einen Umbau auf links hab ich mir (noch) nicht zugetraut. War aber auch im BB schon so... ;)
*klugscheißmodus an*
In der Ausstattungsvariante S 712, Farbe Lhasagrün waren die Stoßfänger, Spiegelgehäuse und R a d h a u s v e r b r e i t e r u n g e n lackiert :D
*klugscheißmodus aus*
:bang: :bang: :bang: Verdammte Axt!!!! Da hab ich mich so im Original verrannt, dass ich das übersehen habe!!! :bang: :bang: :bang:
Und dabei war ich so stolz, dass ich die Dinger frei Hand so sauber bemalt bekommen hab....

Danke euch für eure Kommentare. :hand:

Gruß, Heiko.

Beiträge: 8 841

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2013, 11:18

:trost:
Es gab ihn als Rechtlenker - darum sind auch Deine Wischer richtig angebracht :ok:

6

Dienstag, 21. Mai 2013, 11:26

Hi Heiko,

dein Einser sieht einfach KLASSE aus :ok: :ok: :ok:
Der Grill ist zwar nicht ganz soooo, aber was solls, es gibt halt keinen richtig guten Bausatz vom Einser :nixweis:
Das Du deinem GTD nachtrauerst kann ich verstehen :trost: , ich trauere meinen '82er Einser-Diesel auch noch nach :love:

Gruß
Michi :prost:
8) Muscle-Cars never die, they only get faster :thumbup:

7

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:14

Hallo Heiko, sehr schön is dein Golf geworden :ok: gefällt mir ausgesprochen gut :grins:

eine kleine sache hätte ich noch, aber das is nur mein persönlicher Grschmack, die lackierten Stoßstangen, ich mag lieber schwarze :D

achja und wenn ihr alle euren Golf hinterher trauert, dann mach ich mit und trauer meinen 83er GTI hinterher ;(

schöne Grüße Alex :wink:

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:23

Vielen Dank, Michi & Alex! :hand:

@ Alex
Der Pirelli hatte im Gegensatz zum normalen GTI die Stoßstangen immer in Wagenfarbe... ;)

Gruß, Heiko.

9

Dienstag, 21. Mai 2013, 16:23

Hallo Heiko

:thumbsup: Schick, dein Einser. Ist dir gut gelungen.
Na Ja, bis auf die Front, da schaut der Grill nicht optimal aus. Ist aber der miserablen Bausatzquatität geschuldet. Man muss halt nehmen was verfügbar ist, und einen besseren Golf !-Bausatz gibt es nicht. Wäre aber schön wenn ein Hersteller den Kleinen mal in besserer Qualität rausbringen würde.

Grüsse - Bernd

10

Dienstag, 21. Mai 2013, 21:03

Hallo Heiko!

Ich find deinen Golf gelungen - habe den Fujimi GTI auch noch auf Halde und hoffe, ein ähnlich schönes Ergebnis hinzubekommen !!!

LG Björn

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Mai 2013, 06:35

Danke, Bernd & Björn! :hand:

Gruß, Heiko.

DominiksBruder

unregistriert

12

Mittwoch, 22. Mai 2013, 06:56

Endlich fertig die Möhre, wa?


Das Gesamtbild gefällt mir. Bis auf die Rückleuchten (was Du erklärt hast) und den Grill. Der sieht halt schon bissi komisch aus. Mit den Scheinwerfern hauptsächlich. Die wirken komisch. Schwamm drüber. Ein schöner Golf, auch wenn ich den Golf grundsätzlich nicht mag....

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:55

Danke Christian! :hand: Vielleicht kannst Du ihn ja nächste Woche beim ST begutachten...

Gruß, Heiko.

14

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:26

Hallo Heiko,

kurz und bündig:

Ich find´ den juut!!

So wie er ist.
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

15

Freitag, 24. Mai 2013, 09:44

Servus Heiko! :wink:

Der MK I ist Dir wirklich sehr gut gelungen. Schönes Lackbild und die Farbwahl gefällt mir ebenso. Gratuliere!

Gruß, Ernst :prost:
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. Mai 2013, 10:52

Vielen Dank, Michael & Ernst! :hand:

Gruß, Heiko.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Fujimi, Golf, Volkswagen, VW

Werbung