Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 16. November 2012, 00:39

Vintage models

Hi liebe Modellbaufreunde,

da ich u.a. auch Modelle von Lesney ( Matchbox Serie 1-75 ), wie auch von Meccano ( Dinky Toys ) und auch von anderen Modellfahrzeug Herstellern aus den englisch sprachigen Raume sammele und irgendwann nichts mehr zum sammeln gab und dies auch zu der Eisenbahn in H0 dazu gestellt habe.
Habe ich mich irgendwann entschlossen selber Modelle in dieser art um zu bauen oder gar komplett scratch buildt ( Selbstbau ) zu machen.
Diese Art von Modelle besitzen wie die von Meccano, Lesney und etc. eben keine Verglasungen und passen so besser zu diesem Sammelgebiet - zumal diese Fahrzeuge auch im englischen sprachigen Raume große Beachtung finden. Auch hier bei Münster gibt es noch ein paar britsche statinoierte Soldaten ( British Army ) / Garnison.
Insbesondere die englisch sprachigen Modellbauer mögen die leichte Erscheinung an den Modellen, wenn diese schon nach einem harten Alltagseinsatz ausschauen ( Verbeulungen, Lack der nicht mehr 100%tig ist und etc. ). :D

Hier macht mal ein Sisu Berliet Willeme Griffet camion / truck / LKW Kran den Anfang:




Sisu ( Finnland ) wie auch Berliet, Willeme und auch Griffet hatten diese LKW Kabine / Fahrerhaus im dem ihrigen Exportprogamm gehabt.
Der eigentliche Kranhaken inkl. Stahlseil ist derzeit in der Werkstatt zur Ausbesserung. ;) ( Und hier auf dem Bild nicht mit darauf ) - Der LKW ist gealtert / pateniert passend zu den anderen Vintage Models von Lesney, Meccano und etc. wenn diese in die Jahre gekommen sind.

Wenn Ihr auch ein paar solche Umbauten oder gar scratch buildt Modelle passend zu diesem Thema habt, dann könnt Ihr diese gerne hier mit hin zustellen. :)

Lg Rolly
In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

2

Freitag, 16. November 2012, 14:28

Ähh hallo,
naja ich finde persönlich, dass das eher ein Spielzeugauto für Kinder ist als ein Modell in 1/87. Der sieht ziemlich am Ende aus. Aber der Kranaufbau sieht wie ein alter von Wiking aus. Bei mir wäre so ein Modell sicher nicht gut aufgehoben. Also eher Spielzeug als Modell

Gruß Jonas :ok:
Gruß Jonas :wink:


Mercedes Benz SK :ok:

3

Montag, 10. Dezember 2012, 18:49

Hi,

eine ehrliche Antwort die ich sehr schätze, vielen Dank, Jonas. :thumbsup:

Nun, ja, es soll ja genau an die vielen internationalen "vintage model" ( Vintage Modelle ) von Meccano ( Dinky Toys ), Lesney ( Matchbox Serie 1-75 ), div. französische, amerikanische und englische Modelle erinnern. :) :D ;)
Deshalb habe ich ja auch eher außerhalb von Deutschland mit diesen Modellen Gleichgesinnte als hier. :D

Ich werde immer wieder hier und überall angesprochen welche feine Modelle ich denn baue bzw. umbaue = antwort von mir: "vintage models".
In den anderen Ländern ist dies schon zu einer art Kunst geworden solche Modelle zu bauen.

Ältere Modelleisenbahnerfreunde von mir hier in Deutschland finden immer mehr gefallen an meine vintage models,
da sie die auch zu den anderen ältern Modellen der Zeiten der 1920 - 1970 Jahren stellen können, die auch bereits die hier o.a. Modelle bei sich auf den Anlagen haben. :smilie:

Eben im "vintage" look. :)

Für den einen oder den anderen ggf. ein neues Gebiet zum Sammeln in 1/87 ( H0 / 00 ). :thumbsup:

Lg Rolly
In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

4

Dienstag, 19. Januar 2016, 13:24

Lancia Doppeldecker Bus 1920er 1930er J Jahre ein H0/00 Umbau Modell, nach dem Umbau ein H0 1/87 Modell.



Lg Rolly
In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

5

Dienstag, 19. Januar 2016, 20:44

Hi Rolly,

ich gebe zu: auch ich brauche wohl noch Zeit, um mich in diese Art Modelbau reinzudenken - für mich ist " vintage / scratch " eine bisher relativ unbekannte Art. Habe auch leichte Probleme, die Modelle den üblichen Maßstäben und auch ggf. Vorbildern zuzuordnen.

Aber sieh es bitte nicht als negative Kritik - Modellbau bedeutet Kreativität, keiner hat das Privileg der Vollkommenheit - keiner ist perfekt !
Und gerade die Vielfältigkeit ist der Reiz des Modellbaus ! - Sonst wäre es sehr schnell langweilig hier.

Bin aber auf jeden Fall auf weitere Modelle gespannt !


Gruß Jürgen :wink:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

6

Samstag, 23. Januar 2016, 12:06

Hi Rolly,

ich gebe zu: auch ich brauche wohl noch Zeit, um mich in diese Art Modelbau reinzudenken - für mich ist " vintage / scratch " eine bisher relativ unbekannte Art. Habe auch leichte Probleme, die Modelle den üblichen Maßstäben und auch ggf. Vorbildern zuzuordnen.

Aber sieh es bitte nicht als negative Kritik - Modellbau bedeutet Kreativität, keiner hat das Privileg der Vollkommenheit - keiner ist perfekt !
Und gerade die Vielfältigkeit ist der Reiz des Modellbaus ! - Sonst wäre es sehr schnell langweilig hier.

Bin aber auf jeden Fall auf weitere Modelle gespannt !


Gruß Jürgen :wink:

Hi Rolly,

ich gebe zu: auch ich brauche wohl noch Zeit, um mich in diese Art Modelbau reinzudenken - für mich ist " vintage / scratch " eine bisher relativ unbekannte Art. Habe auch leichte Probleme, die Modelle den üblichen Maßstäben und auch ggf. Vorbildern zuzuordnen.

Aber sieh es bitte nicht als negative Kritik - Modellbau bedeutet Kreativität, keiner hat das Privileg der Vollkommenheit - keiner ist perfekt !
Und gerade die Vielfältigkeit ist der Reiz des Modellbaus ! - Sonst wäre es sehr schnell langweilig hier.

Bin aber auf jeden Fall auf weitere Modelle gespannt !

Gruß Jürgen :wink: schön, daß es keine Langeweille im Modellbau gibt :ahoi: :idee: :tanz: :D :D :ok: Lg Rolly

In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

7

Samstag, 23. Januar 2016, 12:21

Hier ein Henschel HS Exportmodell ( New Zealand / Südafrika / Indien ( India ) / Naher Osten ). Modell wurde eimem Vorbild nachempfunden. Henschel HS Export Kabine ( cab ) mit Pferdetransporter / Elefantentransporter; hier auch wieder gealtert und mit Patina.
.

Das 2. Modell hier ist ein Magirus Deutz Bus Eckhauber ex Röntgenbus hier als Solidaritäts Bus Berlin ( Solidaritäts Busse wurden überall aus West Deutschlands nach dem Mauer Bau in Berlin West anschließend dort nach West Berlin hingefahren, um eben die BVG Berlin und andere Bus Unternemher dort mit Busse zu unterstützen. Modell ist gealert und hat Patina.



Beide Modelle haben angedeutete Verglasung.

Lg Rolly :)
In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

Ähnliche Themen

Werbung