Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. Juli 2012, 15:11

"Project ACES"

Hallo,

dieser Thread soll momentan eine Ideensammlung und Anlaufstelle für alle möglichen Fragen zu meinem kleinen Project ACES werden.

Was ist Project ACES?
Project ACES ist mein Vorhaben, sämtliche Pilotenasse aus dem Namco/Bandai-Videospiel "Ace Combat Zero: The Belkan War" im Maßstab 1/48 zu bauen. In der Geschichte von Ace Combat Zero gibt es einen Krieg in einer fiktiven Welt mit einem strategisch besonders wichtigen Luftraum: Sektor B7R, der von Piloten aller Konfliktparteien nur "The Round Table" genannt wird. Dieser liegt an der Grenze der Kriegsparteien und wird aufs Zäheste verteidigt. Die besten Asse aller Konfliktparteien treffen in diesem Luftraum aufeinander. In Ehrfurcht vor ihren Leistungen werden diese Asse im Volksmund "The Knights of the Round Table" genannt.

Woraus besteht Project ACES?
Plan ist es, jedes Pilotenass mit seiner charakteristischen Maschine in 1/48 (aus Platzgründen) darzustellen.

Im Folgenden geht es um folgende Piloten:
  • Grün 1
    Bernhard "Owl" Schmidt
    F/A-18C Hornet
  • Rot 1
    Detlef "Red Swallow" Fleisher
    EF-2000 Typhoon
  • Schnee 1
    Erich "Phoenix" Hillenberand
    F-14D Super Tomcat
  • Silber 1
    Dietrich "Silver Eagle" Kellerman
    F-4E Phantom II
  • Gelb 2
    Rainer "Cormorant" Altman
    Su-37 Terminator
  • Indigo 1
    Dimitri "Indigo Heron" Heinreich
    JAS-39C Gripen
  • Schwarz 1
    Dominic "Vulture" Zubov
    MiG-31 Foxhound
  • Wizard 1
    Joshua "Lucan" Bristow
    YF-23A Black Widow II
  • Sorcerer 1
    Anthony "Bedivere" Palmer
    F-15S/MTD
  • Gault 1
    Anton "Gold Woodpecker" Kupchenko
    SU-47 Berkut
  • Espada 2
    Marcela "Macarena" Vasquez
    Rafale M


Dank dem Internet und sehr treuen Fans gibt es sogar ganz brauchbare Farbschemata zur Orientierung:





Wozu brauche ich euch?
Einerseits natürlich als Motivation - das hier wird eine echte Ochsentour, bis endlich mal alles fertig ist.

Dann werde ich euch sicher mit tonnenweise Fragen löchern.

Andererseits brauche ich sicher eure Hilfe, wenn es darum geht, sich die passenden Bausätze zu finden. Nicht zu teuer, wenn möglich - mehr als 50,- pro Flieger würde ich nur ungern ausgeben wollen, wenn möglich mit Ätzteilen. Und da sind ein paar ziemliche Exoten dabei - die YF-23, die SU-37 und (da habe ich noch nicht mal irgendwelche Garagenkits gefunden) die F-15S/MTD. Da bin ich für jegliche Hilfe dankbar.

Wie sieht der Plan aus?
Projektierter Start ist (voraussichtlich) im September 2012. Als Bauzeit für ein Modell veranschlage ich mal 2 Monate (in etwa), da ich normalerweise nur an den Wochenende zum Basteln kommen werde.


Alternative: Project ACES "light"

Als "Alternativprojekt" könnte ich mir auch vorstellen, die kleine Variante nach "Ace Combat 5: The Unsung War" zu bauen. Das wären folgende Flugzeuge:

  • Wardog Leader
    Jack Bartlett
    F-4G Phantom II
  • Wardog 4 / Razgriz 1
    Flugzeug steht noch nicht fest
  • Wardog 2 / Razgriz 2
    Kei Nagase
    F-5E Tiger II
  • Wardog 3 / Razgriz 3
    Alvin H. Davenport
    F-16C Fighting Falcon
  • Razgriz 4
    Hans Grimm
    Mirage 2000
  • Swordsman / Razgriz 3
    Marcus Snow
    F-14A Tomcat
  • Grabacr
    Allen C. Hamilton
    MiG 1.44
  • Pops
    Wolfgang Buchner
    BAe Hawk





Momentan sagt mir dieses Projekt auch mehr zu - überschaubarer, Flugzeuge leichter zu beschaffen (bis auf die Hawk, und die MiG, weiß da jemand was? Wobei die MiG jetzt nicht SO wichtig ist)...

Danke für eure Aufmerksamkeit - wer Kommentare hat, kann sie natürlich gerne loswerden :D

Und jetzt noch zur Einstimmung:
Intro zu "Ace Combat Zero"
Intro zu "Ace Combat 5"

2

Montag, 16. Juli 2012, 16:11

Hi!

Wow - Was für ein Riesenprojekt! Wenn Du die Motivation dafür wirklich hochhälst, dann muss ich Dir echt Respekt zollen^^

Ich selber habe nur ein Acecombat Spiel gespielt, "Acecombat X: Skies of Deception" für die PSP. Ein tolles Spiel, auch wenn die Story doch etwas hanebüchen ist ;) Wie dem auch sei, ich habe ein paar Bauusätze für Dich rausgesucht die Du eventuell gebrauchen könntest.

Eurofighter Typhoon: Revell
Rafale M: Revell
Mirage 2000: Italeri
JAS-39 Gripen: Italeri
F-14 Tomcat: Hasegawa/Academy
BAe Hawk: Airfix
F-4 Phantom: Hasegawa
F-5E Tiger II: AFV Club
F-16C: Tamiya
F-15 Eagle: Hasegawa
F/A-18C: Hasegawa

Ich habe bewusst einige Typenbezeichnungen a la "C" oder "A" weggelassen, da die Hersteller oft mehrere Versionen im Angebot haben. Gerade aber was Flieger angeht wie die F-15S/MTD wirst Du wohl desöfteren Eigeninitiative ergreifen bzw. auf nicht immer ganz billige Conversion Kits zurückgreifen müssen. Ich hoffe dennoch, Dir einen ganz guten Überblick verschafft zu haben. Was russische Flieger angeht, da habe ich leider nicht viel Ahnung. Zwar weiss ich, dass es einige wie die MiG 1.44 im Maßstab 1:144 von Revell gibt - aber 1:48? Da bin ich überfragt.

Was mich interessieren würde, wie hast Du eigentlich vor an die nötigen Markierungen ranzukommen?

VG Tom

3

Montag, 16. Juli 2012, 16:26

Danke schon mal - da werd' ich mich mal in Ruhe einlesen, welche ich da wirklich nehmen werde. Momentan ist mir das "Unsung War" Teilprojekt wesentlich sympathischer, schon alleine wegen der Verfügbarkeit der Flieger.

Was mich interessieren würde, wie hast Du eigentlich vor an die nötigen Markierungen ranzukommen?

Als Grafiker habe ich da ganz locker an "selber erstellen und drucken lassen" gedacht - in den einzelnen Fan-Foren ist auch recht gutes Quellenmaterial vorhanden.

Beiträge: 3 454

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2012, 18:16

Hi.

Bausatzseitig vielleicht noch einige Ergänzungen:

Eurofighter Typhoon: Revell
Rafale M: Revell
Mirage 2000: Italeri
JAS-39 Gripen: Italeri
F-14 Tomcat: Hasegawa/Academy od. HobbyBoss,
BAe Hawk: Airfix od. ebenfalls Italeri
F-4 Phantom: Hasegawa
F-5E Tiger II: AFV Club
F-16C: Tamiya
F-15 Eagle: Hasegawa od. Academy
F/A-18C: Hasegawa


Grüße
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


5

Montag, 16. Juli 2012, 18:29

Sehr interessantes Projekt. Ist aber auch eine Frage des Geldbeutels. Die Hasegawa F-18 kostet schon ne Menge. Wäre zu überlegen da auf die Super Hornet von Revell zurückzugreifen.
Bei F-5 gibt sicher auch günstigere Alternativen von Italeri oder Revell. Denke das du da auf Zurüstteile verzichten willst.
Bin gespannt was du daraus machst.

Gruß, Patrick

6

Montag, 16. Juli 2012, 18:36

Hey ;)

ich hab grad ein bisschen herumgestöbert und werde mal mit was Kleinem, Putzigen loslegen - Pops mit seiner Hawk.





Das heißt, ich werde wohl zuerst das kleine Projekt angehen ;) Ich werde bei der Hawk aber auch auf das Italeri-Modell zurückgreifen, da dort schon Ätzteile beiliegen.

Mr. Azuma

unregistriert

7

Montag, 16. Juli 2012, 22:18

Noch ein Grafiker?! Ich habe mich schon gewundert... ;)

Erst mal Hut ab vor diesem Projekt! Was die Modelle angeht, schliesse ich mich meinen Vorrednern an, das wären qualitativ mit die besten. Wusste gar nicht, dass Du auch Jets baust. Wo doch grade Deine Albatros in Arbeit ist. ^^

:prost:

8

Montag, 16. Juli 2012, 22:45

Wusste gar nicht, dass Du auch Jets baust. Wo doch grade Deine Albatros in Arbeit ist. ^^

Na ja, nachdem die Albatros das erste Modell seit 12 Jahren ist, baue ich de facto erst einmal alles und gar nichts :lol: ....

Mr. Azuma

unregistriert

9

Montag, 16. Juli 2012, 23:08

Und dafür dann aber richtig :)

10

Montag, 16. Juli 2012, 23:14

Coole Idee Andreas!

Ich bin gepannt und drück mal auf Abo! :)

Mr. Azuma

unregistriert

11

Montag, 16. Juli 2012, 23:48

Ich auch :) Wird spannend...

12

Dienstag, 17. Juli 2012, 00:40

Freut mich, dass das Projekt auf so große Gegenliebe stößt, obwohl es ja doch eher "Fun-Modellbau" anstatt wirklich "vorbildgerecht" ist.

Kann's kaum erwarten, die Albatros fertig zu bekommen und an der Hawk loszulegen ;) Aber so ca. einen Monat müsst ihr euch auf alle Fälle noch gedulden.

Mr. Azuma

unregistriert

13

Dienstag, 17. Juli 2012, 01:31

Wollte grade sagen - lass Dir ruhig noch etwas Zeit mit dem WW1-Vogel, der hats verdient, so wie er bisher aussieht. Wäre schade drum, wenn Du den wegen "Schnellmalebenfertigwerden" verreissen solltest. :!! :pfeif:

Lucas.

14

Dienstag, 17. Juli 2012, 22:07

Hi Andreas :wink:
Tolles Projekt :respekt: :dafür: :thumbsup: musst ja irrsinnig viel Platz haben ;) Bin Ja schonmal gespannt ob du in 48 ne Berkut findest, hab mir mit meiner 72er schon schwer getan :S Wünsch dir aber viiiiieeeeeeeel Glück und Erfolg bei deinen Projekten :thumbsup: :hand:
mfG :wink:
Roland :thumbup:

Ach ja, kann mir mal jemand den AUGENSCHEINLICHEN Unterschied zwischen ner SU-37 und ner Su-27 SeaFlanker erklären? :nixweis: :doof:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

15

Mittwoch, 18. Juli 2012, 00:22

musst ja irrsinnig viel Platz haben

Nicht so viel wie ich gerne hätte, deswegen ja "nur" 1:48 :D

Bin Ja schonmal gespannt ob du in 48 ne Berkut findest, hab mir mit meiner 72er schon schwer getan

Hat ja noch Zeit - zuerst werde ich wohl folgende Reihenfolge (kleines Projekt) durchziehen:
  1. Pops - Hawk
  2. Kei Nagase - F-5E Tiger II
  3. Hans Grimm - Mirage 2000
  4. Alvin H. Davenport - F-16C
  5. Jack Bartlett - F-4G Phantom II
  6. Swordsman - Tomcat
  7. Razgriz 1
Bei der Gelegenheit mal eine Frage an alle: Für Wardog 4 / Razgriz 1 steht das Flugzeug noch nicht fest. Folgende Flugzeuge würden im Spiel zur Auswahl stehen: externer Link. Welche (mit Ausnahme der bereits genannten Exoten, der Maschinen, die bereits im Diorama stehen sollen (Hawk, Tiger, Mirage, F-16, Phantom, Tomcat) und der beiden Fantasie-Maschinen (Falken, Wyvern) wäre euer Favorit?

Ach ja, kann mir mal jemand den AUGENSCHEINLICHEN Unterschied zwischen ner SU-37 und ner Su-27 SeaFlanker erklären?

Die Sea Flanker hat Canard-Vorflügel und beiklappbare Tragflächen. Die Su-37 Terminator hat Canard-Vorflügel und Vektorschubdüsen und fliegt einfach nur abartige Manöver. YouTube sagt: Anschauen und genießen!

16

Donnerstag, 2. August 2012, 14:55

UPDATE TIME!

Habe mir gestern die Hawk bestellt. Erwartet also in Kürze einen ersten Baubericht.

Mr. Azuma

unregistriert

17

Donnerstag, 2. August 2012, 14:59

TOP!!!! Immer her damit...

18

Dienstag, 7. August 2012, 23:48

Tja, heute ist sie eingetroffen. Zur Bausatzvorstellung geht es hier lang. Und in Kürze (wie gesagt, Anfang September) darf ich einen neuen Baubericht starten... in diesem Sinne:

"Eclipsing power is, at times, not only the instrument of demons, but also of gods. Lost, but not forgotten."


2nd Lt. Wolfgang "Pops" Buchner

19

Samstag, 11. August 2012, 10:28

Hallo Andreas :wink:
'tschuldigung wenn ich dich schon wieder nerv ;( :doof: da ich aber grad die Berkut "in da Reissn hob" hab ich mich mal gefragt wie du deine machen willst (wirst) :nixweis: in schwarz? Bewaffnung aufmotzen oder nur den Waffenschacht? diesen geschlossen (lassen) oder offen :nixweis:
mfG :wink:
Roland :trost:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

20

Samstag, 11. August 2012, 21:50

Hallo Roland,

also "nerven" kann hier niemand - der Thread ist ja als Ideen-Sammelbecken gedacht.


Zu deiner Frage:

WENN ich denn endlich mal eine Berkut in 1:48 finde, wird das Ding höchstwahrscheinlich mit geöffneter Cockpithaube auf dem Rollfeld stehen. Die Waffenschächte werde ich wohl geschlossen darstellen - wir wollen doch die Linien des Flugzeugs nicht ruinieren. Das Farbschema wird nicht schnödes Schwarz, die Berkut bekommt die "Gault Squadron"-Lackierung aus dem Spiel:


"The gate to the new world has been opened. My soul shall be the wind that enters the gate. When the sleeping king awakes, my body, too, shall surely rise."
Anton "Dr." / "Golden Woodpecker" Kupchenko
Staffelführer, Belkan Air Force 18th Air Division, 5th Tactical Fighter Squadron "Gault"


Ich habe übrigens diese Seite gefunden, auf der ein Japaner scheinbar Fotos von "Ace Combat" Modellen sammelt. Da sind schon ein paar Leckerbissen (für mich) dabei, vor allem, da er auch Fotos der BANDAI-Modelle der Experimental-Flugzeuge aus dem Spiel hat. Leider sind die im Maßstab 1:100 (wer kommt denn auf so was?) und deshalb für mich ungeeignet. Und jetzt kommt's: Die schönsten Modelle auf der Seite kommen von einem User hier aus dem Forum, der leider nur sehr kurz aktiv war - aber u.a. eine Bausatz-Vorstellung der FALKEN gepostet hat und weiters die Delphinus III scratch bauen wollte.

21

Sonntag, 12. August 2012, 08:12

Hi Andreas :wink:
Heisses Tigermeet :thumbsup: so viel ich aber weiss hat die aber nur ein Trommelmagazin für R33-Raketen :nixweis: (weil du von Waffenschächten geschrieben hast :nixweis: )
Wünsch dir aber Weidmanns heil für deine Suche nach einer 48er :hand: :thumbsup: mir reicht sie in 72 ;) :grins:
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

22

Montag, 13. August 2012, 22:32

Mein Traummodell aus dem ganzen "Ace Combat"-Sammelsurium wäre aber immer noch die Aigaion aus Ace Combat 6.



Dickes Schwein:

Höhe: 102,39 m
Spannweite: 963,77 m
Länge: 433,3 m

Mit einer eigenen Rollbahn an Bord. Und eine Million Liter Tankinhalt :D Hier gibt's ein schönes Bild, wie das Ding von sechs Extendern betankt wird.

Die Spannweite von einem zum Projekt passenden Modell wären knappe 20 Meter :abhau:

Mann, ich steh auf so einen Scheiß :D

23

Dienstag, 14. August 2012, 09:34

Hi Andreas :wink:
Da ich ja mal annehm dass es den nicht als Modell gibt... aus welchem Material wirst den denn scratch bauen? Holz und Papier? :nixweis: ;) :grins: :five: Musst dann halt nur mehr im Haus/in der Wohnung die Wände oben durchbrechen, damit'st ihn unter die Decke(n) hängen kannst ;) :grins: :grins: :grins:
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

24

Dienstag, 14. August 2012, 09:51

Das Monster wird flugfähig gebaut! Inklusive Bewaffnung! Damit bin ich mächtiger als das Bundesheer!

MUAHAHAHAHARGH!



Gibt's in Österreich eigentlich inaktive Vulkankrater, die ich als Hobbywerkstatt käuflich erwerben könnte? :abhau:


Scherz beiseite - wenn ich irgendwie an die 3D-Daten aus dem Spiel kommen könnte, kann ich mir per Pepakura-Programmen Schnittmuster erstellen und diese dann aus Papier bauen. Mit Fiberglas und Spachtelmasse kann da schon ein ordentliches Modell draus werden.

25

Donnerstag, 16. August 2012, 15:58

...Damit bin ich mächtiger als das Bundesheer!....

is des leicht a Kunst?! 8| ;) :grins: :five:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Beiträge: 975

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. August 2012, 23:04

Und da sind ein paar ziemliche Exoten dabei - die YF-23, die SU-37 und (da habe ich noch nicht mal irgendwelche Garagenkits gefunden) die F-15S/MTD. Da bin ich für jegliche Hilfe dankbar.

YF https://www.yf-23.net/model.html , https://www.hyperscale.com/2007/reviews/…9reviewpb_1.htm , https://www.cybermodeler.com/hobby/kits/…oll_yf-23.shtml . Preis ist allerdings heftig.

SU 37 https://www.ebay.com/sch/i.html?_nkw=su+37

F-15S https://www.aero-spezial-modellbauversan…satz::6506.html
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

27

Mittwoch, 22. August 2012, 23:30

Danke für die Hilfe, Thomas. Mit der F-15 fang ich halt eher wenig an - ich brauche die F-15S/MTD. "MTD" ist hier das Schlüsselwort. Das ist dieses Ding hier:



Das ist eigentlich die F-15 ACTIVE, die MTD hat noch Vektorschubdüsen ähnlich einer Raptor.



Und die Su-37 ist notiert, ich kann mich an den Trumpeter-Kit sogar erinnern. Damit wäre "Cormorant" mal abgehakt.

Zur Black Widow... nun... nein. Da muss ich wohl auf eine gnädige Seele hoffen. Aber der Preis ist mir für ein "Spaßprojekt" einfach zu viel.

Danke für den Input, ich bin eh schon mitten drin in der Hawk - ich muss wirklich mal Fotos machen...

Beiträge: 961

Realname: Manuel

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Oktober 2012, 16:44

Oida du Saufst..... :D

29

Montag, 1. Oktober 2012, 16:51

Nicht genug, leider XD

Momentan stockt alles ein wenig, weil ich grad viel um die Ohren habe - aber die Hawk ist schon in Arbeit.

Beiträge: 961

Realname: Manuel

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 2. Oktober 2012, 08:34

Haha

Und weils so schön ist .... 269 mal noch schlafen dann gibt's wieder die Airpower 13 juhuuuuuuuu :D

Werbung