Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Januar 2012, 19:39

HELLER Citroén Xsara WRC "Petter Solberg"

Hallo,

ich möchte hier mein neuestes Modell vorstellen. Zum Baubericht gehts hier.

Das Basismodell stammt von der französischen Firma HELLER. Jeder der so einen Bausatz in der Hand hatte, weiß um die Qualität. Aber leider gibts den Xsara nur von diesen Hersteller. Die Decals und der Traskit stammen von Renaissance. Der Innenraum wurde durch diverse Umbauten aufgewertet. Lackier wurde mit Tamiya Farben. Der Klarlack stammt von Gunze.

























Viele Grüße

Jürgen

Beiträge: 413

Realname: Maximilian

Wohnort: Osthofen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2012, 19:54

Ah nu isser endlich fertig. Da sieht man mal, was man doch aus einem Heller Bausatz so alles machen kann! Deine Umbaumaß´nahmen werten dein Modell auf jeden Fall erheblich auf. Auch die Lackeirung haste richtig gut hinbekommen. Alles in allem ein wirklich anständiges Modell :ok: :respekt: :dafür:
Gruß Max

Meine Homepage

3

Samstag, 14. Januar 2012, 22:52

Hallo!

Rallye-Fahrzeuge sind zwar nicht mein Interessengebiet ,aber Dein Modell sieht sehr gut aus!

Vorallem was Du aus dem Heller-Bausatz gezaubert hast. :ok:

Gruss Ralf

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Januar 2012, 02:19

Jooo, wir Rallye Verrückten können auch was :D Nur leider sind wir hier nur eine Randgruppe ;( Aaaber jeder einzelne wird hier die Fahnen der Rallyefreunde hoch halten, gelle.
Jürgen, wie schon gesagt, ein echt schönes Modell. Mit etwas Geduld und Liebe kann man auch was aus einem "Heller" Bausatz zaubern ...!
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

5

Sonntag, 15. Januar 2012, 18:16

Hallo Jürgen,

ich schließe mich den Vorrednern an! Was du aus der bescheidenen Basis gemacht hast, kann sich durchaus sehen lassen! :ok:

Einziges was mir so auffällt ist der Endschalldämpfer. Hat der gar keinen Auspuff drunter? Den Einlass der Dachhutze hättest vielleicht noch öffnen können oder schwärzen.
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

6

Sonntag, 15. Januar 2012, 18:34

Hallo Ingo,

den Auspuff habe ich total vergessen. :pfeif: :bang: Werde dazu aber eine Aderenthülse nehmen, sobald ich wieder in die Arbeit komme. Die Lufthutze war bei der Rallye verschlossen, deshalb habe ich sie auch weiß bemalt. Ist auf Bildern eindeutig zu sehen.



Viele Grüße

Jürgen

Beiträge: 70

Realname: Sven

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Januar 2012, 19:11

Hallo Jügen,

sehr schöne Arbeit die du hier zeigst! :respekt: :dafür:

Die aufwendigen Arbeiten im Innenraum haben sich echt gelohnt. Die nachträglich eingesetzten Federbeindome hinten, der scratchgebaute Tank, der Überrollbügel, die Sitze und, und ....
Echt klasse ! :ok: :ok: :ok:
Was mir aufgefallen ist, sind die B-Säulen. Auf dem ersten Originalfoto im Baubericht sind die schwarz und bei deinem Modell silber. War das auch von Rennen zu Rennen unterschiedlich oder steht das noch auf deiner ToDo-Liste?

Gruß,
Sven

8

Sonntag, 15. Januar 2012, 19:18

Hey Jürgen,

bei ner Rallye mit Schnee is ja auch klar, dass die Hutz ezu ist, wird ja sonst kalt in der Bude. :lol:
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

9

Sonntag, 15. Januar 2012, 20:39

Hallo Ingo,

die schwarzen Türrahmen sind mir auf den Bildern auch aufgefallen als der Beitrag hier fertig war. Wurde schon mit schwarzen Decal beklebt, ebenso die Spoilerlippe an der Front.

Viele Grüße

Jürgen

10

Montag, 16. Januar 2012, 12:50

Siehste, die Lippe war mir gar nich aufgefallen, aber du hast recht.

Es geht doch nix über Originalbilder!
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

Beiträge: 1 563

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Januar 2012, 16:35

hallo Jürgen,
ein feines Rally Car hast du da aus dem eher bescheidenen Heller Bausatz gezaubert. Und noch dazu von meinem Lieblings Driver...
Bin ja gespannt wenn der erste C4 hier einrollt.
Am Baubericht war ich leider diesmal nur stiller mitleser...
auser die Lüftungsgitter in der Haube scheinen mir bissel grobmaschig...
grüsse rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

Werbung