Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. August 2011, 22:03

Wo bekommt ihr eure Modelle her?

Hi,

wollte mir heute, nach Jahren, wieder einen neuen Plastikmodellbausatz eines Segelschiffes kaufen. Ich war in einem Vedes Fachgeschäft, in einem Spielwarenladen, bei Karstadt und Kaufhof. Und was soll ich sagen...Nicht ein Modell :thumbdown: . Kann das sein? Nur Panzer, Autos und Kampfjet. Aber nicht ein einziges Schiff. Daher mal die Frage an euch. Wo bekomme ich Modellschiffe her? Oder besser noch - wo kauft Ihr eure Modellschiffe? Fibt es gute Onlinehändler? E Bay muss nicht sein. Ich hoffe auf eure Hilfe und sag schon mal danke.

Jean
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

2

Dienstag, 2. August 2011, 22:18

Ich bau ja auch ab und an mal ein Schiff,bei uns hat Müller ne ganz Gute Auswahl...

Gibts nich n Modellbauladen in deiner Nähe?
Gruß Sven :wink:

Im Bau: USS Ticonderoga CV-14 1:350

3

Dienstag, 2. August 2011, 22:19

Nein leider gibt es keinen Modellbauladen hier in der Nähe
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2011, 22:45

Einer der super günstigen Läsden ist Andy's Hobby Shop in Memmingen, siehe <<hier>>.
Einfach in der Menüleiste links auf "Plastik Modellbau" gehen.
Inseriert auch auf EBAY als Händler "Gichtnase".

5

Dienstag, 2. August 2011, 23:35

hi,

seit wann hat denn Müller Modellbausachen???

Unser lokal gelegener Vedes hat sogar jedes Schiff von Revell auf Lager, aber das wird wohl von Region zu Region unterschiedlich sein.

Ich habe mich über meine Modelle informiert, was ich haben will, und habe die dann auf amazon bestelllt, was ich nur empfehlen kann

Mfg

Stefan
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

6

Mittwoch, 3. August 2011, 15:48

Hallo Jean! :wink:
Also ich beziehe meine Bausätze bislang alle ausschließlich über ebay. Wenn Du das jedoch nicht möchtest, könnte ich Dir noch amazon, Moduni und Glow2b "empfehlen" (Anführungszeichen deshalb, da ich dort noch nichts bestellt habe). Ansonsten habe ich aber noch einen fitten Modellbaudealer hier (Brüdern Modellbau in Hannover, siehe Internet), der mir wohl alles mögliche über Großhändler bestellen könnte, sofern die gewünschten Produkte noch lieferbar sind. Die meisten oder zumindest viele Bausätze der 60er, 70er und 80er jahre gibt es leider nicht mehr im Handel. Allerdings gibt es viele Firmen (vor allem Zvedzda und Lindberg), die alte Revell und Hellermodelle unter anderen Namen wiederauflegen. Deswegen muß man aufpassen, was man ordert, nicht, dass man zweimal den gleichen Bausatz kauft. Aber das gilt nur für Plastikmodelle, mit anderen kenne ich mich (noch) nicht aus!

Hoffe, ich konnte Dir helfen?

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 518

Realname: Thomas (OpaTommy)

Wohnort: Waldstetten

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2011, 17:17

Hallo Jean :wink:

Schau mal bei Modellbau Kölbel rein ,Modellbau Kölbel, die Adresse für Modellbauer in Deutschland und Europa
Da hab ich schon einige meiner Modelle (Graf Spee,Scharnhorst, Bismarck) gekauft, die Preise sind OK am Telefon immer Freundlich.
Ätzteile gibt es hier BJ-Modellbau - KLEINSERIEN, FORMÄTZTEILE UND MEHR
und hier - Der Sockelshop - Rund um den Modellbau von A wie Aber bis Z wie Zvezda
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Gruß Thomas :wink:
"Das ist eine richtig nette "Ich scheiß dich nicht an, du scheißt mich nicht an"-Vereinbarung."

8

Mittwoch, 3. August 2011, 22:51

Servus.
Hier ist ein sehr guter Shop. Kaufe nur noch da ein:
https://www.emo-modellbaushop.de/index.php

9

Donnerstag, 4. August 2011, 00:49

An was für ein Schiff haste denn gedacht? Ich finde Ebay übrigens gar nicht so verkehrt. Dort tauchen öfters auch interessante antiquarische Modellkits aus den 70ern und 80ern auf.

10

Donnerstag, 4. August 2011, 09:28

Mir gehts nur um Segelschiffe. habe schon einige davon gebaut hier stehen. Und am liebsten baue ich Modelle von Airfix und Revell. Hatte schon diverse andere Hersteller an deren Modellen ich verzweifelt bin wegen der Passgenauigkeit.
Danke euch erst einmal für die Tipps. Werde dann heute mal eure genannten Internetseiten besuchen - und mal schauen. Vielleicht werde ich ja fündig.
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

11

Donnerstag, 4. August 2011, 09:57

Morgen Jean! :wink:
Welche Modelle suchst Du denn genau?? Ich habe noch einige auf Lager, von denen ich annehme, dass ich sie wohl nicht bauen werde. Vielleicht kann ich Dir helfen?

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 3 409

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. August 2011, 19:56

Servus.
Hier ist ein sehr guter Shop. Kaufe nur noch da ein:

Das unterschreib ich :ok: :ok: :D , wenn etwas nicht lagernd ist, schreib einfach eine Mail und frag danach!

Grüße
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


13

Freitag, 5. August 2011, 08:51

Hi also ich hab bislang mein (erstes) Modell bei G.K. gekauft

Guckst du hier: G.K. Modellbaushop

Lieferung, Bestellungen sind ganz in Ordnung gewesen. Es ging sogar relativ flott nach Luxemburg. Qualität der Ware super Verpackt.

Mfg,
Chris
Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.

Im Bau: H.M.S "Newbie"

14

Freitag, 5. August 2011, 19:27

Danke euch - bin fündig geworden !
Mal sehen wann mein erster Baubericht folgt. Der Baubeginn meiner WASA dauert noch was, da ich noch auf Unterlagen aus Schweden warte. das Ding soll nämlich 1:1 werden ( nein nicht im Maßstab sondern in den Details).


@drake. Kaufe aber immer noch weitere Modelle. Also schick mir doch in einer Pn bitte mal Namen von Schiffen die du so noch anbietest - danke!
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

Beiträge: 41

Realname: Bernd Gehrmann

Wohnort: Kadelburg

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. August 2011, 11:48

Ich hätte auch Interesse an einem Segelschiff von Heller in 1:150 also wenn du noch eins hast das du abgeben möchtest schick mir mal ne PM.



Danke Benno

Ach noch eine Frage spielt einer von euch zufällig auch Navy Field ?????

16

Sonntag, 7. August 2011, 19:00

Also E Bay scheint doch auch mal eine günstige Lösung zu sein. Hat prima geklappt gerade eben. Habe die Endeavour von Airfix im Maßstab 1:120 für 14,49 Euronen ersteigert. Denke der Preis geht vollkommen in Ordnung. Und da hier schon ein wunderbarer Baubericht vorliegt werde ich doch die ein oder andere Anregung hier finden. Bin froh hier im Forum gelandet zu sein. Und habe erst jetzt entdeckt, dass Wettringen gerade mal hier um die Ecke liegt.

Gruß aus dem Münsterland
Jean

Und wieder ein schönes Geschäft gemacht bei E - Bay. Amerigo Vespucci von Heller Maßstab 1:150 für 15,49 Euronen. Muss aber aufhören - obwohl der Anbieter noch 5 weitere Schiffe anbietet. Saint Louis, Royal Louis Wasa etc
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

17

Sonntag, 7. August 2011, 21:37

Hallo,
hast du mal dran gedacht es mit einem völlig auf Plänen basierenden Schiff aus Balsaholz zu versuchen?
Das hat gewiss auch seinen Reiz...
Außerdem bekommst du Balsaholz und Leim in jedem gut sortierten Baumarkt.

Gruß,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

18

Sonntag, 7. August 2011, 21:46

Hi Frank,

Ich bin schon mit den Überlegungen ein Holzschiff zu bauen schon weiter. Habe bis dato auch schon einige Versuche gemacht - mal besser mal weniger gut. Und jetzt baue ich die Wasa aus Holz. Habe schon den Bauplan und schon einige Materialien zusammen. Alle Spanten schon auf Pappe übertragen..und und .. Jetzt warte ich nur noch auf einige wichtige Teile. Zum Glück lebt meine beste Freundin in Schweden und hat dort die richtigen Beziehungen, damit ich an detailliertere Beschreibungen und Fotos der Wasa komme. Denke wenn sie dann Weihnachten zu mir kommt kanns richtig losgehen. (mit dem Schiff !!!)
Bis dahin vertreibe ich mir noch die Zeit mit Plastikmodellen. Außerdem ziehe ich mit dem Sohn meiner Lebensgefährtin die nächste Generation Modellbauer nach. Und der braucht dann auch jetzt mal sein erstes eigenes Modell.
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

19

Sonntag, 7. August 2011, 23:01

Dann wünsch ich schon mal alles beste für die Wasa!
Und wenn du mal was kleines günstiges bauen willst (du schienst da ja jemanden für ein kleines Modell zu haben...),
dann bau doch mal ein Spielzeugböötchen um. Macht riesig Spaß und bringt enorme Überraschungen.
Außerdem is es sehr günstig und schnell gemacht...

Gruß,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

Werbung