Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. März 2011, 18:01

Prototyp-Modelle nicht immer so detailreich..?

Hey Jungs und Mädels *sich verneig* :lol:

Dank den NASCAR-Spezi's hier lerne ich momentan immer mehr dazu und habe mir auch eben mal meine Modelle im Lager angeschaut. Mir fällt auf (bin bestimmt wieder einer der Letzen), dass die Prototypmodelle teilweise nicht wirklich detailreich gebaut wurden. Zwar sieht man auf den Fotos keine Mängel beim Bau oder nur wenige. Aber dafür fehlen halt gerne mal Innenraumdetails oder an den Reifen Deteils usw.

Muss das so sein ?..Dürfen die Modellbauer, die diese Modelle bauen z.B. die Reifen nicht beschriften oder Kabel im Innenraum verlegen..? Ich sehe das bei diesem Bild z.B: 1998 Taurus

Da sind z.B. beschriebende Reifenmarkierungen nicht vorhanden. Aber auch bei vielen anderen Modellen hätte man mehr raus holen können. Was meint ihr..?
Mir fiel das eben erst auf^^

2

Donnerstag, 3. März 2011, 09:04

Hoi Tom,

über die Prototypen-Modell weiß ich auch nicht soviel bescheid. Aber es gibt viele Nascar-Bausätze, wo die GoodYear-Schriftzug-Decals fehlen, die für die Reifen und Fender. Der Schriftzug ist sogar auf der Packung wegretuschiert. Warum weiß ich jetzt auch nicht, ich denke mal wegen irgendwelchen Rechten/Kosten/Geldgeiern bei Nascar/GoodYear/Revell. Vielleicht weß das ja jemand genauer.
Der Denny Hamlin FedEx (also der #48 Jimmie Johnson Revell Bausatz) hatte auch keine GoodYear Decals.

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

3

Montag, 7. März 2011, 23:32

Hallo,
wenn die GOOD YEAR -schriftzüge überall entfernt wurden, dürfte es sich wieder mal um eine Lizensangelegenheit handeln.
Sind sich da wohl nicht einig geworden. Das liebe Geld ;( . Wäre nicht das erste mal das Modellbausätze "verstümmelt" werden..... gilt ja für fast alle Sparten des Plastikmodellbaus.
Sehe das also genau so, eigentlich schade, denn früher fühlten sich die "Orginale" gebauchpinselt wenn jemand ein Modell davon produzierte :pfeif:
tschuldigung....wurde schon so geboren.

Beiträge: 3 744

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. März 2011, 14:12

Hallo Tom.

Zitat

oder Kabel im Innenraum verlegen..?


Wenn die Kabel nicht im Bausatz enthalten sind, dürfen sie sie auch nicht verlegen :D , wäre ja Irreführung wenn du auf der Schachtel ein volldetailiertes Modelll mit Leitungen und soweiter siehst, und im Bausatz ist dann nichts davon zufinden, daher oob.

Grüße
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Werbung