Sie sind nicht angemeldet.

Revell: Mini Cooper

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2011, 12:24

Mini Cooper

Bausatzvorstellung: MINI COOPER






Modell: Mini Cooper
Hersteller: Revell
Modellnr.: 07166
Masstab: 1:24
Teile: 67
Spritzlinge: 2xWeiss, 1xSilber, 1xChrom, 1xKlar, 1xGrau, 4 Reifen
Preis: 20€
Herstellungsjahr: 2011
Verfügbarkeit: Handel
Besonderheiten:
























Fazit: Ein sehr einfacher Bausatz, kein Motor, nichts zu öffnen, bin ich von Revell nicht gewohnt :(
Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

2

Mittwoch, 2. März 2011, 09:44

Moin

Du schreibst Herstellungsjahr 2011. Also ich sehe da keine Veränderung, außer die Decals. Ist zwar schon eine weile her das ich den gebaut hatte, aber die Gussteile sehen für mich exakt so aus wie die von damals. Zu mal man auf der Bodenplatte deutlich das Jahr 2001 erkennen kann. Revell lässt sich auch nix mehr gutes Einfallen. Langsam mach ich mir Gedanken ob ich Revell wirklich noch SO TOLL finden soll, wenn die so Faul geworden sind. Ich weise nur auf die Feuerwehr Fahrzeuge hin und die vielen Unimog´s.

Lg Janin
Aktuelle Arbeiten:

Kawasaki Ninja
Bell UH-1D
Hermann Marwede

https://ov-luckenwalde.thw.de/no_cache/

Ähnliche Themen

Werbung