Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. Februar 2011, 18:15

Beleuchtete Vitrinen aus Mahagoni für Schiffsmodelle

Hallo liebe Leute,

in diesem Thread werde ich demnächst den Bau von Mahagoni-Vitrinen vorstellen.
Und zwar von Vitrinen, die sich jeder selber bauen kann, für kleines Geld.

Noch warte ich auf das Material, dann geht es los. Meine 4 bisher gebauten
Mahagoni-Vitrinen (L = 47 cm, B = 20 cm, H = 20 / 25 cm) werde ich dann gerne
an Interessenten hier im Form verschenken. VK übernehme ich. Allerdings
sind diese Vitrinen ohne Glas, das brauche ich selber für die neuen Kästen.
Aber solche Scheiben gibt's bei jedem Glaser, ca. 10 € pro Vitrine.

Ich werde dann mal alle Arbeitsschritte vorstellen. Und auch, wie und womit
ich die Modelle dezent von oben herab beleuchte, um das Schiff richtig zur
Geltung zu bringen. Habe mir da ein paar Dinge einfallen lassen. :D

Das sind die "Alten", die dann demnächst verschenkt werden (ohne Modell :baeh: ):



So - in den nächsten Tagen geht es dann los - richtig ausführlich.

Vielleicht interessiert es den einen oder anderen Schiffsmodellbauer ja.

Wenn nich' - denn nich' :nixweis:

:wink: :wink: :wink:

2

Montag, 28. Februar 2011, 18:37

Eine für mich!!! Eine für mich!!! :hey: :grins:
lieben Gruß
Frank

3

Montag, 28. Februar 2011, 22:53

Hallo Kai

Also da bleib ich auf jeden Fall dran, da ich mir die Vitrinen ja auch selbst bauen muss.
Deine alten Vitrinen würden mir schon gefallen, sind aber leider zu klein.

Liebe Grüsse
Günther
You never know where the edge is............`til you step over

4

Dienstag, 1. März 2011, 09:28

mir würde schon ein Regal reichen mit Glastüre. Warum hat Ikea sowas nicht?

Doofes Ikea...
:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

Beiträge: 571

Realname: Thomas Handrick

Wohnort: Kamenz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2011, 09:35

Hallo Ich auch eine haben wollen. Bitte! Bitte!
Hannibanni :prost:

6

Mittwoch, 2. März 2011, 12:25

Moin Hannibanni,

kriegen wir hin.
Damit sind zwei von vier weg.
Dauert aber noch ein paar Tage, muß die
neuen Kästen erstmal bauen.

:wink:

7

Mittwoch, 2. März 2011, 13:02

Ich würde ja auch gerne eine haben, aber ich hab keinen platz für die.

Aber ich harre der Dinge die da kommen und baue mit ne Vitrine in den Maßen, die ich noch Platz habe.
Is nur die Frage Plastik oder Holz und dann beplanken. Und 2 oder 3Master?
:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

8

Mittwoch, 2. März 2011, 13:46

Hi,

ist zwar unpassend in nem Baubericht aber ich würde auch eine nehmen, hab zwar nur ein Schiff, aber dass passt da genau rein

Bin auch auf den Baubericht gespannt, wollte schon immermal sowas selberbauen!!!!



Laas

9

Mittwoch, 2. März 2011, 13:56

Hi Laas,

geht klar. Aber bitte dran denken,
Scheiben müsst Ihr Euch selber besorgen.
Die Alten brauch' ich für die Neuen.

Da war's nur noch eine zum Verschenken ... :smilie:

Wenn soweit ist, schreib' ich Euch eine PN wegen der Anschriften.

10

Mittwoch, 2. März 2011, 14:14

Top Sache!

Das mit den scheiben ist kein Problem, bei uns ums eck ist nen Glaßer mit guten Preißen!

Wo Kaufst du denn dein Holz? Online oder in nem Fachmarkt?

11

Mittwoch, 2. März 2011, 15:11

Habe einen Online-Shop gefunden, den ich hier gerne vorstellen werde.

Allerdings warte ich erstmal die Lieferung ab, bevor ich gleich
groß Reklame mache. Bin aber sehr zuversichtlich.


Mein Ex-Tischler war nicht in der Lage, mir Mahagoni-Leisten
zu besorgen oder Nuten zu fräsen. Zwei Monate wurde ich
immer wieder vertröstet. Jetzt kann er mich mal ... :baeh:

12

Mittwoch, 2. März 2011, 18:35

Hallo liebe Leute,

so - meine Holzlieferung ist angekommen.

Und ich muß sagen - ich bin schwer begeistert.







Alles auf den 1/10 mm perfekt zugeschnitten. Und die Nuten,
sauber und präzise, 1A, pico brillo - 2,6 mm breit.

Weder die Leisten noch die Bretter sind irgendwie verzogen,
alles absolut perfekt. :ok: :ok: :ok:

Jetzt liegt's an mir, daraus schöne Vitrinen zu bauen.

Gekauft in einem Online-Shop, den ich nach viel Sucherei
zum Glück gefunden habe. Meine absolute Empfehlung.
Anruf genügt, und dann machen die Euch das Holz, wie
Ihr es braucht.

Und super nett und kompetent - ganz große Klasse!!!

Bootsholz - hier geht's zum Shop ...

:wink: :wink: :wink:

13

Donnerstag, 3. März 2011, 12:56

Anruf genügt, und dann machen die Euch das Holz, wie
Ihr es braucht.

Och, ich warte einfach, bis du dir mal wieder neue zulegst :abhau:
lieben Gruß
Frank

14

Donnerstag, 3. März 2011, 13:04

:abhau: :abhau: :abhau: ... alter Scherzkeks.

Ist doch geil gefräst, oder? Und auch das Holz,
richtig gute Qualität. Toller Laden :ok:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 383

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. März 2011, 13:26

Hallo Kai.

Dann steht dem Bau deiner Vitrinen ja nichts mehr im Wege. :ok:
Viel Spaß beim Bauen und ich bin mal gespannt wie Du sie Beleuchtest.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Einfach hier anklicken!

16

Donnerstag, 3. März 2011, 13:33

Um ehrlich zu sein, fand ich die jetzigen schon total perfekt :nixweis:
Ich lass mich überraschen, wenn die fertig sind. Kann mir noch nicht so Recht vorstellen, wie anders die aussehen sollen. Sind die alten Kiefer mahagoni gebeizt und das ist Eiche? Oder ist das Mahagoni Echtholz? Bin doch Informatiker. kein Tischler :rot:
lieben Gruß
Frank

17

Donnerstag, 3. März 2011, 14:06

Moin Micha, Moin Frank,

also beleuchtet werden die Modelle dann mit einem LED-Stripe,
der in den Deckel so eingesetzt wird, daß er quasi unsichtbar ist.
Die Kabelage dito.

@Frank:
Und deshalb baue ich neu, weil die Stripes in den alten Kästen zu
sehen sind. Außerdem ist das Holz wesentlich besser. Das war zwar
auch Mahagoni, aber nicht so schön wie das von Bootsholz. Besonders
die Leisten und Pfosten sind jetzt von viel besserer Qualität,
auch die Nuten, 10 x besser als die Dinger aus Italien.

Auch die neuen Vitrinen kriegen später wieder ein paar Schläge Bootslack.
Im Endeffekt sehen sie dann so aus wie jetzt, alleine wegen der fest
montierten Ständer der Modelle muß ich es so machen.

Schau'n mehr mal ... :wink:

18

Samstag, 19. März 2011, 22:46

Hallo liebe Leute,

klar geht es hier weiter. Der erste Prototyp ist bis auf die Lackierung und das
Anbringen der Beleuchtung fertig.

Ich stelle noch keine Fotos hier rein, weil ich gerne eine vollständige
Präsentation machen möchte. Soll heißen, Fotos und Erläuterungen vom Anfang
bis zur fertigen Vitrine. Bilder habe ich schon chronologisch gemacht.

Bin bisher äußerst zufrieden und gehe dann demnächst in die
"Massen-Produktion" über. :baeh:

Sinn der ganzen Aktion ist, daß ich viele Monate für ein Schiffsmodell
benötige, die passende Vitrine aber in null,nix anfertige.

Allen, denen ich eine "alte" Vitrine versprochen habe, bekommen
demnächst eine PN mit der Bitte um ihre Adresse.

Last but not least - es ist eine Freude, mit so wunderbarem
Holz zu arbeiten.

1 A Hölzer mit individuellem Zuschnitt - Bootsholz in Berlin ...

Sehr nett, sehr kompetent, wirklich zu empfehlen - mein Wort drauf.


Da die einzelnen Lackierungen 24 Stunden trocknen müssen,
dann wieder abgeschliffen und erneut lackiert werden, kann
die "Fotostrecke" noch einige Tage dauern.

Ich bin sehr guter Dinge.

In diesem Sinne ... :wink:

19

Montag, 28. März 2011, 08:32

Hallo zusammen,

die erste Vitrine wird heute komplett fertig, Bau-Nr.2 wartet auf
die Lackierung. Fotos und Bauanleitung gibt's morgen oder übermorgen.

Apropos Lackierung:
Da ich 4 mal lackiere, benötigt alleine das Lackieren 8 Tage.
Aus diesem Grund dauert es halt ein bißchen, bis so eine
Vitrine ganz fertig ist. Das eigentliche Bauen geht schneller. :D

:wink: :wink: :wink:

20

Dienstag, 29. März 2011, 19:46

Nr. 1 haben fertig

Hallo zusammen,

das erste Teil ist fertig. Da mir eine ausführliche Anleitung hier zu aufwendig ist,
kann ich jedem, den es interessiert anbieten, die genaue Materialbeschreibung
und die komplette Bauanleitung als Word-Dokument zu mailen. Da steht dann alles
ganz ausführlich drin.

Hier dann mal einfach ein paar Bilder.

Das Holz von Bootsholz ...



Mit Schablonen arbeitet es sich leichter. Die Bohrungen für
die Nägel, damit die Pfosten später stabiler sind ...



Leimzwingen sind eine große Hilfe. Die Pallhölzchen dienen dazu,
daß die Leisten schön im rechten Winkel zur Platte ankleben ...



Hier mal der fertige Boden mit den vorbereiteten Bohrungen für die Pfosten ...



Immer ein etwas heikler Moment, die angeklebten Pfosten anzunageln.
Dank Vorbohren geht's aber, ohne daß sie wieder abknicken ...



Das Grundgerüst ...



Mit so einem LED-Einspeiser kann ich bis zu 4 Vitrinen beleuchten ...



4 x lackiert - die Unterseite der Vitrine mit Filz, damit nichts zerkratzt ...



Ein Blick in den Deckel. Die Kabel gehen an der Rückseite der Vitrine raus ...



So - Deckel drauf - alles passt. An der Rückseite habe ich weiße Pappe
VOR dem Glas angebracht, damit sich die LED's der Vorderseite nicht spiegeln
und damit man die Rauhfasertapete nicht mehr sieht ... :D



Das Ganze schnell nochmal von vorne ...



Und da steht sie nun auf ihrem endgültigen Platz, meine erste
Vitrine der neuen Bauart. Die Leisten des Deckels sind übrigens
etwas breiter als früher, um das LED-Stripe vollständig zu verbergen ...



Das Modell wird wunderschön von oben beleuchtet.
Alle Feinheiten kommen gut zur Geltung ...



Meiner Freundin gefällt es auch sehr gut. Ist auch wichtig,
da die Modelle neuerdings im Wohnzimmer stehen ... :abhau:



In Natura sieht so eine beleuchtete Vitrine besser ausgeleuchtet aus.
Fotos im Halbdunkel sind nun nicht so ganz mein Ding ... :baeh:
Die anderen 3 Vitrinen werden auch neu gebaut, die für die J. W. Brown
muss nur noch lackiert werden.



:wink:

21

Dienstag, 29. März 2011, 21:24

:respekt: sieht voll edel aus!
lieben Gruß
Frank

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 383

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. März 2011, 21:30

Hallo Kai.

Die Vitrinen sehen ja richtig schick aus, die gefallen mir sehr gut. :ok:
Aber wieso ist das Murks die Bilder direkt hier ein zustellen?
Das geht doch deutlich schneller als wenn man sie erst über Arcor hoch laden muß.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

23

Dienstag, 29. März 2011, 21:58

Hallo Kai


Deine neuen Vitrinen sehen hammermäßig gut aus.
Der perfekte Rahmen für schön gebaute Schiffe.

Grüsse
Günther
You never know where the edge is............`til you step over

24

Mittwoch, 30. März 2011, 07:50

Moin zusammen,

besten Dank. :hand:

@Michael (Hubra):
Wenn ich eine Datei hochgeladen habe, hat es jedesmal
2 - 3 Minuten gedauert, bis ich sie in den Bericht einfügen konnte.
Und das war schon etwas nervig. Ich konnte auf das Symbol
klicken wie ich wollte, irgendwann stand es dann endlich
im Bericht. Aber ich denke, das liegt an meinem Rechner
zu Hause, eine uralte, lahme Ente ist das. :D

@Hannibanni:
Deine Vitrine schicke ich heute wie versprochen raus.

@Hati39:
Du kriegst dann nächste Woche die Zweite. Mail mir doch
bitte mal Deine Adresse.

:wink:

25

Mittwoch, 30. März 2011, 08:45

Die ist echt schön gewörden! Sieht so einfach aus auf den Bildern!

Das mit meiner Vitrine steht ja noch oder? Hätte aber auch interesse an dem genauen Bericht per Mail!



Laas

26

Mittwoch, 30. März 2011, 08:47

Moin Laas,

Mail geht gleich raus, Du kriegst Nr. 3.

27

Mittwoch, 30. März 2011, 08:49

PS:

Bräuchte aber mal Deine Mail-Adresse, da ich Dateien
mit Anhang hier glaube ich nicht verschicken kann ...

28

Mittwoch, 30. März 2011, 09:14

Oh ja, den Baubericht hätt ich auch gern - du hast ne Mail von mir :)

Liebe Gürße
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

29

Mittwoch, 30. März 2011, 09:28

Moin Dieter,

irgendwie kommt Deine Mail nicht bei mir an.
Und senden kann ich Dir auch keine.

Schick' sie bitte an meine private Mailadresse.

gaki-kawa@gmx.de

Dann kann ich Dir die Anleitung mailen.

:wink:

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. März 2011, 11:48

Moin Kai,

erst einmal ein dickes Kompliment für Planung und Umsetzung der Virtrinen. Speziell das absolut nicht einfache Oberflächenfinish ist Dir (in gewohnter Weise) wieder exzellent gelungen.
Auch die Beleuchtungsidee via LED-Leisten ist prächtig. Bringt sicherllich eine wunderbar homogene Ausleuchtung ohne Reflexionen.

Dennoch erlaube ich mir als gelerntes E-Männchen und leidenschaftlicher Hobby-Holzwurm ein paar Anregungen für die zukünftige "second release" anzubringen:
  • Bei sogenannten schutzisolierten Verbrauchern wie in Deinem Fall genügt ein 230 V Euro-Stecker anstatt einem fetten Pseudo-Schuko-Stecker. Die bauen wesentlich kleiner. Zudem bekommst Du wesentlich mehr Stecker in eine Mehrfachdose. Schlussendlich haben diese Stecker eine flach bauende zweipolige Zuleitung statt der dicken runden Leitung.
  • Bei Tischler-Gesellenstücken gilt die goldene Regel: Ans Holz darf kein Metall. Die Nägel, auch wenn sie verdeckt sind, gehen aber mal gar nicht. :du: Beim nöchsten Mal bitte einen Holzdübel einleimen :thumbup:
  • Die Rahmenleisten haben einen Gehrungsschnitt verdient. Mit einer anständigen Gehrungssäge (40 EUR im Baumarkt) geht das perfekt. Zum Spannen gibt es spezielle Klammern. Dann sieht man nicht mehr das Kopfholz an der Seite. :cracy:


Bitte die Anregungen nicht krumm nehmen - ich glaube zu wissen, wie sehr Du Perfektionist bist und hoffe, dass Du verstehst, dass es hier um Vorschläge geht, die aus etwas "sehr gutem" etwas "perfektes" machen sollen.

Gruß,
Johannes

Ähnliche Themen

Werbung