Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:16

Scania T580 EBBE K. JENSEN mit Beleuchtung

Hallo alle zusammen, :wink:

wie ich es ja schon vor langer Zeit angekündigt habe, werde ich an dieser Stelle endlich den Baubericht zu meinem Scania T580 der dänischen Spedition EBBE K. JENSEN mit Beleuchtung starten. :D

Ich werde euch den Bericht allerdings vorerst nur bis zum aktuellen Baustatus zeigen. Danach kann euch leider noch nicht versprechen, dass der Bericht schnell voran gehen wird, da ich den Scania parallel zum New R730 bauen werde...(der bekommt ja auch noch einen Trailer). Und an dieser Zugmaschine gibt es ja außerdem viiiile viiiiele Umbauten zu bewerkstelligen... :verrückt: Zu dem kommt noch der ganze Belechtungskram :verrückt: :verrückt: :verrückt: Aus diesem kann man warscheinlich eher Langzeitprojekt dazu sagen... ;)

Als viel Spaß beim ansehen und kommentieren. :pc:


Als erstes mal ein Bild vom Original...



Los ging es natürlich wieder mit dem Chassis. Dafür habe ich das KFS Scania Umbaukit auf 6x4 mit Luftfderung verwendet.









Mit aufgesteckten Scania-Naben



Danach kamen der Motor und der Umbau des Auspuffs (made aus EVERGREEN ;) ) an die Reihe... ;)







Und das ganze mal auf Chassis gesteckt :)







Danach ging das Chassis und der Motor ab in den Lack :)







Die Felgen habe ich mit Alclad-Chrom Lackiert. Auf die Vorderachse hat die KFS-Vorderachsbreitreifen TQ20A bekommen und auf den Hinterachsen sind hier momentan die Bausatzfelgen drauf... Da kommen aber auch noch KFS Felgen drauf. die sehen irgendwie Originaler aus. Aber seht selbst.





Und für heute noch zwei Bilder mit lackiertem Motor und lackierteem Auspuff.





So Leute... Das war es leider erst mal für heute... In den nächsten Tagen gehts weiter... versprochen :) :) :) Aber jetzt gehts ab in die Koje :schlaf:

PS: Die nächsen Bilder werden größer... diese hier hatte ich vor einiger Zeit schon mal verkleinert... Daher sind die noch maximal 680 Pixel groß.

Na dann, kommentiert mal schön fleißig :hey:


LG, Silvio

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 388

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:20

Hallo Silvio.

Das sieht doch bisher schon ganz gut aus. :ok:
Wegen der Bildergröße wollte ich dich schon fragen.
Aber bevor Du neue Bilder hoch lädst, guck dir den Beitrag mal an.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern

Beiträge: 578

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:30

hammer hammer hammer hammer übergeil ! wenn ich das mal so sagen kann !
der auspuff is ja wohl geil !
Aber mal ne dumme frage , , entweder bin ich bissl doof oder ??? aber welchen "realen" zweck hat dieser beipass des auspuffs wieder nach oben ????

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:51

hallo zusammen,

@Micha, danke für den Tipp... Das werde ich beim nächsten Versuch mal ausprobieren... :) Und danke fürs Lob!

@Nico, danke danke... :lieb: :abhau: ...Du bist nicht doof! Und hast das völlig richtig erraten. Da gehen hinterm Fahrerhaus noch zwei Rohre nach oben. Allerdings glaube ich kaum, das die einen "realen" Zweck, wie du sagst, haben. Ich glaube die sind einfach nur zur Show... Aber dafür siehts eben echt genial aus... 10 Endrohre hat nicht jeder LKW :baeh: :baeh: :baeh:
Hab noch mal ein Bild angefügt, wo er von hinten zu sehen ist...



LG Silvio :wink:

Beiträge: 578

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Februar 2011, 23:27

:lol: :lol: :lol: das sind ja dann auspufffetischisten :lol: :lol: :lol: :lol:

6

Freitag, 25. Februar 2011, 05:34

Hallo Silvio,

da hast dir ja einen schönen Scania aus gesucht. Und das was du schon gebaut hast sieht auch klasse aus, bin mal gespant wie er zum Schluss aus sehen wird.

Gruß Heiko

7

Freitag, 25. Februar 2011, 07:31

Hallo Silvio

Schönes Projekt hast Du Dir ausgesucht :ok: . Auch hast Du ein schönes Vorbildfahrzeug ausgewählt :) .
Die ersten Schritte sehen schon sehr gut aus und versprechen schon sehr viel :) .
Deshalb werde ich, auch wenn es länger gehen wird, dran bleiben :D .

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

8

Freitag, 25. Februar 2011, 11:19

tach du auspuffmeister :D man wird das ein g..les teil, bislang sieht der richtig lecker aus, bin auf weitere bilder gespannt schöne grüße alex :wink:

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:14

Hallo Leute,

heute gibt es ein kleines Update, zu meinem T580

Da ich das Umbaukit TQ79 von KFS verwedet habe und der Kühlegrill vom T580 ja nicht so ganz dem vom R500 entspricht, musste der also umgebaut werden… Als erstes habe ich das “Gitter“ rausgetrennt und habe einen Rahmen für das neue Gitter gebastelt… Aber seht selbst!







Das ganze natürlich auch an der Haube





Hier schon mal ein Bild vom eigentlich soweit fertigem Grill. Es fehlen bloß noch de Gitter.



Und hier mit den Gittern…Das Bild ist damals leider etwas unscharf geworden. Deshalb gibt’s noch ein Bild von der grundierten Haube, samt den Lammellen, wo später mal der Scania-Schriftzug drauf kommt.







Hoffe es gefällt erstmal… Vielleicht gibt’s heute Abend noch ein Update... mal sehen

Bis dahin, ;)


LG Silvio

10

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:25

Hallo Silvio

Du machst Sachen :D . Sieht sehr gut aus Dein Selfmadekühlergrill :) .

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Februar 2011, 22:09

Hallo zusammen,

Wie vorhin angekündigt, geht es noch ein bisschen weiter…
Nun kommt der Umbau der Stoßstange an die Reihe. Da ich an der ersten Stoßstange etwas verhauen habe und die Löcher zu groß geworden sind, habe ich mir die Teile bei Fallernachbestellt.
Als erstes habe ich die Löcher für die LED´s gebohrt und noch ein paar andere Kleinigkeiten verändert…







Von hinten habe ich aus Evergreen Rundrohr noch ein paar “Abstandshalter“ angebracht, weil die LED´s sonst zu weit heraus stehen würden. Beim nächsten Modell werde ich die 1,8mm LED´s verwenden



Als nächstes habe ich die seitlichen Teile der Stoßstange bearbeitet… Die Trittstufen habe ich herausgetrennt, weil da noch eine Verkleidung davor kommt.





mit Verkleidung



Weiter geht’s mit der Beleuchtung der Stoßstange. Zuvor habe ich das Scheinwerferinnenleben mit ALCLAD CHROME lackiert. Ich werde die komplette Beleuchtung so bauen, das alles so zu schalten geht wie im Original. Das ganze soll dann später mal von einer Grundplatte aus geschaltet werden können. Das werden zwar ne ganze Menge Kabel mehr… :verrückt: aber die Arbeit ist es mir wert!!!
Für die 4 kleinen Seitenmarkieungsleuchten und das Standlicht im Scheinwerfer habe ich auch die Löcher gebohrt… Aber leider keine Bilder gemacht davon. :bang: :bang: Beleuchten werde ich diese mit Hilfe von Glasfaserkabeln.

Die Blinker und 2 der jeweils 4 Glasfaserkabel



Das zukünftige Abblendlicht



Die fertige Beleuchtung, bis auf die LED´s für Standlicht bzw. Seitenmarkierunsleuchten.



Und die komplette Stoßstange mit fertiger Beleuchtung im grundierten Zustand.



Und zum Abschluss für heute noch ein par Bilder mit Beleuchtung… Die sind leider etwas unscharf geworden,



Standlicht + Nebelscheinwerfer Standlicht + Nebelscheinwefer + Abblendlicht



Na dann, kommentiert mal fleißig… :hey:


LG Silvio ;)

Beiträge: 81

Realname: Olli

Wohnort: irgendwo in Schwaben

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Februar 2011, 22:53

guten Abend Silvio,



Mal wieder ein Hammer Baubericht der wirklich süchtig macht :ok:

Ich bin schon richtig gespannt,wie Dein Baubericht weitergeht. Ich kanns schon kaum erwarten grins....

Bis jetzt schaut Dein Werk schon richtig super aus. Werd natürlich dran bleiben :D



gruß Olli
Im Bau:

Scania Atelier, die ewige Baustelle :kaffee:

13

Montag, 28. Februar 2011, 07:28

Hallo Silvio

Du bist WAHNSINNIG :lol: . Aber sieht sehr gut aus mit der Beleuchtung :ok: :ok: .

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

14

Montag, 28. Februar 2011, 10:32

:cracy: gehts dir gut???? das echt der hammer :ok: ,weiter so schöne grüße alex :wink: :respekt: :respekt: :respekt:

Beiträge: 1 422

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. März 2011, 11:26

Hallo Silvio,

schaut schon wirklich sehr cool aus dein Scania. Auch das mit der Beleuchtung gefällt mir sehr gut. :respekt: :dafür:
Nur eine Frage stell ich mir gerade, willst du den Kabelbaum auch in 1/24 darstellen, oder hattest du keine dünneren Kabel zur verfügung gehabt?
Weil ich denke so ist es sicherlich sehr schwierig die Kabel zu verlegen da diese immer gerne das machen was sie wollen und nicht das was sie sollen.

Bin schonmal gespannt wie es weitergehn wird.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. März 2011, 13:24

Hallo ihr 4, :wink:

erstmal vielen Dank, für eure sehr positiven Kommentare :hand: ... Das freut mich, das euch mein Projekt so gut gefällt!

@ Alex und Ralph:
Ja, mir geht es gut und ich bin nicht wahnsinnig... Ich hab mich warscheinlich nur in dieses Auspuffmonster verliebt... :abhau: :abhau: :abhau: Nichts desto trotz, ist und wird der Umbau sicherlich sehr anspruchsvoll werden. Aber gerade das macht die ganze Sache so spannend.

@ Patrick:
Den Kabelbaum wollte ich eigentlich nicht in 1:24 darstellen. :whistling: Ich hatte alledings wie du es schon sagst, keine anderen Kabel zuhause. Und ja, die machen Teilweiße schon ganz schön, was sie wollen :!! ... Als ich damit angefangen habe, konnte ich auch nicht mehr so richtig abwarten, mir neue zu holen. Also habe ich mit denen weitergebaut. Wenn ich dann an dem Projekt weiterarbeiten werde, besorge ich mir auch neue dünnere Kabel! :) Da ist dann sicherlich auch überall etwas mehr Platz dahinter :lol:

Es gibt bald wieder Fotos vom Bau...

Bis dahin,
LG Silvio

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. März 2011, 15:05

Hallo Silvio,
super Baubericht :ok:
Was ich da so sehe, gefällt schon mal sehr gut :thumbsup: :thumbsup:
Mit der Beleuchtung.... :respekt:
Würde auch gern mal ein beleuchtetes Modell bauen, aber trau mich da absolut nicht ran :( :( :(
Hab von Elektrik null Ahnung :und:

Weiter so, bin auf Endergebnis gespannt :five:


US-Truck Grüße,

Emanuel

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. März 2011, 01:15

Hallo alle zusammen, :wink:

@ Emanuel: Danke für deinen entgegen gebrachten Respekt und das Lob :prost: ... Zwecks Beleuchtung habe ich dir ne PN geschrieben...

Nun zum Projekt... Heute hab ich ein Update mit ein paar kleineren Umbauten für euch. ;)

lsos gehts mit den umgebauten Trittstufen. Hier habe ich auf der linken Seite ein Loch gebohrt, wo später mal eine LED für die Seitenmarkierunsleuchte hineinkommt. Das gleiche auf der rechten Seite... Hier habe ich zudem noch die Halterung aus EVERGREEN profilen gebaut.



Die hinteren Kotflügel haben ihre Halterungen bekommen... Diese erfüllen aber sozusagen nur ihren Zweck. Schick aussehen sollen diese eigentlich nicht, da an dieser Stelle später mal alles mit Riffelblech verkleidet sein wird.


Hier mal ein Bild, wo Probehalber mal alles drangesteckt ist ;)


Weiter gehts mit dem Umbau des Tanks auf der linken Seite... Hierfür habe ich mir als erstes einen Rahmen aus EVERGREEN gebaut, und diesen dann später verkleidet...


Der Rahmen ans Chassis angesteckt


Und der fertige "Rohbau" des Tanks


Dessweiteren habe ich den Dachlampenbügel selber angefertigt, da die Abstände der Scheinwerfer anders sind als bei den Zurüstteilen... Die Löcher für Stand- bzw. Fernlicht habe ich auch in die Scheinwerfer gebohrt.


...und hier noch die angebauten Haltebänder der Scheinwerfer


Und zum Abschluss für heute hab ich noch den Umbau des Warnlichtbalkens... Ich glaube, dazu brauch ich nicht viel zu sagen und lasse einfach mal die Bilder sprechen ;)












...Und angesteuert wir das ganze Teil durch dieses 12-Kanal Laufichtmodul in unterschiedlicher Reihenfolge. Untergebracht wird das Modul dann im Dach des Scanias


Ich habe von dem Warnlichtbalken vor einer Weile mal ein Video gemacht... Funktioniert das, dieses hier ins Forum zu stellen?

Ansonsten, hoffe ich, dass es euch mein kleines Update gefällt...


LG Silvio

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 388

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. März 2011, 01:58

Hallo Silvio.

Bisher sieht doch schon alles sehr gut aus. :ok:

Du kannst ein Video nach Arcor hoch laden und es dann als Link hier einstellen.

Das habe ich bei meinen Blaulichtern auch so gemacht.
Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern

Gruß Micha
.

Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Einfach hier anklicken!

20

Mittwoch, 2. März 2011, 20:28

Hi,

schaut ja super aus dein Truck :thumbsup: .
Bin neugierig wie das mit der Beleuchtung weitergeht. Will es ja bald mal selbst damit Probieren :) kenn mich da aber noch nicht aus :will: .

Ich bleib auf jedenfall dran :hand:
lg martin



Im Bau ----> Kenworth K123

Zuletzt gebaut ---->White Freightliner COE

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. März 2011, 00:02

Hallo alle zusammen, :wink:

heute gibt es wie versprochen den Link zum Video des Warnlichtbalkens...

Warnlichtbalken Scania T580 EBBE K. JENSEN

So, das war´s leider auch schon für heute...
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ansehen des Videos. Ich hoffe, es gefällt ;)

LG Silvio

22

Donnerstag, 3. März 2011, 09:25

Hallo Silvio

Deine Umbauten sehen wieder sehr gut aus :ok: .
Was mir persönlich beim Warnlichtbalken nicht so gefällt, ist, dass es wie ein Lauflicht ausschaut :nixweis: .
Ansonsten TOP :) .

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

23

Donnerstag, 3. März 2011, 10:10

Servus Silvio :wink:

ist kann mich nur aschließen was d hier m de Tag legst ist einfach nur Klasse. :respekt: :respekt: Da bekommt mal Lust selber ein Hauber zu bauen.
Werd deinen Bericht weiter verfolgen, da ich af weitere Updates gespannt bin.

Wie lang ist eigentlich der Rahmen?

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. März 2011, 10:17

Hy Silvio :wink:
danke für deine PN, hast schon Antwort :five:
Mit den ganzen Kabeln sieht für mich doch ganz schön kompliziert aus :cracy: :cracy:
Bin halt nur Schlosser/Schweißer im Stahlbau :und:

Grüße,

Emanuel

25

Dienstag, 8. März 2011, 12:11

Zur Beleuchtung

Hallo Silvio!!

Also für die Beleuchtung gibt's erst mal 'n fettes R.E.S.P.E.C.T. :)

Ich selbst hab schon 3 einzelne kleine Beleuchtungsprojekte realisiert, aber noch nie so was Komplexes
und durch ein paar neue Ereignisse komme ich mit meinem MAD Scania SLT nur sehr sporadisch voran.

Ich träume schon seit längerem von einer Beleuchtung mit Hilfe von Glasfaserkabel aber habe noch nicht den Plan :idee: wie ich's machen kann.
Könntest du mir evtl ein bisschen unter Arme greifen?

Liebe Grüße Joschy
Derzeitiges Projekt:

Scania SLT von MAD!

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. März 2011, 22:38

Guten Abend zusammen, :wink:

das freut mich, dass euch mein Scania bis hierher schon so gut gefällt.

@ Ralph:
Deine Kritik ist berechtigt... Ich bin da der gleichen Meinung wie du. Denn so richtig überzeugt mich das Teil auch noch nicht. Ich habe schon überlegt, ob es möglich ist, Immer 2 LED´s auf einen Kanal zu schalten... Quasi, dass alle LED´s innerhalb der 12 Kanäle 2x aufleuchten. Ich weiß allerdings nicht so richtig, ob das so funktioniert, wie ich mir das denke... :idee:
@ Micha:
Kannst du mir da bezüglich des Warnlichtbalkens einen Tipp geben?... Du bist da ja der Fachmann schlecht hin auf dem Gebiet ;)
@ Stefan:
Den Rahmen werde ich in den nächsten Tagen mal messen und dir nochmal bescheid geben. Ich habe die länge mit hilfe von Vorbildfotos festgelgt. Ich habe die Maße von Vorbild mit Maßen am Modell ins Verhältniss gesetzt.
@ Emanuel:
Kein Ding... Aber das schaffst du schon!
@ Joschy:
Na klar... ich mach das eigentlich immer folgender maßen.
Ich nehme eine LED meist 3mm oder 5mm. Nehme ein Evergreen Rundrohr mit dem gleichen Innendurchmesser wie der Außendurchmesser der LED ist dazu . Das Rohr mache ich ungefähr 1,5 bis 2 cm lang, so dass ich von der Gegenseite die Glasfaserkabel reinstecken kann. Dann stecke ich das Rohr auf die Led und verklebe es etwas miteinander. Und fertig ist die Glasfaserbeleuchtung...

Ich hoffe, ich konnte erstmal alle Klarheiten beseitigen :abhau: :abhau: :abhau:

Bis demnächst,
LG Silvio

Kammerfeger

unregistriert

27

Dienstag, 8. März 2011, 23:04

:ok: bisher :ok:

darf mich den Vorrednern mit der Begeisterung anschliessen.

DAnke auch für die ausführliche ERklärung zur Beleuchtung. ;)

DAs verlagert die Latte in 1/24 wieder in die Höhe.

28

Donnerstag, 10. März 2011, 09:13

Hallo Silvio. :wink:

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung mit der Beleuchtung. :five:
Bis aich da hinkomm, dauert es bestimmt noch ein paar Monde. :)

Eine Frage hab ich noch, oder 2, oder 3.

Wo bekommst du das Glasfasermaterial her?
Wieviel kostet es?
Und muss ich beim Kürzen besonders aufpassen?

LG Joschy

P.S.Ich freu mich schon auf mehr von deinem Baubericht.
Derzeitiges Projekt:

Scania SLT von MAD!

  • »Silvio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 10. März 2011, 22:04

Hallo zusammen, :wink:

@ Stefan:
heute habe ich den Rahmen mal gemessen... Die Länge beträgt genau 308mm



@ Joschy:
Na klar...Gerne doch ;) Nun zu deinen 2, 3... Fragen. Also...
1. Ich habe die Glasfaserkabel (Lichtleiterkabel) von CONRAD.
2. Es kostet momentan 0,59€ pro Meter
3. Es gibt 3 unterschiedliche Stärken: 0,5mm; 0,75mm und 1,0mm
4. kürzen kannst du es ganz einfach mit dem Cuttermesser... Hierbei solltest du aufpassen, das du eine möglichst gerade Querschnittsfläche am Kabel hast. (je gerader, desto mehr Licht kommt durch)
5. knicken ist nicht! :du: Der Begeradius von 10mm sollte eingehalten werden, sonst kann das Kabel brechen und es kommt, glaub ich auch weniger Licht durch.
6. wenn du noch weitere Fragen hast,... frag einfach ;)

Ich habe dir mal einen Link angefügt. Lichtleiterkabel bei CONRAD

@ Kammerfeger:
freut mich, das auch du gefallen an meinem Scania bzw. an meiner Beleuchtung gefunden hast.

Bis demnächst,
LG Silvio

30

Freitag, 11. März 2011, 09:41

Hy, Silvio!

Wow, vielen Dank für die vielen Infos :ok:
Ich freu mich schon darauf selbst Hand anzulegen!

LG Joschy
Derzeitiges Projekt:

Scania SLT von MAD!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Italeri, Scania

Werbung