Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Mercedes DTM

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. Januar 2011, 17:54

Mercedes DTM

Baubericht Mercedes.Revell 1:24.
Schwarz...


...Silber...




...bis bald...

2

Dienstag, 18. Januar 2011, 18:51

Aber Hallo
Ist ja eine richtige Chrom Orgie.. :thumbsup: 8) gibts dann später noch Text dazu?
Bin gespannt.
Viele Grüsse
Peter

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Januar 2011, 18:56

Das erinnert mich gerade irgendwie an den uralten Witz:

Da sitzen zwei Cowboys am Rand des Grand Canyon und schauen in die Ferne.
Nach 2 Tagen meint der Eine: "ach jaaaa..."
3 Tage darauf erwidert der andere: "Schwätzer!"

4

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:17

Hallo Marcel,
schaut ja sehr interessant aus bis jetzt,bin ich mal gespannt was da draus wird
bleibe ich auf jedenfall dran um mir was abzugucken und noch was dazuzulernen
Gruß,Thomas :wink:
Gruß, Thomas :wink:

Modellbau, die ultimative Anti-Stresstherapie, wirkt herrlich entspannend,nervenberuhigend und macht happy :smilie:
In Planung: Neubau Castrol Tom"s Supra GT / Tamiya

5

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:20

Hi,

was hast du für das Silber für eine Farbe genommen?

Gruss
Christian


Resin Kits und Kleinteile zu Verkaufen!

www.mezzo-mix-models.jimdo.com

6

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:26

Hallo,
wollte eigentlich nicht viel dazu sagen,nur Bilder sprechen lassen.
Wird ein DTM Fahrzeug,dazu später mehr.
Farbe ist Alclad,ist im Original 1000mal besser,keine Ahnung warum das auf den Bildern so krisselig rüberkommt.
Witz,ja.
Lernen,von mir?

7

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:05

Vom Lack her könnte ich mir schon vorstellen welcher das wird.Bin mal gespannt.

Sieht auf jeden Fall klasse aus. Könnte das "gekrissel" auf dem Foto vieleicht Staub sein?

Toretto

unregistriert

8

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:42

Hi Marcel,

Sieht Klasse aus die lackierung deiner beiden Boliden.
und ja, von dir kann man was lernen, denn du wurdest am 6. November für würdig befunden und ins Automodellmecka geladen...............( kleiner Insider )

Gruß Kai

keramh

Moderator

Beiträge: 11 093

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:54

... Sieht Klasse aus die lackierung deiner beiden Boliden.


moin,

da Du Dich ja nun doch durchgerungen hast einige wenige Worte zu Deinem Projket zu schreiben gehe ich nicht von zwei Modellen aus
sondern von einer schwarz glänzenden Grundierung und dann der erwähnten Alclad Lackierung.

Bilder sprechen lassen ist schon in Ordnung aber wenn die Bilder wenig aussagen können einige dazugeschriebene Sätze schon was ausmachen.
Schon allein der Titel Deines Beitrages :roll: Mercedes... das kann ja nun wirklich sehr sehr viel sein.

10

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:41

Hi

Baubericht Mercedes.Revell 1:24.

Schwarz...

ja Sichaaaaaa...Sehr Informativer BB bis jetzt :ok:

:kaffee:

Uwe
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:59

Oooooch - jetzt hört doch mal auf zu nörgeln...
Ich finds richtig gut bislang.

Als erstes hat mir der BB ein richtig gutes Lachen geschenkt. :lol:
Als zweites hat er mich seit nunmehr 3 Stunden zum feste Nachdenken angeregt - denn ich versuch noch immer herauszufinden, um wie viele Modelle es wohl gehen mag und was ihnen womöglich widerfahren wird? :verrückt:
Als drittes freue ich mich sehr über die nette Kommunikation mit allen Euch Gleichahnungslosen ;(

Ich find das ist doch schon mal deutlich mehr, als man bei den meisten BB's geboten bekommt.

Und vor lauter Neugier schaue ich jetzt hier schon zum zigten Mal rein. Wenn das mal kein Kompliment an den Verfasser ist.
Nebenbei: das genau ist ja die Kunst ausgezeichneter Dessous - das geschickte Verschweigen ernüchternder Tatsachen... :rot:

Ich schau gespannt auf alles Weitere,
Johannes

keramh

Moderator

Beiträge: 11 093

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Januar 2011, 07:54

... das geschickte Verschweigen ernüchternder Tatsachen... :rot:


der ist gut :abhau: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:

aber da ist was Wahres drann, würde im Titel bereits DTM Mercedes blah blah blah stehen, hät ich den Beitrag wahrscheinlich nicht mal angeklickt.
Ist halt so garnicht mein Thema, aber so, geschickt gemacht... :lol: :lol: :lol:

13

Mittwoch, 19. Januar 2011, 08:28

Hallo Marcel,

HAMMERGEILER Ferrari den Du da baust :thumbsup:


Hier bleib ich doch mal dran :ok: so einen Baubericht darf man sich nicht entgehen lassen :respekt: :dafür:


Gruß
Winni

Beiträge: 8 841

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Januar 2011, 09:11

Hallo Marcel, :wink:

eine Karosse mit Alclad lackeirt - coole Sache!
Ich freue mich auf eine weitere Bildershow :lol: :ok: :ok: :ok:

15

Mittwoch, 19. Januar 2011, 09:36

Süsser BB, Leider ist das Chrom falsch du hättest eher Diamant Staub nehmen sollen und vergieß die Lexani Felgen nicht.

Freue mich schon auf das fertige Pimp Modell.
:respekt:
Casper

Ps: zum Glück muß man hier nicht viel lesen :idee: und kann die Gedanken schweifen lassen.

ksprotein

unregistriert

16

Mittwoch, 19. Januar 2011, 09:40

Klasse Idee die Karosse mit Alclad zu machen. Hab schon länger die Idee einen 1/8 Hot Rod in Alclad chrom zu machen. Motor und Anbauteile sollen dann Alclad gold werden. Da musst du dann mit weissen Handschuhen arbeiten und das gute Stück sofort in die staubdichte Vitrine verfrachten.
Gruß Karsten

17

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:19

jaaa wenn Alclad nicht so sch.. berührungsempfindlch wär... ich mit meinen fettdatschen hab schon viele Sachen im Nachhinnein wieder versaut....^^

18

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:21

Hallo,

ich wollte hier niemandem zu nahe treten,Provozieren oder sonstiges.

Das was ich wollte habe ich schon erreicht!Nämlich einfach die Leute dazu bringen sich mal Gedanken über das Gezeigte zu machen.

Ich kann es nicht mehr ab,das manche, Fragen im 15 Beitrag stellen,die im zweiten schon beantwortet wurden.Das zeigt mir,das alles nur überflogen wird.Aber ich/wir haben jetzt gesehen das es auch mit wenig Worten,es viel zu schreiben gibt.

Bitte das ganze nicht falsch verstehen.

Zu Euren fragen.

@DaWallace,wenn es Staub wäre,hätte ich es geschrieben.

@Kai, :prost: .

@Marek,siehste,Gedanken gemacht drüber.Danke :ok: .

@jo-loom,danke auch dir :ok: .

@oldstyle,genau,stand aber alles schonmal da,Was hast du nicht daran verstanden? :nixweis: .

@Winni,Ferrari?Ich habe Mercedes geschrieben.

@Domonik,ist halt nur ein Versuch mit der Farbe,mal schauen wie es weiter geht,schön das es dir gefällt :ok: .

@Casper,leider nein,wird ein DTM Modell.

@ksprotein,viel Erfolg dafür.Wie ich das Modell in Zukunft anfasse und versiegle???

Ach ja,ich werde versuchen das Aktuelle(2010) Fahrzeug von Ralf Schumacher zu machen.Laureus Mercedes.

Gruß Marcel

P.S. Für die Leerzeilen kann ich nichts!

19

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:32

....mmh naja.so wie du das schreibst und antwortest, wolltest du dies ganz sicher nicht. ;)

Naja. ;( NUR ein weitere DTM Wagen...............dann brauche ich ja nicht weiter zu schauen.
Casper

Ps: dein Chrom schaut aber diesmla SEHR gut aus.anders als das silber damals am Yellow Hat :thumbup: nur nicht wieder Klarlack drüber machen.

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:33

Chapeau, Marcel!
Gut gemacht - war ja fast zu vermuten, dass es sich um eine geschickte Form psychologischer Kriegsführung handelt.
Umso gespannter sind wir natürlich jetzt.

Auch wenn ich mit meinem Anliegen jetzt versehentlich auf den tatsächlichen Inhalt des Bauberichtes komme:
Mich würden Deine Erfahrungen in Sachen großflächige Chrom-Lackflächen interessieren.
Vor allem die Frage des Lackiervorgang (Grundierung, Dicke des Chromlackaftrags, Anzahl der Schichten, mögliches Nachpolieren und vor allem Empfindlichkeit der Oberfläche).
Ich überlege nämlich den Einsatz dieses Chromlacks für Teile wie Yacht-Schiffsrelings, bei denen BMF sehr aufwendig anzubringen ist.

Danke schon mal und Gruß,
Johannes

21

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:44

Hi Marcel,

sorry meinte auch Porsche.Wie komme ich auf Ferrari :(

Werde trotzdem mal schauen wie sich das Modell hier weiterentwickelt.

Gruß
Winni

Kammerfeger

unregistriert

22

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:44

HIhi,

wieder mal glücklich vorbeigrauscht am "Fettnäpfchen"......

angesehen -> gestaunt ( das Chrom mit Alclad II wird bei mir nie so) -> einiges gedacht -> abgewartet

:wink:

Hat sich gelohnt meine Vorgangsweise :D

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:57

HIhi, wieder mal glücklich vorbeigrauscht am "Fettnäpfchen"......
Hat sich gelohnt meine Vorgangsweise


Aha, Michi: die Defensiv-Taktik.
Damit gewinnst Du aber keinen Blumentopf.
Denk nur an die Kneipen- oder Disco-Szene mit dem bildhübschen Mädel: Du bekommst zwar keinen Korb, aber abschleppen wirst Du sie halt auch nie können...

Deswegen: beim nächsten Mal ein bisschen mehr Mumm und einfach mal frech ins Blaue schießen...
Steigert in jedem Fall den Unterhaltungswert im Forum.
(und zur Not sagste am Ende einfach, der Johannes war schuld...)

Zitat

sorry meinte auch Porsche.Wie komme ich auf Ferrari

@ Winni:
Jetzt bild Dir mal blos nichts ein auf Deine Auto-Kenntnis. Das war ja wirklich nicht schwer zu erkennen, bei dem großen Porsche-Stern auf dem Kühler! Nen Ferrari-Meerschwein gibts da ja nirgendwo auf den Fotos.

Gruß,
Johannes

Kammerfeger

unregistriert

24

Mittwoch, 19. Januar 2011, 13:14

@Jo

den Blumentopf hab ich schon .... ;)

....bildhübsche .......-> Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :D
.... abschleppen ... -> bin kein Abschlepp-Unternehmer :abhau:

ehrlich: bei dem was sich heute so in der Nacht-Szene rumtummelt, kann ich nur hoffen, dass ein anderer schneller ist ... :abhau: :abhau: :abhau:

Fürchte ich steigere den Unterhaltungswert hier im forum schon mehr, als anderen lieb ist. :prost:

:wink:

25

Mittwoch, 19. Januar 2011, 14:37

@Johannes tja bin halt Modellbaugott :baeh:


viele Grüße von


winni und den Jungs aus dem Tuckenchat

26

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:21

sorry meinte auch Porsche.Wie komme ich auf Ferrari

@ Winni :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:
Du " Böser " Modellbau Gott ;) ...ich hab mir sagen lassen , von dieser Spezies soll,s mehrere Geben? :grins:

Vg Uwe
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

27

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:32

Hallo,
also,schön das es auch anders gehen kann :ok: .
@Johannes,Erfahrung mit solchen Flächen hab ich auch keine.Ist mein erstes mal das ich ne Karo mit Alclad Lackiere.
Aber mit der Vorgehensweise kann ich dir helfen.
Zuerst Glänzend Schwarz Grundieren,dann drei-vier Schichten Alclad drauf und fertig.Nachpolieren :( .Empfindlichkeit...haua,wie Sau!
Gruß Marcel

28

Mittwoch, 19. Januar 2011, 19:03

Hallo...
Also mir wird das jetzt zuviel.. :will:
Gruss
Peter

29

Mittwoch, 19. Januar 2011, 19:54

Genau,ich will jetzt Bilder vom Auto sehen.......egal ob Ferrari - Porsche oder Tatra. :D :D :D


Resin Kits und Kleinteile zu Verkaufen!

www.mezzo-mix-models.jimdo.com

30

Freitag, 21. Januar 2011, 17:57

Hallo,
habe am Mercedes weitergemacht.
Alles Entchromt,Innere Felgensterne entfernt,zusammengeklebt,glanzschwarz gebrusht und Alclad Chrome angebracht.





Bis demnächst.

Ähnliche Themen

Werbung