Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 171

Montag, 24. Dezember 2018, 14:20

Und nun ein bisschen aufgefrischtes Permanentmakeup :-)



Viel Weiß, Ocker und etwas Rot, war ein Gefummel, aber jetzt "Hello Kitty!"



XXXDAn2
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 172

Montag, 24. Dezember 2018, 15:17

Hallo Daniel
Der Farbton kommt hin, :ok: :ok: :ok: :ok: nun wollen wir hoffen das die in Portsmouth, den Kasten nicht alle zwei Jahre mit einem anderen Farbton versehen. ;)

LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

4 173

Dienstag, 25. Dezember 2018, 05:06

So, die Version von 1765 ist ja schon in groben Zügen auf dem Weg, an der Farbgebung der zweiten Schnitte erkennt der Kenner sofort die 2018er Version, fehlen also noch einige dazwischen.

Einen Rohling hatte ich ja noch übrig, also musste noch einen dazwischengegossen.





Und damit hätten wir eine spannende kleine Zwischenmahlzeit, viermal Vic, viermal verschieden: 1765, 1805, 1920 und finalemente 2018.



Auf gehts :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 174

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 08:03

Jetzt lasse ich mich echt überraschen, welche Unterschiede Du zwschen der version von 1805 und heute ausgegraben hast.
Wie wäre es wenn Du bei der 1765 Version noch die Friese ergänzt, die sie als Schiff 1. Ranges zweifellos gehabt hat.
Gruß Christian

in der Werft: im Moment nichts


"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

4 175

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 13:50

Natürlich kommen die gemalten Friese noch, und die Unterschiede 1805-2018 sind genau die Herausforderung.

Und was kann das dafi gut? Spanen :-)

Das charakteristische der 1920er-Version ist, dass die Außenbeplankung komplett glatt war, vielleicht sogar Fichte (?). Also die großen Räumwerkzeuge raus ...



... Löcher gebaut ...



... und alles wieder glatt zugemauert.



Man beachte den "Broad Arrow" die zeigen, dass es sich hier um des Königs Eigentum handelt ;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 176

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:43

So langsam geht´s weiter.

Wer sich gewundert hat, warum die Pforten plötzlich geschlossen waren, hier etwas Licht ins Dunkel.



Und weiter ging´s im Text. Erster Plankungsversuch.



Noch viel zu krumm und schief aber man kann erkennen wohin es geht :-)



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 177

Sonntag, 13. Januar 2019, 18:36

So alles nochmals glatt gemacht und saubere Rahmen gesetzt.





XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 178

Samstag, 26. Januar 2019, 11:10

Sodele, gestern konnte ich wieder etwas an meinem Exot weiterbauen :-)

Bekam eine konische selbst schleifgedremelte Signalkanone, eine von sechs für die standesgemäßen Salute und eines der alten historischen Geschütze. Auch das Rüstbrett mit der richtigen Aufteilung der Eisen und die Rüstbretteinstiegspforte sind jetzt dran.







Ein Kind, wie es nur eine Mutter lieben kann - oder ein dafi.

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 944

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

4 179

Samstag, 26. Januar 2019, 11:12

Baubericht

...ich werde mich mal hier einklinken. Meine Herren, Du scheinst ein Naturtalent zu sein... :respekt:
Klagt nicht, Kämpft!

4 180

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:49

hallo Daniel..

ich verfolge seit meinem Beitritt im Forum ja auch Deine Modellbaukünste...

erstaunlich was Du nach fast 9 Jahren noch alles findest zum erstellen.....
Erste Sahne sag ich nur.......
Manches klau ich mir für meine kleine Vic von Revell..
#mce_temp_url#
Danke dafür :ok:



Gruß Marek
Und es wird ein schöner Tag...... :tanz:
Fertig: USS Enterprise
Beim Segelmacher: Spanische Galeone 1:96
im Bau: HMS Victory 1:146
Baubeginn: Cutty Sark 1:96
in Warteposition: Victory 1:100 Heller

4 181

Donnerstag, 7. März 2019, 07:14

Wie immer danke für die netten Rückmeldungen! Very appreciated :-)

Irgendwie geht schnell mal Basteln bei mir einfach nicht ...

Hatte schon angefangen, die Außenhülle neu mit Polystreifen zu planken, aber kein Muster für die Plankenbreite gefunden, das gepasst hätte, sah einfach sehr bescheiden aus. Frust ...

Hab dann gemerkt, dass das n meinem Freihandschneiden der Pforten liegt und dass die Planken - unanalog zur ursprünglichen Plankung von 1765 - sich genau nach den Pforten richten müssen. Also nochmals die zeitgenössischen Fotos gut angeschaut und abgemessen, verglichen und siehe da, die Planken hatten fast alle gleiche Breite. Also Plan gemacht und alle Parameter so lange geschoben, bis die Eckpunkte endlich passten. Ergab 21 cm breite Planken und ließ sich über die ganze Höhe stringent anwenden. Hier der wichtige Bereich zwischen den beiden Pfortenebenen.



Also Business as usual - Die alte Planken mussten wieder runter :-)



Neue Planken geschnitten ...



... Pforten neu bestimmt ...



... mühevoll freigeräumt ...



.... hatte ich schonmal erwähnt, dass ich gar nicht weiß, wie ich in der Vor-Gute-Schnitzmesserzeit überhaupt arbeiten konnte?

Und man beachte auch die Abweichung der neuen zu den alten Resten der alten Pforten :-O



Noch die ersten Goodys angebaut, doch dazu demnächst mehr :-)



Einfach das gleiche Stückchen Bordwand, nur mit etwas mehr als 100 Jahren Unterschied.

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 182

Montag, 11. März 2019, 23:53

So langsam werden weitere Details dafiniert.

Zuerst ein bisschen Farbe und man sieht endlich woran man ist, auch die Rigols..



Die beiden Geschütze und das erste Fenster - noch Testschüsse, das muss noch besser werden ...



Auch der Hängemattenkasten wurde neu und sauberer gemacht



Und weiter gehts ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 183

Samstag, 16. März 2019, 21:38

Endspurt für das 1920er Schnittchen.

Für die Rüsten die Bolzen vorbereitet.



Double-Twin-Spin-Technology, zuerst auf den Durchmesser und dann die Kopfhöhe,



Dann die falschen Löcher der Jungfern zugezahnstochert ...



... eingespannt, angerissen, gekörnt, gebohrt ...



... und gekeept.



Verschiedene Fensterrahmensettings ausprobiert.



Die Rüsteisen rausgeholt und froh und mutig weitergebastelt.



Und irgendwann war das tatsächlich fertig :-)

















Jetzt noch alles sauber feindafinieren und versäubern dann kann da FARBE draufkommen, dann kann es bunt getrieben werden.

Und hier noch der übliche Vergleich: Nur knapp 100 Jahre auseinander :-)



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 184

Sonntag, 17. März 2019, 16:29

Endspurt für das 1920er Schnittchen.
Und hier noch der übliche Vergleich: Nur knapp 100 Jahre auseinander :-)
Moooment, 1920 und spätestens 1790, wahrscheinlich ist aber 1765 gemeint; das sind etwas mehr als knapp 100 Jahre...

lg

hms

4 185

Sonntag, 17. März 2019, 16:45

Passt schon: Vom Umbau 1788 bis ab 1880 passt schon :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 186

Dienstag, 19. März 2019, 14:07

So gesehen...


Stimmt!
lgHms

4 187

Mittwoch, 20. März 2019, 10:01

Ist jetzt zwar nicht 1920 sondern viel früher, aber trotzdem recht hübsch :-)

Denke ich mal ...



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 188

Mittwoch, 20. März 2019, 10:21

Ahhh, jetzt kapier ich was du machst!

Klasse was du darstellst!

Diesen Sommer bin ich wieder in Portsmouth! Freu mich schon!

4 189

Mittwoch, 20. März 2019, 15:05

"Ist jetzt zwar nicht 1920 sondern viel früher, aber trotzdem recht hübsch :-)
"
wunderhübsch gar.... :love:

4 190

Montag, 1. April 2019, 16:50

Scheiße, muss wieder alles Umpinseln, jetzt kommt grün ...

https://www.portsmouth.co.uk/news/hms-vi…paign-1-8869006

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 191

Montag, 1. April 2019, 17:50

Scheiße, muss wieder alles Umpinseln, jetzt kommt grün ...

https://www.portsmouth.co.uk/news/hms-vi…paign-1-8869006

XXXDAn

...musst aber noch heute machen. Sonst zählts ned :D

Grüße
Michael

4 192

Montag, 1. April 2019, 17:50

Hab ich's nicht gesagt :baeh: :abhau: :abhau: :abhau:

Das ist das Original Nelson Green V1.4. :tanz:


LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

Beiträge: 631

Realname: Chris

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

4 193

Freitag, 5. April 2019, 22:55

Hallo Dafi,

nach langer langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort... :)
Es ist und bleibt einfach wieder IRREEEEE was du hier treibst :ok: :ok: :ok: :ok:
Ich mache mir auch keine Sorgen, dass dieses Vergnügen hier jemals enden wird :P:P:P

Viele Grüß
Chrisse
Im Bau:
Walter Rose in Aktion (hoffentlich :) )
Fast fertig:
Smit Frankrijk
Fertig:
Alexander von Humboldt
Kustwacht "Waker"
USS United States
Lebensaufgabe:
SRB Neuharlingersiel :)

4 194

Mittwoch, 10. April 2019, 09:33

Sodele, 1020er-Schnittchen liegt in den letzten Zügen.









Noch ein kleiner Vergleich, Zustand 1765



Zustand 1805



Zustand 1920







Und noch die Details







Grüßle, DAniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

4 195

Mittwoch, 10. April 2019, 10:57

Moin,

wieder mal einfach nur genial...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


4 196

Mittwoch, 10. April 2019, 12:15

se absolute Overhammer!

4 197

Mittwoch, 10. April 2019, 14:25

Sehr schön, Daniel. Und schon bist du zum Adressaten für eine Frage geworden, die mich schon seit längerem beschäftigt: wie altert man eigentlich schwarz-weiße Schiffsrümpfe. Im Regal stehen bei mir eine unfertige Napoleon und eine Susquehanna. Bei beiden weiß ich nicht so recht, was ich nach der Bemalung machen soll. Bei der Napoleon, die ich als Schulschiff gebaut habe, bin ich schließlich mit verdünnter Ölfarbe drüber gegangen. Aber da waren die Hemmungen auch gering, weil das Schiff ruhig ein bisschen verkommen aussehen durfte. Was aber tun, wenn es nur normal gebraucht aussehen soll?
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

Beiträge: 148

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

4 198

Mittwoch, 10. April 2019, 16:32

Da schließe ich mich direkt an, meine Napoleon wartet auch auf Alterung!
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

4 199

Mittwoch, 10. April 2019, 19:35

Dein vorletztes Bild ist ja vom Original so gut wie nicht zu unterscheiden. :thumbsup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 644

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

4 200

Mittwoch, 10. April 2019, 20:05

Klasse Schnittchen, vor allen Dingen finde ich es interessant, wie die Victory so
Mitte des 19. Jahrhunderts ausgesehen hat.
Wäre es nicht ein lohnendes Modellbauprojekt die HMS Victory aus diesem Zeitraum
als Modell zu bauen?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung