Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 049

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

3 691

Sonntag, 2. August 2015, 10:57

.... sach ma bescheid, wie die kleinen gelben Jungs arbeiten. Stell dann auch welche ein...... :D

3 692

Sonntag, 2. August 2015, 13:04

Aber Finger weg von Wilville und Orbur!
Die hab ich für die Flugmaschinen verpflichtet!


3 693

Sonntag, 2. August 2015, 13:52

Ach, ich dachte, die hätten bei Röler angeheuert ?!?

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 694

Sonntag, 2. August 2015, 13:58

HarHarHar ...
die konnt ich abwerben, weil sie sich in der Sommerpause gelangweilt haben.

3 695

Sonntag, 2. August 2015, 14:01

... schitte ...

... dann geht´s mit Rölers Beherrscherin noch langsamer weiter ...

...

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 1 049

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

3 696

Sonntag, 2. August 2015, 16:17

... nicht vergessen... die suchen sich immer den größten Meister..... ;)

3 697

Sonntag, 2. August 2015, 16:22

... deshalb ist die Hundertschaft zu mir gekommen, sieh an, sieh an ...

... gibt Rückschlüsse, was da scheinbar noch in mir schlummert ...

...hihihihihihi...

Aber während ihr noch rätselt was der Kleine da fabriziert hat, haben meine kleinen gelben Helferlein mir die Zeit verschafft, endlich die Geschützcrews fertig aufzubereiten.

Laden





Zur Orientierung dem Uhrzeiger nach (ausgerichtet von oben gesehen):

06 Uhr der Gun Captain, der mit einem Lederfingerling das Zündloch zuhält, damit durch den Druck des Wischens keine Reste oder sogar Glut von innen ins Zündloch gedrückt werden
12 Uhr der Herr mit dem Setzer beim Auswischen des Rohres
11 Uhr wird die Kartusche gereicht
01 Uhr danach der Wattepfropfen
10 Uhr wird die Kugel bereitgehalten
09, 08, 07 und 03, 04, 05 Uhr hält die Crew die Seitentakel dicht
6:30 Uhr wird die Rückholtakel gesichert
03 Uhr zweite Reihe verwaltet die Hilfsmittel wie Setzer, Krallen und Hebel

Ausrichten







06 Uhr der Gun Captain gibt Anweisung mittels Handzeichen
11 und 01 Uhr mittels Spaken wird die Erhöhung eingestellt
10, 09, 08, 07 und 02, 03, 04, 05 Uhr hält die Crew die Seitentakel dicht
6:30 Uhr der zweite Gun Captain hat die Bleiabdeckung um das Zündloch zu schützen
6:30 Uhr dahinter wird die Rückholtakel gesichert
03 Uhr zweite Reihe verwaltet die Hilfsmittel wie Setzer, Krallen und Hebel (und sticht dabei dem dunkelhäutigen Matrosen am Spaken fast das Auge aus)

Vor dem Schuss







06 Uhr der Gun Captain, der sich sehr tief bücken muss, um genau zielen zu können.
11 und 01 Uhr kauern zwei Crewmitglieder mit Spaken um nach dem Zurückfahren des Geschützes nach dem Schuss aufzuspringen und die Räder in der hinteren Stellung zu blockieren, damit das Geschütz nicht wieder zurückfedern und ausfahren kann. In diesem Moment liegen die Seitentakel nämlich auf dem Deck und müssen erst wieder aufgenommen und gestrafft werden
10, 09, 08, 07 und 02, 03, 04, 05 Uhr hält die Crew die Seitentakel dicht, kurz vor dem Schuss legen sie die Takel so auf das Deck, dass sie das Geschütz nicht beim zurückfahren behindern
6:30 Uhr wird die Rückholtakel gesichert
02 Uhr zweite Reihe wartet schon der Wischer für dananch
03 Uhr zweite Reihe verwaltet die Hilfsmittel wie Setzer, Krallen und Hebel

Da die See gerade ruhig ist, konnte eine Aufgabe entfallen: Bei Seegang muss noch ein Crewmitglied an das jeweilige Pfortenreep, um notfalls schnell schließen zu können.

Nachschub

Währenddessen war noch bei vielen anderen Drehzahl angesagt. Die Kartuschen wurden über Menschenkette von den Pulverkammern zu den Companionways und hoch befördert und auf Deck ...



... schnell-schnell-Isabel an die Geschütze verteilt. Dies durfte laut Vorschrift aus Sicherheitsgründen nicht von den Shipboys gemacht werden.

Die durften eher dafür sorgen, dass evtl. verschüttete Pulverreste schnell nass aufgewischt werden. Wahrscheinlich daher der Name Pulveräffchen.



Ein anderer passt auf die Lunten auf, kann ja mal sein, dass ein Feuerstein versagt.



So ich schau dann Mal, dass bei mir nicht auch noch was anbrennt :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 698

Montag, 3. August 2015, 09:38

Und zum abrundenden Abschluss noch ein paar Buildln zum Thema :-)

Und so sieht das dann in der Übersicht aus :-)







Vergleich Crews an den Geschützen und die Feindleeseite.





Wenn man das Bild in der Mitte spiegelt, bekommt man auch eine eindrucksvolle Vorstellung,. was da abgegangen sein musste ...


Auch die Ansichten mehr aus Deckhöhe sprechen Bände :-)







XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 699

Montag, 3. August 2015, 18:45

Herrliche Bilder


Wenn man das Bild in der Mitte spiegelt, bekommt man auch eine eindrucksvolle Vorstellung,. was da abgegangen sein musste ...


Hätte das Personal für beide Seiten gereicht?
Ich erinnere mich an ein Zitat: " .....wir haben sogar genug Mann um mit beiden Seiten gleichzeitig zu feuern, was kein Linienschiff von sich behaupten kann...."

3 700

Montag, 3. August 2015, 18:59

Eindrucksvoll!
Und da kommt demnächst 'n Deck(el) drauf?!?
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

3 701

Montag, 3. August 2015, 22:28

hammer geil :ok: :ok: :ok: :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

3 702

Dienstag, 4. August 2015, 14:08

Danke die Herren, very appreciated!

Und jetzt noch was ganz anderes. Der Daniel und der Robert treffen sich am Sonntag zum Flashmob im deutschen Museum in München, um gegen 12:30 anbetungsvoll vor dem Modell des 74ers nach Boudriot auf die Knie zu fallen.

Wer mitfallen will ist herzlich eingeladen. Und kann sich nach der Huldigung noch kurz zur Seite drehen und den Robert anhimmeln, der hat das Ding nämlich gebaut :-)

Gerne ein kurzer Hinweis an mich, damit ich weiß, wie viele Knieschoner wir mitbringen müssen ;-)

Lieber Gruß, Daniel


... wir sind es nicht würdig ...
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 1 049

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

3 703

Dienstag, 4. August 2015, 14:15

stööööhn... warum sind solche Events immer soooo weit weg..... ;( München???? Warum nicht gleich New York oder Tokio???? :heul: Ich hätte sogar Knieschoner! Naja...muss ja Umziehen... und... mein Anhang.... (Familie) wäre sicherlich erbost ob meiner Abwesenheit in so einem Falle. Wünsche denen die dabei sind aber.... gut (Knie-)rutsch... oder wie man auch immer sagt.

Gruß, Dirk. :ok:

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 704

Mittwoch, 5. August 2015, 11:39

Bin leider erst am 30.08. in München. Werde aber mit größter Vorsicht dann den heiligen Boden betreten.
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 705

Mittwoch, 5. August 2015, 16:12

Dann streichle den Boden dort so wie ich es dort tun werde :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 706

Donnerstag, 6. August 2015, 07:13

Mit höchster Andacht :respekt:
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 707

Dienstag, 11. August 2015, 17:01

Es kam ganz plötzlich und unerwartet ...

Flashmob im Deutschen Museum

... wie aus dem Nichts versammelten sich düstere Gestalten ....



... umringten das Objekt der Begierde ...



... warfen sich in den Staub und huldigten ...



... bis die scharfe Stimme des Meisters ertönt "Gnuag iss" !!!

Und erfreuten sich der verwunderten Gesichter außen rum :-)



Danach hatte die wüschte Gang noch ein paar Minuten Zeit das Anbetungsobjekt noch eigehender zu huldigen ...



... und die tieferen Wahrheiten zu suchen ...



... und dann zerstreute sich der Mob so schnell wie er erschienen war :-)

XXXDAn

PS: Sweaty pass auf, dass du auf meiner Speichelspur nicht ausrutscht, ist bis dahin sicher noch frisch!
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 708

Dienstag, 11. August 2015, 21:01

Das Modell steht im Keller, unter diesem Walfänger, unweit der Treppe, oder erinnere ich mich falsch?

3 709

Dienstag, 11. August 2015, 21:11

Da liegst du richtig! Da freut sich Robert, dass wenigstens einer der Besucher sein Modell bemerkt hat ;-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 710

Dienstag, 11. August 2015, 22:53

Debütantinnenball

Wenn eine Debütantin in höhere Gesellschaft eingeführt werden soll, dann muss sie natürlich eine strenge Aufnahmeprüfung bestehen.

Im Vorfeld hat man natürlich dafür gesorgt, dass die Erwartungshaltung aufgebauscht wurde, hat versucht, sie so groß wie möglich erscheinen zu lassen ...



... was dann aber von der Nähe zu kritischen Blicken durch die Kommision führte "jomei, wia putzig" ...



... dennoch war die Kleine es scheinbar wert, einen näher prüfenden Blick zugeworfen zu bekommen ...



... und auch einen zweiten noch tieferen, ihr Innerstes musste sie offenbaren ...



... dann wurde noch der Stammbaum begutachtet ...



... alles gut dokumentiert ...



... und danach ging die Jury in Klausur.

Mit ernster Miene kam die Frage "Pauli, was meinst du? Meist du, sie ist fein genug für unseren Jungen?" ...

... und die unbestechliche Stimme der Jury ertönte "Baaast-scho – basst-scho" ...



... da konnte auch der Robert endlich wieder befreit auflachen ...



... und das dafi freute sich, dass er seine Kleine mit den schicken Streifen wo schlank machen als gesellschaftfähig betrachtet wurde und endlich konnte er sie ihm vorstellen, ihm, dem schmucken 74er von 1798 nach Stalkartt :-)



Watt´n´schickes Pärchen :-)

Und während die Kleinen dann am Spielen waren, was sprang dann für den dafi raus? Ein vergnüglicher Abend mit der Caroline ;-)



Wir beiden hatten viel Spaß und interessante Stunden miteinander und was danach noch alles geschah, darüber schweigt der Gentleman, aber man weiß ja, Anfassen ist am ersten Abend noch nischd, deswegen hat der gestrenge Herr Papa sie vorsichtshalber noch unter der Haube gelassen ;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 711

Mittwoch, 19. August 2015, 20:11

... große Ereignisse werfen ihre Kisten vorraus ...



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 712

Mittwoch, 19. August 2015, 23:13

Ein Wimmelbild!

Finde das Minion! :abhau:
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

3 713

Mittwoch, 19. August 2015, 23:19

ICH bin schließlich der Erfinder des Wimmelmodells :-)

Suche die 3 Minions ...



... bunda ...

...hihihihihihi...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 41

Realname: Winfried Melder-Wolff

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

3 714

Donnerstag, 20. August 2015, 09:33

Jaaaaa...Hicks

ischhabb 6 Miniooons gfunnen ... HÖHÖ

:prost:
Drunken Sailor

Robert Surcouf.

Britischer Offizier: "Die Engländer kämpfen um die Ehre, die Franzosen nur um des Geldes Willen"
Robert Surcouf: "Ja, jeder kämpft um das was er nicht hat!"

Beiträge: 410

Realname: Holger

Wohnort: bei Limburg / Lahn

  • Nachricht senden

3 715

Donnerstag, 20. August 2015, 11:14

Oh, so viele Kisten. Und alle sehen sich so ähnlich.
Wie halten die Jungs die denn ausßeinander?
Du mußt noch die Namen der Besitzer einbrennen, nicht daß da was durcheinander kommt 8o
By the way, hast du die Besatzung denn schon recherchiert? Nicht daß Jonny drin ist wo Billy drauf steht :P
Als Erfinder & Benchmark des Wimmelmodells wirst du immer besser :ok:
:wink:
Holger
_______________________________________________________
Im Bau: holländische Fregatte "Wapen van Edam" 1644 in 1/160
geplant: englisches Linienschiff "Royal Katherine" 1664 in 1/160

3 716

Donnerstag, 20. August 2015, 11:49

Da ist die Crew List.
https://www.memorials.inportsmouth.co.uk…tory-muster.htm

Jetzt will ich aber auch jeden Namen schön säuberlich auf den Seesäcken eingestickt sehen. :D :D :D

3 717

Donnerstag, 20. August 2015, 11:58

Rate Mal wo die Namen bisher her sind ;-)

Bis auf Sir Archibald latürnich ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 410

Realname: Holger

Wohnort: bei Limburg / Lahn

  • Nachricht senden

3 718

Donnerstag, 20. August 2015, 12:10

Zitat

Da ist die Crew List.

Zitat

Rate Mal wo die Namen bisher her sind ;-)


Ähm, ist das jetzt beruhigend ^^ oder eher erschreckend ;(
:wink:
Holger
_______________________________________________________
Im Bau: holländische Fregatte "Wapen van Edam" 1644 in 1/160
geplant: englisches Linienschiff "Royal Katherine" 1664 in 1/160

3 719

Donnerstag, 20. August 2015, 13:19

Also dass dafi diese Liste auswendig hersagen kann, war mir schon klar. Und solche Gewissheiten helfen mir abends, beruhigt ob meiner seeligen Unwissenheit, die Äuglein zu schließen.

3 720

Donnerstag, 20. August 2015, 13:22

:-) :-) :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung