Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 511

Sonntag, 29. März 2015, 21:23

Ja und die Auflösung?
Mensch, lass mich doch nicht hängen!

3 512

Dienstag, 31. März 2015, 09:21

Here we go ...

Heave!
Heave!
Heave!
Heave.
- Heave.
- Heave!
Heave!
(Quist:) 5 Jahre Zwangsarbeit hat der Richter zu mir gesagt...
... oder ehrenvoller Dienst auf einem Kriegsschiff.
Und was hab ich mir ausgesucht? Hornblower.
(Sailor:) Was haben wir überhaupt im stillen Ozean zu suchen?
Ich sag dir, er hat den Kurs verloren?
(Quist:) Hier gibt´s Inseln, wo wir alles finden,
Hübsche braune Mädels, Wein in Hülle und Fülle,
Brauchen wir mehr?
Sag das Hornblower, vielleicht bringt er uns hin?
Wir haben ne gute Ladung an Bord.
Gewehr und Munition.
Für wen? Warum nicht für uns?

Gugschdduh die Szene aus dem Film, bei Stand ca. 3:00 Min
(Harrison:) Was steht ihr hier rum Männer, geht an die Arbeit.




Da freut sich das dafi



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 513

Dienstag, 31. März 2015, 15:59

Und andere auch!
z.B.: Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

3 514

Dienstag, 31. März 2015, 22:48

Uff! Jetzt kann ich aufatmen! Den Film hab ich nämlich nie gesehen.

wobei ...

Das ist ja noch schlimmer!


Aber demnächst gibts auch von mir was zur Beleutung zum Gucken, wenn auch riesig in 1:75.

3 515

Dienstag, 31. März 2015, 22:53

BILDUNGSLÜCKE!!!

Uwe, du bist in meinem Ansehen gesunken ...

... wie kann man nur ?!? ...

... wie können wir ein Förderprogramm für dich in die Welt rufen?

*entsetzt*

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 516

Dienstag, 31. März 2015, 23:09

...für kenner des films...die natividad.....süsssssss....der ankerscheuer!!!!

https://www.ciakhollywood.com/hp/avventu…rnblower-16.jpg

der anker knallt direkt in die pforte, so man ihn setzen will, das hat schon was von der becher mit dem fächer oder der pokal mit dem portal, hollywood eben..... aber auch sonst......das schiff passt zu el supremo,
ach ja...dear dafi, dein quist ist ZU schlank
.....hättest du den kessel besser betont, hätte auch JEDER sofort gelöst!!
es grüsst der den kelch mit dem elch hebender
roeler

3 517

Mittwoch, 1. April 2015, 00:41

Süß ist diese Szene auch, da die Nativi dort nur reingemätscht ist und ein statischer Schatten auf bewegtem Wasser liegt :-)

Kein Wunder dass der Quist so dünn ist - er durfte ja auch nicht wech aus der Szene und Mal an den Imbiss, weil ihr so lange gebraucht habt!

XXXEt
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 518

Mittwoch, 1. April 2015, 08:31

Ich schäme mich!
Und zur Strafe spiele ich eine Extrarunde Sid Meier´s Pirates.

3 519

Mittwoch, 1. April 2015, 09:46

das reinmätschen wurde in den golden 50s mit solchen glass matte paintings gemacht!!!
https://31.media.tumblr.com/tumblr_lzvgf…io1_r4_1280.jpg
das erklärt, warum die sich die natividad nicht wirklich ins gesamtbild einfügen will!
erschrecken nur, dass ich das DAAAAAMALS in den 70s (als kleeener steppke) gar nicht bemerkt habe und es einfach nur
GROOOOSSRTIG fand
echt süss!!! LG R

3 520

Mittwoch, 1. April 2015, 10:20

Für mich selbst heute noch großartig - von solchen kleinen technischen Bugs darf man sich nicht verstören lassen :-)

Grüßle an dich und den DerSünderDa
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 521

Mittwoch, 1. April 2015, 10:32

Whist lieber Uwe, Whist musst Du zur Strafe spielen ;)
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 522

Mittwoch, 1. April 2015, 11:28

das problem ist ja nur, dass man die fehler dieser alten hollywood schinken als modellbauer noch viel zu lange mit sich 'rumschleppt', da man damals
auf diese ästhehtik geeicht wurde aber natürlich hast du recht! wenn der film mal wieder läuft, schaue ich ihn mir natürlich auch mit wonne an!
lieblingsspruch....ich dachte ja schon, dass sie mir das bein abnehmen aber nicht so dicht unter dem hals :D

3 523

Mittwoch, 1. April 2015, 11:41

...für kenner des films...die natividad.....süsssssss....der ankerscheuer!!!!

https://www.ciakhollywood.com/hp/avventur…rnblower-16.jpg

Was habe ich damals gerne die Szene mit diesem Schiff geguckt. Den ganzen Film dutzende male gesehen...Muss ich mir auf DVD besorgen...die Natividad war so schön!

3 524

Mittwoch, 1. April 2015, 12:07

Richtig ...

... die Natividad war so schön!

...

Und dann kam Horny macht se ganz kaputt ...

...

... Saupreiss ...

...

... oider Bazie!

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 525

Donnerstag, 2. April 2015, 12:49

Hhmm, hhmm ( Hornblower's Markenzeichen )

Nun gib doch Horny nicht die Schuld, El Supremo hätte die Natividad schon alleine gegen die Wand gefahren, so wie der drauf war. ;)

PS : Das Kleine Diorama, strotzt mal wieder vor lauter Dafinismus. :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: Aber denken Mössiöh nicht mal darüber nach, den Masstab zu ändern, ja, nur wegen den vielen Sehhilfen auf der Nase, die Nasenlänge hat auch ein Limit. :baeh: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:

LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

3 526

Freitag, 3. April 2015, 22:34

Sodele, die Pressgang war wieder unterwegs ...



... und die ersten mussten schon zum Dienst erscheinen ...











... Drecksbande, reudige ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 527

Freitag, 3. April 2015, 23:25

Bei dem zweiten von Rechts hat das Deo versagt!

3 528

Freitag, 3. April 2015, 23:37

Nicht bloß bei dem ...

... erinnert mich an Asterix und der Avernerschild: "Wer hat mich verraten" ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 529

Freitag, 3. April 2015, 23:50

"Sauber" gearbeitet!
Nur...
Jaja, ich weiss, es gibt diese Vorurteile wegen der damaligen Hygiene... Nur kommt es mir hier doch etwas übertrieben vor. Ausserdem bin ich mir nicht einmal sicher, ob die überhaupt "dreckig" waren. Du hattest doch Mal so ein Zitat wegen eines verstorbenen Matrosen der auch mehrere Hosen und Oberteile hatte, oder? Das war doch auch um die ab und zu mal zu waschen, oder? Nagut, nicht in der Waschmaschine... Vielleicht mit Meerwasser? Ausserdem gab es sogar mal eine historische Quelle die meinte dass der Sonnenkönig jeden Tag ein Bad nahm. Gut, der war nicht mit auf der Victory, aber das zeigt doch schonmal dass die da im Bewusstsein schon weiter sein mussten als wir es manchmal denken. Verloren gegangen ist es in 100 Jahren seit dem Tod des Monarchen bestimmt auch nicht. Wahrscheinlich ist es aber nicht so leicht, 800 Leute auf einem Kriegsschiff zu waschen. Gab es aber dazu nicht so Pumpen ab Bug? Jedenfalls ist mir "unten" rum dafür dass das Schiff Latrinen besitzt doch zu viel!
Ich bin mir sicher dass Du ganz viele Informationen hast mit denen Du uns erhellen wirst!
lg
hms

3 530

Samstag, 4. April 2015, 21:44

... leucht-leucht ...

... in den Zeiten vor Omo und Lenor, in den harten Zeiten des Waschens mit Riffelblech(?) im Bottich, in den Zeiten des bleichenden Salzes und der bleichenden Sonne, da denke ich doch, dass erstens die Mehrzahl der Matrosen keine makellosen hübschen Klamotten hatten, sondern sich Teer und Flecken auf den Stoffen mit der Zeit addiert haben. Schau auch die guten Filme an, wie MaC und Hornblower, die Matrosen haben Kleidung, denen man den Gebrauch ansieht.

... und dann sind die Figuren aus den Eisenbahnwelten, immer so quietschebunt - für mein Empfinden nur peinlich, oft sieht man sie auch so künstlich gefärbt auf Schiffen, deshalb lieber eine Stufe farblich zurückgenommener, so ein Washing ist hier Gold wert.

... und dann ist da noch die Sache mit dem Maßstab. Bedenke, die Bilder sind eine X-fache Vergrößerung. Es fehlen den Kleinen alle Falten, Kanten und Texturen, die die originale Dreidimesionalität erzeugt, die Figürchen sind einfach nur Blopps. Um dieses auszugleichen, sind alle solche Partien einfach mit Tusche abgedunkelt, was Dimensionalität vorgaukelt. Das geht für den Maßstab so gesaut am einfachsten und fürs Auge und sogar die Normal-Macros passt das dann ganz gut. Diese Supervergrößerungen darf man für die Einschätzung nicht nehmen.

... und welcher der Herren zieht für Schmutzarbeit schon seine guten Sachen an, denn diese Herren haben gerade einen Drecksjob, aber dazu später noch mehr. Die Offiziere hingegen haben deswegen bisher immer ein etwas dezenteres Shadowing als die Mannschaften bekommen ;-)

Grüßle, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 531

Sonntag, 5. April 2015, 13:05

Hallo Daniel!
Da hat jemand wieder mal gründlich nachgedacht, hätte ich mir denken sollen...
... in den Zeiten vor Omo und Lenor, in den harten Zeiten des Waschens mit Riffelblech(?) im Bottich, in den Zeiten des bleichenden Salzes und der bleichenden Sonne, da denke ich doch, dass erstens die Mehrzahl der Matrosen keine makellosen hübschen Klamotten hatten, sondern sich Teer und Flecken auf den Stoffen mit der Zeit addiert haben.
Da hast Du wahrscheinlich Recht. Nun denke ich aber dass die bei der Marine doch sehr gründlich waren und versuchten, alles rauszuwaschen was eben rauszuwaschen war. Das Ergebnis war dann wahrscheinlich dass der Dreck in den Tiefen und Löchern vom Stoff blieb und die Oberfläche durch das Reiben ausblich. Im Modell ist das aber leider nicht machbar. Aus der Entfernung müsste man doch nur eine leicht verfärbte Oberfläche sehen, oder? Zwar mit etwas "mitgenommeneren" Stellen, aber prinzipiell... Da bei Dir die Qualitätsansprüche sooo hoch sind wage ich zu sagen dass deine Figuren mir zu fleckig ist. Hornblower traue ich nicht, da sind mir schon die Schiffe zu abenteuerlich...
Für den Dreck der bei der jetzigen Schmutzarbeit entsteht könntest Du aber sicher fast deckende Flecken machen, oder? Was machen die gerade?
Wie auch immer, das ist auch nur ein Detail und sonst finde ich die Figuren klasse! Und ich weiss wie klein die sind...
lg
hms

3 532

Samstag, 11. April 2015, 15:08

Es ist schwer, mit seinen Kleinen auf Urlaub unterwegs zu sein.

- Wann sind wir endlich da?
- Ich muss Mal!
- Ich hab Hunger!
- Mir ist langweilig!

*quengel-nörgel-querulier*

Dass muss aber nicht so sein, es kommt nur darauf an, die Kleinen immer mit einzubinden und für das Reisen zu begeistern. Das ist aber mit etwas Engagement gar nicht so schwer ...

... so hab ich meiner Kleinen auf der Reise die Gegend gezeigt ...



...gezeigt, wo ich am anderen Tag war ...



... und ihr fest versprochen, sie ein Mal mitzunehmen, wenn sie groß ist.



Auch ein Streichelzoo ist immer ein heißer Gewinner ...



... vor allem die beiden Nandus hatten es ihr angetan.

Oder einfach etwas Sport miteinander ...



... Tischtennis war der Favorit meiner Kleinen ...

... aber am Wichtigsten ...



... war es einfach nur ...



... Zeit miteinander zu verbringen ...



... sich Geschichten zu erzählen ...



... über Gott und die Welt und dann ...



... sind wir beide schon tief und zufrieden eingeschlafen :-)

Es ist verantwortungsvoll ein guter Schiffsdad zu sein, ich hoffe, dass ich auf dem richtigen Weg bin, seid ihr es auch?

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 533

Samstag, 11. April 2015, 15:48

Ich glaubs nicht :abhau:
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 534

Samstag, 11. April 2015, 16:01

Dein Schiff haste mitgenommen, aber deine Tabletten vergessen. :lol:
Schönen Urlaub noch.
Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.

Plastik: Royal Soleil vom Anfänger Incl. Fehler

3 535

Samstag, 11. April 2015, 16:14

Also ich für meinen Teil halte es für wichtig den lieben Kleinen frühzeitig das Schwimmen beizubrigen... :grins:
:D

Beiträge: 2 742

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

3 536

Samstag, 11. April 2015, 17:06

Eine Seereise mit der Kleinen wäre auch nicht schlecht ... :abhau: :abhau: :abhau:

3 537

Samstag, 11. April 2015, 19:14

schicke hose!!! :D
ps one of the best posts ever!!!!

3 538

Samstag, 11. April 2015, 21:17

Hammer! :abhau: :abhau:

Super - ja Röler hat recht, eine der besten ever! :ok: :ok: :ok:

... woran merkt man, dass man zuviel modellbau macht?
siehe oben :)
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

3 539

Sonntag, 12. April 2015, 11:53

Wunderbar, diese Hingabe an die Kleinen und ihr Wohlergehen!
Aber ich find ja ein Urlaub an der See ist immer am Schönsten für sie.

3 540

Montag, 13. April 2015, 00:25

Sodele, wieder zu Hause, die Kleine schläft schon friedlich in ihrem Bett und gleich Nachschlag produziert ...





... und warum das nun schon wieder ?!?!?

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Werbung