Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 971

Sonntag, 1. Juni 2014, 13:52

Ja dat war Bockmist ...

... aber nicht so tragisch an dieser Stelle :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 972

Sonntag, 1. Juni 2014, 13:53

HA, die erste Hundert is VOLL!

To boldly go where only se Röler went before!!!

...hihihihihihihihihi...

Die baldige neue Königin ;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 973

Sonntag, 1. Juni 2014, 15:49

Zitat

Das mit zuviel Sekundenkleber ist mir mehr als bekannt, den nutze ich leider auch viel zu inflationär...

Ansonsten geißstark..


dafür isse lebändisch!
https://thumbnails.sevenoneintermedia.de…ull-5563_36.jpg

2 974

Sonntag, 1. Juni 2014, 15:50

....und alles gute zum 100. :respekt: :party:

2 975

Sonntag, 1. Juni 2014, 16:31

... ähm ... danke min Jung ...



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 976

Montag, 2. Juni 2014, 14:24

the king is dead....long lives the QUEEEEEEEEEEEEEN :party: :prost:

2 977

Dienstag, 3. Juni 2014, 00:43

Glückwunsch zum 100en! :five: Jetzt sind es ja nur noch 400 oder so, eigentlich ein Klacks! ;)

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



2 978

Dienstag, 3. Juni 2014, 07:53

2025 ist es dann soweit mit den 400 :D
gratuliere zur 100! :ok: :ok: :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

2 979

Dienstag, 3. Juni 2014, 08:14

... dann sind wir ja voll im Zeitplan :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 980

Dienstag, 3. Juni 2014, 09:37

jetzt drängt das dafi nicht so!!!war nicht immer die rede vom Jahr 2525!!! 8)

2 981

Dienstag, 3. Juni 2014, 13:35

war nicht immer die rede vom Jahr 2525!!!

Nach welchem Kalender? :abhau:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

2 982

Dienstag, 3. Juni 2014, 13:45

kalenderbereinigt nach dafi!!!

2 983

Sonntag, 8. Juni 2014, 15:50

Sodele, die Gute Nachricht zuerst ...

... die ganzen Pfortenreeps sind drinnen :-)

Dabei kam ich mir etwas beobachtet vor, bis ich mich eines lange vergessenes Detail erinnerte ...



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 984

Sonntag, 8. Juni 2014, 17:11

Hallo Daniel,

meinst du damit etwa eine Aufnahme längs der Vic entlang der Bordwand die zeigt, ob die Rüsteisen auch alle einigermaßen in einer Flucht liegen ? ;-))))

Beste Grüße

Bernd

2 985

Sonntag, 8. Juni 2014, 17:58

und die sabbernden speigatts :sabber:

Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

2 986

Sonntag, 8. Juni 2014, 18:14

Ist der Rost echt ...? :D

2 987

Sonntag, 8. Juni 2014, 18:34

Ist der Rost echt ...? :D

Ja, alles echt, die Gnade des langsamen Baus, man muss sich nur Zeit lassen, und der Rost kommt von alleine ;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 988

Sonntag, 8. Juni 2014, 22:16

Wattndattn: Going Bananas ?

:-)



XXXDAn

https://www.youtube.com/watch?v=pHthhhPxHfo
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 989

Montag, 9. Juni 2014, 07:42


2 990

Montag, 9. Juni 2014, 09:17

... mittlerweile gibt es banana without pyjama aber mit Faden ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

2 991

Montag, 9. Juni 2014, 09:17

Da geht mir dieser Realismus doch zu weit ... jetzt schon Bananenschalen auf dem Deck ...? :D

2 993

Montag, 9. Juni 2014, 10:28

Für Bananenschale auf Deck zu groß, für Hängematte zu klein :-)

Hatte gerade zweimal Werftbesuch - ein klitzekleines knallrotes Pünktchen mit 6 Beinen und 2 Fühlern, dass so schnell über das Modell lief, dass ich es nicht abschießen konnte - aber den zweiten Besucher der gleichzeitig kam hab ich dafür voll erwischt :-)







Hat scheinbar nichts zum beanstanden gefunden und ist einfach wieder verschwunden ...

XXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 994

Montag, 9. Juni 2014, 10:31

das Insekt ist von Norbert geklaut!!!!! das ist kein dafinismus, das ist intrudismus!!!!
LG der Wächter des reinhaltsgebots!!!

2 995

Montag, 9. Juni 2014, 10:42

:-) :-) :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 996

Montag, 9. Juni 2014, 11:48

na die Wanten halten! Das war der ultimative Test :D
Klasse Foto!! Bei mir sind die Tierchen immer gleich weg bis ich die Kamera gezückt habe :cu:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

Beiträge: 1 727

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2 997

Montag, 9. Juni 2014, 11:54

Ja so´n Überfall hatte ich auch schon mal auf meiner Prince

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

2 998

Montag, 9. Juni 2014, 11:56

na klar!!! das dafi will auch so 'nen Grasshopper bauen!!!! also doch keine banana!!!

2 999

Montag, 9. Juni 2014, 12:00

Noin, die Banane war nicht um das Viehzeugs anzuziehen !***

XXXDAn

*** es kam schleißlich undressed. Ich kenn Bananas in Pyjamas, aber keinen Bugs in Bananas ;-)

PS: Goiles Teil Matthias :-)
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 000

Montag, 9. Juni 2014, 14:00

Wer genau hingeschaut hat, hat am rechten Bildrand der Käferbilder schon was erkannt :-)

Richtig es ging an die Webleinen. Die langanhaltende Schwarz-Weiß-Diskusiion um die Farbe möchte ich hier um eine weitere Variante Berichern. Klassisch wird das geteerte Tauwerk im Modellbau meist Tiefschwarz dargestellt und das ungeteerte in Naturfarbe. Da Stockholm Tar ja scheinbar nicht so tiefschwarz sondern meine bräunliche Note hat, habe ich ja schon mein stehendes Gut einen braunen Einschlag mitgeschlagen bekommen.

In der zeitgenössischen Literatur werden geteerte Webleinen erwähnt, aber immer wieder wegen der Praktikabilität in Frage gestellt - Hände und Füße schwarz (Das soll ja aber sogar ein Erkennungsmerkmal für die Pressgangs bei der Opferfindung gewesen sein).

Bei den Diskussionen in letzter Zeit auf segelschiffsmodellbau.com kam aber immer mehr die Erkenntnis auf, dass die Teerung nicht unbedingt eine tiefschwarze Farbe haben muss. Bei Liektauen sogar sehr unauffällig, aber auch Finknetze und deren Abdeckplanen ließen sich mit diesem Material behandeln.

So habe ich mich für einen Farbton entschieden, der etwas dunkler als das laufende Gut ist, aber immer noch bedeutend heller als die Wanten.



Für die Dicke habe ich ja schon einige Tests gemacht gehabt und mich für einen Kompromiss zwischen Dicke und Handling entschieden.

Also mein Musterschnittchen mit einer Schablone hinterlegt - man beachte die hierfür gekürzten Haarklammern.



Die Schablone hab ich gleich wieder ersetzt, da die Hilfslinien viel zu dick waren und ich gar nicht meine Webleinen gesehen habe ...



... die neue mit hauchdünnen Linien in apartem Zartgrün hat sich da viel geeigneter erwiesen. Ich habe den alten Hinweis verwendet, nicht konsequent von unten nach oben vorzugehen - oder umgekehrt wie im Original - sondern die Strecke immer zu halbieren, da so Verzug besser vermieden werden kann.

So wurde es immer voller ...



... die Pardunen hab ich vorsichtshalber lieber zur Seite gezogen, sie sollen ja schon bei verschiedenen Modellbauern mit eingewebt worden sein :-)



Die unteren reihen waren anspruchsvoll, hier einen logischen Weg für die Webleinen zu finden. Immer eingedenk der Tatsache, was wurde in welcher Reihenfolge geriggt. Da die Webleinen als letztes kamen, mussten sie notfalls über den Rest drüber gehen. Auch dies Kraut-und-Rüben konnte noch bereinigt werden.

Und dann kam der Punkt, wo ich die Schablone rausnehmen konnte :-)



Dann noch die freien Enden der halben Schläge an den Außenwanten säubern und die Durchhänger ausrichten ...





... and up they can go :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Werbung