Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Dezember 2008, 13:12

Feuerwehr-Diorama in 1:87

Hallo,

ich wollte ein kleines Feuerwehr Diorama erstellen.
Folgende Szene habe ich mir Vorgestellt:

Die Feuerwehr hat eine Ölspur ab gestreut. Ich wollte einen Auscnitt einer Landstraße dastellen mit Leitplanke und Mittelstreifen und so. Die Stelle wollte ich mit Pylonen absichern und an die Leitplanke noch einen Besen und eine Schaufel anlehnen.

Als Auto verwende ich das Modell meiner Stadt von Rietze:
https://www.rietze.de/shop/product_info.…-Gladbeck-.html

Als Grundplatte, habe ich mir gedacht eine Holzplatte mit folgenden Maßen:

Dicke: 1cm
Länge 18 cm
Breite: 11 cm


Wie würdet ihr die Straße herstellen, welche Maße und aus welchem Material, welche Farben?

Wie bilde ich am besten die abgestreute Ölspur nach??

So sieht es in echt aus:
https://www.feuerwehr-obertiefenbach.de/….03_Oelspur.jpg
https://www.ff-rimbach.de/nbpics/2006_09…henbogen_01.jpg

Hättet ihr sonst noch Ideen bin auf eure Hilfe angewiesen :)

Danke im vorraus.

Grüße Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Feuerwehr112« (6. Dezember 2008, 15:20)


2

Samstag, 6. Dezember 2008, 14:19

Hallo Stephan,

Also für die Ölspur würde ich Sand für Terrarien verwenden... diesen gibt´s in verschiedenen Farbtönen in sogut wie jeder Tierhandlung...die Sraße gibts fertig zu Kaufn...ansonsten mit Gips und Farbe arbeiten. Das hat den Vorteil, dass man Schlaglöcher oder Ähnliches modellieren kann.

Maße hb ich leider keine

Hoffe ich konnte dir helfen

Gruß Frederik

3

Samstag, 6. Dezember 2008, 14:21

dankemit dem terrarien sand ist ja eine super idee, vielen dank

4

Samstag, 6. Dezember 2008, 14:26

kein Thema :)

Grüße aus Hamburg

Frederik

5

Samstag, 6. Dezember 2008, 14:27

bin über andere tipps und hilfen sehr dankbar

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 383

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Dezember 2008, 15:33

Hallo Stephan.

Viel Erfahrung im Modellbau hast Du wohl noch nicht. :nixweis:

Dann guck dir doch diese Bilder mal an.

Unfall

Modelle

Thalburg

Die Ölspur selber kannst Du mit glänzender schwarzen Farbe darstellen und dann wie schon beschrieben mit Terrarien Sand abstreuen.

Ich bemale meine Strassen mit grauer Plakafarbe oder man nimmt einfach Deckenfarbe und mischt etwas schwarze Atönfarbe darunter.

Gruß Michael. :wink:

7

Samstag, 6. Dezember 2008, 15:36

Zitat

Original von Hubra


Viel Erfahrung im Modellbau hast Du wohl noch nicht. :nixweis:




ne, aber desshalb bin ich , auch im forum um was zu lernen
danke für die tipps

8

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:34

hallo,

die straße möchte ich ja aus gips machen, wie mach ich das mit dem modellbaurasen, klebe ich den einfach auf die grundplatte oder was kann ich darunter machen, das es nicht so ne gerade oberfläche ist, selikon ?

9

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:31

Silikon und Modellbau sind zwei Gesellen die sich NICHT vertragen. :(

Den Untergrung für deine Grasfläche würde Ich auch mit Gips gestalten da Du ja die Strassen sowieso gipsen möchtest.
Den Gipsuntergrund dann mit grüner und brauner Farbe streichen und danach mit Holzleim und Streufasern das Gras gestalten.
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg

Beiträge: 116

Wohnort: Aus dem schönen Oberallgäu

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:54

Also ich habe meine Straße immer schon mit Schmirgelpapier (Sandpapier) dargestellt, die Körnung musst hald abschätzen wie rau dein Belag sein soll.
Für die Straßenmarkierung kannst du es machen wie im Original, einfach ne Schablonde ausschneiden und dann drüber Malen.

Den Modellbaurasen kannst du entweder als Matte oder als Streugut kaufen. Wenn du gerade, ebene Flächen hast würde ich Matten bevorzugen, wenn es hügelig wir würde ich zum Streugut greifen (aber vorher den Grund entweder Grün oder Braun anmalen, damit es bei lichten Stellen nicht das Holz durchschimmert).

Als Grundplatte nehme ich immer Styroporplatten die kann man einfach besser verarbeiten (Konturen w.z.B. Berge, Flüsse, Hügel, Straßengräben...)

Die Ölspur selber (also das Öl) würde ich mit glänzendem Schwarz darstellen, das abgestreute kannst du wie schon gennant mit Vogelsand darstellen.

Wenn es noch fragen gibt kannst mir ja gerne mal ne PN schicken, ich habe bereits ein wenig Erfahrung im Dioramenbau :ok:

Gruß

Manuel

11

Sonntag, 7. Dezember 2008, 20:00

Zitat

Original von Eagle83

Wenn es noch fragen gibt kannst mir ja gerne mal ne PN schicken, ich habe bereits ein wenig Erfahrung im Dioramenbau :ok:

Gruß

Manuel

Hallo Manuel,

Daruf werde ich aufjedefall zurück greifen

Stephan

12

Dienstag, 9. Dezember 2008, 19:39

hallo,

so hier geht es jetzt weiter:

Feuerwehr Dio 1:87 "Ölspur"

Werbung