Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Man F 2000 V 10

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

91

Montag, 6. April 2009, 21:39

Moin Andreas :wink:

Jaja, das Spachteln und Schleifen....; damit stand ich auch einige Jahre auf Kriegsfuß.... :cracy:

Dein Mr.Metal hat sich ja gut bei Dir zu Hause eingeführt, klasse Ergebnis; gefällt mir super!

Freue mich auf mehr!

Viele Grüße Haddi :wink:

92

Montag, 6. April 2009, 22:11

Bilder werden bei mir nicht angezeigt..

Hallo,
:schrei:

ich sende einfach meinen Hilfe-Ruf mitten in ein Baubericht hinein in der Hoffnung das man mir helfen kann.
Ich bewundere oft die Modelle die hier gebaut werden und lese voller interesse die Bauberichte und stelle fest das ich als Modellbauer noch auf der ganz untersten Stufe stehe oder anders ausgedrückt noch im Praktikum.
Aber jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Ich benutze den Firefox Browser und bei einigen Bauberichten werden mir keine Bilder angezeigt. Kann mir jemand helfen. Vielleicht sollte ich den Browser wechseln? ich habe schon alles mögliche ausprobiert. Ich bin über jede Hilfe dankbar. Bite liebe Modellbauprofis. Ich möchte doch noch durch eure Bauberichte was lernen.
:schrei:

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

93

Montag, 13. April 2009, 18:56

Hy Marco,

ich benutze auch den Firefox und bei mir klappt alles. Mit MS geht´s auch, also weiß ich nicht wo Dein Problem liegt. Momentan sind bei mir nur bei den Beiträgen von Guido ("Die Leitplanke") die Bilder weg, dass liegt aber dann nicht am Rechner oder Browser sondern daran das die Bilder tatsächlich nicht mehr da sind.

Ansonsten kann ich Dir die Hilfe Funktion des Forums sehr empfehlen oder schreib doch mal einen der Mods per PN an, die sind auch immer sehr "helfich" ;)

BilderGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

94

Dienstag, 14. April 2009, 22:18

Vielen Dank lieber RODMAN,

ja, das war eigentlich mein Problem mit den Bildern von "der Leitplanke" nur habe ich gedacht liegt es wohl an mir, aber da Du mir ja erklärt hast das die Bilder tatsächlich weg sind bin ich ja beruhigt.
:schrei:Zu deinem Baubericht kann und muss ich einfach sagen:
:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Es macht Spaß Bauberichte zu lesen von erfahrenen Modellbauern.


Gruß
Marco

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 15. April 2009, 14:14

Hy Marco,

kein Problem, wer nett fragt bekommt auch immer eine Antwort. Jedenfalls bei mir :)

Und: Danke für die Blumen, schön wenn Dir mein Bauvorhaben und der Bericht gefallen. Irgendwo in den Tiefen (3 oder 4 Seite der Bauberichte) schlummert auch noch mein Bill Signs Pete, der gerade etwas in der Warteschleife kreist. Kannst Du ja auch mal reinschauen....

AntwortGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 6. Mai 2009, 18:53

So Damen und Herren,

nachdem hier im LKW - Bereich ja offensichtlich die "Vorlaufachsenmanie" ausbricht (es werden immer mehr Zugmaschinen dieser Art :cracy: ) will ich mich auch mal wieder zu Wort und Tat (!) melden.

Zunächst habe ich hier mal nur ein paar Farbspiele gemacht, aber immerhin :) Schließlich will das gute Stück ja nachher nicht nackig :rot: sondern im hübschen (Farb-)Kleid dastehen, gell....

Also, nachdem ich mit Lack ja eigentlich so ein bißchen auf dem Kriegsfuß stehe :!! habe ich mal ein paar Ratschläge aus dem Forum, insbesondere vom untergetauchten Maddin (Supisachen :wink: , bist Du eigentlich noch labundig....? ), zu Herzen genommen. Heißt: Entfettet, grundiert, dann erst lackiert, sowas habe ich noch nie gemacht, und das alles mit den Farbdosen von Tamiya und was soll ich sagen :nixweis: ich könnte glatt noch Spaß am Lack finden, nicht nur weil man danach so schön :cracy: in der Birne ist... :abhau:

Also neben dem hier schon vorgestellten Mitternachtsblau Metallic.....



... das sieht ja schon mal ganz geil aus, ist allerdings nicht so ganz einfach zu fotografieren, aber weil ich schon mal dabei war habe ich gleich noch zwei andere Farbproben gemacht. Nämlich einmal "MAROON"...



...ist allerdings kein Metalliclack, darum finde ich ihn nicht sooooo pasend aber schlecht ist er eigentlich auch nicht. Alternativ habe ich auch noch diesen hier....



.... Grau-Metallic. Auch geil finde ich. Und nun .... :nixweis:

Naja, solange ich die Deckfarbe noch suche habe ich mal die Kabine gespachtelt und geschliffen, dann grundiert und nun sieht sie so aus.....









Leider ist beim Grundieren, bzw. beim Trocknen irgendwie der Spachtel gerissen.... :motz: ... keine Ahnung warum. Also habe ich da nochmal nachschleifen müssen... naja wie Du´s vorhergesagt hattest Haddi....

Mal sehen wie das weitergeht. :!!

Tja was noch? Also die Fahrgestellfrage hinsichtlich Achsanbau ruht noch etwas, ich bin dabei ist aber alles noch nicht Spruch- bzw. Bildreif. In der Zwischenzeit, sozusagen als Stimualtion meiner Synapsen, habe ich überlegt ob man nicht die Luftbälge, die hier....



...realsistischer hinbekommen kann als einfach nur mit matt Schwarzer Farbe. Rausgekommen ist, unter Verwendung hiervon....



...dies hier:







Und? Sieht geil aus oder?! Also ich find´s geil !!!!!

GummibalgGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RODMAN« (6. Mai 2009, 19:40)


Beiträge: 1 327

Realname: Torsten

Wohnort: 41334 Nettetal

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 6. Mai 2009, 20:10

Hi Andreas,

freut mich für dich, dass du den Spaß am Lackieren entdeckt hast. :D Die Tamiya-Farben sind auch sehr schön zum verarbeiten, lackiere auch viel damit. Auch deine Fortschritte wissen zu überzeugen, Luftfederung gelungen sag ich dann mal. :ok: Bin gespannt, wie's weitergeht.

Gruß :wink:
Torsten
Der Weise verschweigt seine Meinung, also bin ich keiner...:ok:


98

Mittwoch, 6. Mai 2009, 22:00

Tipp vom Schlossgeist

Hallo Ulmer :wink:

wenn Du am WE Zeit hast, dann fahr mal nach NU aufs Volksfest.

Nach der obligaten Wurst im Wecken mit Senf und einer gepflegten halben Bier, kannst Du noch einen echten V 10 besichtigen.

Du mußt halt die Schausteller kurz fragen ;) ;) ;)

Ich war da mal kurz am Montag... :baeh:

LG
:pc:
Franz
:ahoi:





FRÖSCHL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »franzneufra« (6. Mai 2009, 22:01)


99

Donnerstag, 7. Mai 2009, 07:40

Hallo Andreas :wink: :wink:

Schön, dass es hier wieder weitergeht :). Deine Farbspielereien sehen gut aus :ok:. Auch wie Du die Federbälge gemacht hast :ok: :ok:. Ich geh mal davon aus, dass Du Deine Wunderwaffe ( Schrumpfschlauch ) verwendet hast ;)

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 7. Mai 2009, 13:16

Servus Baum,

danke für die Blumen, ich bemüh mich weiter (auch das es vielleicht mal ein wenig schneller geht.... :roll: )

@ Torsten:
Ja ich muss schon sagen diese Farben sind wirklich klasse, einziges Problem das ich hatte war eine Bläßchenbildung beim Abtrocknen, vieleicht war die Farbschicht da dann zu dick... :nixweis: keine Ahnung. Ansonsten Top, sehr ergebig, trocknet super schnell an, entsprechend wenig "Fusselprobleme" hat man, usw. Also ich werde wohl dabei bleiben und meine Airbrush erstmal einmotten....

@ Ralph:
Klar ist das Schrumpfschlauch was sonst... ;)

@ Franz:
Ich danke Dir für den Tip und die "Köderbilder" Du Schlossgeist :ok: . Werde aber am WoEn wohl nicht dazu kommen auf Volksfest zu schauen, Du hast nicht zufällig ein paar mehr Fotos gemacht... :grins: Insbesondere die Auspuffanlage sieht sehr spannend aus. Ich sehe da nämlich nur einen Topf, der auf der linken Seite und dazu noch rund, mit ein oder zwei (?) Rohren nach oben raus. Wenns so wäre wurde mich das von einigen Problemen befreien, Dein Typ mit dem rechten Topf war zwar gut aber als ich geschaut habe war der nicht auf Lager... :bang: ... und abgiessen für den anderen Topf, hmmmm weis nicht wie das geht :nixweis:

Vielleicht müssen wir da mal einen Workshop im Schloss machen.... :idee:

Also schau doch mal in Deinen Digispeicher Franz. So wie ich Dich kenne(ngelernt habe) hast Du doch nicht nur die zwei Bilder gemacht, oder?!

So, soweit von mir, muss weiter schaffen.

SchaffeschaffeGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

101

Donnerstag, 7. Mai 2009, 23:14

Hi andreas,

nun ich mal hier ;) Da sieht man richtig die unterschiede zwischen uns beiden ;) Ich aus der restekiste ... wenns passt dann OK ;)

Aber bei Dir da siehts echt super aus !!!!

Da müsste ich mich "fast" schämen , :roll: , für meinen "Pfusch".

Aber im ernst, super saubere Arbeit von Dir !!!!


Gruß vom Bodensee


Ps. die Federbälge ! H A M M E R !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »storell« (7. Mai 2009, 23:18)


  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

102

Freitag, 8. Mai 2009, 12:03

Hy,

Danke [SIZE=7](gehaucht....)[/SIZE] :rot: :rot: :rot: :rot: :rot:

Aber stell Dein Licht mal nicht so unter den Scheffel. Deiner sieht doch prima aus, außerdem hast Du Deine Vorlaufachse schon dran, ich zimmere da unentschlossen seit Wochen und Monaten dran rum und komme einfach nicht zu Potte ... :will:

Jeder so wie er kann und vor allem wie er will und es ihm gefällt! Also wehe Du schämst Dich :!!

Die Luftbälge, ja da hatte ich glaub ich mal echt den richtigen Riecher :) Die sehen echt wie original aus, der Schrumpfschlauch hat die perfekte Oberfläche und über das "Anschrumpfen" legt er sich optimal an die Rundungen an. Jetzt muss ich nur noch sehen, dass ich beim Lackieren nicht wieder alles zerstöre. Werde also die Luftbälge abkleben müssen, mal sehen wie´s danach aussieht....

BalgGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RODMAN« (8. Mai 2009, 12:04)


103

Freitag, 8. Mai 2009, 13:47

so isses

Zitat

Original von RODMAN
Servus Baum,



@ Franz:
Ich danke Dir für den Tip und die "Köderbilder" Du Schlossgeist :ok: . Werde aber am WoEn wohl nicht dazu kommen auf Volksfest zu schauen, Du hast nicht zufällig ein paar mehr Fotos gemacht... :grins: Insbesondere die Auspuffanlage sieht sehr spannend aus. Ich sehe da nämlich nur einen Topf, der auf der linken Seite und dazu noch rund, mit ein oder zwei (?) Rohren nach oben raus. Wenns so wäre wurde mich das von einigen Problemen befreien, Dein Typ mit dem rechten Topf war zwar gut aber als ich geschaut habe war der nicht auf Lager... :bang: ... und abgiessen für den anderen Topf, hmmmm weis nicht wie das geht :nixweis:

Vielleicht müssen wir da mal einen Workshop im Schloss machen.... :idee:

Also schau doch mal in Deinen Digispeicher Franz. So wie ich Dich kenne(ngelernt habe) hast Du doch nicht nur die zwei Bilder gemacht, oder?!

So, soweit von mir, muss weiter schaffen.

SchaffeschaffeGruß,

A.


Hallo Andreas.

ich schicke Dir übers WE eine pm.

Natürlich habe ich mehr Bilder gemacht.

Das Auto stand ziemlicheingeparkt, drum sind die Bilder nicht so toll. :!!

Zum Auspuff/ Luftansaugung:
Dank eines Rohrwirrwarrs sind beide Auspuffrohre zum Auspufftopf bzw, beide Ansaugrohreüber zwei Luftfilter zum "Schnorchel" geleitet worden.
Wahrscheinlich wurde ein Auspufftopf vom F90 genommen, da der kleiner ist, um Platz für die Tanks zu haben oder es ist ein aufgemachter F 90 xx.502 :nixweis: mit F2000 Evo Kabine..
Der Schnorchel ist auch nicht original MAN sondern sieht eher so aus wie die vom Actros I.
Dies wurde aber offenswichtlich öfters gemacht. In einem Buch vom Podsun Verlag ist ein Bild von einem "Prangl" Auto mit dem gleichen Schnorchel!

Jedenfalls war´s zu 90 % ein V 10, übrigens ein 6 x 4, da er die Kabine höher gesetzt hat und der Einstieg ist auch so gebaut (vergleich mal mit den Bildern vom LKW der Sped. Scheder). Der kleine Tank mit dem V10 Logo ist vermutlich ein nachgerüsteter AD Blue oder Hydrauliktank.

Vorab mal 2 Bilder vom Auspufftopf:





und zwei von den beiden Luftfiltern, die paralle verbaut wurden:






LG
:pc:
Franz
:ahoi:
FRÖSCHL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »franzneufra« (8. Mai 2009, 14:07)


  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:13

Hy Franz,

super, tolle Bilder, da läßt sich doch war draus machen. :) Vor allem weil ich ja sowieso was baue was so nie das Werk verlassen hat, da ist ein wenig gestalterische Freiheit ja erlaubt. Und zwei Rohre aus einem Topf parallel hochführen, um einen Topf zu sparen hatte ich sowieso schon mal überlegt. Gabor hat sowas ja bei seinem 502 schon vorgeführt.

Danke auf alle Fälle mal für die Bilder, ich bin am Freitag zwar in Neu-Ulm am Festplatz vorbeigefahren und habe das "gelbe Monster" hinter Zaun erahnen können aber ich hatte einfach keine Muße mal selber auf die Jagd zu gehen. Umso besser für mich das Du ein wahrer Jäger und Sammler bist. Danke für die Hilfe und ich freu mich auf die PM.

WaidmannsDankGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

105

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:54

PM folgt gleich

:wink:Hallo Andreas :wink:

pm folgt gleich!

War heute nochmals in Ulm (natürlich mit Fotografiermaschine), aber nicht in NU...

Mehr dazu per pm...

Gruß
:pc:
Franz
:ahoi:
FRÖSCHL

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

106

Freitag, 22. Mai 2009, 13:44

So Herrschaften,

hier ist tatsächlich auch mal wieder was passiert. Diesmal allerdings nicht nur farblich oder Schrumpfschlauchtechnisch ;) sondern tatsächlich mal was zum Thema Vorlaufachse. Also noch mal zur Auffrischung:

Irgendwie musste die Vorlaufsachse ja an den verlängerten Rahmen getüddelt werden. Sieht aber mit "Tüddeldraht" nicht aus, also habe ich ein paar weitere Teile vom Phönix-MAN genommen, der ja auch schon das "Herz" spendiert hat. Die Ausgangsbasis war also diese hier:



...und dieses hier, das ist die Kabinenhalterung des Phönix, schon in Einzelteile zerlegt...





Dann noch etwas Plastikplatte, alles 1000 mal hin und hergeschoben, gefeilt, gemessen und gefricklet und dann endlich zusammengeklebt und angebaut, dann sieht die Geschichte so aus.....









So, ich bin ganz zufrieden, immerhin mein erster echt großer chirugischer Eingriff beim Modellbau inklusive "Scratch-Versuchen".... Die Luftbälge sind übrgens abgeklebt, sieht daher ein bißchen doof aus. :nixweis: Nicht wundern aber im eingebauten Zustand läßt sich der Schrumpfschlauch nicht mehr anbringen also muss der vorher drauf und dann natürlich abgeklebt werden, damit ich den Effekt später beim Lackieren nicht wieder zerstöre. Ich denke aber man kann auch so erkennen was ich "verbrochen" habe... :pfeif:

So jetzt das Ganze mit Achse und da bekommt das doch schon Gesicht, oder.... :smilie:








Soooo. Und jetzt für Euch als Überblick mal inklusive Motor. Da ist auch wieder ein wenig Schrumpfschlauch verbaut :smilie: , diesmal sogar farbiger :) , ich kann´s einfach nicht lassen aber das Zeug ist einfach universell einsetzbar und macht, finde ich, eine geile Optik... :)











So, das war´s erstmal wieder von mir. Jetzt seid Ihr dran.......hoffentlich :roll:

Ciao for now,

VorläufigerGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

107

Freitag, 22. Mai 2009, 13:58

Hallo,

das sied klasse aus wie du die zweite Lenkung dran gebaut hast. :ok:

Gruß Heiko

108

Freitag, 22. Mai 2009, 18:00

Hallo Andreas

Also, Du willst einen Komentar von uns ? Das kannst Du haben :!! :abhau:. Ich werde Dir jetzt knallhart meine Meinung zu Deinem Modell schreiben :).

Ich find nichts negatives an Deinem Modell :). Sieht einfach klasse aus :ok:.

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

109

Freitag, 22. Mai 2009, 18:06

Hy Männers,

Danke für die schonungslosen Worte Ralph..... :rot:

Dir natürlich auch ein Dank, Heiko..... :hand:

Geröteter Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

110

Freitag, 22. Mai 2009, 20:18

Hallo Andreas :wink:

Habe bis jetzt mit spannung Deinen Baubericht verfolgt , und muß sagen , das , ich sehr begeistert mit gelesen habe :) :) :)

Sieht nach momentanischem Stand richtig Gut aus :ok: :ok: :ok:

bin gespannt wie es weiter geht ....bleibe dran :hand: :five:

Für das Detail mit der Vorlaufachse ist genial geworden :ok: super Anreitz für mich .....


Gruß , Micha .
Tja , Luftkühlung müßte man haben !!!

111

Samstag, 23. Mai 2009, 09:32

Hallo Andi :wink: ,

saubere Ausführung deine Vorlaufachse - haste wirklich gut gelöst.
Der Schrumpfschlauch sieht schon super aus, da gibts nichts zu meckern. Bin schon auf weitere Fortschritte gespannt.

Gruß
Peter

112

Samstag, 23. Mai 2009, 19:54

Heyho Rodman,

Schnucklickes Teil, was du da baust. Gefällt mir gut. Dieser 10 zyl V Motor ( bzw das Zylinderkurbelgehäuse ) ist ja in wirklichkeit ein DB OM Br400 und wurden füher hier beim Benz in Mannheim gegossen. Ich bin in diesen Bereichen seit mehr als 20 Jahren beschäftigt.

Benzler Gruß.
cu Tom

Thanks for looking!

____________________________________________________________________
Das "Werk" eines Anderen zu respektieren, ohne gleich die Verbesserungen anzumahnen,
ist eine "große Geste" der Anerkennung seiner Leistung.
____________________________________________________________________
Vive la Marque

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom Gruber« (23. Mai 2009, 19:57)


Beiträge: 560

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

113

Samstag, 23. Mai 2009, 20:07

Hi ,
bisher gefällt mir das recht gut , was Du da schnitzt.Ich werde das weiter beobachten und gespannt sein , was da noch so kommt.

@Tom Gruber : So ganz is Deine Aussage nicht ganz richtig.Als ich in der Lehre war ( bei MAN ) ,gab es den 10Zyl schon (damals irgendwas bei 16000ccm + 320 PS ) . Und schon da war es nen MAN-Motor! Richtig ist aber , das Daimler den auch genutzt hat -aber er ist von MAN.
Oder warum hat er wohl sonst die für damalige Motoren so typischen MAN-Ventildeckel die sonst kein Daimler-Motor hat? Aber das ändert nichts an der Tatsache,das wir hier was schönes vorgebastelt bekommen - nur weiter so Bitte


gruss Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

114

Samstag, 23. Mai 2009, 20:29

Hallo Vorarbeiter ,

@Luchsschrauber

du musst richtig lesen, das Kurbelgehäuse wurde in Mannheim gegossen, nicht der Motor gebaut, was aber auch vorkam. Die DB Teile wurden natürlich ausgetauscht gegen MAN. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wieviele Fahrzeuge mit einem Mercedes Motor angetrieben werden.
cu Tom

Thanks for looking!

____________________________________________________________________
Das "Werk" eines Anderen zu respektieren, ohne gleich die Verbesserungen anzumahnen,
ist eine "große Geste" der Anerkennung seiner Leistung.
____________________________________________________________________
Vive la Marque

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 26. Mai 2009, 01:29

Hy Männers,

danke für die Blumen bin weiter dran! Mal sehen wann´s Fortschritte zu zeigen gibt..... :nixweis: ... bin jetzt erstmal am "Lacken", meiner neue Lieblingsbeschäftigung... :roll:

Und Ihr zwei, Kay und Tom: Nicht zanken hier gellle :!! , ich denke "Jointventure" gab´s auch schon früher, da hieß es eben noch "Zusammenarbeit" und man hat einfach gemeinsam etwas geschaffen und nicht nur "Synergien genutzt".... :)

Also vertragt Euch, wahrscheinlich kamen die Blöcke alle von KHD und jeder hat einfach nur seinen eigenen Deckel draufgeschraubt..... :D

Ihr wißt wie ich´s meine denke ich......

FriedensGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

116

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:43

Moin Andreas,

wenn ich mir dein Fortkommen so ansehe, befürchte ichdas es ein ziemlich geiles Modell geben wird. Du hast wohl auch die "Haddivirus", oder? Details und sorgfältige Ausführung sind eben das "A" und "O" :five:. :ok:

L.G.,

Maddin :wink: :prost:
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen hinterher.[/align]

117

Dienstag, 26. Mai 2009, 09:43

bis jetzt ein sehr schönes Modell. :ok: Bin gespannt auf die Fortsetzung.
:wink: Grüsse aus Graubünden

Giorgio

---

Im Bau:
MB Actros TITAN (8x4/4)

Gallery:
WS Australia
Volvo VN

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 136

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 26. Mai 2009, 11:21

Hy Zusammen!

Danke für die Blumen Giorgio, ich bin auch gespannt wie´s weitergeht.... ;)

Herzlich willkommen zurück Maddin :hand: , hatte mir ehrlich gesagt schon echte Sorgen um Dich gemacht, weil von Dir so gar nichts mehr gekommen ist. Umso schöner das Du Dich mal wieder zu Worte meldest und dann gleich mit so einem dicken Kompliment.... :rot:

Ich werde mich bemühen dem Anspruch weiter gerecht zu werden auch wenn ich Haddi´s Detailverliebtheit und Akkrebie wohl nicht erreichen werde. :( (Den hast Du im Übrigen nicht zufällig auch wieder mitgebracht oder....?!) :smilie:

Ich teste jetzt übrigens fleißig das Lackieren ohne Airbrush nur mit den Tamiya-Döschen, da hattest Du mir mal zu geraten. Ich muss sagen, dass das wirklich ein guter Tip war, ich bin zwar (immer) noch kein Meister sondern höchstens Stift im 2. Jahr :D aber ich denke es wird....

LehrlingsGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RODMAN« (26. Mai 2009, 11:22)


119

Dienstag, 26. Mai 2009, 12:10

Halterung Balg VL Achse

Hallo Ulmer, :wink:

Ich glaube Du hast mir da etwas Denksport abgenommen. :abhau:

Wie hast Du denn die Halterung des Luftbalgs der VL Achse gemacht?
(Hab Dein Bild mal geklaut, ich meine das weiße Teil oben in der Mitte :))




Darüber hatte ich schon gegrübelt :cracy:

Überhaupt ich glaube, ich warte bis Du und Peter mal fertig gebaut haben, dann kann ich alle kniffligen Bauabschnitte bei Euch abschauen und muss mich nicht so verkopfen :D :D :D

LG

:pc:
Franz
:ahoi:
FRÖSCHL

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »franzneufra« (26. Mai 2009, 16:17)


120

Dienstag, 26. Mai 2009, 13:21

Servus Franz :wink: ,

das mit der Fertigstellung meines Modells kann noch dauern, ich komm momentan zu gar nichts mehr :will: . Also hab noch etwas Geduld.
Im prinzip hab ich es allerdings auch so gemacht wie es Andi hier zeigt. Ist eigentlich halb so wild mit den richtigen "Ersatzteilen".

Gruß
Peter

Werbung